Benutzerprofil

böseronkel

Registriert seit: 07.06.2010
Beiträge: 3079
Seite 1 von 154
18.10.2017, 13:52 Uhr

Niemand kann erwarten, dass noch im laufenden Jahr ein Jamaika-Bündnis zustande kommen kann. Wahrscheinlich wird es doch eher zu keinem neuen Regierungsbündnis kommen, wenn die FDP ihre [...] mehr

16.10.2017, 17:12 Uhr

Die Partei des Werner Maihofer mit der Partei des großen Geldes der Herren Lindner und Kubicki vergleichen zu wollen ist schon einigermaßen abenteuerlich. mehr

16.10.2017, 12:07 Uhr

Die Union Wird nun als Mehrheitsbeschaffer am Regierungstisch sitzen. Wie der Mehrheitsbeschaffer einer GroKo zu behandeln ist, hat die von den Geldgiganten abhängige Partei ja hinreichend [...] mehr

16.10.2017, 12:00 Uhr

Sozial gerecht ist es nun einmal, wenn angeblich nicht vorhandene Fachkräfte in billige Dauerbefristung und sklavenähnliche Leiharbeit gepresst werden. Die 40% der Deutschen denen es dank Merkel [...] mehr

15.10.2017, 11:00 Uhr

Durch die unmoralischen Offerten (O-Ton Twesten) hat sich die CDU massiv verzockt. Geplant war mit der rüber gekauften Stimme den Ministerpräsidenten durch einen CDU-Mann zu ersetzen. Aber [...] mehr

10.10.2017, 13:18 Uhr

Wer zukünftig den VW-Aufsichtsrat besetzt ist überhaupt nicht spannend, denn dieser Posten wird immer von der gewählten Regierung besetzt. mehr

10.10.2017, 13:13 Uhr

Das innere Versagen ist doch sicher eher bei der Partei der unchristlichen Marktwirte auszumachen. Die fanatisierten Jünger des Propheten Milton Friedman glauben immer noch an den Kartoffelmarkt [...] mehr

06.10.2017, 14:41 Uhr

Finanzdarsteller Yanis V. ist immerhin ein international hoch anerkannter Wirtschaftsfachmann, von Schäuble weiß man lediglich, dass er von wirtschaftlichen Zusammenhängen so viel Ahnung hat wie [...] mehr

06.10.2017, 14:07 Uhr

Der wirklich vorzügliche Bundesfinanzminister Schäuble hat die Renten vorbildlich runter gespart, so dass wir in Zukunft eine breit gefächerte Altersarmut haben werden. Das Armutseinkommen der [...] mehr

04.10.2017, 09:58 Uhr

Wie die kastilische Zentralmacht in Jahrhunderte alter Tradition mit militärischer Brachialgewalt gegen Katalanen vorgeht, zeugt nicht gerade von sorgfältiger Beachtung der Minderheitenrechte. Die [...] mehr

03.10.2017, 15:43 Uhr

Wir können und müssen hoffen, dass das Wahlergebnis die Damen Wagenknecht und Nahles veranlasst die großen Gemeinsamkeiten ihrer Parteien herausstellen und die geringfügigen Unterschiede unter den [...] mehr

03.10.2017, 13:53 Uhr

Wenn ich richtig informiert bin liegt das schöne Bundesland Sachsen ziemlich weit im Osten der Bundesrepublik und die Sachsen haben die AfD zur stärksten Kraft in ihrem "Freistaat" [...] mehr

03.10.2017, 13:34 Uhr

Wenn ein deutscher Regierungschef posaunt Deutschland und den Deutschen geht es gut oder jede prekäre Billigarbeit ist zumutbar, offenbart dies doch deutlich die fehlenden Sensoren derer da oben [...] mehr

28.09.2017, 15:21 Uhr

Argentinien würde uns Europäern gern das hochwertige billige Rindfleisch verkaufen und die Europäer würden es auch gerne kaufen und dem argentinischen Staat würde ein Fleischexport in die EU [...] mehr

26.09.2017, 10:30 Uhr

Der Ministerpräsident in Thüringen erweckt nicht gerade den Eindruck Die Linke sei regierungsunfähig. mehr

26.09.2017, 10:23 Uhr

Einspruch Euer Ehren, eine Andrea Nahles, die zu den Werten ihrer Juso-Vergangenheit zurück findet, wäre bestens geeignet die SPD einer Chemotherapie gegen das Seeheimer Krebsgeschwür zu [...] mehr

23.09.2017, 11:40 Uhr

Wie effizient private Anbieter sind lässt sich an privaten Krankenhäusern, Autobahnen und zahlreichen etwas kleineren Beispielen ablesen. mehr

23.09.2017, 11:29 Uhr

Wer eine entschiedene Rückkehr zu sozialer Gerechtigkeit möchte wählt auf keinen Fall die Partei des großen Geldes FDP. Kann man eigentlich den von der damaligen Regierungspartei FDP verursachten [...] mehr

22.09.2017, 18:12 Uhr

Ich bin seit meinem 21. Geburtstag (damals war man erst mit diesem Alter volljährig und wahlberechtigt) notorischer Wähler sozialdemokratischen Parteien. Da sich die SPD mit der Sozialabbauagenda [...] mehr

17.09.2017, 11:52 Uhr

Erinnern wir uns doch wie Draghi den griechischen Reedern verklickerte, dass sie ihre Wetten auf die Pleite des griechischen Staates auf alle Fälle verlieren werden. Allein durch diese Drohung ist den [...] mehr

Seite 1 von 154