Benutzerprofil

nick23

Registriert seit: 29.12.2005
Beiträge: 81
Seite 1 von 5
09.09.2018, 21:30 Uhr

"... das schlechteste Ergebnis in mehr als 100 Jahren" Für die Sozialdemokraten. Das erreichen wir demnächst auch in Deutschland. Sie haben es verdient, totzdem macht es mich nicht froh. mehr

28.07.2018, 14:10 Uhr

An Ihrer Wortwahl sollt ihr sie erkennen! Ich finde: "Sportzigarette" liefert ein schönes Beispiel für Hetze. Mit dem ersten Kommentar zum Artikel werden vorsorglich gleich alle, die eventuell anderer Meinung sind, auf übelste Weise [...] mehr

17.05.2018, 16:22 Uhr

Posse Trump wird zittern vor unserem Dschand Klod. Allerdings hat die EU im Aussetzen von gerade mal nicht passenden Verträgen wohl auch einige Übung. mehr

04.04.2017, 13:57 Uhr

Das fängt ja gut an Gerade Herr Steinmeier hätte erkennen müssen, dass die britische EU-Kritik durchaus sachliche Gründe hatte. Vor allem auch in Bezug auf Merkels verfehlter "Flüchtlings"-Politik. Er ist und [...] mehr

03.03.2017, 16:41 Uhr

Geschwurbel Mit ihrer Nationalismus Kritik sollen diese beiden Geistesathleten mal in die anderen 25 EU Nationalstaaten gehen. mehr

07.02.2017, 13:24 Uhr

Auch interessant aus Wikipedia Im Jahr 1977 verklagte die ACLU die Stadtverwaltung von Skokie, Illinois, um Neonazis Paraden und Demonstrationen zu ermöglichen ? Skokie hat einen großen jüdischen Bevölkerungsanteil. Ein [...] mehr

30.01.2017, 17:37 Uhr

Geht es noch? "Wie ihre Vorgängerbewegung, die 68er, zielt auch die AfD auf die Säulen des Staats." Aha, die 68er waren also rechts. Danke Herr Fleischhauer, dass Sie mich endlich erleuchtet haben. mehr

29.01.2017, 18:05 Uhr

Gerade Soro?s NGO spielen oft eine zweifelhafte Rolle Man darf nicht vergessen, welche zweifelhafte Rolle diese NGO bei dem Regimewechsel in der Ukraine gespielt haben, als eine immerhin demokratisch gewählte Regierung mit den Maidanprotesten erst zum [...] mehr

24.01.2017, 15:32 Uhr

Alle Achtung Nur mit seinem Vorschlag Schultz ist wohl nix. Warum nicht Steinmeier, noch ist er ja nicht Präsident. mehr

23.01.2017, 20:32 Uhr

Wie schön, leider zu spät Er war immer wegen seiner zu großen Nähe zu Bertelsmann & CO KG etc. in der Kritik. Und wegen eines unglaublich unverbesserlichen EU Zentralismus. Der Neue hat eine bessere Statur. mehr

15.01.2017, 21:41 Uhr

Saure Trauben was soll man von der Meinung eines Menschen halten der praktisch schon gekündigt. Und zu meinen lieben Mitforisten: Nichts ist dümmer als Trump für dumm zu halten. mehr

08.01.2017, 14:20 Uhr

Alles wie in der Ukraine Also am besten gleich einen Assoziierungsvertrag schließen, Nato Mitgliedschaft einleiten, Waffen liefern. Einfach empörend wenn die Serben etwa Kampfjets in Russland kaufen wollen. Schade dass in der [...] mehr

13.12.2016, 19:19 Uhr

In Syrien herrscht Wehrpflicht "Männer müssen darauf gefasst sein, für die Regierungstruppen zwangsrekrutiert zu werden...." Und Wehrpflicht ist nun mal Zwang, solange man nicht einliberales System wie beiuns hat. [...] mehr

13.12.2016, 15:33 Uhr

Eine echte Alternative Diese Kraftstoffe könnten helfen das bislang kaum gelöste Problem zu lösen, dass Öko-Strom leider nicht zu speichern ist. Und Elektroantriebe erfordern schwere Batterien, die ständig mitgeschleppt [...] mehr

03.12.2016, 19:19 Uhr

Schulz im Bundestag... ... von Listenplatz Nr. 1 aus NRW (alles schon ausgeklungelt). Etwas bessere kann der Kanzlerin nicht passieren. Denn mit Schulz und Gabriel (als Kanzlerkandidat) wird die SPD zielsicher Wähleranteile [...] mehr

02.12.2016, 14:10 Uhr

Der einzige erfolgversprechende Kandidat war Steinmeier Und den hat Gabriel zum Bundespräsidenten-Kandidaten gemacht. Jetzt ist der Weg frei für ihn und die SPD auf dem Weg zu 10 + x %. mehr

27.11.2016, 15:17 Uhr

Danke Helmut Kohl, danke Francois Miterand Der Euro war von vornherein eine Missgeburt, weil nicht aus wirtschaftlichen, sondern aus politischen Gründen eingeführt. Vor den absehbaren Folgen wurde ja genug gewarnt - und das auch rechtzeitig. mehr

24.11.2016, 13:41 Uhr

Demokratisch? "Im kommenden Jahr werde ich den Platz eins der Landesliste Nordrhein-Westfalen für den Bundestag einnehmen" so Schulz. (SPON heute) Ich dachte immer, die Listenplätze werde vor Wahlen in [...] mehr

21.11.2016, 08:27 Uhr

Kohls Erbe Die Zerstörung der deutschen Politik hat schon unter Merkels Ziehvater begonnen, der auch keine inhaltlichen Ziele hatte außer geschwurbelten Visionen von Europa, geistigen, moralischen Werten und so. [...] mehr

20.11.2016, 16:49 Uhr

Armes Deutschland Der Einzige, der ihr hätte Paroli bieten können, will auf die warmen, weichen Polster des Bundespräsidiums. Fein eingefädelt Madame. In der CDU sind ja alle längst ausgetrickst, die ihr hätten [...] mehr

Seite 1 von 5