Benutzerprofil

monsineur

Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 365
   

04.05.2015, 23:11 Uhr Thema: Tarifstreit bei der Bahn: Warum Weselsky keinen Schlichter will Kunde -> Bahn -> Ticket -> Kunde. Was anderes muss ich nicht wissen. Zug fährt nicht -> Kunde -> Bahn -> Geld zurück -> Schimpf auf die Bahn. Mehr muss ich nicht wissen als [...] mehr

04.05.2015, 21:30 Uhr Thema: Tarifstreit bei der Bahn: Warum Weselsky keinen Schlichter will Im jetzigen konkreten Fall der Anlass zum Streik gibt war es ja wohl so das ein vorab Vertragswerk fast unterschriftsreif war in dem von Seiten der Bahn so etwas wie eine Ausstiegsklausel drin war [...] mehr

04.05.2015, 21:00 Uhr Thema: Tarifstreit bei der Bahn: Warum Weselsky keinen Schlichter will Warum wird immer auf der GDL rumgehackt. Warum schreibt SPON nicht das Das die Bahn es immer noch nicht bewerkstelligt hat einen reibungslosen Geschäftsablauf zu gewährleisten? Ich als Fahrgast [...] mehr

02.05.2015, 13:07 Uhr Thema: App-Offensive: Android und iOS sollen Windows 10 helfen Ja die meinen es ernst mittlerweile Bin Entwickler und Jahre langer MS Hasser. Habe im laufe meiner Karriere aber immer wieder mit .NET usw. zu tun gehabt. In den letzten zwei Jahren kommt aber wirklich das Gefühl auf das Microsoft [...] mehr

29.04.2015, 18:04 Uhr Thema: BDI-Chef über BND-Affäre: "Das Verhältnis zwischen Staat und Industrie ist erheblich Brisanz Was ich auch meinte aber aus meinem Post wohl nicht so hervorgegangen ist das die Industriespionage die schon kurz nach dem zweiten Weltkrieg begonnen hat von deutschem Boden aus betrieben wird z. [...] mehr

29.04.2015, 15:46 Uhr Thema: BDI-Chef über BND-Affäre: "Das Verhältnis zwischen Staat und Industrie ist erheblich Ist seid Jahrzehnten bekannt Das die USA in Deutschland Wirtschaftsspionage betreibt (in größerem Ausmass) ist nicht nur seid Jahren bekannt sondern seit Jahrzehnten. Der Staat weiß das auch ... seid Jahrzehnten Habe selber [...] mehr

24.04.2015, 22:10 Uhr Thema: Finanzminister-Treffen zu Griechenland: "Spieler, Zeitverschwender, Amateur" Die Banken konnten gerettet werden Griechenland, deren früheren Politiker und vielleicht auch die jetzigen sind keine Musterknaben. Da ist viel schmuh passiert..., in Griechenland muss was passieren. Aber Wie andere Foristen schon [...] mehr

22.04.2015, 18:32 Uhr Thema: Bahn-Tarifstreit: Lokrangier... wer? Wer ist schuld? Sie haben einen Vertrag mit der Bahn und nicht mit deren Angestellten. Wenn es die Bahn nicht auf die Reihe bringt den Geschäftsablauf zu gewährleisten dann ist das einzig und allein die Schuld [...] mehr

07.04.2015, 19:34 Uhr Thema: Griechenlands Geldnot: Auf zum Endspurt, der nie endet Alles klar Interessen,... Klar stehen dahinter Interessen, aber unsere Regierung ist demokratisch gewählt (nicht von mir) Wählt doch dann mal was anderes wenn ihr den Status quo so nicht wollt. Davor haben [...] mehr

23.03.2015, 13:56 Uhr Thema: Besitzbürger in der Krise: Gebt ab, bevor Euch genommen wird Sehe das ganz genau so Das Problem sind nicht die Ärzte oder andere Leistungsträger die viel Geld verdienen - Habe auch kein Problem wenn jemand 40.000 im Monat verdient - Das Problem sind diejenigen die ein noch viel [...] mehr

