Benutzerprofil

hgm2

Registriert seit: 09.06.2010 Letzte Aktivität: 15.08.2014, 14:15 Uhr
Beiträge: 66
   

13.06.2014, 09:05 Uhr Thema: Vormarsch der Dschihadisten: US-Unternehmen evakuieren Flughafen im Irak Wer hat denen die Waffen verkauft? Gibt es nicht unter den Lesern welche, die aufgrund der Bilder die Herkunft der Waffen identifizieren können? Es beunruhigt mich, dass wir Waffen in totalitäre, menschenrechtsfeindliche Länder [...] mehr

25.05.2014, 09:45 Uhr Thema: Verteidigungsetat: Nato verlangt mehr Geld von Deutschland Geld Nur darum geht es - noch mehr von unserem Geld für die Profite der Hersteller von Tötungsmaschinerie… Dafür heizt man auch schon mal den einen oder anderen Konflikt an, damit die Bürger auch die [...] mehr

20.05.2014, 08:48 Uhr Thema: Der Kommentar am Morgen: Wer stumm bleibt, ist feige Ihre Kriegshetze Nimmt denn die elende Kriegstreiberei im Spiegel gar kein Ende? Was ist denn Ihrer Meinung nach das Gegenteil von "stumm" und "feige"? Drohungen brüllen und mutig gegen den bösen [...] mehr

29.04.2014, 09:01 Uhr Thema: Geburtstagsfeier mit Putin in St. Petersburg: Schröders Irrfahrt Wer macht sich da lächerlich? Lachhaft und in ihrer Naivität leider gefährlich ist die deutsche Außenpolitik. Lächerlich macht sich zudem der Schreiber des obigene Beitrags im SPIEGEL. Wer ordnet eigentlich die ewige Hetze bei [...] mehr

29.04.2014, 06:08 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Schröder feiert mit Putin 70. Geburtstag nach Schröder sei Dank Wenigstens einer, der sich von der Anti-Russland-Hetze nicht beeinflussen lässt. Solche Gesten wirken eher deeskalierend als alles Geschwätz unserer Regierungsmitglieder. mehr

25.04.2014, 09:20 Uhr Thema: Autogramm BMW X3: Gewinnzahl B47 Man kennt ja nun "Tom Grünwegs" anachronistische Begeisterung für alles was da rappelt und Abgase produziert. Schön, dass der BMW 1200 km weit fahren kann. Dann ist er ja für mich als [...] mehr

14.04.2014, 09:33 Uhr Thema: Weltweite Militärausgaben: Alle rüsten auf - außer den USA Wo ist Mutti? Als könnte mit irgendeiner Art von Aufrüstung ein internationaler Konflikt "gewonnen" werden. Wenn es zu einer kriegerischen Auseinandersetzung zwischen "dem Westen" und Russland [...] mehr

09.04.2014, 08:44 Uhr Thema: Krise in der Ostukraine: Brüssel startet neue diplomatische Initiative Welches Vertrauen? Vertrauen in die Medien? Ein Oxymoron. Die früher einmal kritische und ausgewogene Berichterstattung des Spiegel ist längst der Sorge um Absatzzahlen gewichen. Da berichtet man lieber mit [...] mehr

06.04.2014, 18:22 Uhr Thema: Krim-Krise: Koalition streitet über militärpolitische Konsequenzen Der 3. Weltkrieg So verhilft uns Deutschland zum dritten Mal in einen Weltkrieg. Wurd' ja auch allmählich wieder Zeit. Was für ein Talent wir für sowas haben… mehr

04.04.2014, 09:48 Uhr Thema: Schäuble bei Beckmann: "Die mediale Aufregung ist unerträglich" Immer wieder zweierlei Maß Von der außenpolitischen Stümperei dieser Regierung war eigentlich auch nichts anderes zu erwarten, als dieser Hitler-Vergleich. Wenn jemand meint. Schäuble habe damit recht, dann muss man ja nicht [...] mehr

