Benutzerprofil

klardenkendermensch

Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 45
   

07.04.2016, 19:44 Uhr Thema: Reaktionen auf Votum der Niederlande: "Das war Anti-Alles" Zusammenhänge erkennen Wenn ich mir die Erwiderung von ermann.rs vom 07.04. um 18:22 auf meinen ersten Text durchlese, ist es doch erschreckend wie offensichtlich die geschichtlichen Entwicklungen und Zusammenhänge nach dem [...] mehr

07.04.2016, 18:14 Uhr Thema: Reaktionen auf Votum der Niederlande: "Das war Anti-Alles" Erschreckend Es ist wirklich erschreckend wie weit sich viele hier aufgrund von nationalistischer Propaganda aus der rechten Ecke vom Gedanken eines geeinten Europas entfernt haben, dem wir die gut 70 jährige [...] mehr

07.04.2016, 15:19 Uhr Thema: Reaktionen auf Votum der Niederlande: "Das war Anti-Alles" Ohne Europa ginge es uns allen wesentlich schlechter Ein Diktator, der die Menschenrechte und den Rechtsstaat mit Gewaltenteilung mit Füßen tritt, freut sich über den Ausgang des niederländischen Referendums. Man kann sicherlich an der EU und seinen [...] mehr

03.02.2016, 12:51 Uhr Thema: SPD orientierungslos: Die Panik-Partei Wir müssen den Rechtspopulisten entschieden entgegentreten Es ist wirklich erschreckend mit welch offensichtlich propagantistischen und populistischen Lügen und Unwahrheiten es der AfD gelingt mediale Aufmerksamkeit zu bekommen und sich in die Köpfe leider zu [...] mehr

11.11.2015, 15:23 Uhr Thema: Ligachef Rauball zu DFB-Affäre: "Höchst problematische Situation" FIFA lacht sich kaputt Deutschland hatte damals die mit Abstand beste Bewerbung hätte aber keine Chance gehabt, wenn sie nicht bei den in der FIFA üblichen "nützlichen Abgaben" mitgespielt hätten (siehe Bewerbung [...] mehr

26.10.2015, 14:43 Uhr Thema: Vergabe der WM 2006: "Der Franz hat gesagt ..." Korruptes System FIFA Es ist eindeutig klar, dass kein Land der Welt bei den momentan noch herrschenden korrupten Strukturen der FIFA die Ausrichtung einer WM ohne Bestechung zugesprochen bekommt. Deshalb musste auch für [...] mehr

19.10.2015, 13:43 Uhr Thema: Volkswagen und Fußball-WM: Deutsche Lügen Verallgemeinerungen sind immer falsch Vom Autor hätte ich doch eine intellektuell anspruchsvollere Kernaussage erwartet. Natürlich sind die Verfehlungen von VW verwerflich und untragbar und rund im die WM Vergabe für 2006 unschön, auch [...] mehr

03.09.2015, 18:38 Uhr Thema: Deutschland und die Flüchtlinge: Wir brauchen eine Leitkultur Zusammenleben auf der Grundlage unseres Grundgesetzes Das Grundgesetz muss tatsächlich der Boden sein, auf dem jeder seine Individualität in Freiheit ausleben kann. Aber es muss eben auch ganz klar sein, dass es Grenzen gibt. Die Toleranz hört dort auf, [...] mehr

24.08.2015, 18:15 Uhr Thema: Crash an der Börse: Was Anleger jetzt wissen müssen Langfristig führt an Aktien kein Weg vorbei Es ist wirklich erschreckend wie wenig Ahnung die Deutschen von Aktien haben. Aktien sind Sachwerte wie Immobilien und eigenen sich auch nur zur langfristigen Kapitalanlage, da sind sie allerdings von [...] mehr

27.07.2015, 11:34 Uhr Thema: Höchster Tagesverlust seit 2007: Chinas Börse stürzt um acht Prozent ab Aktien immer langfristig Es wird wieder mal sehr deutlich, dass die wenigsten Deutschen den wirklichen Sinn einer Aktienanlage verstanden haben. Eine Aktieninvestition ist immer langfristig zu betrachten und dann tatsächlich, [...] mehr

