Benutzerprofil

malcom1

Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 177
Seite 1 von 9
21.06.2017, 12:28 Uhr

Fahrlehrer Wenn das stimmt was Sie schreiben, was nicht bezweifle hatten Sie einen Fahrlehrer erwischt der jedes Einfühlungsvermögen im Handschuhfach gelassen hatte. Ich bin selbst Fahrlehrer. Leider gibt unter [...] mehr

20.06.2017, 17:52 Uhr

Ronaldo!!! Der ganze Beitrag an den Haaren beigezogen. Ronaldo bleibt in Madrid. Diese Spekulation zu diesem Fall ist so unnötig wie ein Kropf. mehr

19.06.2017, 14:00 Uhr

Durchschnitt Bei Euro 76.200 Jahresverdienst greift der Spitzensteursatz. D.h. bei einem Verdienst von Euro 6.350,00. monatlich für Ledige. Wobei der Durchschnittsverdienst in Deutschland lt. dem Statistischen [...] mehr

01.06.2017, 13:43 Uhr

Privatisierung Liebe Neoliberale und Verfechter einer Privatisierung. Warum brauchen wir eigentlich noch eine Stadtverwaltung, eine Staatsregierung, usw. Warum privatisiert man nicht gleich auch diese? z.B. Stadt [...] mehr

15.05.2017, 17:39 Uhr

DB Kundendaten Lt. FVW (Fremdenverkehrswirtschaft) Ausgabe 10/17 Seite 13 verhandelte die DB mit Amazon ob sie ihre Kundendaten auf Server von Amazon verlegt. Da die DB wie es scheint ihr Rechenzentrum verkaufen [...] mehr

15.05.2017, 16:23 Uhr

Wo? Lieber Herr Fleischhauer, Liebe Kommentatoren, kann mir (ich dummer SPD_Wähler) einmal zeigen oder sagen wo und wann Macron Eurobonds oder eine gemeinschaftliche Schuldenverpflichtung ins Spiel [...] mehr

12.05.2017, 15:04 Uhr

Späte Einsicht Nun hat Hr.Schäuble dies auch gesehen dass ein zu hoher Exportüberschuss zu Lasten anderer geht. Sorry, aber ein Teil der Foristen kennt nicht die wirtschaftl. Zusammenhänge. Deutschland hat sich zu [...] mehr

11.05.2017, 15:41 Uhr

Völlig richtig Herr Kaiser, Sie haben mit Ihrem Kommentar völlig recht. Sie sprechen mir aus dem Herzen. Den von den eventl. Steuergeschenken kommt bei dem Bürger nichts an. Lieber das Geld in Schulen, [...] mehr

09.05.2017, 13:28 Uhr

Macron hat Recht. Deutschland profitiert am meisten von der EU. Denn ohne Euro wäre die DM viel teurer und damit unsere Waren im Ausland teurer und würden weniger gekauft. Wenn EU dann mit allem. D.h. gemeinsame [...] mehr

08.05.2017, 13:26 Uhr

Shame Wenn Waren Buffet sagt, dass das Ende von Obamacare eine Steuererleichterung für Reiche ist, ist es umso erbärmlicher für die "USA". Unser Vorbild? Einen Vorteil hat Trump, TTIP ist vom [...] mehr

17.03.2017, 17:31 Uhr

Was wenn......? Bisher wurde die Frage, was macht Erdogan falls sein Referendum abgelehnt werden sollte? Die Frage wäre interessant zu diskutieren. mehr

23.02.2017, 16:22 Uhr

? Zugegeben. Ich keine 25 mehr. Aber braucht man das alles wirklich? Alles benutzen und in der Welt rumposaunen und dann nach Datenschutz schreien. Ist es das wirklich? mehr

23.02.2017, 13:17 Uhr

Die Leute lügen sich doch in die eigene Tasche. Diese 9 Euro Flüge gibt es vielleicht 3-4 ist ist nur one-way. Ohne weitere Gebühren. Fragt man dann, "und was hat der Rückflug gekostet", [...] mehr

09.02.2017, 17:08 Uhr

Ich hab es satt, dass immer der Polizei ein falsches Konzept vorgeworfen wird. Hat unsere Polizei nichts anders zu tuen als sich jeden Samstag irgendwo in dieser Republik von solchen Vollpfosten beschimpfen, bespucken [...] mehr

19.01.2017, 17:06 Uhr

Volle Kontrolle Warum lässt sich Wissenschaftler nicht gleich einen Chip einpflanzen und die Daten an seine Krankenkasse und Hausarzt und Rentenversicherung, usw, usw. übertragen. Die können errechnen wie alt er wird [...] mehr

18.01.2017, 17:41 Uhr

Berichterstattung Warum wird über solche Dinge nicht mehr berichtet, damit die Bevölkerung dies auch mitbekommt? Beispiel: Wie lange wurde über TTIP verhandelt (im geheimen) bis dieses Thema öffentlich wurde? Alle [...] mehr

11.01.2017, 09:59 Uhr

Sehr gut Dieses Thema hatte die SPD schon vor einigen Jahren auf ihrer Agenda. Hoffentlich wird es diesmal etwas. mehr

31.12.2016, 10:25 Uhr

Maut in der BRD Viele der Beiträge zu diesem Thema verstehen nicht warum hier geht. Zur Erklärung. Hier geht es darum, das es eine einseitige Vorteilsnahme des deutschen Autofahrers ist zu Lasten ausländischer [...] mehr

20.12.2016, 15:14 Uhr

Sind diese Firmen nicht an Recht und Gesetz gebunden? Immer wieder kann man lesen, dass Uber, AirBn, Facebook usw. sich wissentlich über das Gesetz stellen. Erst einmal Grenzen überschreiten und dann [...] mehr

15.12.2016, 12:31 Uhr

Uber= Übel Es ist unmöglich, wie sich diese Firmen wie Uber, AirBn, usw. immer wieder über gesetzliche Vorschriften hinwegsetzen als wenn diese Vorschriften für sie nicht gelten müssten. Welche Frechheit. Es [...] mehr

Seite 1 von 9