27.03.2014, 11:45 Uhr Thema: Schmidt und Putins Ukraine-Kurs: Der Altkanzler macht es sich bequem die alte Masche. Genau. Leute mit anderer Meinung, die auf jahrzehntelange Politikerfahrung zurück blicken und manche Krise gemeistert habe, die muss ein Schnösel diskretitieren, verunglimpfen und niederschreien. [...] mehr

27.03.2014, 08:25 Uhr Thema: Krim-Krise : Moskau verstärkt Truppen an der Ostgrenze zur Ukraine Wahrheiten? Wieso glaube ich diesen so genannten Wahrheiten unserer westlichen Anführer genau so wenig wie denen von der anderen Seite? Wo hat sich die amerikanische Regierung in den letzten Jahrzehnten mit [...] mehr

25.03.2014, 07:45 Uhr Thema: G7 statt G8: Putin muss draußen bleiben Wen interessiert die G7 denn… Die Gruppe in dieser Zusammenstellung ist doch eigentlich irrelevant angesichts der veränderten Realitäten. Hier sitzt eine Runde kleiner europäischer Bubis und einem Mädel bei der amerikanischen [...] mehr

14.03.2014, 22:54 Uhr Thema: Referendum auf der Krim: Auf dem Weg zur nächsten Eskalationsstufe Nichts aus der Geschichte gelernt? Als hätten jemals Drohungen eine gewaltsame Eskalation verhindert… Als hätten die USA sich nicht in vergleichbaren Situationen ähnlich aggressiv verhalten. Oder noch viel aggressiver… Wieso messen [...] mehr

27.02.2014, 23:09 Uhr Thema: Stromversorger bremsen BMW i3: "Die Ladesäule, an der Sie stehen, gibt es gar nicht" Verkalkuliert… Die Versager, pardon: Versorger, haben sich allzu sehr auf unsere Regierung verlassen. Angie wird es schon richten, dass die Profite nicht zu schmerzhaft sinken! Doch ja, man macht sich dann halt [...] mehr

03.11.2013, 22:21 Uhr Thema: NSA-Affäre : US-Politiker wollen Snowden keine Gnade gewähren Begnadigung? Wieso Gnadengesuch? Er ist weder verurteilt noch angeklagt. Wenn die USA so eklatante Rechtsbrüche begehen, dann ist Mr. Snowden der letzte, der sich vor Gericht zu verantworten hätte. Vorher [...] mehr

29.07.2013, 16:11 Uhr Thema: Elektromobilität: Die Autonation wird abgehängt Quasselt nur weiter… …ich fahr' dieweil meinen Twizy mit größtem Vergnügen und Strom von der Sonne. Ein Elend, dieses Land der Bremser und Verhinderer. mehr

16.07.2013, 07:50 Uhr Thema: Druck auf die Bundesregierung: Stromriesen drohen mit Abschaltung von Kraftwerken Dreist! An Frechheit und Dreistigkeit werden diese Leute nur noch von der deutschen Autoindustrie übertroffen. Es steht zu befürchten, dass unsere derzeitige Regierung einmal mehr vor der Profitgier dieser [...] mehr

03.07.2013, 07:43 Uhr Thema: Autogramm BMW 5er GT: Held der Hinterbänkler Immer nur fossile Autos? würden Sie es gelegentlich übers Herz bringen, auch mal über nicht-fossile Autos wie den neuen Renault ZOE oder andere moderne Fahrzeuge zu schreiben? mehr

14.06.2013, 08:37 Uhr Thema: Automatisiertes Fahren: Mensch gegen Maschine Sinnvoller… …fände ich Maßnahmen zur Verbesserung des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs, der endlich zuverlässiger, schneller und komfortabler werden sollte. Auch ein autonomes Fahrzeug steckt im Stau fest, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0