27.07.2015, 10:46 Uhr Thema: Höchster Tagesverlust seit 2007: Chinas Börse stürzt um acht Prozent ab Normalisierung Dies ist hauptsächlich eine Normalisierung der vorherigen Übertreibung. Auch die "allmächtige" KP Chinas kann die Marktmechanismen als Ausdruck der Demokratie im Bereich der Wirtschaft [...] mehr

25.07.2015, 14:46 Uhr Thema: Quadriga für Griechenland: Die pedantischen Vier Tendenziöse Überschrift Was soll diese Überschrift? Wir können nur alle hoffen, dass die vier Personen ihren Job wirklich ordentlich und korrekt erfüllen und auf die Einhaltung aller Regeln und Vereinbarungen achten. Wenn [...] mehr

24.07.2015, 13:30 Uhr Thema: Kurswechsel: Merkel unterstützt Pläne für Einwanderungsgesetz Sinnvoller Vorschlag Den Vorschlag von Scholz finde ich sehr gut. Wenn ich mir die Altersstruktur und die Entwicklung auf dem deutschen Arbeitsmarkt anschaue, ist es doch offensichtlich, dass wir mittel- bis langfristig [...] mehr

22.07.2015, 17:47 Uhr Thema: Flüchtlingsdebatte im Netz: Mehr Schweiger, weniger Seehofer Sehr guter Artikel Diesen Rassisten und Neonazis aus der braunen Ecke muss entschieden und mit der vollen Härte des Gesetzes entgegengetreten werden. Zum einen muss humanitäre Hilfe für die Flüchtlinge geleistet werden [...] mehr

15.07.2015, 18:38 Uhr Thema: Grexit-Überlegungen: So nah war Griechenland der Drachme Die Idee von Europa Mein Gott, was sind das für Typen, von der wir die Zukunft Europas abhängig machen wollen. Der seriöse Scheuble und Merkel werden angegriffen, wenn sie versuchen einen gangbaren und wirklich seriösen [...] mehr

03.07.2015, 14:17 Uhr Thema: Griechenland: Wenn einem Land das Geld ausgeht Strukturreformen Warum haben die griechischen Regierungen seit 2009 nicht entschlossen die immer wieder versprochenen Reformen umgesetzt? Sie wollen den Euro und Hilfe von den anderen Euro-Ländern, sind aber bis heute [...] mehr

02.07.2015, 15:59 Uhr Thema: Kolumne: Ich stimme mit "Nein" Nicht mit fremde Geld Die Griechen können natürlich ihre eigene Politik machen, wenn sie auch selbst dafür aufkommen, aber nicht wenn der Rest der Eurozone für ihr nicht funktionierendes Staatssystem zahlen soll. Wieso [...] mehr

30.06.2015, 12:15 Uhr Thema: Mögliche Griechenland-Pleite: So viel Geld steht für Deutschland auf dem Spiel Glaubwürdigkeit von Herrn Tsipras Wer glaubt Herr Tsipras noch? Die brügerlichen Politiker Europas müssen sich endlich im Klaren sein, dass es sich bei Herrn Tsipras um einen linksradikalen Propagandapolitiker handelt, den die [...] mehr

30.06.2015, 12:04 Uhr Thema: Mögliche Griechenland-Pleite: So viel Geld steht für Deutschland auf dem Spiel fehlende Steuermoral Unsere Steuergelder sollen für ein Land haften in dem die Steuermoral sehr niedrig bis nicht vorhanden ist. Wenn unsere Massstäbe bei Betriebsprüfungen und Steuerfahndung in Griechenland Anwendung [...] mehr

29.06.2015, 17:42 Uhr Thema: Bundesregierung zur Griechenlandkrise: Merkel schiebt die Schuld auf Tsipras Ein Vergleich Ein Vergleich: Wie würden man die Zukunftschancen einer Firma einschätzen, die folgende Merkmale hat? Die Firma hat kein taugliches Geschäftsmodell mehr. Sie ist ihren Wettbewerbern hoffnungslos [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0