Benutzerprofil

627235

Registriert seit: 01.06.2010
Beiträge: 219
02.12.2016, 20:46 Uhr

Meinungs- und Pressefreiheit ...braucht man nicht, wenn nur populäre Meinungen vertreten werden. Also zum Beispiel religiöser Fundamentalismus. In öffentlich finanzierten Medien sollten dann aber bitte einigermaßen vernünftige [...] mehr

12.11.2016, 18:51 Uhr

Kritische Infrastruktur Kritische Infrastruktur aller Art sollte allein in öffentlicher Hand liegen bzw. aus öffentlicher Hand verfügbar sein. Öffentliche Verkehrswege, Bildungseinrichtungen, (leider schon lange [...] mehr

12.11.2016, 17:00 Uhr

Wo er Recht hat.... Ich bin kein großer Freund von Kauder - oder Trump - aber den im Artikel angeführten Punkten stimme ich ausnahmslos zu. Trump im Wahlkampf as Rattenfänger zu bezeichnen war eine Sache, es zu tun, wenn [...] mehr

09.11.2016, 05:59 Uhr

Das größere Übel Repräsentantenhaus rot, Senat rot und wie es aussieht, Trump im Weißen Haus. Eine handlungsfähige Regierung wäre das allemal. Nach diesem Wahlkampf kann niemand sagen, was tatsächlich passieren wird, [...] mehr

06.11.2016, 11:42 Uhr

Was wollen sie? Gleichberechtigung oder Gleichheit? Demokratie oder Kommunismus? Davon abgesehen haben sie, Frau Berg, keine Ahnung von Männern und, so scheint es mir, nicht einmal besonders viel Ahnung von Frauen. mehr

05.11.2016, 10:48 Uhr

Die Feuerwaffenkultur der USA... ...geht von zwei Axiomen aus: Verantwortungsvolle, gesetzestreue (oder vielleicht eher "moralische") Waffenbesitzer sind sicher und jeder sollte eine legale Feuerwaffe haben, damit es [...] mehr

04.11.2016, 17:52 Uhr

Wie heißt die Unschuldsvermutung für Zensoren? Im Strafrecht gilt die Unschuldsvermutung. Schuld ist zu beweisen und ist sie das nicht, ist der Beschuldigte nicht schuldig. Wie ist es bei Zensoren? Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut, das einen [...] mehr

02.11.2016, 21:47 Uhr

Nur die jüngste Episode... ...in der so fehlerreichen Karriere des Berufshinterwäldlers Günther Oettinger. Es wäre nicht fair zu sagen, dass er dauerhaft negativ auffällt, dafür ist die europäische Politik immer noch zu wenig [...] mehr

18.10.2016, 02:40 Uhr

Letztlich zu einfach Im Film ist alles so klar: Der Terrorist gibt seine Pläne von vornherein bekannt (und schafft es noch dazu, den Piloten irgendwie seinen suizidalen Willen aufzuzwingen), die zuständigen Behörden [...] mehr

15.08.2016, 22:13 Uhr

Perspektive Die Geheime Staatspolizei und das Ministerium für Staatssicherheit haben auch nur für die Sicherheit des Staatsapperats (und nichts anderes greifen Terroristen ja an) gesorgt. Zugegeben, deren [...] mehr

11.08.2016, 12:33 Uhr

Dennoch... ..hält Leonidas weiterhin den Rekord, vier Wettbewerbe über drei Olympische Spiele dominiert und konsistent gewonnen zu haben. Was Herrn Phelps angeht, glaube ich nicht, dass er Doping nötig hat. [...] mehr

27.07.2016, 22:04 Uhr

Kampagne Ja, es gibt eine Kampagne gegen Russland. Sie ist gerechtfertigt und eine Konsequenz aus Handlungen der russischen Regierung. Soweit kein Problem. Natürlich sind die Russen nicht die einzigen und [...] mehr

10.07.2016, 19:59 Uhr

Schlechte Prämisse Es wird die Anforderung gestellt, mit "ja" oder "nein" zu antworten. Unter dieser Bedingung lässt sich nahezu jede Frage stellen - da braucht man kein Paradox, man kann auch [...] mehr

09.07.2016, 20:47 Uhr

Schön, dass der Club gleich in die Offensive geht und eine generelle Praxis der Steuerhinterziehung zugibt. Wollen wir hoffen, dass die spanischen Finanzbehörden dem gebührend auf den Grund gehen. mehr

08.07.2016, 13:24 Uhr

Attraktiver... ...als die zusätzlichen Spiele der vergrößerten Vorrunde wäre es ja schon. Aber wer braucht's? mehr

03.07.2016, 19:34 Uhr

Ja, bitte Die Einführung einer europäischen Regierung mit sinnvollen Kompetenzen (basierend darauf, was die ganze EU in gleicher Weise betrifft, nicht, was die nationalen Regierungen als unwichtig genug [...] mehr

29.06.2016, 14:44 Uhr

Einerseits... ...sollte die EU (spezifisch das EU-Parlament) Entscheidungen im Bereich ihrer Kompetenzen eigenständig treffen können. Andererseits aber sollte vorher eine Überarbeitung der demokratischen [...] mehr

31.05.2016, 00:28 Uhr

Falsches Konzept Wer glaubt, dass Top Gear wegen der Autos geguckt wird, glaubt auch, dass die der Umsatz beim Playboy von den interessanten Artikeln kommt. mehr

31.05.2016, 00:15 Uhr

Wer beachtet schon... ...Unwetterwarnungen? Vor allem unter denjenigen, die sich sonst nicht um alle Gefahren des Alltags sorgen und die ihren normalen Tagesabläufen nachgehen? Niemand kann über längere Zeit als ein paar [...] mehr

29.05.2016, 20:34 Uhr

Nachbarn Als Nachbarn haben will ich sie beide nicht. Boateng, weil ich mir die Miete nicht leisten könnte, Gauland, weil ich mir die Art Nachbar vorstelle, die nicht nur im eigenen Garten strikte Ordnung [...] mehr

Kartenbeiträge: 0