Benutzerprofil

m.breitkopf

Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 618
20.03.2017, 08:00 Uhr

Trauriges Talken Sollen die Populisten jetzt entzaubert werden indem man ÜBER sie redet? Der Autor hat recht: 5 Stühle, eine Meinung. Diese gepflegte Langeweile hat fast etwas Provozierendes. Das lässt sich eigentlich [...] mehr

16.03.2017, 08:29 Uhr

Alternative Fakten in Reinkultur SPD und CDU freuen sich? Das macht einen fassungslos. Die niederländische SPD hat 75% (!!!) ihrer Sitze verloren. Sie hat jetzt genau 9 Sitze. Die niederländische CDU landet hinter Wilders Partei. Und [...] mehr

13.03.2017, 19:15 Uhr

Boykott Bei den Öffentlich Rechtlichen scheint man auch große Angst vor der AFD zu haben: Illner, Will, Plasberg und Maischberger haben nun schon seit 8 Wochen niemanden mehr von der AFD eingeladen. Die [...] mehr

10.03.2017, 19:25 Uhr

Angst vor dem Wähler? Was hier völlig fehlt: Die Grünen haben heute die Einstufung der Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer abgelehnt. Stehen die Grünen nicht dazu? Auch SPON wählt eine seltsame Formulierung: [...] mehr

05.03.2017, 09:42 Uhr

Deutschland der zwei Geschwindigkeiten In einer Demokratie wird es immer welche geben, die voran schreiten und jene, die hinterher hinken. Wenn der Unterschied der beiden Geschwindigkeiten aber zu groß wird, droht eine Spaltung der [...] mehr

01.03.2017, 07:43 Uhr

Keine Angst vor der Wahrheit Wer sich anmaßt Meldungen in berichtenswert und in "Lokale Ereignisse" einzuteilen, braucht sich nicht wundern, wenn Leser die Inhaftierung eines Journalisten als "Lokales [...] mehr

27.02.2017, 20:31 Uhr

Wunschdenken Völlig absurd zu glauben die AFD würde wieder in der Versenkung verschwinden, nur weil ihre Umfragewerte in den letzten Wochen um 3 Prozent gesunken sind. Sie werden wieder steigen und auch wieder [...] mehr

19.02.2017, 10:28 Uhr

Gegenmittel gefunden? AFD einstellig! Die Berichterstattung bzw. Nicht-Berichterstattung zur AFD scheint zu wirken. Vermutlich trägt auch der Talk-Show-Boykott bei ARD und ZDF dazu bei. Allerdings haben es die Öffentlich [...] mehr

07.02.2017, 21:17 Uhr

Experten unter sich Erstaunlich wie viele hier im Forum schon wissen, dass Frauke Petry tatsächlich einen Meineid geleistet hat. Und das während die Staatsanwaltschaft nun schon seit einem Jahr ermittelt. Das Wort [...] mehr

28.01.2017, 17:36 Uhr

Die Schöne und die AFD Wir müssen uns in einer Partei engagieren! Aber nicht in der AFD. Wir müssen wieder demonstrieren! Aber nur für das Richtige. Wir dürfen keine Angst haben! Es sei denn vor den Rechten. Wir dürfen [...] mehr

19.01.2017, 19:36 Uhr

Doppelmoral Herr Augstein hätte sich wohl gerne rein gewaschen. Nur leider gelingt ihm das denkbar schlecht: Zu groß ist die Ähnlichkeit zwischen den Worten Rudolf Augsteins und denen Höckes. Und immer noch [...] mehr

15.01.2017, 11:17 Uhr

"Konsequent Noch konsequenter wäre, wenn weitere zwei Drittel der Unionsfraktion austreten würden um ihren Wählerauftrag zu erfüllen. Denn, wie jeder weiß, ist die Basis der CDU überhaupt [...] mehr

03.01.2017, 17:22 Uhr

Grüne Sensibilität Es geht hier nicht um Rassismus sondern um mangelndes Fingerspitzengefühl und selektive Wahrnehmung. Darüber sollten wir reden. mehr

02.01.2017, 19:40 Uhr

Einmal geht noch Diesen Beitrag kann man gar nicht oft genug zitieren. mehr

31.12.2016, 10:14 Uhr

Die Maut als Instrument der Völkerverständigung Das beste wäre doch, man würde sich EU-weit auf ein einheitliches KFZ-Steuer-System einigen. Das wollen aber diejenigen Länder nicht, die von den bisherigen ungerechten, weil einseitigen Verhältnissen [...] mehr

29.12.2016, 10:12 Uhr

Wie will Trump die Resolution rückgängig machen? Eine Zweistaatenlösung wird es nicht geben. Die Zeit spielt der israelischen Regierung in die Hände. Jedes Jahr, das vergeht, wird den Status Quo stärker zementieren. Es gibt keinen (triftigen) Grund [...] mehr

22.12.2016, 19:29 Uhr

Negative Konditionierung Es gibt in Deutschland zu viele Linke, die statt linker nur noch Anti-Rechts-Politik machen. Und so lassen Sie sich von den Rechten vor sich her treiben, unfähig selbst das Heft des Handelns in die [...] mehr

20.12.2016, 11:50 Uhr

Agitation fehl am Platz Ich kann jeden Satz unterschreiben, nur mit dem letzten Absatz macht Herr Nelles alles wieder kaputt, was er vorher mühsam aufgebaut hat. Schreibt er nicht kurz vorher noch, man dürfe auf Hass nicht [...] mehr

18.12.2016, 16:47 Uhr

Entlarvend Ich kenne Herrn Hörig nicht, aber nach dem Artikel zu schließen muss er eine sehr unsympathische Person mit verachtenswerten Verhaltensweisen sein, gescheitert und am Boden liegend. Und so verpasst [...] mehr

30.11.2016, 19:41 Uhr

Nur meine Meinung: Dem Autor sind leider gleich zwei beachtliche Denkfehler unterlaufen: 1. Die Lügenpresse-Schreier sind nur ein kleiner Teil von jenen, die unzufrieden sind mit der hiesigen Berichterstattung. Der [...] mehr