Benutzerprofil

Hafturlaub

Registriert seit: 05.06.2010
Beiträge: 586
   

28.08.2015, 20:51 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" ...bei Währungen natürlich auch. mehr

28.08.2015, 20:49 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Und wer 1966 den Dow gekauft hat dürfte heute ein reicher Mann sein. Warren Buffett hat ja um diesen Zeitraum auch den Grundstein seines Vermögens gelegt. mehr

28.08.2015, 20:40 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Wenn man mit Futures, CFD, Währungen etc. handelt ist es auch eine Wette gegen einen Kontrahenten. Bei Aktien sieht das anders aus. Da gibt es keinen Kontrahenten, nur einen Vorbesitzer. mehr

28.08.2015, 20:33 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Was soll schon passieren? Aktien und Geldbesitzer handeln den Tauschkurs aus und tauschen ihr Eigentum untereinander. Der Aktienbesitzer bekommt das Geld, der Geldbesitzer die Aktie. mehr

28.08.2015, 19:49 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Kurz: Sie werden niemals Aktien besitzen. mehr

28.08.2015, 19:41 Uhr Thema: Unglücksflug MH370: Simulationen stellen Suchstrategie infrage Vermutlich wird den Franzosen herzlich egal sein, welche Theorien irgendwelche Verschwörungsgläubige verzapfen, sie werden es nicht mal mitbekommen. Die werden sicher zuerst versuchen mit ihren [...] mehr

28.08.2015, 19:09 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Das ist Unsinn. Sie verwechseln Aktien mit Terminkontrakten. mehr

28.08.2015, 18:34 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Haben Sie schonmal gesehen wieviel Meter eines Grabens ein Arbeiter ohne Schaufel am Tag so graben kann? Wenn sie jetzt 50€ nehmen, dafür eine Schaufel kaufen, diese dem Arbeiter geben schafft er [...] mehr

28.08.2015, 18:06 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" dazu müßte man aber vorher gekauft haben...und das hat ja kaum ein Deutscher. Von einer Hausfrauenhausse sind wir doch noch Jahre entfernt. mehr

26.08.2015, 17:38 Uhr Thema: 9/11-Überlebende: "Staubfrau" Marcy Borders stirbt an Krebs Genau! Und da sich die Gefahr, durch Fehler und Mitwisser aufzufliegen mit jedem zusätzlichem Ereignis vervielfacht hat man nicht nur einen Turm, sondern drei Gebäude gesprengt und dazu noch ne [...] mehr

24.08.2015, 17:19 Uhr Thema: Crash an der Börse: Was Anleger jetzt wissen müssen Und wo werden Aktien gegen Sachwerte oder Gold getauscht? In den Köpfen der Goldbugs, welche sich auf den Weltuntergang vorbereiten? mehr

24.08.2015, 16:40 Uhr Thema: Crash an der Börse: Was Anleger jetzt wissen müssen ich sag immer : kein Bier vor Vier! mehr

24.08.2015, 16:38 Uhr Thema: Crash an der Börse: Was Anleger jetzt wissen müssen Solche Sprüche sind immer wieder lustig. Sie werden die 5000 vermutlich nicht sehen und selbst wenn, nicht einsteigen. mehr

07.08.2015, 15:45 Uhr Thema: Europäische Abschottung: Mit Propaganda gegen Flüchtlinge Wenn ich es richtig verstanden haben laufen die Spots ja noch gar nicht in den Zielländern. Ich könnte mir schon vorstellen, dass die eine gute Wirkung erzielen. mehr

07.08.2015, 09:47 Uhr Thema: "Ich bin ein Star - lasst mich wieder rein": Joey und der Hodenschwund Eventuell aufgrund der Zuschauerquoten bei ähnlichen Formaten? Ich frage mich immer wie Leute, welche solche Fragen stellen, ihren Alltag bewältigen... mehr

07.08.2015, 09:42 Uhr Thema: "Ich bin ein Star - lasst mich wieder rein": Joey und der Hodenschwund Wer ist "uns"? Und wie drückt "ihnen" SPON etwas rein? Ein halbwegs intelligenter Mensch sollte doch in der Lage sein nur Beiträge zu lesen und zu kommentieren, welche ihn [...] mehr

06.08.2015, 16:52 Uhr Thema: Gedopter Radstar: US-Regierung will Einblick in Armstrongs Krankenakte Richtig. Und wie man sehen konnte überträgt die ARD auch wieder die Tour, da es immer noch ein massives Interesse an der drittgrößten Sportveranstaltung der Welt gibt. mehr

06.08.2015, 12:39 Uhr Thema: Gedopter Radstar: US-Regierung will Einblick in Armstrongs Krankenakte US Postal hatte damals massive Werbeeffekte und heute doch auch, da man sich als "Betrogener" profiliert und den Saubermann spielt. Für US Postal eine Win/Win-Situation. mehr

06.08.2015, 12:25 Uhr Thema: Flug MH370: Australische Behörde rechnet mit Fund des Boeing-Wracks für Verschwörungsgläubige gibt es keine Beweise, welche ihre Theorie widerlegen können. In diesem Fall wird die Verschwörung nur um einen Punkt reicher: das Wrackteil wurde exakt so plaziert [...] mehr

06.08.2015, 12:15 Uhr Thema: Flug MH370: Australische Behörde rechnet mit Fund des Boeing-Wracks Sicher war man sich bisher nie, es war nur das Gebiet welches nach den spärlich bekannten Daten die höchste Wahrscheinlichkeit für das Ende des Fluges darstellt. Jetzt können diese Annahmen durch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0