Benutzerprofil

monsineur

Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 321
   

27.11.2014, 16:40 Uhr Thema: Faulenzen im Job: "Ich war anwesend, aber nicht wirklich da" So siehts aus Bin auch Selbständig Hab mir gerade heute Vormittag selber frei genommen weil ich privat einen Termin hatte und es orga technisch ungüstig für mich war davor zu arbeiten. Arbeite ich heute halt [...] mehr

27.11.2014, 12:08 Uhr Thema: Mehr Einnahmen als Ausgaben: Ausländer bringen Deutschland Milliarden Sand in die Augen Die Normalbevölkerung profitiert davon natürlich nicht. Profitieren tun die Arbeitgeber die durch mehr Konkurrenz im Markt den Preis für Arbeit drücken können. Das Deutschland dabei auch noch [...] mehr

25.11.2014, 14:24 Uhr Thema: Rede vor Europaparlament: Papst geht mit Europas Flüchtlingspolitik hart ins Gericht Scheindebatte... Es geht hier um Resourcenverteilung und Mißstände in den Herkunftsländern. Von einem Religösen Führer würde ich schon erwarten das er die Dinge beim Namen nennt und nicht wie ein Politiker handelt [...] mehr

21.11.2014, 16:53 Uhr Thema: Zoff um EU-Milliarden: Briten dürfen in Raten zahlen schimpft doch nicht alle Frieden ist ein Haufen wert. die EU garantiert frieden und wenn die Einkommensunterschiede in der EU ein bisschen ausgeglichen werden hilft das auch dem Frieden - dann ist die Bevölkerung in anderen [...] mehr

17.11.2014, 20:27 Uhr Thema: Bericht zu Zwangsarbeit: Fast 36 Millionen Menschen leben als Sklaven Klar wird man zur Arbeit gezwungen Würden Sie einen ein Euro job machen wenn Sie die Wahl hätten? Sie bekommen Sanktionen vom Arbeitsamt wenn Sie nicht eine beliebige Arbeit annehmen. De Fakto wird man zum arbeiten gezwungen oder [...] mehr

16.11.2014, 17:11 Uhr Thema: Müllers Memo: Frau Merkels Verständnis von Wirtschaft So siehts aus danke für den Beitrag ;-) Und dann würde ich da so besserwisserisch noch drauf setzen - Es gibt keine Abkürzungen im Leben :-) Oder, den Erfolg unserer Nation auf dem Rücken der schwächsten zu [...] mehr

11.11.2014, 22:40 Uhr Thema: Neuer Ratsvorsitzender: #EKD steht unter Strohm Christen müssen politisch sein sonst wären sie keine christen. Jesus war politisch, ... Für was stehen Christen überhaupt wenn sie nicht die Lehren Christi leben und verbreiten. Dazu gehört es halt auch auf unchristliche [...] mehr

11.11.2014, 02:33 Uhr Thema: Weltraum-Epos "Interstellar": Willkommen im Wurmloch Stimmt nicht Klar ist mit zeitgenössischer Physik eine andere Galaxis erreichbar. A - Wurmlöcher B - Raumzeit falten (Damit sind dann auch Zeitreisen möglich) Warp ist im übrigen Raumzeit falten. Ist zwar [...] mehr

09.11.2014, 21:48 Uhr Thema: CO2-Ausstoß bis 2020: Gabriel rückt von Klimazielen ab Uns Deutschen kanns ja egal sein Wir leben einer Region mit überdurchschnittlich Wasser. Die extremeren Wetterverhältnisse werden bei uns nicht so gravierend ins Gewicht fallen wie in anderen Regionen. Alles gut - weitermachen. Das [...] mehr

09.11.2014, 15:06 Uhr Thema: Streit mit der GDL: Bahn-Chef Grube macht Lokführern schwere Vorwürfe Das es viele Sauereien gibt ist keine Frage macht diese Sauerei aber auch nicht besser. So eine Argumentation ist irreführend. Nicht ablenken bitte. Wenn wir schon von Sauereien sprechen finde ich es in diesem Zusammenhang viel [...] mehr

09.11.2014, 13:40 Uhr Thema: Streit mit der GDL: Bahn-Chef Grube macht Lokführern schwere Vorwürfe Sie sind mir ja einer hat ihnen keiner verboten hinzufahren wohin sie wollen - mehr Grundrecht auf Mobilität gibt es nicht. Kann ich Sie gleich in die Ecke eines x beliebigen autoritären Regimes stellen wenn Sie darauf [...] mehr

09.11.2014, 12:15 Uhr Thema: Streit mit der GDL: Bahn-Chef Grube macht Lokführern schwere Vorwürfe S Gericht hat gesagt ist nicht unverhältnismäßig - aber Grube weiß es ja besser - sehr gut mehr

05.11.2014, 00:40 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Ja gut Das ganze Ausmaß der Verhandlungen ist vielleicht doch nicht so ganz schwarz weiß zu bewerten. Wenn die GDL ihre Hand überreizt auch gut dann gehen sie halt unter. Ansonsten finde ich nichts [...] mehr

04.11.2014, 22:12 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Kommunisten Sozialisten? Ich muss sagen, alle die hier sagen das der Streik völlig ungerechtfertigt ist und mal so gar nicht geht und auf kosten der Bevölkerung ausgetragen wird und die GDLer Kommunisten oder sonst was sind [...] mehr

04.11.2014, 21:08 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Not Kann ich auch umdrehen - ein Land kann nicht funktionieren wenn diejenigen die dafür sorgen das der Verkehr läuft nicht genug bezahlt bekommen. Wie immer geht es nur ums Geld. Entweder bekommen [...] mehr

04.11.2014, 20:39 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Streiken ist deren gutes Recht Ich weiß gar nicht warum sich alle so über die Lokführer bzw. deren Gewerkschaft aufregen. Ich drösel es mal auf. 1. Die Bahn ist privatisiert worden oder nicht? Also ein normales [...] mehr

02.11.2014, 22:39 Uhr Thema: Regierungsbildung in Thüringen: Linke weist Gaucks Kritik an Rot-Rot-Grün zurück Meinungsfreiheit schon ist nur so das der BP kein spalter sein sollte sondern eher integrativ. Seine Aussage degradiert ihn irgendwie zum hampel mehr

24.10.2014, 18:33 Uhr Thema: Cameron zu EU-Nachzahlung: "Wir werden nicht plötzlich unser Scheckbuch rausholen" Thema verfehlt Das hat nichts mit gutem wirtschaften der Britischen Regierung zu tun Mr. oeconomcius. Die haben aufgrund der erhöhten Wirtschaftsleistung einfach mehr Steuern eingenommen. Eine Aussage ob sie [...] mehr

24.10.2014, 18:22 Uhr Thema: Cameron zu EU-Nachzahlung: "Wir werden nicht plötzlich unser Scheckbuch rausholen" was hat ein höheres Wirtschaftswachstum mit solidem wirtschaften zu tun - überhaupt nichts - der Staat bekommt einfach mehr Geld in die Kasse gespült mehr hat die politische Kaste nicht damit zu [...] mehr

25.09.2014, 17:31 Uhr Thema: Shellshock: Schwere Sicherheitslücke bedroht Macs und Linuxrechner aus der guten alten zeit? naja der Autor hat keine Ahnung - jeder IT Pro der in einer Unix Umgebung arbeitet nutzt das als tägliches Arbeitsmittel - gute alte Zeit? Ich denke bis sich das ändert vergehen noch ein paar [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0