Benutzerprofil

bkachler

Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 174
Seite 1 von 9
13.11.2017, 12:17 Uhr

Unsinn Wieso mehr Fluege. Die gab es ja schon vorher, und fehlen jetzt und sollen eingermasssn ausgeglichen werden. Vermutlich nimmt die Zahl durch Synergieeffekte sogar ab. Und was soll das Gemeckere [...] mehr

27.10.2017, 10:04 Uhr

So ist es Wie wahr. Waehrend woanders bei neuen Ideen zuerst die Chancen gesehen werden, wird hier als allererstes nach Nachteilen gesucht und Bedenken getragen. Nicht dass ein unreflektiertes naives [...] mehr

22.10.2017, 21:28 Uhr

Ich denke es kommt meistens anders als man denkt.. Also im Zusammenhang mit einer Komplettueberewachung: warum denkt fast jeder dass diese Unterdrückung stets von rechts her kommen muss? Viel naheliegender ist eine neue Art von Unterdrueckung [...] mehr

04.10.2017, 09:07 Uhr

Sinnlos? Sinnlos fuer uns Normalmenschen. Aber der Taeter kann schon eine eine Motivation gehabt haben, ich finde die liegt fast auf der Hand: ein Waffennarr mit insgesamt ueber 40 Schusswaffen, die er einfach [...] mehr

03.10.2017, 12:46 Uhr

Wird nicht, war immer schon (dh seit WKII). Und ganz zu recht, wo stehen denn bittesehr die beiden LIGO Detektoren? Deutschland spielt eben keine vergleichbare Rolle in der Wissenschaft. mehr

18.09.2017, 09:55 Uhr

Das sehe ich genauso Es wird immer so getan, als wenn mehr Waehler selbstverstaendlich mehr Demokratie bedeuten wuerde. Dabei ist wohl implizit angenommen dass die mobilisierten, aermeren Klassen natuerlich [...] mehr

14.09.2017, 10:45 Uhr

Ich auch nicht... Was geht es die einen an, was die anderen kaufen wollen, aus welchen Gruenden auch immer? Uebereifrig heben sich die Verbieterfinger und wollen anderen ihre Masstaebe aufdruecken. Als naechstes [...] mehr

01.09.2017, 18:24 Uhr

Wie kommt man nur auf so eine Idee? ich vermute dass man sich in einem eher linken Sozialmilieu vorstellt, dass Schwachsinnige eher links waehlen. Dem stimme ich naturgemaess zu, muss aber doch anmerken, dass ja auch die Gefahr besteht, [...] mehr

27.08.2017, 12:44 Uhr

Auch kleinkariert Sicher, das ist auch beschämend. So einfach eine nette Geste die das zivilisierte Zusammenleben fördert, ist auch schon verwerflich. Ebenso bei Lehrern in der Schule.. ich bin nicht sicher, aber [...] mehr

27.08.2017, 10:02 Uhr

Die deutsche Kleinkariertheit.... ...offenbart sich wieder hier auf das deutlichste: am allerwichtigsten ist, dass ja keiner zu gut wegkommnt! Selbstverstaendlich sollte ein Regierungschef einen Spielraum haben, nennen Sie es ein [...] mehr

26.08.2017, 22:01 Uhr

Lebens"entwurf|? "Wer hat schon einen Lebensentwurf außer Investmentbanker und Flachpfeifen. Die meisten nehmen, was gerade da ist. " Da sprechen Sie mir mal ausnahmsweise aus der Seele. Man liest ja [...] mehr

21.08.2017, 23:45 Uhr

pubertäre Schulmedizin? Waehrend 2800 von 3000 Jahren dieser "Heilkunst" lag die Lebenserwartung erheblich niedriger, zur meisten Zeit sagen wir mal bei 30J, und erst waehrend der letzten 100J hat sich die [...] mehr

21.08.2017, 15:27 Uhr

Kapieren? ... dann duerfen sie halt die Gruenen und ihre Gesinnungsgenossen nicht wählen. Wieso setzen Sie ihre Meinung als universelle Wahrheit voraus, nach welcher Verbote sozusagen gerechtfertigt sind? [...] mehr

05.08.2017, 18:43 Uhr

Da sollten Sie mal erst selbst an Ihrer eigenen Nase ziehen! Denn wen interessiert das wieder? Was Sie kaufen oder benutzen wollen ist der Welt so egal wie was irgendeine Frau Xie Wei Juhu in einem namenlosen Hochhaus in Chongqing benutzen oder gerade [...] mehr

03.08.2017, 17:54 Uhr

Herrlich.. Ein gelungener Fleischhauer, das highlight der Woche! Einen Zusatz nur: der Hauptteil der einigen zehntausend vorzeitigen Todesfaellen wegen Feinstaub geht auf das Konto der Kohlekraftwerke, nicht [...] mehr

02.08.2017, 13:34 Uhr

Wie erwartet geht es wieder los... Eine Firma die gut verdient UND "US-amerikanisch" ist, das geht ja gar nicht! Amoralisch von vorn bis hinten, die Steuern und dazu das ganze Abhoeren! Wenn man schon selber nichts besseres [...] mehr

31.07.2017, 18:38 Uhr

Verteilungs"gerechtigkeit"? Hier noch ein Nachschlag, der mir schon laenger auf der Zunge liegt: mir scheint es, als wenn verschiedene Bedeutungen des Worts "Verteilung" immer wieder, wohl absichtlich, [...] mehr

31.07.2017, 17:54 Uhr

Es aendert aber nichts... ... denn schliesslich hat Jobs letztendlich einen Mehrwehrt fuer die Firma erziehlt, der auch von 10.000 Pfoertnern nicht erarbeitet werden kann. Es geht eben um Angebot und Nachfrage, und darum [...] mehr

31.07.2017, 13:45 Uhr

Wie Bitte? Angenommen ich waere Besitzer einer Firma die dabei ist Pleite zu gehen ist, kenne aber einen ueberragenden Manager den ich einstellen will, um sagen wir 10.000 Arbeitsplaetze zu retten, dann [...] mehr

30.07.2017, 14:19 Uhr

Wieso das denn? Die Amerikaner haben Suedkorea vor dem Kommunismus gerettet, weswegen sie da wohlgelitten sind und eingeladen sind, das Land weiterhin zu schuetzen. In welchem Sinn gaebe es hier Parallelen zu [...] mehr

Seite 1 von 9