Benutzerprofil

konstantin007

Registriert seit: 02.06.2010 Letzte Aktivität: 14.07.2013, 14:54 Uhr
Beiträge: 29
   

22.07.2013, 16:56 Uhr Thema: Soziale Medien in Schulen: Baden-Württemberg verbietet Lehrern Facebook-Nutzung Die ewig Gestrigen Hat Baden-Württembergs Kultusminister nicht seine vier Kinder auf eine Waldorf-Schule geschickt? Sind die Grünen nicht seit jeher eine Wir-sind-dagegen?-Partei? Und blickt die SPD sowieso nichts von [...] mehr

14.07.2013, 15:01 Uhr Thema: Studie zur Kinderbetreuung: Forscher prangern mangelnde Kita-Qualität an ach nee Wer hätte das gedacht? Aber mal ehrlich, selbst wenn die Kindertagesstätten Spitzenqualität bieten könnten, selbst dann würde es den benachteiligten oder gar vernachlässigten Kindern überhaupt gar [...] mehr

14.06.2013, 20:56 Uhr Thema: Parteikonvent: SPD verspricht bei Wahlsieg kostenlose Kitas Nur noch lächerlich Der Mann soll Vollzeit arbeiten und genug verdienen, um eine Familie zu ernähren. Die Frau soll Vollzeit arbeiten und genug verdienen, um eine Familie zu ernähren. Jetzt soll auch noch Kinderbetreuung [...] mehr

23.11.2012, 10:48 Uhr Thema: Autogramm Dacia Sandero: Mehr Auto braucht kein Mensch Warum nicht? Millionen kaufen täglich bei Aldi & Co ein (dort sieht man übrigens alle Automarken!), warum also nicht auch ein billiges Auto, zumal es überall dermaßen gute Kritiken bekommt. Davon abgesehen [...] mehr

13.11.2012, 08:21 Uhr Thema: Gelsenkirchener Oberbürgermeister: "Zahnpflege ist längst nicht mehr selbstverständli Umdenken Auf der ganzen Welt gehen die Menschen dorthin, wo es Arbeit gibt. Nur in (West)Deutschland verharren sie vor Ort. Kaum eines der vielen Gelder und Hilfen hat doch irgendetwas gebracht. Wie viele der [...] mehr

16.10.2012, 19:14 Uhr Thema: Marketing: Bitte keine Instantbücher mehr! zu 14. Mir wird übel / Listerholm Ich habe ja nicht gesagt, dass ich den Instant-Kram für richtig halte. Ich sagte nur, dass alle Wirtschaftsbereiche banalisiert werden, auch ehemals so hoch geachtete Geschäfte wie Büchermachen. Und [...] mehr

16.10.2012, 12:10 Uhr Thema: Marketing: Bitte keine Instantbücher mehr! So läuft es halt Diese Instant-Bücher, egal zu welchem Thema, beschäftigen Ghostwriter, Agenturen, Lektoren, Papiermacher, Drucker, Einkäufer, Buchhändler, Auslieferer, Altpapierverwerter und viele andere mehr. Ohne [...] mehr

15.10.2012, 12:51 Uhr Thema: Teenager-Vorsorge: Krass, der geht zum Arzt Jugendarzt? Also einen 14-jährigen, pupertierenden, alles peinlich findenden, ach so coolen Jugendlichen zum Arzt zu bringen, zumal er noch rundum gesund wirkt, ist eine Kunst für sich. Noch mehr, wenn es ein [...] mehr

10.10.2012, 15:33 Uhr Thema: Wir machen uns mal frei: Das zuckende Auge nett ausgedacht Also ein Kassenpatient kann der Autor nicht sein, denn dann hätte er 3-4 Monate auf einen Termin beim Neurologen warten müssen und bis dahin hätte sich die Muskelzuckung von alleine wieder gelegt. [...] mehr

16.09.2012, 17:17 Uhr Thema: Grüner Abgeordneter: Ströbele distanziert sich vom Lebensstil der 68er Altersstarrer Ich-Fanatiker Sie sind mir zuvorgekommen. Hier ein Link, der vielleicht das wahre Ich dieses altersstarren Besserwissers zeigt Ströbele weiter uneinsichtig [...] mehr

