Benutzerprofil

Ihr5spieltjetzt4gegen2

Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 3069
   

28.10.2014, 01:02 Uhr Thema: Neuer Werder-Trainer Skripnik: Wehe, wenn er laut wird Das wird spannend Man darf gespannt sein, was die Spielweise anbelangt. Dutt hat auch einige Male mit einer mit einer Mittelfeldraute spielen lassen, und so schlecht hat es phasenweise gar nicht funktioniert. Er diese [...] mehr

28.10.2014, 00:14 Uhr Thema: Neuer Werder-Trainer Skripnik: Wehe, wenn er laut wird Unpassender Vergleich Man kann die Situation Werders nicht mit der von Teams vergleichen, die sich aus den unteren Ligen kontinuierlich von unten in die oberen Ligen entwickelt haben bzw. entwickeln. Dabei meine ich nicht [...] mehr

27.10.2014, 17:59 Uhr Thema: Gladbachs Remis gegen Bayern: "Wir sind die zweitbeste Mannschaft " Vielleicht hätten Sie meinen post doch gänzlich oder zumindest etwas genauer lesen sollen. Die von Ihnen angeführte Passage schildert die Art und Weise, wie Gladbach seit Favres Amtsantritt im [...] mehr

27.10.2014, 14:52 Uhr Thema: Fernseh-Dino von der Lippe: "Diese Gender-Scheiße macht mich fertig!" Sesamstraße 'Der, die, das. Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm!! Das Problem muss an der Wurzel gelöst werden. In der deutschen Sprache findet sich die Unterteilung in [...] mehr

27.10.2014, 12:48 Uhr Thema: Gladbachs Remis gegen Bayern: "Wir sind die zweitbeste Mannschaft " Und Übermorgen auf dem highway to ....? Jede Medaille hat allerdings auch eine zweite Seite. Wenn man sich auf das Grundlegende fokussiert, dann spielt Gladbach bei allen Unterschieden im Detail seit dem ersten Spieltag unter Favre den [...] mehr

27.10.2014, 12:37 Uhr Thema: Gladbachs Remis gegen Bayern: "Wir sind die zweitbeste Mannschaft " Gladbach heute auf dem highway to heaven. Ich schätze Lucien Favre als Trainer sehr. Weil er eine klare Vorstellung vom Fußball hat, den er spielen lassen will. Und weil er darauf basierend das zu spielende System, die erforderlichen [...] mehr

26.10.2014, 11:08 Uhr Thema: Fusionen der Bundesländer: Seehofer lässt sich nicht vor Kramp-Karrenbauer spannen Ja, die kleinen Länder. Aber noch mehr das größte Land. Ich kann an den im Artikel zitierten Äußerungen Seehofers kein 'dagegen keilen' erkennen. Er übt Kritik, ja. Ob nun berechtigt oder nicht. Verbales 'Keilen' sieht anders aus. Man muss die CSU, die CDU [...] mehr

26.10.2014, 02:34 Uhr Thema: Kramp-Karrenbauer: "Nur noch sechs oder acht Bundesländer" cave Frau Merkel verfügte auch über keinerlei Hausmacht. Sie war noch nicht einmal Ministerpräsidentin. In einem für sie günstigen, vielleicht einmaligen Moment hat sie nach der Macht in ihrer Partei [...] mehr

26.10.2014, 01:13 Uhr Thema: Dortmunds Krise in der Bundesliga: Albtraum Alltag Systemkrise mit System überwinden Der BVB unter Klopp hatte bereits in der zweiten Meistersaison ganz ähnliche Probleme wie jetzt. Gegen tiefstehende Teams, welche die Räume sehr eng machen und sehr gut und diszipliniert verschieben, [...] mehr

