Benutzerprofil

gefaehrlicheshalbwissen

Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 132
   

27.01.2015, 21:45 Uhr Thema: Sozialauswahl bei Kündigung: Wie viel sind zwei Kinder wert? wie nennt man das so schön.. bildungsferne "Schichten". aber leider sehen Sie oder Sie wollen die Gründe dafür nicht sehen. Während vor 30 od. 40 Jahren ein Arbeiter seine Familie noch allein ernähren konnte, so [...] mehr

27.01.2015, 19:10 Uhr Thema: Sozialauswahl bei Kündigung: Wie viel sind zwei Kinder wert? Zum Sterben zu viel und zum Leben zu wenig.. meine Frau ist Heilpädagogin und arbeitet in einer Heilpädagogischen Einrichtung. Hauptklientel sind entwicklungsgestörte Kinder von finanziell schlecht gestellten [...] mehr

27.01.2015, 17:49 Uhr Thema: Sozialauswahl bei Kündigung: Wie viel sind zwei Kinder wert? Tja.. was zeichnet denn Ihrer Ansicht nach so einen fähigeren MA aus? wenn ich für das gleiche Resultat, dass gleiche zahle, dann ist es erstmal egal, wer diese Arbeit macht. Gibt es "Extras" [...] mehr

27.01.2015, 17:21 Uhr Thema: Sozialauswahl bei Kündigung: Wie viel sind zwei Kinder wert? anderer Grund.. hier geht es um "betriebsbedingte" Kündigungen, also um fachlich austauschbare Mitarbeiter. Wenn ich jemanden kündigen muss, weil er fachlich ungeeignet ist, muss ich mir, als [...] mehr

16.01.2015, 13:26 Uhr Thema: Umzug in ein anderes Bundesland: "Ich musste zwei Jahre Latein aufholen" tja, Latein.. braucht man mit Sicherheit weniger im Leben, solange man nicht Arzt werden will. Was ein Glück, dass das zu meiner Zeit in MV ein Wahlpflichtfach war. Ich habe schön Mathe und Physik im Leistungskurs [...] mehr

11.01.2015, 14:54 Uhr Thema: Vogelgrippe im Rostocker Zoo: Weitere 18 Tiere mussten getötet werden Risiko minimieren.. das ist ein hochansteckender Virus! getrockneter Kot über den derzeitigen heftigen Wind zur nächsten Voliere geblasen... vielleicht hängt er auch nur im Gefieder und beim nächsten Putzen wird er [...] mehr

08.01.2015, 17:04 Uhr Thema: Auf Druck von Eltern: New York hebt Handy-Verbot an Schulen auf naja.. zumindest hier in D ist das "Abziehen" doch sehr verbreitet. was nutz ein Handy für den sehr unwahrscheinlichen Fall einer Entführung (wenn es überhaupt einen Nutzen dabei hat), wenn es mit [...] mehr

07.01.2015, 17:36 Uhr Thema: Geschenk von Schülern angenommen: Lehrerin muss 4000 Euro Strafe zahlen sind das nicht x-mal Einzelgeschenke.. so habe ich das noch im Kopf, als es darum ging, unser in den Ruhestand wechselnden Klassenlehrerin, eine Freude zu machen, waren 7,-DM fuer jeden.. also 21 mal 7,-DM. ist das nicht so anzuwenden? mehr

27.12.2014, 19:36 Uhr Thema: Silvester 2014: Deutsche geben 120 Millionen für Feuerwerk aus und was machen.. Sie um Mitternacht? alle Schotten dicht? oder stellen Sie sich mit auf die Straße und stoßen mit Freunden und Nachbarn an? Letzteres ist bei uns eigentlich sehr angenehm, vergessen die kleinen [...] mehr

27.12.2014, 17:21 Uhr Thema: Silvester 2014: Deutsche geben 120 Millionen für Feuerwerk aus Ja natürlich kauft man Böller und Raketen, genau wie den Sekt, mit dem man anstößt! bei 40Mio Privathaushalten, von denen etwa 8Mio Familien mit Kindern sind, macht das also weniger als 15€ pro Familie, das finde [...] mehr