21.03.2015, 11:29 Uhr Thema: Schuldenkrise: Griechisches Parlament verabschiedet Steuermoral-Gesetz also mal ehrlich wenn ich vor die Wahl gestellt werde Steuern zu zahlen oder nicht - mach ichs nicht. Was gibts da zu diskutieren. mehr

17.03.2015, 12:45 Uhr Thema: Spaniens verschärfte Religionslehre: "Der Mensch kann ohne Gott nicht glücklich werde Natürlich sind wir Christlich geprägt Bin persönlich auch Atheist. Trotzdem sind nicht alle Inhalte die von Christentum und anderen Religionen gelehrt werden abzulehnen. Ist ja nicht alles Unsinn was die erzählen sonst hätte es sich [...] mehr

10.03.2015, 15:04 Uhr Thema: Drohung aus Griechenland: Zynisches Spiel mit Flüchtlingen Denken Sie doch nach Dann muss der Normalbürger sich halt besser informieren wo er sein Geld anlegt. Ich mag auf jeden Fall nicht für das Geld von anderen verantwortlich gemacht werden auch wenn diese anderen nicht [...] mehr

08.03.2015, 08:19 Uhr Thema: Gläubige und ihre Gefühle: Die Erde ist eine Scheibe, Schwule sind Sünder Ist doch ganz klar Glauben/Religion ist per Definition intolerant da immer eine nicht wiederlegbare Behauptung als einzige Wahrheit deklariert wird und somit alle anderen Wahrheiten falsch sein müssen. Daraus leitet [...] mehr

06.03.2015, 16:57 Uhr Thema: Kahlschlag in Investmentsparte: Royal Bank of Scotland streicht 80 Prozent der Jobs Der Satz ist so richtig 99.5% verlieren Systemimmanent dabei. Trotzdem sind alle so verblendet zu glauben sie könnten es auch schaffen und dulden das System. Wirklich zum totlachen. Die die es schaffen durch unser [...] mehr

03.03.2015, 19:00 Uhr Thema: Grüne Medizinkritik: Achtung, Impf-Mobber! Ein paar Fakten Impfungen enthalten Gifte die das Nervensystem angreifen. Würden sie diese nicht enthalten würde die Impfung gar nicht wirken. Es gibt Fälle in eine Impfung zu irreversible Schädigungen geführt hat. [...] mehr

03.03.2015, 10:29 Uhr Thema: Ausbeutung in Restaurants: Die Küchensklaven Wo leben Sie den? Das das Leben und die Gesellschaft nicht so einfach ist wie sie es darstellen darauf will ich gar nicht weiter eingehen. Fakt ist aber das nachweisbar an der Vermögensverteilung eine sehr starke [...] mehr

03.03.2015, 10:20 Uhr Thema: Ausbeutung in Restaurants: Die Küchensklaven Auf Internet Agentur kann man das auch umschreiben. Da ist die Bandbreite von verschiedenen Tätigkeitsbereichen und somit auch die Bezahlung und der Arbeitsumfang sehr unterschiedlich. Es gibt dort aber auch viele [...] mehr

27.02.2015, 13:38 Uhr Thema: Aufholjagd auf dem Weltmarkt: Fünf Macken bei Volkswagen genau da könnte ich mich auch drüber ereifern - Buchhalterästhetik bei jedem Model, ob sportlich, suv oder limousine sieht alles gleich langweilig aus. mehr

19.02.2015, 11:39 Uhr Thema: Kindergesundheit: Fettleibigkeitsepidemie lässt sich kaum stoppen Was heißt kann. Am Ende vom Tag geht es wieder um Wirtschaftswachstum ohne den unsere Gesellschafts- und Finanzmodell nicht funktionieren kann. Genau diesem Wachstum wird dann alles unterworfen. Ohne Verarbeitung [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0