26.10.2014, 01:07 Uhr Thema: Dortmunds Krise in der Bundesliga: Albtraum Alltag Vielleicht Rotation? Na ja. Das Klopp die Aufstellung wechselt wird wohl auch mit der notwendigen Rotation zu tun haben. Vor kurzem wurde noch beklagt, dass dieselben Spieler ständig durchspielen müssten. Wenn nicht gegen [...] mehr

25.10.2014, 18:18 Uhr Thema: Werder Bremen nach Dutt-Entlassung: Ein ganz gewöhnlicher Klub Zu früh, zu spät, richtig, falsch - schwer zu sagen Der Autor hat das unselige Zwischenspiel Magaths vergessen. Das nur ein Gutes hatte: Thomas Schaaf wurde Nachfolger...;-) Vielleicht hatte Dutt auch nur das Pech, dass er nicht gegen den BVB [...] mehr

25.10.2014, 15:21 Uhr Thema: Werder Bremen: Krisengipfel ohne Trainer Werder war auch einmal so ein Club. Mit dem Abstieg und dem Einstieg Lemkes und der Verpflichtung Rehhagels kehrte Vernunft in den Club ein. In den 60ern hatte man in der Meistersaison mit [...] mehr

25.10.2014, 14:59 Uhr Thema: Werder Bremen: Krisengipfel ohne Trainer Da verfügen Sie offenbar über größtes Insiderwissen. Meiner Kenntniss nach wurde Slomka von der Clubführung freigestellt, nachdem er u.a. wegen der Auswärtsschwäche des Teams schon einige Zeit [...] mehr

25.10.2014, 13:29 Uhr Thema: Werder Bremen: Krisengipfel ohne Trainer Ein Favre muss her Werder hatte in seiner BL-Zeit Spitzentrainer wie Multhaup, Rehhagel, Schaaf. Letzterer war lediglich 3, 4 Jahre zu lang im Amt. Werder hatte allerdings auch viele, na ja, da möchte ich jetzt [...] mehr

25.10.2014, 11:46 Uhr Thema: Werder Bremen: Krisengipfel ohne Trainer Interessant ist es in der Tat, sich klug wirtschaftende 'no name' - Clubs wie Paderborn, Heidenheim und Co. einmal genauer anzuschauen, gerade auch hinsichtlich der Trainerfrage. Entweder man [...] mehr

25.10.2014, 11:12 Uhr Thema: Werder Bremen: Krisengipfel ohne Trainer In Zeiten, als Werder noch regelmäßig in der CL, mindestens im UEFA-Cup spielte, hat man einige entscheidende Fehler begangen. Man hat z.B. 'in die Mannschaft investiert'. Diese oft gebrauchte [...] mehr

25.10.2014, 02:28 Uhr Thema: Kramp-Karrenbauer: "Nur noch sechs oder acht Bundesländer" Das deutsche föderale System erklärt sich vor allem aus der deutschen Geschichte. Genauso das zentralstaatliche System anderer Länder Europas. Ich habe lange Jahre in Frankreich und auch anderen [...] mehr

25.10.2014, 01:10 Uhr Thema: Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten Wenn eine 'mediterran-US-amerikanische' Geldpolitik betrieben wird, dann muss man sich nicht wundern, wenn weniger oder kaum noch gespart wird. Hinzu kommt noch folgendes: Sollte im Alter der [...] mehr

25.10.2014, 00:26 Uhr Thema: Bundesliga: Werder verliert auch "Endspiel" gegen Köln Schade Ich habe Werder die Daumen gedrückt vor dem Spiel. Leider hat es -wie fast schon befürchtet- nichts genutzt. Dieses match war eigentlich ein typisches 0:0-Spiel. Aber der EffZeh war in einem einzigen [...] mehr

24.10.2014, 20:50 Uhr Thema: Werder-Trainer Dutt: Finale, oho! Es ist schon erstaunlich (oder auch nicht), wie glückliche / unglückliche Konstellationen oder ganz einfach Glück oder Pech oder wie auch immer zustandegekommende Ergebnisse bewertet werden. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0