Benutzerprofil

kuschl

Registriert seit: 29.05.2010
Beiträge: 3587
Seite 1 von 180
10.11.2018, 16:53 Uhr

„Die armen Tiere“ Wer bereits neun von zehn Tieren bei Betreten der freien Natur, die behördlich in Jagdreviere eingeteilt ist, vergrault, für den ist der Jägersmann natürlich der schießende Rohling, der nur aus Jux [...] mehr

07.11.2018, 21:27 Uhr

Meine Erfahrung Man kommt ja nie als „Head of“ in die Abteilung, sondern muss sich erst einmal einarbeiten. Die Intriganten sind immer Minderleister, die es nötig haben, ihr Revier abpinkeln zu müssen. Arme Wichte, [...] mehr

07.11.2018, 21:09 Uhr

Ganz einfach Die Frage zeigt, wo unsere Kultur angekommen ist. mehr

05.11.2018, 16:24 Uhr

Hui, wat ne Aufregung Es gab keine Hetzjagden - O Ton Ministerpräsident Sachsen und der Ermittlungsbehörden. Ein Untersuchungsausschuss kann Klarheit bringen, ist wohl aber nicht gewünscht, weil er peinlich für die [...] mehr

05.11.2018, 11:43 Uhr

Ich, der Millionär Ich kann nur Millionär werden, wenn ihr umsonst arbeitet. Das ist die perverse Denke dieses Exzentrikers, dem man seine Verhaltensstörungen ja schon auf den Bildern des Artikels ansieht. Aber er lebt [...] mehr

05.11.2018, 09:18 Uhr

Jeder sieht, was er politisch sehen möchte Jeder sah in Chemnitz, was er politische sehen wollte und die angebliche Hetzjagd passte zur Hysterie gegen Rechts gerade ins politische Kalkül. Bei abstürzenden Wahlprozenten wird man halt schnell [...] mehr

02.11.2018, 12:17 Uhr

Die Ämtertrennung War doch wohl immer klar, warum Parteiautoritäten diese Ämtertrennung nicht wollten. So hat man schließlich die Abgeordneten besser im Griff und kann schön an ihnen vorbei regieren. Merkel und Kohl [...] mehr

01.11.2018, 23:20 Uhr

Berlin ist günstig Berlin hat einen im Vergleich günstigen Mietmarkt aber das Problem, dass dort nur die Politiker und Beamten gut verdienen, sowie natürlich auch durch die internationalen Bewohner, die ihre Wohnungen [...] mehr

01.11.2018, 23:07 Uhr

So ein Blödsinn Nicht der Klimawandel treibt die vorwiegend männlichen jungen Afrikaner nach Deutschland, sondern die dortige Überbevölkerung und damit die Aussicht als dritter oder vierter Sohn nichts von Hof oder [...] mehr

01.11.2018, 19:23 Uhr

Ein Bild von einem Hund Der weiße Herdenschutzhund im ersten Bild will nicht unbedingt spielen, er ist ein gnadenloser Wachhund, der selbst vor einem Braunbären nicht zurückschreckt. Vermutlich ein Tatrahund bzw Goralenhund, [...] mehr

01.11.2018, 18:51 Uhr

Der verstädterte Mensch ist das Problem Wer die Entwicklungsgeschichte Mensch Hund verfolgt, weiß, dass eine Nutztierhaltung und Sesshaftigkeit ohne den domestizierten Wachhund nicht möglich gewesen wäre. Heute, mit dem Wiedererscheinen des [...] mehr

01.11.2018, 11:34 Uhr

Kind und Karriere Man kann leider das Kinderkriegen nicht gleichmäßig auf die Geschlechter verteilen. Deutlich zu sehen ist jedoch die Kinderlosigkeit bei den Karrierefrauen, die sich irgendwann für den Job entschieden [...] mehr

30.10.2018, 21:12 Uhr

Zuviel Wiesnbier? Kevin Kühnert? Aha! Man kann sich manchmal über den Realitätsverlust einiger Politiker nur wundern. DAS ist doch das Dilemma dieser Partei. Sie soll Menschen der arbeitenden Bevölkerung von [...] mehr

30.10.2018, 20:57 Uhr

Ita est So ist es. Das habe ich schon gestern gepostet. AKK soll die Kanzlerschaft Merkels absichern. Zwei Zauderinnen sollen Entscheidungsträger für den Rest der Legislaturperiode die Politik maßgeblich [...] mehr

30.10.2018, 16:27 Uhr

Lesen Sie die Bibel Die monotheistischen Religionen interessiert nur der Gehorsam zu Gott. Die Natur und die Tiere kommen darin nicht vor. Der Mensch mache sich die Erde untertan. Umweltschutz ist in diesen [...] mehr

30.10.2018, 14:31 Uhr

Die Revanche kommt Man sieht sich immer zweimal im Leben. Sollte Merz es schaffen, wird die Kanrzlerschaft Merkels sehr schnell ihren Showdown erleben, das wird die nächste Schmach für sie sein. Aber sie selbst hat ja [...] mehr

30.10.2018, 10:49 Uhr

Die Jünger der Rundumbetreuung Wir haben in diesem Land zu viele „Betreuer“, die im eigenen Interesse, den Menschen alles servieren wollen, nicht uneigennützig, denn es winken lukrative Posten im öffentlichen Dienst. Die Folge ist [...] mehr

29.10.2018, 23:18 Uhr

AKK = Merkel 2.0 Dass AKK ins Spiel gebracht wird, soll doch nur den vorzeitigen Sturz als Kanzlerin verhindern, denn AKK ist eine Kopie Merkels. Ein weiter so kann es aber nicht geben. Merkel innenpolitische Flucht [...] mehr

26.10.2018, 13:48 Uhr

Wir brauchen mehr Liberale Leistungsverweigerer und Pseudoakademiker aus den geistigen Betreungs und Bevormundungsberufen, die gegen alles sind, haben wir genug. Nicht umsonst sammeln die sich in einer bestimmten politischen [...] mehr

25.10.2018, 18:51 Uhr

Gute Idee Dann gibts auch kein meetoo mehr, Weiblein, Männlein und alles,was dazwischen liegt gehen sich aus dem Weg und in etwa hundert Jahren hat sich das mit der Pest hier auf dem Planeten erledigt. mehr

Seite 1 von 180