Benutzerprofil

Oberleerer

Registriert seit: 20.05.2010
Beiträge: 4190
Seite 1 von 210
22.10.2017, 10:31 Uhr

Ich habe in der Schule gelernt, daß es keine Religionskriege gibt. Kriege werden immer nur aus wirtschaftlichen Machtinteressen heraus geführt. Die Religion wird dazu benutzt, dem dummen [...] mehr

22.10.2017, 10:02 Uhr

Wenn wir es schaffen, daß niemand mehr Öl braucht, dann verlieren die Mächtigen das Interesse an der Region. mehr

22.10.2017, 00:17 Uhr

Wieviel Energie kostet die Förderung, der Transpoert und die Raffinierung fossiler Treibstoffe, bis nach dem Zeitpunkt, wo eine Elektropumpe das in den Autotank pumpt? Wie hoch ist der [...] mehr

22.10.2017, 00:01 Uhr

Der Stromabnehmer kann auch eine Walze sein. Wir haben "JETZT" nicht genug überschüssigen Strom um damit den GESAMTEN Verkehr binnen 3 Wochen damit anzutreiben. mehr

21.10.2017, 23:56 Uhr

Sie verwechseln hier Ursache und Wirkung. Die Menschen leben so schlecht und schlechter vor sich hin und plötzlich wird Öl gefunden. Dann erst geht das Hauen und Stechen los. Wenn wir uns [...] mehr

21.10.2017, 23:48 Uhr

Diese Artikel beleuchten nur einzelne Ausschnitte und man ist versucht, daraus etwas zu lesen, "wenn alles innerhalb weniger Wochen umgestellt wird" Ich denke, man muß keinen Wasserstoff [...] mehr

21.10.2017, 15:57 Uhr

Ist eine DC-DC-Wandlung eigentlich immer noch viel teurer als ein Trafo für AC-AC ? Ich wäre für eine Neuauflage des Stromkriegs zwischen Edison und Westinghaus. Die Endverbraucher sollen per [...] mehr

21.10.2017, 15:49 Uhr

Mit der Koppelung an den Stromverbrauch finde ich nicht verkehrt. Diese exakte Schwelle ist aber schlecht, weil dann kurz vor der Schwelle der Anreiz für sparsame Technologie nicht so groß ist. Daß [...] mehr

20.10.2017, 11:14 Uhr

Was hier für komplizierte Rückschlüsse gezogen werden, oh Mann! Die CDU und der Ministerpräsident interessieren die Leute nicht, weil das zur bisherigen Politik gehört, mit der die Menschen nichts zu [...] mehr

19.10.2017, 10:07 Uhr

Wegfallende Arbeitsplätze sind gut. An anderer Stelle wird von Facharbeitermangel und Überalterung gesprochen. Es ist gut, wenn Maschinen die Arbeit übernehmen. Und es ist erst recht nicht [...] mehr

17.10.2017, 09:49 Uhr

Ich habe den Eindruck, es handelt sich eher um ein Auffanggefäß. Ist denn ein Mechanismus bekannt, bei dem die Materie aus einem Neutronenstern oder schwarzen Loch wieder freigesetzt wird? mehr

16.10.2017, 23:33 Uhr

Vlt. hat Ryanair hauptsächlich die preiswerten Zeitfenster am späten Abend gekauft und wenn es Verspätung gibt, betrifft es automatisch die Flugzeuge am hinteren Ende der Terminplanung ? mehr

16.10.2017, 21:55 Uhr

WPA2 ist geknackt, steht doch im Text. Ob jemand den Traffic mitliest ist wohl das geringste der Probleme. Problematischer ist, daß jemand im eigenen Netz hängt. Damit kann er unbedroht andere [...] mehr

16.10.2017, 10:26 Uhr

Wieso ist der ÖPNV so teuer, obwohl massenhaft Leute am Stück transportiert werden, auf engstem Raum, mit ökonomischen Fahrzeugen, mit Sonderrechten, hoher Auslastung, steuerlichen Vorteilen ? Als [...] mehr

15.10.2017, 21:52 Uhr

Dieses Koalitionsgeschachere ist einfach nur Betrug am Wähler, wenn hier die Positionen zur Disposition gestellt werden. Die stärkste Partei stellt den Ministerpräsident und die Ministerien sollten [...] mehr

11.10.2017, 23:03 Uhr

Diese Ankündigung kann auch bedeuten, daß endlich der Durchbruch beim Lithium-Silizium-Akku geschafft ist. Letztes Jahr am Frauenhofer-Institut gab es schon einige Durchbrüche in der Forschung. [...] mehr

11.10.2017, 10:49 Uhr

Das ist im freien Markt nunmal so, es wird nichts ausgeglichen, es kommt immer zum Ungleichgewicht, zu Krisen. Was hat es für einen Sinn Wein um die halbe Erde zu schippern, ausgerechnet nach [...] mehr

09.10.2017, 23:06 Uhr

Erdogan kämpft den verzweifelten Kampf um sein materielles Vermächtnis. Wenn die Opposition übernehmen würde, hätten er und sein Clan ein gewaltiges Problem ihre Reichtümer zu begründen. Ihm [...] mehr

09.10.2017, 16:55 Uhr

Man kann den Verlust sinnvoller Arbeit hervorragend mit Excel-Tabellen kompensieren. Aber im Ernst, Die Arbeit wird nicht weniger, sondern immer mehr wird von Maschinen gemacht. Die [...] mehr

09.10.2017, 14:19 Uhr

Wenn man die Pflanzen schonmal angebaut hat, kann man sie auch verwerten, zu Fasern oder sonstwas. Nur eben nicht kompostieren oder verbrennen. Ich glaube, ein großes Problem in der Luft ist der [...] mehr

Seite 1 von 210