Benutzerprofil

CancunMM

Registriert seit: 13.06.2010 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 7:13 Uhr
Beiträge: 1183
   

22.08.2014, 17:50 Uhr Thema: Medikamente: Krankenkassen könnten zwei Milliarden Euro einsparen Wie kommen Sie zu solch einer Aussage. Haben Sie Belege dafür ? Nochmals verschreibt ein Arzt zu viele und/oder zu teure Medikamente überschreitet er sein Budget und kommt ab einer bestimmten [...] mehr

22.08.2014, 07:12 Uhr Thema: Streit um Statine: Cholesterinsenker nach dem Gießkannenprinzip Ich kann Ihnen sagen:Von 10 Patienten, denen ich eine Lebenstiländerung vor Einsatz eines Blutdruckmedikaments, eines Diabetesmedikaments oder eines Cholesterinssenkers empfehle schafft es [...] mehr

22.08.2014, 07:06 Uhr Thema: Medikamente: Krankenkassen könnten zwei Milliarden Euro einsparen Die Blutung tut mir leid für Sie, aber das hätte Ihnen auch mit den neuen Gerinnungshemmern passieren können. Was ich nicht verstehe: Warum wurde der INR nicht regelmässig kontrolliert? [...] mehr

22.08.2014, 06:56 Uhr Thema: Chronische Krankheit: Wenn Dauerhusten den Alltag zerstört Im Grund3 genommen haben Sie recht, aber es gibt auch eine Laktoseallergie. Ist zwar deutlich seltener als eine Laktoseintoleranz, aber es gibt sie. mehr

21.08.2014, 18:04 Uhr Thema: Medikamente: Krankenkassen könnten zwei Milliarden Euro einsparen Gibt es auch schon ! Sind natürlich immer die Ärzte schuld. Wissen Sie wieviel Patienten mir drohen die Praxis zu wechseln, wenn ich nicht das aut idem Kreuz mache ? Vorschlag: [...] mehr

21.08.2014, 07:19 Uhr Thema: Medikamente: Krankenkassen könnten zwei Milliarden Euro einsparen Wenn es doch nur so einfach wäre. Krankenkassen haben mit Pharmafirmen Rabattverträge. Wie hoch der Rabatt ist weiss der Arzt nicht. Beispiel: Sie haben hohen Blutdruck und bekommen ein Mittel A. [...] mehr

21.08.2014, 07:06 Uhr Thema: Medikamente: Krankenkassen könnten zwei Milliarden Euro einsparen Ne echt ? Sie sind ja schlau. Gibt es schon und nennt sich Regress. Deswegen macht es auch keinen Sinn, dass hier einige Schreiben, der Arzt würde am verschreiben von teuren Medikamenten [...] mehr

21.08.2014, 06:58 Uhr Thema: Medikamente: Krankenkassen könnten zwei Milliarden Euro einsparen beitrag nicht veröffentlich ! Ähnlich wie Ines H schrieb ich auch der Praktikant solle seine Hausaufgaben nochmals machen. Es gibt für Rivaroxaban kein Generikum. Ja es ist teurer, aber es ist zum Beispiel auch vor geplanten Ops [...] mehr

20.08.2014, 18:19 Uhr Thema: Protestaktion in Russland: Sowjetstern über Moskau leuchtet ukrainisch So so, die Russen zahlen also noch Pacht ! Hat das Ihnen auch Ihr Freund Putin erzählt ? Deswegen werden dann auch mal gleich Paraden abgehalten und der Rubel auf der gesamten Krim eingeführt. [...] mehr

20.08.2014, 07:20 Uhr Thema: Chronische Krankheit: Wenn Dauerhusten den Alltag zerstört Das ist einfach nur falsch was Sie schreiben. Husten kann viele Ursachen haben. U.a. eben auch als Medikamentennebenwirkung. Und Ärzte schrieben es bis vor kurzem anstatt der Sartane auf, weil sie [...] mehr

18.08.2014, 07:19 Uhr Thema: BND-Spionage: Türken werfen Deutschland Heuchelei vor 1. Finde ich es jetzt nun nicht gerade verwerflich, die Türkei mit einem nicht gerade lupenreinen demokratischen islamischen Ministerpräsidenten zu bespitzeln. 2. Mich störte auch nicht, dass die [...] mehr

18.08.2014, 07:01 Uhr Thema: Neue Richtlinie: Krankenkassen-Chefs drohen Gehaltseinbußen @querdenker1.0 Was hat jetzt der Chef der TK mit Ihrem persönlichen Problem zu tun ? Glauben Sie der hat sich darum gekümmert ? Hätten Ihnen bei jeder KK passieren können. Ich finde die Gehälter schon angemessen. [...] mehr

14.08.2014, 07:17 Uhr Thema: Besuch in Sewastopol: Putins patriotische Krim-Festspiele @viktoria.dorkas Im Gegensatz zu einer Diktatur wie in Russland können Sie hier ihren Mist unters Volk bringen. In der Ostukraine herrscht Krieg, weil Russland es will. Putin könnte schnell für Frieden sorgen indem er [...] mehr

05.08.2014, 13:48 Uhr Thema: Polizeieinsätze beim Fußball: "Sollen wir uns Wasserwerfer kaufen?" Mit der gleichen Logik ist auch keine Oper, kein Theater oder Kino öffentlicher Raum. Und geklaut wird niemand etwas. Denn der Staat verteilt ja das Geld der Steuereinkünfte. Und wenn Sie das [...] mehr

04.08.2014, 18:00 Uhr Thema: Harte Strafen gegen Raser in der Schweiz: "Es soll schmerzen" Das meinen Sie nicht ernst, oder ? Ja auch die Verkehrsbehinderung wenn man zu langsam fährt oder Verstoß gegen das Rechtsfahrgebot sollen geahndet werden. Wenn aber jemand viel zu schnell [...] mehr

04.08.2014, 08:50 Uhr Thema: Ein rätselhafter Patient: Panik nach der Operation 1. Solche Ausdrücke wie Klapse führen dazu, dass Patienten die eine psychiatrische Therapie benötigen gleichgesetzt werden mit verrückt oder nicht krank. 2. Sie haben rechts. Eine bestimmte [...] mehr

04.08.2014, 08:45 Uhr Thema: Ein rätselhafter Patient: Panik nach der Operation hm, kommt darauf an. Man kann eine Lungenarterienembolie mit 1 Embolus oder mehreren Emboli haben. Der Embolus ist der Thrombus der z.B. aus den Beinvenen in die Lungenarterie verschleppt [...] mehr

03.08.2014, 19:20 Uhr Thema: Ein rätselhafter Patient: Panik nach der Operation Naja teilweise haben Sie recht, aber eben nicht ganz. Im Fachterminus heisst es Sing.: Der Embolus Plur.: Die Emboli Sie meinen: Sing.: Die Embolie Plural: Die Embolien. So meinte der [...] mehr

02.08.2014, 19:17 Uhr Thema: Niedrigintensives Krafttraining: Wenig Gewicht, viele Muskeln Ich glaube die meisten wissen was gemeint ist, wenn sie die Überschrift lesen. Man hätte auch Muskelmasse oder Muskelumfang schreiben können. Aber manch einer findet eben in jeder Suppe ein [...] mehr

02.08.2014, 19:14 Uhr Thema: Niedrigintensives Krafttraining: Wenig Gewicht, viele Muskeln Wieso das ? Man macht sich zum Beispiel bei arteriellen Durchblutungsstörungen die Azidose beim Gehtraining bis zur Schmerzgrenze auch für die Ausbildung von Kollateralen zu nutze. Das sind rein [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0