Benutzerprofil

Hafturlaub

Registriert seit: 05.06.2010
Beiträge: 517
   

15.02.2015, 23:26 Uhr Thema: Internet-Bankraub: Online-Gang stiehlt eine Milliarde Dollar Natürlich die Bank, oder verstehen Sie das Geldsystem doch nicht? mehr

07.02.2015, 10:42 Uhr Thema: Alibaba-Gründer: Jack Ma als reichster Mann Chinas abgelöst "Die Rothschilds" bestehen aus verschiedenen Familienzweigen in verschiedenen Ländern, welche aber als Einzelpersonen keinen Platz unter den Superreichen einnehmen. Die Waltons sind [...] mehr

06.02.2015, 18:48 Uhr Thema: Milliarden-Konzerngewinn: Daimler-Mitarbeiter bekommen fette Prämie Alles klar. Wer als "Nichtprofi" Aktien kauft, sich also am unternehmerischen Risiko beteiligt, muss ja bescheuert sein. Und wenn der dann einen Anteil am Gewinn der Firma bekommt ist [...] mehr

25.01.2015, 13:58 Uhr Thema: "Ich bin ein Star...", Tag neun: Tränen für das harte Zuschauerherz jo Diese Kolumne erschien aber nicht bei "Der Spiegel". Hat bei Ihnen die Volksverdummung etwa schon Ihre Wirkung entfaltet? mehr

25.01.2015, 11:37 Uhr Thema: "Ich bin ein Star...", Tag neun: Tränen für das harte Zuschauerherz Mal den Kopf nicht nur zum dran kratzen nutzen, dann kommt man selber drauf: SPON ist kostenlos, muss sich also über Werbung finanzieren. Mehr Leser-mehr Werbeeinblendungen-mehr Einnahmen. Also [...] mehr

25.01.2015, 11:28 Uhr Thema: "Ich bin ein Star...", Tag neun: Tränen für das harte Zuschauerherz Dann los! Warum organisieren Sie keine Demo und finden Gleichgesinnte, welche mit Ihnen auf die Straße gehen? Natürlich, gemütlich auf der Couch zu sitzen und sich über den vermeintlichen Kulturverfall in [...] mehr

25.01.2015, 09:51 Uhr Thema: "Ich bin ein Star...", Tag neun: Tränen für das harte Zuschauerherz Unsinn Der Spiegel kann nicht jeden Tag darüber berichten, der erscheint nur wöchentlich. mehr

25.01.2015, 09:46 Uhr Thema: "Ich bin ein Star...", Tag neun: Tränen für das harte Zuschauerherz Lustig Sie scheinen auch nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein, oder warum verschwenden Sie Zeit, Energie und Speicherplatz mit ihrem Kommentar? mehr

24.01.2015, 15:57 Uhr Thema: Russlands Raumfahrt: Mit neuem Staatskonzern zurück zur Weltspitze Das ist lächerlich. Die Nasa hat die Shuttles eingemottet, da diese nicht mehr für den Ausbau der ISS benötigt wurden und die Uralt-Technik der Russen noch immer verfügbar und für die aktuellen [...] mehr

09.01.2015, 20:52 Uhr Thema: "Charlie Hebdo"-Anschlag: Facebook und YouTube zeigen Video vom Tod des Polizisten un Unsinn, Sie haben nicht verstanden was Pressefreiheit bedeutet. Es ist das Recht, Informationen ungefiltert zu veröffentlichen, aber nicht die Pflicht! Übrigens ist ihrer Einlassung zum [...] mehr

04.01.2015, 16:45 Uhr Thema: Trend zur Energie-Autarkie: Familie Schmitt macht es sich selbst Viele Worte, aber??? Mir ist nicht klar worauf Sie hinaus wollen. Familie Deutschland stellt ja keine Joule aus EE her, sie wandelt diese mit EE-Anlagen in für uns nutzbare Joule um. Bei WK+PV legt die Natur diesen [...] mehr

04.01.2015, 14:14 Uhr Thema: Trend zur Energie-Autarkie: Familie Schmitt macht es sich selbst ja, ich hatte ja PV und WK genommen, da liegt man lt. Wikipedia bei : Wind (onshore) 34,0 GW Photovoltaik 37,4 GW das entspricht also also dem Leistungsbedarf von 71 GW. Allerdings [...] mehr

04.01.2015, 13:42 Uhr Thema: Trend zur Energie-Autarkie: Familie Schmitt macht es sich selbst Unsinn Woher wollen Sie das wissen? Den Strom nutzt er vermutlich um diese Zeit selber und bezieht im Zweifel noch aus dem öffentlichen Netz. Jedenfalls kann sich niemand darauf verlassen, dass [...] mehr

04.01.2015, 13:29 Uhr Thema: Trend zur Energie-Autarkie: Familie Schmitt macht es sich selbst Was für ein Unsinn. Diese 10 Kleinstverbraucher haben ja auch 10 Anschlüsse, welche genau die gleichen Fixkosten verursachen wie 10 Anschlüsse von Prassern, welche zusammen dann aber 1500€ [...] mehr

04.01.2015, 13:15 Uhr Thema: Trend zur Energie-Autarkie: Familie Schmitt macht es sich selbst In dem von Ihnen zitierten Beitrag ging es um Versorgungssicherheit, welche in D aktuell herkömmliche Kraftwerke und nicht die "Millionen von Kleinerzeugern" sicherstellen. Weder habe [...] mehr

04.01.2015, 11:50 Uhr Thema: Trend zur Energie-Autarkie: Familie Schmitt macht es sich selbst Stimmt. Wer liefert denn den Strom morgen früh, wenn alle das Licht anmachen? Die PV-Anlage vom Nachbar? Die installierte Leistung von PV und WK entspricht übrigens schon mehr als der [...] mehr

04.01.2015, 11:24 Uhr Thema: Trend zur Energie-Autarkie: Familie Schmitt macht es sich selbst Nein Da haben Sie vermutlich einfach nicht richtig gelesen und und den Neukundenbonus nicht abgerechnet. Es werden aber auch die Tarife exakt aufgeschlüsselt, nach Grundgebühr und Arbeitspreis und die [...] mehr

04.01.2015, 10:18 Uhr Thema: Trend zur Energie-Autarkie: Familie Schmitt macht es sich selbst Was für ein Unsinn. Versorgungssicherheit bedeutet, dass man bei Bedarf Strom erzeugen und liefern kann. Das würde ja nur funktionieren, wenn der Kleinerzeuger seinen PV-Strom speichert und bei [...] mehr

04.01.2015, 09:30 Uhr Thema: Trend zur Energie-Autarkie: Familie Schmitt macht es sich selbst Der Prasser zahlt 50% mehr Grundgebühr für den gleichen KW-Anschluss in der gleichen Strasse und verursacht beim Versorger die gleichen Fixkosten wie der Sparsame. mehr

03.01.2015, 19:24 Uhr Thema: Trend zur Energie-Autarkie: Familie Schmitt macht es sich selbst Ich hab mal online bei 123energie nachgeschaut, dort zahlt man bei 1.000 kWh 23,55 Cent Arbeitspreis/kWh 100,29 Euro Grundpreis/Jahr und bei 10.000 kWh 23,55 Cent Arbeitspreis/kWh [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0