27.12.2014, 10:46 Uhr Thema: Lebensmittel aus der Mülltonne: "Was Bio-Läden wegwerfen, ist unglaublich" Glücklicherweise war ich noch nie in der Situation, mir Lebensmitteln aus einem Müllcontainer besorgen zu müssen. Und aus Überzeugung würde ich es auch nicht tun, denn dann wäre ich ja davon überzeugt, dass Eigentum [...] mehr

27.12.2014, 01:31 Uhr Thema: Urteil in Irland: Hirntote Schwangere darf sterben Lesen! die Frau war in der 14. Woche schwanger. jetzt also in der 17... und es gab jede Menge Komplikationen. Und ja, eine Tote hat auch ihre Würde. Und die wirkt mindestens genau so schwer wie die des [...] mehr

15.12.2014, 10:41 Uhr Thema: Waffenverkäufe weltweit: Russische Rüstungskonzerne boomen relationen.. er meinte, dass z.b. Halliburton ganz gut am US-militaer verdient. dank Dick Cheney zahlt das US-militaer, so habe ich mal gelesen, 50$ fuer eine stiege Cola und 100$ fuer eine [...] mehr

11.12.2014, 16:37 Uhr Thema: Drohendes Ende für den A380: Der Traum ist aus es braucht noch Zeit.. bis er sich durchsetzt. das Hub-Modell ist das oeko- und economischere Modell. dazu muessen aber diese Hubs besser aufgebaut sein! und das betrifft nicht nur Anschlussflieger! Sieht man sehr schoen [...] mehr

08.12.2014, 10:46 Uhr Thema: Gebrauchtwagen unter 2000 Euro: Zehn Schnäppchen und ihre Tücken Verschleißteile? Bremsen, Auspuff, Stoßdaempfer, Achs- und Lenkungslager sind fuer mich Verschleißteile, bei einem Auto mit 10jahren ist da immer ein Auge drauf zu werfen! und Rost, naja, bei dem Streusalzeinsatz [...] mehr

07.12.2014, 23:03 Uhr Thema: EuroNCAP-Crashtest: An der Sicherheit gespart entweder Serie oder ohne Wertung.. wenn ein Auto die 5-Sterne nur mit kostenpflichtigen Zusatzoptionen erreicht. als Beispiel: Auto A hat die Bestnote im Insassenschutz aber keine "automatische Notbremsung" im [...] mehr

07.12.2014, 21:02 Uhr Thema: EuroNCAP-Crashtest: An der Sicherheit gespart Fraglich.. das ist aber ein Crashtest.. es kann das Auto einen noch so guten Insassenschutz aufweisen.. es kann aber nicht mehr als 3-Sterne bekommen, wenn z.B. eine Beschriftung der Sicherheitsgurte nicht, [...] mehr

07.12.2014, 14:26 Uhr Thema: EuroNCAP-Crashtest: An der Sicherheit gespart vorgaben des NCAP.. aendert aber nichts am Bewertungssystem. aber, wem habe wir es wohl zu verdanken, dass ABS und ESP mittlerweile Serie sind? Aber, ich habe schon in einem Auto (Q7) gesessen, welches auf einmal [...] mehr

07.12.2014, 13:42 Uhr Thema: EuroNCAP-Crashtest: An der Sicherheit gespart ohne Sicherheitsassistenten gibt es keine Sterne! mal davon ab, dass der Logan ein komplett anderes Ergebnis als der Sandero beim Insassenschutz (55% gegen 80%) erzielte, obwohl es eigentlich das gleiche Auto (bis zur B-Saeule) ist, kann ein gustiges [...] mehr

06.12.2014, 16:39 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab es geht aber um was anderes! hier geht es in der haupsache darum, dass GAZPROM die piplines nicht betreiben/besitzen darf! sie duerfen die Leitungen zwar bauen.. muessen sie auch, andere sind zu bloed bzw. haben nicht die mittel [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0