Benutzerprofil

rst2010

Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 2018
Seite 1 von 101
20.06.2018, 14:58 Uhr

natürlich hätte eine bundesweite csu den vorteil, dass sie bayern so wie jetzt keine ungerechtfertigte vorteile mehr verschaffen kann. momentan ist bayern sowohl im bundesrat wie im bund explizit vertreten, die anderen [...] mehr

20.06.2018, 11:29 Uhr

gelten gesetzliche arbeitszeitregeln für ärzte nicht?!? wo sind wir hier? würde ich erfahren, dass ein arzt dioe max. 'lenkzeit' von 8 stunden überschriotten hat, würde ich - soweit möglich - einer [...] mehr

14.06.2018, 16:35 Uhr

Merkel ist die gewählte Kanzlerin, Seehofer ein einfacher Minister, der irh untersteht. Wo ist das Problem? Wenn er nicht pariert, dann hat er zu gehen. Unsereiner kiann es sich auch nicht erlauben, einen Vorgesetztren derart [...] mehr

13.06.2018, 13:20 Uhr

Kassenpatienten lohnen sich nicht - Ein Landarzt gibt auf vielleicht sollte man das geld eher bei den leistunungserbringern, also den ärzten lassen, statt es der industrie im spezielen der pharmaindustrie in den rachen zu stopfen, der eh schon ziemlich voll [...] mehr

08.06.2018, 10:27 Uhr

@Shadan 4 km zur Arbeit? das ist ideal fürs Fahrrad., das ist hier die bvessere Wahl-. mehr

05.06.2018, 16:07 Uhr

das wird doch eh nichts unsere hersteller bauen e-autos höchstens in china. es gibt keine ladeinfrastruktur, es tut sich seit gefühlt 2 jahrzehnten gar nichts mehr. und ihr habt angst, dasss die elektromobilität [...] mehr

05.06.2018, 15:58 Uhr

abgesehen davon, dass man fleisch nicht bei einem discounter oder im supermarkt kauft: es ist hinreichend bekannt, dass alle diese selbstgebastelten labels lediglich greenwashing sind, um den [...] mehr

04.06.2018, 10:13 Uhr

Gesetzliche Arbeitszeitregeln gelten auch und vor allem für Ärzte, bei denen Müdigkeit tödliche Folgen haben kann für die Patienten. Danach wären 24 Stunden Schichten unmöglich. Warum werden weder Ärzte noch [...] mehr

30.05.2018, 10:23 Uhr

verlagsprodukte kosten bei amazon gelich viel wie im stationären handel. also warum bei amazon kaufen und einem, der eh schon genug hat, noch mehr geld in den rachen zu schmeißen, und zudem donald trumps staat zu [...] mehr

29.05.2018, 16:33 Uhr

und ich dachte, soundgeneratoren braucht man für elektroautos, damit einen die anderen verkehrsteilnehmer (eher) hören mehr

28.05.2018, 12:39 Uhr

wobei nicht vergessen werden sollte, dass die plebs einfach das volk ist, meistens ohne den adel.. plebs ist nichts negatives. mehr

23.05.2018, 15:32 Uhr

"Ob Algorithmen gut oder schlecht sind, dazu haben der Bertelsmann- -Studie zufolge 46 Prozent der Deutschen keine Meinung." a) algorhitmen sind einfach nur rechenvorschriften, b) als solche ist ein a. weder gut noch schlecht. mit anderen worten, eine solche [...] mehr

22.05.2018, 16:53 Uhr

das wird wohl keiner in den usa machen. oder - zum vergleich - kommt irgendjemand in der britischen regierung auf die idee, aufgrund des doch sehr zweifelhaften ergebnisses (knapp üner 50%, also [...] mehr

16.05.2018, 15:56 Uhr

die inflationäre milliardärsvermehrung ist doch nur zeichen der entwertung von geld und arbeit der 'normal'bürger. da das geld aus wetten auf geld entsteht, statt aus regulärer arbeit, und dabei so viel mehr ist, als man für arbeit [...] mehr

14.05.2018, 09:59 Uhr

wenn irgendwas beim bäcker ärger, angst oder sonstwas hervorruft, dann die anderen in der schlange nur, wenn sie vor mir und zu viele sind, das personal zu unfähig beim verkaufen ist, oder fast alles ausverkauft [...] mehr

09.05.2018, 13:05 Uhr

den iranern wird es wieder schlechter gehen. den mullahs natürlich nicht. die sind zum großen teil auch schon so verkommen, wie despoten im rest der welt aber sie lassen die richtigen leute profitieren. also [...] mehr

08.05.2018, 13:10 Uhr

"Markenname: AdBlue" von wegen Markenname: man scheut sich lediglich, das Wort 'Harn' in der Werbuing erwähnen zu müssen, und nimmt die Farbe der Ersatzflüssigkeit aus der Windelwerbung,. Lächerlich. Jedes zusätzlich [...] mehr

08.05.2018, 12:59 Uhr

"Für viele aus der Generation X (1965-1980 geboren) und erst recht... die Babyboomer (vor 1965) wird es immer schwieriger, auf das gleiche technologische Level zu kommen wie die Nachgeborenen." Blödsinn. Mit ausreichend Interesse ist es völlig problemlos am [...] mehr

08.05.2018, 12:40 Uhr

lebensgefährlich ist die situation für winterkorn nicht. dann ist er halt pleite hinterher uind darf nicht mehr aus deutschland raus. das könnte er sich auich nicht mehr leisten. aber ein weltuntergang ist es nicht, wenn [...] mehr

07.05.2018, 14:13 Uhr

"Niemand will den Rechtsstaat infrage stellen" warum um alles in der wet greift er ihn dann ann, stellt die rechte der menschen, hier mal die die von asylantragstellern, in frage? ich unterstelle der csu manipulation mit der methode catos: [...] mehr

Seite 1 von 101