Benutzerprofil

singpat

Registriert seit: 22.05.2010
Beiträge: 673
11.07.2016, 22:01 Uhr

Ei so was … und ich als ehemaliger Gruenenwaehler betrachte diese inzwischen als Steigbuegelhalter eines bevormundenen Sozialismus. Und ihre Steuer- und Oekoplaene werden mir einfach zu teuer. Zwar trennt [...] mehr

05.06.2016, 20:26 Uhr

Das ist nicht Angst … das ist Berechnung. Seine eigene Tochter, die evangelische Pfarrerin ist und dem Treiben ihres Vaters ablehnend gegenuebersteht soll gesagt haben: "Er hat gemerkt, er kommt damit an." [...] mehr

01.06.2016, 21:12 Uhr

Sagt Ihnen … der Begriff "Gewaltenteilung" etwas? Nein, dachte ich mir. Mitunter soll es notwendig sein, der Regierung durch eine unabhaengige Instanz auf die Finger schauen zu lassen. Das dies bei [...] mehr

27.05.2016, 16:07 Uhr

Eher 60:40 pro EU als 50:50. Da bei Briten Realismus > Emotion. mehr

26.05.2016, 16:20 Uhr

Sie meinen Trump und Putin, so allerbeste Freunde wie einst Erdogan und Putin? Sobald mal etwas nicht so laeuft wie der andere will wird draufgeschlagen? Ja, das erhoeht die Berechenbarkeit und Sicherheit [...] mehr

17.05.2016, 21:40 Uhr

Oh weh … das scheint aber in Moskau / St Petersburg ernsthaft wehzutun. mehr

26.04.2016, 21:33 Uhr

Nicht beim Russen schnueffeln? … das wird die Russen aber beruhigen. Wenn sie es glauben. Schlimm ist, das man eine solche Selbstkastration bei uns fuer wahrscheinlich halten koennte. mehr

17.04.2016, 12:07 Uhr

Toller Tip Ich habe als Student an Tankstellen gearbeitet und sie glauben nicht wie viele Kandidaten wie Sie wir hatten, inklusive Sammlung von Ausweisen und Versprechen zurueck zu kommen und zu zahlen. Wie [...] mehr

16.04.2016, 23:08 Uhr

Offensichtlich gibt es doch noch ein paar Bundeslaender, die ihre Prioritaeten richtig setzen koennen. mehr

16.04.2016, 23:05 Uhr

Shared Economy ist doch nur das coole Buzzword fuer mieten. Carsharing ist einfach eine "coolere" Form des Automieten (OK, vielleicht ein bisschen schlauer gemacht mit unterschiedliche Standorten und [...] mehr

30.03.2016, 23:09 Uhr

Zucker im Sudan, Huehner Innereien in Indonesien, was ausser den Oliven war jetzt fuer europaeische Verbraucher relevant? Nichts fuer ungut, aber in 3. Welt Laendern werden Verbraucher in einem Masse [...] mehr

16.03.2016, 17:40 Uhr

Sie muessen nicht von Ihnen und ihren besorgten Freunden auf alle Bundesbuerger schliessen. Ich kenne einige Laender und habe auch im Ausland gelebt und Deutschland ist mit Sicherheit eines der [...] mehr

16.03.2016, 17:36 Uhr

Ach kommen Sie Ihnen und mir vielleicht. Wuerde mich aber nicht wundern, wenn noch die Aluhuete um die Ecke kommen und erzaehlen, es waeren syrische Fluechtlinge auf dem Weg zum Reichstag gewesen und die [...] mehr

16.03.2016, 13:51 Uhr

Manchmal … muss man den europaeischen Institutionen doch einfach mal "Danke" sagen. mehr

14.03.2016, 20:46 Uhr

Ich werde nie verstehen, warum Menschen in prekaeren Verhaeltnissen Parteien waehlen, die ihre Interessen am Schlechtesten vertreten. Scheint aber ein globales Problem zu sein: Trump/NeoCons in den [...] mehr

14.03.2016, 20:38 Uhr

Wetten das... … ohne die Knaller Petry und Hoecke die AfD wieder Wahlergebnisse wie jetzt ALFA haette? Protestwaehler sind die einzigen Waehler der AfD, ohne das Thema Fluechtlinge ist die Luft genauso [...] mehr

13.03.2016, 21:57 Uhr

Ich versteht die Meckerkoeppe hier auch nicht. Ist doch schoen, wenn sich jemand seinen Traum erfuellt. Ich habe mir auch ein etwas merkwuerdiges amerikanisches Motorrad gekauft (nein, nicht Harley) [...] mehr

07.03.2016, 21:29 Uhr

Sehe ich auch so das sind 2000 Euro pro Fluechtling fuer 3 Jahre. Billiger bekommen wir keine Loesung. Wenn sie denn funktioniert. Zwar dumm, dass wir uns von Erdogan abhaengig machen muessen, aber eine Kroete [...] mehr

06.03.2016, 22:29 Uhr

Die Zahl / der Anteil der ungueltigen Stimmen wird im Wahlergebnis mit aufgefuehrt. Es gab uebrigens in Frankfurt vor vielen Jahren eine von einigen Spassvoegeln gegruendete Partei: "Union [...] mehr

06.03.2016, 22:22 Uhr

Sie muessen nicht 93 Stimmen auf 1000 Kandidaten verteilen. Sie koennen auch eine Liste waehlen. 1 Kreuz. Das sollte jeder schaffen koennen. mehr

Kartenbeiträge: 0