Benutzerprofil

JaWeb

Registriert seit: 28.05.2010
Beiträge: 935
Seite 1 von 47
02.09.2018, 10:09 Uhr

Sehr richtig, was der Bundesaußenminister sagt. Es ist m.E. wünschenswert, dass sich die gesamte Bundesregierung seinem Statement öffentlich anschließt. mehr

31.08.2018, 12:38 Uhr

Wenn die SPD so weitermacht, wird sie wohl bald von den Grünen überrundet werden. mehr

28.08.2018, 15:11 Uhr

Beschämend Nicht nur die jüngsten rechtsextremistischen Ausschreitungen in Chemnitz sind beschämend für Deutschland, wie dieser Artikel belegt. mehr

22.08.2018, 12:16 Uhr

Aufklärung Ich hoffe, dass demnächst die Öffentlichkeit informiert wird, welche Bistümer in Deutschland Akteneinsicht verweigern und damit die Aufklärung behindern. Welche Personen sind dafür verantwortlich und [...] mehr

22.08.2018, 10:57 Uhr

Na ja Den Film werde ich mir ansehen und hoffe auf ein differenziertes Porträt. Herr Gundermann hat ein paar schöne Lieder geschrieben. Seinen Umgang mit der eigenen Stasi-Geschichte (erst verschweigen, [...] mehr

18.06.2018, 11:28 Uhr

Gut so Ist doch angenehm, wenn die Herren Löw und Bierhoff mal schweigen und die Fans mit ihren Allgemeinplätzen und ihrem Schönreden verschonen. Was zählt, ist sowieso auf dem Platz zu besichtigen. Gestern [...] mehr

17.06.2018, 22:40 Uhr

So wars Was das war? Pomade, leider nicht nur im Haar. Voraussehbarer, biederer Fußball ohne Überraschungsmomente. Eine Mannschaft ohne wahrnehmbare Kommunikation und ohne sichtbare Führungsspieler. Eine [...] mehr

14.06.2018, 10:50 Uhr

Richtig Investigativer Journalismus ist in Ländern wie Russland oder der Türkei gefährlich. Schon aus Gründen der eigenen Sicherheit ist es richtig, dass Herr Seppelt nicht mehr dorthin reist. "Zu Gast [...] mehr

13.06.2018, 11:20 Uhr

Was Sie als "Logik" definieren, nenne ich eine "Kurzschlussinterpretation" ohne Nachhaltigkeit. Ich empfehle, die Reihenfolge Lesen, Verstehen, Nachdenken, Kritisieren [...] mehr

13.06.2018, 10:46 Uhr

Die gemeinsame Abschlussverlautbarung enthält bei Lichte besehen nur Absichtserklärungen ohne weitere Details. Selbst die Zusage Kims, auf eine Denuklearisierung hinzuarbeiten, ist nichts weiter als [...] mehr

13.06.2018, 10:28 Uhr

Stimmt Sehr gut zusammengefasst, wie ich finde. Trump ging es wohl v.a. um die Selbstinszenierung aus innenpolitischen Gründen, während Kim und sein übermächtiger chinesischer Schatten noch ganz andere [...] mehr

12.06.2018, 00:07 Uhr

Daneben Erstaunlich, dass politische Kommentatoren wie Herr Blume das Einmaleins der Politik nicht kennen. Frau Merkel macht die deutsche EU-Politik nicht im Alleingang, sondern muss sich mit ihrem [...] mehr

09.06.2018, 13:43 Uhr

Die einen bringen ihre Meinung mit einem Foto zum Ausdruck, andere mit Pfiffen. Beides ist legitim. So zu tun, als sei ein Propagandafoto mit Erdogan (insbesondere zu Wahlkampfzeiten) unpolitisch, ist [...] mehr

07.06.2018, 13:00 Uhr

Ja und Nein Sich dem Welthandelssystem kritisch zu widmen (z.B. im Hinblick auf die Praxis Chinas oder die der EU mit afrikanischen Ländern) kann sicher nicht schaden. Ob Reformen nach dem Motto "America [...] mehr

05.06.2018, 19:56 Uhr

Unsäglich Unsäglich, was sich dieser Körperverletzer (zumindest was den Ellbogenschlag angeht) zusammen faselt. Da wäre es besser für ihn gewesen, er hätte geschwiegen. Es gibt Typen, die mich einfach nur [...] mehr

03.06.2018, 11:54 Uhr

Mäßig Wie schon in den letzten Spielen eine mäßige Leistung. Da ist weder eine Spielidee zu sehen noch ein erträgliches Spiel in Defensive wie Offensive, Dynamik, Passsicherheit etc. Es bleibt noch sehr [...] mehr

13.04.2018, 14:57 Uhr

D 2018 Antisemiten und andere Menschenfeinde in unserer Mitte? Keine neuen Erkenntnisse, die bei dieser Verleihung zu gewinnen waren. So sieht es nun mal aus in diesem Land im Jahre 2018. Danke, Campino. mehr

12.04.2018, 14:32 Uhr

Na ja Wer weiß eigentlich, dass diese und andere ähnlich gelagerte Künstler nur etwas abbilden und nicht ihre ureigenen Gedanken und Haltungen zum Ausdruck bringen? Offenbar Herr Borcholte. Glücklicherweise [...] mehr

28.03.2018, 14:02 Uhr

Walser Einer der langweiligsten Schriftsteller unserer Zeit, larmoyant und ständig unverstanden. Wers braucht. mehr

28.03.2018, 13:56 Uhr

Interessant ... war gestern Abend zweierlei: 1. Wie wenig die Brasilianer daraus Kapital schlagen konnten, gegen eine nicht eingespielte B-Auswahl zu spielen. 2. Dass sich immer noch so viele Fans das Geld für [...] mehr

Seite 1 von 47