Benutzerprofil

kuschl

Registriert seit: 29.05.2010
Beiträge: 3177
Seite 1 von 159
17.12.2017, 12:27 Uhr

Keine Schnäppchen mehr Wie der Beitrag 23 richtig beschreibt, haben sich die Ticketpreise nicht verteuert, sondern der deutsche Schnäppchenjäger bekommt keine Billigtickets mehr, weil es die auf Grund der großen Nachfrage [...] mehr

16.12.2017, 01:40 Uhr

Frau Kanzlerin hat gelabert, was das CSU Volk hören wollte, so ging Politik schon immer. mehr

11.12.2017, 10:32 Uhr

Kanzlerin Flexibel Frau Merkel hat es schon immer verstanden, um an der Macht zu bleiben, sich maximal zu verbiegen, deswegen sind klare Prinzipien bei ihr nicht zu erkennen. Den Grünen nun bürgerliche Mitte und [...] mehr

10.12.2017, 21:29 Uhr

Merkwürdiger Ansatz Hat schon mal jemand darüber nachgedacht, was uns die atomare Abschreckung in der großen Weltpolitik beschert hat? Richtig, zweiundsechzig Jahre keine globale Katastrophe. Nur dort, wo keine atomare [...] mehr

08.12.2017, 21:11 Uhr

Danke Herr Lindner Es gehört mehr dazu, auf eine Regierungsbeteiligung zu verzichten, als sich zu verbiegen für die Macht, auch wenn FDP Hasser und Neider das hier anders darstellen. Ich danke Herrn Lindner für klare [...] mehr

08.12.2017, 09:51 Uhr

Stärke nicht erwünscht Die kleine SPD Gewerkschaftkrämerseele ist sowieso misstrauisch gegenüber starken Führungspersönlichkeiten, ein Grund, warum sie so oft ihre Spitzenkandidaten abwatscht. Scholz wurde von denen [...] mehr

06.12.2017, 17:28 Uhr

Natürlich hilft eine GroKo Der ehemalige EU Apparatschik Schulz wird liebend gern für seine EU, von der er am meisten profitiert hat, deutsche Steuergelder für die Schuldenbarone locker machen. Wer unsolide wirtschaftet, kann [...] mehr

05.12.2017, 11:15 Uhr

Der Abmahnverein Deutsche Umwelthilfe Der Abmahnverein Deutsche Umwelthilfe hilft ja vordergründig der Umwelt, in erster Linie aber sich selbst. Scheint ein gutes Geschäft zu sein. mehr

05.12.2017, 10:41 Uhr

Selbst erschaffene Leiden Grundschulen haben heute eher den Charakter von Experimentierstationen, in denen man jedem neuen Götzen, meist rotgrüner Bildungspolitk huldigt. Schreiben nach Gehör, alles klar, richtig lernen wir [...] mehr

05.12.2017, 09:14 Uhr

Einfach tiefer gelegt? Wer sitzt da bloß manchmal vorne drin? Gibt es da nicht Schilder an jeder Brücke und steht die Höhe des Busses in den Papieren? Try and error Prinzip? Geht, geht aber meistens schief. mehr

03.12.2017, 22:30 Uhr

OECD Vergleich Lehrergehälter vs Pisa Laut OECD Studie liegen die deutschen Lehrergehälter im internationalen Vergleich auf Platz drei. Leider korreliert dies nicht mit dem Leistungsvergleich des Schülerniveaus. Gerade wurde den [...] mehr

01.12.2017, 21:11 Uhr

Macron braucht die Deutschen Aber nur, um die Rechnung für SEIN Europa zu übernehmen, ansonsten werden die Deutschen bei der Postenvergabe übers Ohr gehauen oder französische Firmen übernehmen bei Fusionen die Führung und sichern [...] mehr

01.12.2017, 14:45 Uhr

Spekuliert er wieder auf ein Pöstchen in Brüssel? Wenn er mit all seinen Forderungen dann die deutschen Sozialsysteme und auch das Finanzsystem ruiniert hat, wird er in Brüssel sicherlich wieder einen tollen Posten als EU Apparatschik bekommen. mehr

01.12.2017, 11:51 Uhr

Falsche Schwerpunkte Auf der einen Seite wird der organisierten Kriminalität im Rahmen der Freizügigkeit in Europa Tür und Tor geöffnet und organisierte Banden fahren quer durch den Kontinent, auf der anderen Seite [...] mehr

28.11.2017, 19:49 Uhr

@ K:F Stimmt so nicht Sie geben das sehr verkürzt wieder. LH hat NICHT die Preise erhöht. Auf Grund der weggefallenen Kapazitäten der Air Berlin Sitze ist eine Verknappung des Angebotes, speziell die billigen Tickets sind [...] mehr

28.11.2017, 14:10 Uhr

Der Wasserfenchel ist wichtiger als zig tausend Arbeitsplätze Man glaubt es kaum, was bei einer Verkehrswegeplanung plötzlich an schützenswerten Kreaturen oder Pflanzen gefunden wird und meistens von halbtagsarbeitenden Besorgtbürgern aus dem öffentlichen [...] mehr

23.11.2017, 22:59 Uhr

Man weiß ja, von wem es kommt Vorschlag Gesine Schwan. Von der Dame habe ich bis jetzt eigentlich immer nur politische Statements gehört, die etwa ihrer Frisur entsprechen. mehr

23.11.2017, 16:13 Uhr

91,1 Prozent Sorry, nein, soweit bin ich noch nicht. Aber es war die Euphorie, sich innerhalb der 91,1 Prozent Nichtgrünwähler zugehörig zu fühlen, zu einer Gemeinschaft, der die grüne Oberlehrerpartei [...] mehr

23.11.2017, 14:57 Uhr

Danke, Herr Lindner Sie haben uns vier Jahre grüne Regierungsbeteiligung mit Bevormundung erspart. Hoffentlich! mehr

23.11.2017, 14:54 Uhr

Nochmal vier Jahre Mehltau Nochmal vier Jahre Politik gegen die Bürger. Danach CDU 25 Prozent, SPD 15 Prozent. Der einzige Trost, die Partei der Oberlehrer bleibt draussen. mehr

Seite 1 von 159