Benutzerprofil

Oberleerer

Registriert seit: 20.05.2010
Beiträge: 4453
Seite 1 von 223
18.06.2018, 09:58 Uhr

Für eine brummende Wirtschaft braucht es keine Demokratie, sondern verläßliche Rahmenbedingungen und Rechtsicherheit. Also Verläßlichkeit. Wenn ich weiß, wieviel Schmiergeld ich für eine Sache zahlen [...] mehr

17.06.2018, 05:15 Uhr

Völlig undenkbar. Es würden die Gefangenen aus dem Gefängnis kommen und ihrerseits Klagen anstrengen. Die Reichtümer des Erdogan-Clans könnten überprüft werden und Afrin würde wohl geräumt. Einzige [...] mehr

15.06.2018, 16:17 Uhr

Kann man so sehen, aber es stellt sich die Frage, warum dann ausgerechnet in Deutschland unterdurchschnittlich schlecht Und selbst wenn es so ist, wie kann man die Situation verbessern? Ich glaube [...] mehr

15.06.2018, 13:16 Uhr

Ihre ganze Weltsicht ist moneytär. Im ganzen Beitrag geht es nur um Vermögen und Geld und Förderung. Dazwischen Platitüden, daß sich die armen Menschen doch gefälligst alle anstrengen sollen um [...] mehr

14.06.2018, 14:26 Uhr

Wären das Bitcoin, könnte man nun sehen, wer die 2,4 Billionen Euro nun besitzt. Pro Kopf sind das 3.200 € in 3 Jahren, knapp 100€ pro Monat. Wenn dieses Geld an die Ärmsten gegangen wäre, hätte es [...] mehr

14.06.2018, 10:40 Uhr

Ich halte den Aufwand mit doppeltem Schutzanzug und doppelten Handschuhen für übertrieben. In der Zeit kann man sicher auch 5 Bäume absuchen und behandeln. mehr

14.06.2018, 10:31 Uhr

Bei Fortnite hat man halt ein rundes, funktionierendes Paket geschnürt. Im Forum wurde immer geklagt, daß PUBG ruckelt, was man für Hardware brauche... bei CS:GO mussten es auch unbedingt über 400fps [...] mehr

13.06.2018, 17:50 Uhr

Der ÖR sollte die Gelegenheit nutzen, ein Mikropayment-System auf die Beine zu stellen, was mal eben nicht aus den USA betrieben wird und womöglich auch anonym ist. Sollen die mit den Banken [...] mehr

11.06.2018, 08:52 Uhr

Ich habe wieder den Eindruck, daß die Konsumenten, vor allem hier im wohlhabenden Deutschland, weichgekocht werden sollen um eine neue Steuer zu zahlen, für Dinge, die sie nicht beeinflussen können [...] mehr

10.06.2018, 19:41 Uhr

Genau das hat Frau Wagenknecht angesprochen. Das sind alles Folgen der Globalisierung und die davon profitierenden Konzerne sollen auch die Kosten dafür tragen. mehr

06.06.2018, 15:22 Uhr

Das wäre eine Anregung, gefällt mir sehr. Immerhin produzieren wir wohl ohnehin viel zu viel. mehr

06.06.2018, 13:34 Uhr

Wenn der Nährstoffeintrag Gift für die Gewässer ist, wieso gibt es dann keine Anklage wg. Brunnenvergiftung. Wenn die Grundstückseigentümer nicht freiwillig mit dem Gemeinwohl achtsam umgehen, muß es [...] mehr

04.06.2018, 06:46 Uhr

Woher kommt das? Vor dem Hindernis sollte doch der Wasserdruck hoch gewesen sein und dahinter ist nichts passiert, offenbar konnte der Patient diese Strecke auch per Hand zurücklegen. Und beim [...] mehr

31.05.2018, 20:43 Uhr

Wie kann man sich über Zölle beklagen und im gleichen Atemzug selber Zölle als Vergeltung verkünden? Sicherlich machen es die Zölle für austauschbare Produkte schwerer, aber grundsätzlich leidet [...] mehr

29.05.2018, 09:51 Uhr

Gold beinhaltet zwar pro Volumen einen recht hohen finanziellen Wert, aber wenn es so herumliegt, sind die Kosten für die Bewachung wohl recht hoch. Schon der Bau mit 5 Kellergeschossen und 3m dicken [...] mehr

29.05.2018, 09:43 Uhr

Es geht da wohl eher um Unfallverhütungsvorschriften. Wenn die betonen, wie fest der Untergrund in Manhatten ist, im Gegensatz zu Londons Lehmboden, ist die Gefahr wohl geringer, daß solch ein [...] mehr

25.05.2018, 17:56 Uhr

Trump ist ein Autohasser. Nicht nur daß er den Import von im Ausland gefertigter Autos und Autoteile für die Firmen- und Endkunden verteuern will, auch zahlen die Firmen vor Ort demnächst mehr für [...] mehr

25.05.2018, 17:00 Uhr

Interessant ist, daß Saudi-Arabien und Russland sich beim Öl halbwegs verstehen. Man trifft sich sogar in St Petersburg. Ansonsten liegt man überall für quer. Iran, Syrien, IS.Man ist Konkurrent in [...] mehr

25.05.2018, 15:26 Uhr

Noch eine Ursache könnte die abgekochte Milch sein. Seit ca. 15 Jahren wird ESL-Milch (eine Form keimfreie Milch, wie H-Milch) als "Frischmilch" verkauft, mit dem Zusatz "hält länger [...] mehr

25.05.2018, 15:19 Uhr

Die Reionale Häufigkeit kann auch mit Migranten zusammenhängen. In Düsseldorf und Hamburg gibt es besonders viele, in Greifswald wohl eher wenige. In Schweden und Dänemark sowieso und vor allem [...] mehr

Seite 1 von 223