Benutzerprofil

kuschl

Registriert seit: 29.05.2010
Beiträge: 2776
22.02.2017, 21:05 Uhr

Insolvenzverschleppung Man könnte es auch Insolvenzverschleppung bis zu den wichtigen europäischen Wahlen nennen. mehr

22.02.2017, 15:33 Uhr

@ 181 Lieber schulz-fan Mit ihrem satirischen Beitrag über den selbstlosen Herrn Schulz haben sie meine Erheiterung bis in den Abend gerettet. Können Sie als sein glühender Bewunderer mir vielleicht seine Anschrift geben? [...] mehr

22.02.2017, 10:31 Uhr

Baldrian vor den Wahlen Wer's glaubt! Griechenland lebt über seine Verhältnisse und ist nicht bereit das zu ändern. Selbst ein kompletter Schuldenschnitt wird zu einer wieder beginnenden Verschuldung führen und alles geht [...] mehr

22.02.2017, 10:07 Uhr

Kein Ende in Sicht In diesem Land schlägt man sich schon seit tausenden von Jahren aus religiöser Verbohrtheit die Schädel ein. Warum sollte sich auf Wunsch mitteleuropäischer Wohnzimmermoralisten daran in Zukunft etwas [...] mehr

21.02.2017, 18:33 Uhr

Verkehrsexperte? Was zeichnet einen Greenpeace Verkehrsexperten aus und welcher Studiengang präferiert ihn. Bei "Experten" werde ich immer hellhörig. mehr

21.02.2017, 14:21 Uhr

Na endlich Na endlich mal wieder ein Thema, woran sich grüne Politdilettanten hochziehen können. Mal schauen, wie das Pendlerproblem gelöst wird. Die Ausnahmeregelung wird nach der Ernüchterung bestimmt die [...] mehr

20.02.2017, 21:40 Uhr

Versprochen und bald nach der Wahl gebrochen Rattenfänger nennt man solche Leute, die durchs Land ziehen und den Leuten derartige Versprechungen machen. So geht Schulz heute. Der EU Selbstbediener entdeckt, um Kanzler zu werden, die soziale [...] mehr

19.02.2017, 11:07 Uhr

Beatmung eines Toten Und wenn wieder Geld der europäischen Steuerzahler fließt und wenn selbst der Schuldenschnitt kommt, merkt eigentlich niemand, daß das eigentliche Problem ist, daß dieses Land über seine [...] mehr

18.02.2017, 12:07 Uhr

Verteidigung der Pazifisten Seit Zusammenbruch des Warschauer Paktes wähnte man sich in Deutschland, nicht mehr an der gefährdeten Außengrenze der NATO, sondern weiter in die Mitte gerückt, in trügerischer militärischer [...] mehr

17.02.2017, 19:22 Uhr

Immer drauf, Ihr Bauern Schon auf den gefrorenen Boden wird die Gülle jetzt verteilt und in kritischer Entfernung zur Bebauung fährt man die Gülle auch nachts. Höchste Zeit für strengere Kontrollen. DAS nennt der [...] mehr

17.02.2017, 19:13 Uhr

Sicherheit vorhanden, sorgt euch nicht So wird wieder eine Baldrianpackung durch die Politik verabreicht. Es bleibt unerwähnt, was nun genau dazu geführt hat, den Sammler für unzuverlässig zu erklären und ihm die Waffenerlaubnis zu [...] mehr

17.02.2017, 10:54 Uhr

Pazifistische Träumer Wer erlöst uns eigentlich einmal von diesen 68er Relikten, die ihre weltfremden Forderungen alle Jahre wieder stellen und sich damit auf der moralisch richtigen Seite wähnen. Warum sammeln sich diese [...] mehr

16.02.2017, 15:39 Uhr

Zu früh gefreut Da hat sich Netanjahu wohl etwas zu früh gefreut und nicht mit der Unberechenbarkeit von Trump gerechnet. Der wird sehr genau registriert haben, daß ihm die amerikanischen Juden die Stimme verweigert [...] mehr

16.02.2017, 14:44 Uhr

Welch neue Erkenntnis Kinder lernen am Modell und das erste, was geliefert wird, ist das Elternmodell. Woher sollen denn schlecht erzogene Eltern die Gabe bekommen, ihren Kindern etwas Gutes vorzuleben. Wenn da nicht noch [...] mehr

16.02.2017, 11:46 Uhr

@ helmut_s Haftungsunion war ausdrücklich ausgeschlossen In den EU Verträgen über den Euro ist eine Haftung ausdrücklich ausgeschlossen. Anders in der Bundesrepublik. Hier ist über den Länderfinanzausgleich eine Hilfe der stärkeren für die schwächeren [...] mehr

16.02.2017, 10:50 Uhr

Der rosarote Euro im 'wir haben uns alle lieb Europa' Wir wollen uns doch nichts vormachen, verschieden starke Volkswirtschaften passen nicht in eine gemeinsame Währung. Man hat das bewußt aus politischen Gründen ignoriert und die Folgen in Kauf [...] mehr

13.02.2017, 19:48 Uhr

Angebot und Nachfrage bestimmen den NC Der Beruf und auch das Studium stellen umfangreiche Ansprüche auch im praktischen Bereich. Ein NC sagt da überhaupt nichts über die Qualifikation aus. MINT Fächer haben in der Regel zum Beispiel gar [...] mehr

13.02.2017, 16:39 Uhr

Aktionismus vor der Wahl Laut Innenminister NRW ist doch alles supi. Niemand hat versagt, alles bestens.Gerade NRW und die anderen RotGrün regierten Bundesländer zeichnen sich doch dadurch aus, die meisten Missbrauchsfälle [...] mehr

12.02.2017, 14:25 Uhr

MIR wird schon nichts passieren Niemandem kann man das Rauchen verbieten. Leider habe ich im Verwandten- und Bekanntenkreis die Opfer der Raucherei zu beklagen.Alle haben sie gedacht, mir passiert schon nichts. Aber genau wie die [...] mehr

12.02.2017, 09:54 Uhr

Das ist ja furchtbar Müssen wir uns jetzt alle, Asche auf unser Haupt, verhüllt vor Entsetzen, in Büßerhaltung in den Staub werfen, weil irgendjemand aus Versehen einen falschen Text singt? Die Gehirnwäsche scheint [...] mehr