Benutzerprofil

HeisseLuft

Registriert seit: 31.05.2010 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:44 Uhr
Beiträge: 1621
   

21.08.2014, 13:14 Uhr Thema: Kampf gegen IS-Terroristen: Einsatz des US-Militärs in Syrien - Geiselbefreiung gesch ? Hm, ja, und? Mal abgesehen davon, dass diesem Superstar auch Stalin, Pol Pot oder Mao ernsthaft Konkurrenz machen: was soll das jetzt hier aussagen? Es ging hier um die Aussage, dass die [...] mehr

21.08.2014, 12:43 Uhr Thema: Kampf gegen IS-Terroristen: Einsatz des US-Militärs in Syrien - Geiselbefreiung gesch Ah, schau an Ahh. Schau an, das wusste ich nicht. Dass die US-Amerikaner Städte gestürmt haben, ein rigides Regelwerk erlassen haben und wer sich nicht daran hält wird umgebracht. Oder massenhaft gefangene [...] mehr

21.08.2014, 12:05 Uhr Thema: Kampf gegen IS-Terroristen: Einsatz des US-Militärs in Syrien - Geiselbefreiung gesch Hehm: und ab wann haben die USA dort Waffen geliefert? Wenn man ihnen folgen würde, wäre dies bereits zu Beginn geschehen und die Rebellion würde es nur wegen der Waffenlieferungen geben. Ach, [...] mehr

21.08.2014, 11:38 Uhr Thema: Kampf gegen IS-Terroristen: Einsatz des US-Militärs in Syrien - Geiselbefreiung gesch Weil ja gegen Assad - Blödsinn Die sind nicht stillschweigend gebilligt worden "weil ja gegen Assad". Gerade US-Geheimdienste hätten dazu keinerlei Grund. Die Verbündeten in Syrien ist die FSA. Die ISIS hat die FSA [...] mehr

21.08.2014, 11:32 Uhr Thema: Kampf gegen IS-Terroristen: Einsatz des US-Militärs in Syrien - Geiselbefreiung gesch Übelste Geschichtsfälschung Dieser Beitrag sollte wirklich noch einmal in Gänze wiederholt werden. An Widerlichkeit liegt er selbst hier an einsamer Spitze. "Jahrhundertelang... Der US-amerikanische Überfall..." [...] mehr

20.08.2014, 11:21 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze Vage Tatsächlich? Können Sie ihren Vorwurf auch ein bisschen konkret belegen? Oder bleibt jetzt der Vorwurf, dass ich das, was mir nicht passt, als vage bezeichnen würde, auch vage? Tatsächlich tun [...] mehr

19.08.2014, 22:14 Uhr Thema: Kampf um Separatistenhochburg Donezk: Rebellen prahlen mit russischer Verstärkung Fehlanalyse. Die Oligarchen haben kein Interesse an einer Verschärfung des Konflikts. Die radikaleren Kräfte haben nichts mit den Oligarchen zu tun, sondern gruppieren sich um Gestalten wie [...] mehr

19.08.2014, 15:25 Uhr Thema: Kampf um Separatistenhochburg Donezk: Rebellen prahlen mit russischer Verstärkung Sehr phantasievoll Das sind keine falschen Annahmen. ISIS hat ein beträchtliches Gebiet in Syrien überrannt und kürzlich den Norden des Irak. Die irakische Armee hat ihr dabei netterweise beträchtliche Ausrüstung [...] mehr

18.08.2014, 19:31 Uhr Thema: Kampf um Separatistenhochburg Donezk: Rebellen prahlen mit russischer Verstärkung Ja, einfach Ja, dafür gibt es eine nachvollziehbare Begründung. Wieviele Befreiungsbewegungen kennen sie, die folgende Bedingungen erfüllen: a) sie beschränken sich nicht nur auf gelegentliche [...] mehr

17.08.2014, 23:33 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze Vage und indifferent Doch, vage und indifferent. So wie ihre ganzen Posts. Sie wollen auf die Handlungen des Westens eingehen und liefern eine lange Aufzählung, in der Handlungen des Westens an genau einer [...] mehr

17.08.2014, 22:59 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze Scön für sie Das mag sein. Andere mögen sich fragen wo der Rest der möglichen Zuladung geblieben ist. Normalerweise lässt man keine zu zwei Dritteln leere Laster durch Russland fahren. Also bleibt der [...] mehr

17.08.2014, 21:56 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze Vage Dummerweise habe ich sie verfolgt. Und stelle die Frage. Wie also wurde "vom Westen gehandelt, nachdem Janukovitch nicht unterschrieben hat."? Ich mache aud darauf aufmerksam, dass sie [...] mehr

17.08.2014, 21:42 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze Gewurschtel Die Regierung der Krim unternahm einen Versuch. Im von ihnen behaupteten Referendum ging es aber genau so wie ich sagte nur um eine erweiterte Autonomie. Wie "ich zu deuten [...] mehr

17.08.2014, 21:29 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze Ihre Gewichtsberechnung können sie sich schenken Na und? wieviel liegen da? 3 Kubikmeter? http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/journalisten-sichten-militaerkolonne-okay-das-ist-keine-humanitaere-hilfe-13100711.html Übrigens: Laut [...] mehr

17.08.2014, 20:17 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze War wohl ein Fehler Diesen Winter? Ich habe keine Osterweiterung der NATO wahrgenommen, die die Krise ausgelöst haben könnte. Die Aufnahme der Ukraine in die NATO (und Georgiens und Moldwawiens) ist aus Rücksicht [...] mehr

17.08.2014, 20:11 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze Echt? Das muss man ihnen erklären? Hm, Bruder Theodor, hier stellt sich die Frage: lesen sie ihre eigenen Beiträge eigentlich? Oder schreiben sie nur darauf los? Das Referendum ging nicht um eine völlige [...] mehr

17.08.2014, 19:56 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze Zum Bleistift Merkwürdig leere Lastwagen: http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/journalisten-sichten-militaerkolonne-okay-das-ist-keine-humanitaere-hilfe-13100711.html Waffenlieferungen: [...] mehr

17.08.2014, 19:43 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze Blindgläubig Soll man jetzt darüber lachen? Ja, wenn ein Separatistenhäuptling selbst Waffenlieferungen ankündigt, dann sehe ich keinen Grund ihm nicht zu glauben. Peinlich für Russland, aber das düfte [...] mehr

17.08.2014, 19:29 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze ? Wieso? Hat Russland sich mit der EU zusammengesetzt, bevor die Integration Weissrusslands in die eurasische Union verhandelt wurde? Ich bezweifle mal sehr, dass es keine Gespräche und keine [...] mehr

17.08.2014, 19:04 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze Die Separatisten können sich vor allem deshalb gut verteidigen, weil sie allem Waffenmaterial bestens versorgt werden. http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-08/separatisten-waffen-russland [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0