13.09.2012, 13:30 Uhr Thema: Honorarstreit: Ärzte stimmen für Streik - Praxen sollen schließen Na und? Sollen sie halt zumachen. Mein Vater hätte zweimal in seinem fast 90jährigem Leben einen Arzt gebraucht - einmal hat er sich einen Nerv eingeklemmt, einmal die Hüfte verrenkt. Beide Male hatten von [...] mehr

31.08.2012, 11:46 Uhr Thema: Erste Hilfe Karriere: Verkauft euch nicht so billig! Kluge Sprüche Der Artikel hat 6270 Zeichen, laut Mediaphon-Honorarumfrage bezahlt Spiegel Online hierfür 150-200 Euro. Eigentlich dürfte Frau Hofert für diesen Betrag gar nicht arbeiten, wenn sie sich selbst ernst [...] mehr

02.08.2012, 18:43 Uhr Thema: Verschluckungsgefahr: Aigner fordert Warnhinweise für Bubble Tea Teenager! Bubble-Tea ist ein Teenager-Getränk, die Läden ein Teenager-Treff, so ab 14 Jahre aufwärts. Können die Möchtegern-Teenie-Mütter mit ihren Kleinkrähen und Störenfrieds da vielleicht mal wegbleiben und [...] mehr

11.07.2012, 13:59 Uhr Thema: Lehrer-Schock im Südwesten: Kretschmann will 11.600 Stellen streichen Wo sind diese Lehrer? Ja, wo sind die denn? Eine Mini-Randgruppe in der großen Schar "das habe ich schon immer so gemacht!". Glück, wer einen solchen Lehrer hat. mehr

11.07.2012, 13:54 Uhr Thema: Lehrer-Schock im Südwesten: Kretschmann will 11.600 Stellen streichen selber quatsch Und noch viel früher gab es in den Hauptfächern 8 Klassenarbeiten und in den Nebenfächern 4 Arbeiten - wie weit wollen wir zurückgehen? Sprechen wir überhaupt vom gleichen Bundesland? mehr

11.07.2012, 11:59 Uhr Thema: Lehrer-Schock im Südwesten: Kretschmann will 11.600 Stellen streichen Wollen wir wirklich diese stromlinienförmigen, alles sofort kapierenden einser Abiturienten auf unsere Kinder loslassen? Da ist mir ein Lehrer tausendfach lieber, der auch den manchmal konfusen [...] mehr

10.07.2012, 19:30 Uhr Thema: Lehrer-Schock im Südwesten: Kretschmann will 11.600 Stellen streichen Theoretisch möglich Das ginge schon, wenn man 1. die Lehrer auf das Unterrichten beschränken würde. Die Nachmittagsbetreuung, Hausaufgabenhilfe, Bücherhandling und sehr viele organisatorische Dinge könnte man auch [...] mehr

05.06.2012, 10:05 Uhr Thema: Umfrage unter Studenten: Behindert, ohne es zu wissen Warum keine Ausbildung? Wir haben ein ausgezeichnetes System der Berufsausbildung. Da gibt es für jeden etwas und als Facharbeiter oder Kaufmann kann man recht gut verdienen und aufsteigen. Nicht jeder muss an die Uni (auch [...] mehr

02.03.2012, 19:43 Uhr Thema: Boom beim Freiwilligendienst: Alte sind die neuen Zivis Neidisch? Was soll das denn? Alle Achtung vor den älteren Bufdis (45+). Jeder von ihnen, der in einer Beziehung lebt, bekommt kein Hartz! Fast jeder von ihnen hat trotz allerlei anders lautendem Geschwätz [...] mehr

14.02.2012, 13:47 Uhr Thema: Britischer Vorschlag: Organe spenden ohne Tabu Auch Eigenverantwortung Wie viele dieser todkranken Menschen haben ihre Organe selbst beschädigt? Natürlich ist es traurig, wenn ein Diabetiker an Nierenversagen stirbt. Aber so mancher Diabetiker sich fragen lassen, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0