Benutzerprofil

JaWeb

Registriert seit: 28.05.2010
Beiträge: 853
24.02.2017, 11:08 Uhr

Die rüstungsbasierte Forschung und Industrie darf sich freuen wegen der Aufrüstung im Großen, die Waffenlobby im Kleinen. Passt zu diesem aggressiven Präsidenten und seinem Team. mehr

24.02.2017, 11:05 Uhr

Daneben Wer den Zustand beispielsweise des allgemeinen Bildungs-und Gesundheitswesens in den USA kennt, weiß, wie falsch diese Strategie ist, die nur den Eliten Vorteile verschafft. Kein Wunder, wenn man sich [...] mehr

13.02.2017, 00:08 Uhr

Ziemlich überzogene Kritik. Ich habe mich ganz gut unterhalten gefühlt. Und das ist wohl der Sinn dieses Sonntagskrimis. mehr

10.02.2017, 14:06 Uhr

Die Polemik ist ein bisschen billig, dass die Bundeskanzlerin sich die "Zerrissenheit" des Kontinents anschreiben lassen muss. Da werden die Egoismen einiger weiterer Länder in der EU wie in [...] mehr

10.02.2017, 10:43 Uhr

Die Show wurde zu sehr in die Länge gezogen und eine Auswahl aus zwei Liedern ist nun auch ziemliche Magerkost. Dass ich mich nicht mehr an die Melodie von "Perfect Life" erinnern kann, [...] mehr

09.02.2017, 20:00 Uhr

Wer mal als Doping-Betrüger überführt wurde, dem würde ich als Athlet auch keinerlei Respekt mehr entgegenbringen. Das Verhalten von M. Fourcade verstehe ich als Reaktion auf den verweigerten [...] mehr

04.02.2017, 11:00 Uhr

Eine "EU à la carte" wird die Zustimmung zu diesem Staatenbund immer weiter absinken lassen. Sie ist die Fortsetzung einer perspektivlosen und mutlosen Politik. mehr

03.02.2017, 10:55 Uhr

Die sog. "homegrown terrorists" dürften sich über die veränderte Waffengesetzgebung besonders freuen. Nicht wenige von denen dürften psychisch nicht ganz auf der Höhe sein. Aber die [...] mehr

02.02.2017, 14:05 Uhr

Eu Leider sind auch in EU-Staaten Entwicklungen zu beobachten, wie sie Herr Augstein zutreffend beschreibt (Ungarn, Polen), zudem in Rumänien ein mehr als zweifelhafter Umgang der Regierung mit der [...] mehr

01.02.2017, 18:42 Uhr

Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis es zu einem "Relaunch" der EU kommt. Und wenn, dann bitte ohne diejenigen Staaten, die dem Kreml-Autokraten näher stehen als der [...] mehr

01.02.2017, 14:15 Uhr

Rechtsgleichheit Die Republikaner haben 1 Jahr lang einen von Obama nominierten Kandidaten blockiert, geißeln jetzt aber eine mögliche Blockade durch die Demokraten. Typischer Fall von Heuchelei und Bigotterie. Der [...] mehr

01.02.2017, 09:20 Uhr

Rolle rückwärts Die politische Auseinandersetzung in den USA wird mit aller Härte geführt, nicht zuletzt von den Republikanern, die den Kandidaten Obamas ein Jahr lang blockierten und nun den reaktionären Gorsuch [...] mehr

31.01.2017, 10:44 Uhr

Fakten Sie schreiben: "Im Dekret steht an keiner Stelle, dass sich das Dekret gegen Muslime oder 'muslimische' Länder richtet. Das ist eine Erfindung der Gegner von Präsident Trump." Sein [...] mehr

31.01.2017, 09:53 Uhr

Bannon Stephen Bannon sieht sich als Revolutionär, der liberale und säkulare Kräfte rücksichtslos bekampft, genauso wie Muslime. Dabei setzt er auf einen autoritären Staat und strammen Nationalismus. Beides [...] mehr

31.01.2017, 08:39 Uhr

Achtsamkeit Ein Narzisst, der mit Rechtsextremisten und christlich-religiösen Fundamentalisten gemeinsame Sache macht, die die Grund-und Menschenrechte nicht achten. Da wird auf die USA noch Einiges zukommen und [...] mehr

26.01.2017, 15:08 Uhr

Den Widerstand gegen Trump anzugreifen und zu spalten ist auch keine Lösung, Herr Augstein. Aber links der Mitte war es auch historisch gesehen immer ein Problem, dass Solidarität zwar postuliert, [...] mehr

25.01.2017, 12:22 Uhr

Sehr gut Die erste positive Nachricht seit dem Amtsantritt von Trump. mehr

23.01.2017, 14:21 Uhr

Stimmt So ist es. Auf jedes Regierungshandeln Trumps, das den Interessen Deutschlands und der EU schadet, sollte adäquat reagiert werden. Wer z.B. Strafzölle u.ä. protektionistische Instrumente einsetzt, [...] mehr

23.01.2017, 13:21 Uhr

Trump bezieht halt alles auf sich. Das dürfte mit seiner Persönlichkeitsstruktur zu tun haben. Fakten haben bei solchen Leuten nur dann eine Chance, wenn sie dem Ego dienen. Dass dies seinem Motto [...] mehr

23.01.2017, 13:09 Uhr

Das Problem der EU ist die Uneinigkeit der Regierungschefs in vielen Fragen, sodass ständig Möglichkeiten zur Spaltung gegeben sind. Die britische Regierungschefin wird versuchen, Großbritannien, [...] mehr