Benutzerprofil

markus_wienken

Registriert seit: 16.05.2010
Beiträge: 13333
Seite 1 von 667
20.10.2017, 10:21 Uhr

Wer ist denn dieser ominöse Staat? Genau, die Gesamtheit der Bürger bilden den Staat und stehen damit voll in der Verantwortung. Wenn die Bürger es zulassen, dass der Staat mehr Schulden macht als [...] mehr

19.10.2017, 15:31 Uhr

Selbst Schuld wenn jemand aus Angst auf Aktien oder Aktienfonds verzichtet, einfacher kann man gar nicht relativ hohe Erträge erzielen, und ja, das geht auch sehr gut mit kleonen Beträgen mehr

19.10.2017, 15:29 Uhr

Natürlich ist es in der Sache richtig, dass der Beruf des Soldaten mit nmehr Risiken behaftet ist als bei einem Angstellten, der hinter einem Schreibtisch sitzt. Bei einem Kordoletztelefonat [...] mehr

19.10.2017, 15:21 Uhr

Wie auch? Es fehlen tausende, wenn nicht sogar über 10.000 Polizisten in Deutschland, welche auf allen Ebenen in den letzten Jahren eingespart wurden. Und es wird schlimmer, weil die Polizisten, [...] mehr

19.10.2017, 10:03 Uhr

Das Bessere ist der Feind des Guten, ganz einfach... Aber im Ernst, bei Tageslicht und bei nirmalen Schnappschußmotiven werden Sie zwischen einem Mittelklassesmartphone und einem Top-Modell bei [...] mehr

18.10.2017, 19:22 Uhr

Ja, die Qualität der Smartphone Fotos sind für sehr viele Anwender völlig ausreichend. Sofern Sie sich z.B. mit "normalen" Urlaubsfotos (Schnappschüsse?) zufrieden geben und das dürfte [...] mehr

18.10.2017, 15:17 Uhr

Danke für die Erläuterungen. Ich denke Wunder darf man im Makro-Bereich von den Smartphone Kameras alleinig eh nicht erwarten. Was bei mir sehr gut geht ist z.B. Streetphotografie mit dem Huawei [...] mehr

18.10.2017, 13:36 Uhr

Tja, dann viel Spaß beim Erwachen, wenn die mehr als neoliberale AfD ans Ruder kommt. Diesen wirtschaftlichen und arbeitsmarktechnischen "Spaß" gönne ich diesen dummen Wählern dann doch [...] mehr

18.10.2017, 12:26 Uhr

Nun ja, nicht jedes Gemeckerei wird gleich der Parteizentrale gemeldet, China ist nicht die DDR mit ihrer Stasi. Auch innerhalb der Partei gibt es Strömungen und Richtungsstreitigkeiten, von [...] mehr

18.10.2017, 12:07 Uhr

Tja, dann viel Spaß beim Erwachen, wenn die mehr als neoliberale AfD ans Ruder kommt. Diesen wirtschaftlichen und arbeitsmarktechnischen "Spaß" gönne ich diesen dummen Wählern dann doch [...] mehr

18.10.2017, 11:59 Uhr

Für den kleinen Sensor beim Smartphone ist das schon OK, ist halt keine "richtige" Kamera. Oder gibt es andere Smartphones, die das deutlich! besser hinbekommen? mehr

18.10.2017, 10:01 Uhr

Ergänzen möchte ich noch, dass man ein Land mit so vielen Einwohnern wie China nicht mit Ländern mit "normaler" Bevölkerungsanzahl vergleichen kann, insofern hat China hier seit Deng [...] mehr

18.10.2017, 09:20 Uhr

Damit haben Sie natürlich Recht. Wäre aber überzeugend gewesen, wenn der Hersteller zumindest eine eigene App entwickelt hätte, die den Nutzen des KI-Prozessors aufgezeigt hätte. mehr

15.10.2017, 11:41 Uhr

Nein, auch ich vermag keinerlei Vorteile zu entdecken, aber so ist das nun einmal in einer Demokratie, das Volk darf (leider...) auch dumme Entscheidungen treffen. Ausbaden dürfen wir das nun [...] mehr

14.10.2017, 21:36 Uhr

Die Verhandlungen sind nur deshalb so schwierig, weil UK nicht ernsthaft anfängt zu verhandeln, bzw. zu glauben scheint den jetzigen Status (mehr oder weniger) und die EU Vorteile ohne [...] mehr

13.10.2017, 22:16 Uhr

Die "Abstimmung" auf der Krim lässt sich nun wirklich nicht mit dem in GB vergleichen und auch die in Katalonien nicht (denn diese hat gg. die spanische Verfassung verstoßen und aus [...] mehr

13.10.2017, 10:00 Uhr

Auch an Sie die Frage: Welche möglichst unannehmbaren Bedingungen genau sind es denn, welche die EU den Briten stellt? mehr

13.10.2017, 09:47 Uhr

Die Schweiz zahlt ganz ordentlich um mit der EU handeln zu können, ebenso werden viele Verordnungen übernommen, alles was GB eben nicht möchte. Bei den USA und China fallen aufgrund nicht [...] mehr

13.10.2017, 09:45 Uhr

Blauäugig ist allein Ihr Post. Z.B. einen 2 Jahreshandyvertrag können Sie auch nicht mal einfach so nach 6 Monaten kündigen, oder etwas ausführlicher von einem anderen Foristen: [...] mehr

11.10.2017, 19:33 Uhr

Warum sollte man die Abstimmung wiederholen? Es gab eine Abstimmung und die Wähler hatten ihre Chance, soll man nun bei einem "nicht erwünschten" (von welcher Seite auch immer) Ergebnis [...] mehr

Seite 1 von 667