Benutzerprofil

böseronkel

Registriert seit: 07.06.2010 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 18:58 Uhr
Beiträge: 1944
   

28.08.2014, 17:33 Uhr Thema: 2,9 Millionen: Zahl der Arbeitslosen steigt leicht Das "verzweifelt" und "händeringend" gesucht ist wie jedermann weiß blühender Unfug. Gesucht werden lediglich billige Fachkräfte für sklavenähnliche Arbeitsverhältnisse. mehr

28.08.2014, 10:37 Uhr Thema: Streit über EU-Posten: Bundesregierung ätzt gegen französischen Spitzenpolitiker Der "deutsche Schwanz" wedelt keineswegs mit dem "europäischen Hund". Der Posten EU-Wirtschaftskommissars darf allerdings auf gar keinen Fall mit einer Person besetzt werden, [...] mehr

27.08.2014, 14:45 Uhr Thema: Europas Krise: Forscher sehen strukturelle Gründe für Jugendarbeitslosigkeit How, der große Häuptling Milton Friedman hat gesprochen. Seltsam ist lediglich, dass die Indianer einfach nicht begreifen wollen "Autos kaufen keine Autos". Es ist endlich an der Zeit [...] mehr

26.08.2014, 16:09 Uhr Thema: Ifo-Index: Internationale Krisen drücken deutsches Geschäftsklima Die negativen Erwartungen der Exportindustrie sind bereits im IFO Index enthalten. mehr

25.08.2014, 12:26 Uhr Thema: Frankreich : Wirtschaftsminister Montebourg kritisiert deutsche Sparpolitik Wie viel hat denn der deutsche Michel bis dato an und für die französische Marianne gezahlt? mehr

25.08.2014, 12:20 Uhr Thema: Frankreich : Wirtschaftsminister Montebourg kritisiert deutsche Sparpolitik Schlauer werden unsere neoliberalen realitätsresistenten Politiker sicher auch dann nicht, wenn der Karren mit voller Wucht vor die Wand gekracht ist. mehr

20.08.2014, 12:32 Uhr Thema: Umgehung von US-Urteil: Argentinien will Gläubiger über Umweg auszahlen Schulden sind vertragskonform zu bedienen, anders kann Wirtschaft nicht funktionieren. Auch einfach keine Schulden machen ist im Gegensatz zur weit verbreiteten Meinung wirtschaftlicher Unfug. [...] mehr

16.08.2014, 11:02 Uhr Thema: Portugal: Gericht kippt erneut Spargesetz der Regierung Die Reichen schreiben die Gesetze selbst. Das publizierten die Journalisten Kim Otto und Sascha Adamek 2008 im bei Kiepenheuer und Wisch erschienen "Der gekaufte Staat". Auch zahlreiche [...] mehr

14.08.2014, 16:32 Uhr Thema: Staatspleite: Banken scheitern mit Hilfsangebot für Argentinien Welche argentinische Regierung? Die argentinischen Schulden wurden weder von der Regierung Christina Fernández noch von der ihres verstorbenen Ehemannes und Vorgängers Nestor Kirchner angehäuft, [...] mehr

12.08.2014, 14:01 Uhr Thema: Glücklose Quereinsteiger in der Wirtschaft: Schuster, bleib bei deinem Leisten Das Schwafeln von "Atombomben des Finanzsystems" ist besonders hoch qualifiziert, denn es wird auch von Finanzgurus wie Warren Buffet benutzt. mehr

02.08.2014, 10:59 Uhr Thema: Staatspleite Argentiniens: US-Richter Griesa kritisiert "Halbwahrheiten" Es ist ja noch nicht einmal ein Jahr vergangen als wir Bundesbürger die Gelegenheit nicht wahrnehmen wollten dieser Frau in den Arm zu fallen. mehr

01.08.2014, 17:49 Uhr Thema: Nach Staatspleite: Argentinien bietet Gläubigern neue Gespräche an Die argentinische Präsidentin trägt nach dem hier maßgeblichen argentinischen Recht den Namen Fernández und nicht den ihres verstorbenen Ehemannes Kirchner. mehr

01.08.2014, 17:40 Uhr Thema: Nach Staatspleite: Argentinien bietet Gläubigern neue Gespräche an Ich wurde von einem deutschen Richter für eine Straftat verurteil, die zu keinem Zeitpunkt stattgefunden hat. Nachdem ich Rechtsmittel eingelegt hatte stellte das Gericht fest, dass ich sehr wohl [...] mehr

01.08.2014, 17:13 Uhr Thema: Nach Staatspleite: Argentinien bietet Gläubigern neue Gespräche an Das internationale Seegericht in Hamburg hat die von Paul Singer gekaufte Entscheidung des ghanaischen Gerichts inzwischen für rechtswidrig erklärt. Die Pfändung ist also längst wieder [...] mehr

01.08.2014, 10:42 Uhr Thema: Nach Staatspleite: Argentinien bietet Gläubigern neue Gespräche an Die von den Amerikanern eigesetzte Militärjunta hat von sich aus Staatsanleihen über eine bestimmte Höhe, Laufzeit und Verzinsung ausgegeben. Die jetzige demokratisch gewählte Regierung der [...] mehr

01.08.2014, 10:28 Uhr Thema: Nach Staatspleite: Argentinien bietet Gläubigern neue Gespräche an Die "Holdouts" sind im Wesentlichen die Aasgeier, die die Schuldscheine für ein paar Cents gekauft haben. Geliehen haben diese "Holdouts" an Argentinien Nullkommagarnichts und [...] mehr

30.07.2014, 11:37 Uhr Thema: Kampf gegen US-"Geierfonds": Zitterpartie um Argentien "Geierfonds" stammt nicht von der Zeitung mit den vier Buchstaben sondern es ist die sehr treffende Bezeichnung der Señora Fernández für US-Hedgefonds. Welcher Titel könnte denn [...] mehr

27.07.2014, 11:38 Uhr Thema: Müllers Memo: Wenn die Maschinenstürmer doch recht behalten Der Mensch wird einer Maschine niemals das Denken beibringen können. Ein Dozent sagte schon während meine Ausbildung vor über 40 Jahren Computer sind rasende Idioten. Daran hat sich bis heute [...] mehr

27.07.2014, 11:13 Uhr Thema: Müllers Memo: Wenn die Maschinenstürmer doch recht behalten Computer und Roboter sind nutzlose nicht einmal besonders ästhetische Dinger. Erst durch Menschen entwickelte Software erhalten sie die hoch gelobten oder laut bejammerten Fähigkeiten. Die [...] mehr

25.07.2014, 21:45 Uhr Thema: Trotz Mini-Zinsen: Deutschlands Bürger werden immer reicher Auch ich bin gerade dabei die zweite Milliarden anzuhäufen. Die erste habe ich allerdings nicht ganz voll bekommen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0