Benutzerprofil

Modest

Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 514
04.11.2015, 19:40 Uhr

Eitelkeiten, landen meistens im Hochmut. Der Große Freigeistbund kennt keine höhere Macht. Das Abmessen der Macht ist eine Irritation. Die Demokratie hat die Macht mit dem Volk zu regieren. Dies geschieht nicht. [...] mehr

31.10.2015, 16:50 Uhr

Wahlpleite Immer attraktiv, spitz mit der Zunge wird Fahimi zum SPD Turbolader. Eine interessante Vision von vom Jetflieger Gabriel. Alles was schnell steigt, fällt auch schnell, so ist das Gesetz der [...] mehr

30.10.2015, 20:03 Uhr

Methode der Fesselung Griechenland ist das Exempel des Europäischen Finanzadels. Diese Herren Hinterbänkler sitzen Parteien- übergreifend in allen entsprechenden Rängen. Geld regiert die Welt und die Macht. Das erkannte [...] mehr

23.10.2015, 21:21 Uhr

In dieser Republik menschelt es nachhaltig Jeder Mensch neigt seinen Trieben zuwiderstehen, der eine mehr, der andere weniger. Doch bleibt der Geschmack der Peinlichkeit zurück. So leben wir in der Römerzeit -heil den Göttern, heil dem Geld, [...] mehr

08.10.2015, 19:47 Uhr

Analogie der Gescichte Zu allen Zeiten der Mächtigen ist das Wechselspiel von Wahrheit und/oder Lüge das System. Und die große Gefahr kommt vom Volk, das die Demokrtie als ihre Macht sieht. So dreht sich das Karusell und [...] mehr

07.10.2015, 13:24 Uhr

Die Herausforderung zur Toleranz Wenn die Vernunft allen Weisen den Sinn von Wahrheit zueinander in Geltung bringt, dann wird von JEDEM Menschen in diesem Land Toleranz abverlangt. Was ich jedoch zur Zeit erlebe ist eine [...] mehr

06.10.2015, 18:25 Uhr

Plan B funktioniert Das multikulturelle Geschäft nähert sich seiner Möglichkeiten. Die Sieb-Rüttelaktion nach rentierlichen Arbeitskräften hat nun bald ein Ende. Und Dr. BK Merkel wird sich bald ein Denkmal bauen [...] mehr

03.10.2015, 18:36 Uhr

Kirchliche Analogien Bei allen Debatten um die Synodenthemen stehen immer wieder menschliche Anliegen im Vorfeld. Theologisch und Dogmatisch sind diese Anliegen für den Papst wenig hilfreich. Die Probleme der [...] mehr

30.09.2015, 17:11 Uhr

Hat Käse schwarze Löcher? Dieser Frage steht ein hoffnungsloses Loch gegenüber, oder glauben sie die Welt wird so, wie sie sie vorfinden wollen? mehr

30.09.2015, 16:58 Uhr

Worauf warten wir? Wir finden die Welt nicht so vor, wie sie sein sollte, geschweige wie wir sie uns wünschen würden. Wir wissen es alle, doch unser Gewissen wird zu oft hektischen Ereignissen abgelenkt. Die [...] mehr

30.09.2015, 16:43 Uhr

Wo bleibt die Vernuft Es ist doch widerlich, diese Medientratscherei die weder von Vernuft noch von Souveränität gebildet ist. Dabei spielt das Recht oder Unrecht eine ganz andere Blickrichtung. Der Charakter anderer Leute [...] mehr

29.09.2015, 19:22 Uhr

Erschütternd Die Grauen der Realität nehmen kein Ende. Doch diese Meldungen von J.C. Junker halte ich für eine Vernebelung 1.Klasse. Warum schießen die Skandalmeldungen so in die Höhe? Weil man die Menschen derart [...] mehr

26.09.2015, 19:39 Uhr

Herr Verkehrsminister Wissmann a.D Heute sitzt er als Lobbyist in der Autmobilbranche und hat die Bundesumweltbehörde dsbzgl. als erstes Geschäft platt getreten. Was soll eigentlich der Bürger in diesem Land noch glauben, wenn er [...] mehr

23.09.2015, 17:48 Uhr

Das Pack und die Verräter Wie scheinheilig dieses Flüchtlingsdrama behandelt wird ist nicht nur Heuchelei und Zynismus. Man muss doch mal den formalen Ablauf und Rechtsweg der Asylflucht kennen und wissen. Seit 1990 haben alle [...] mehr

19.09.2015, 19:51 Uhr

Über das Wesentliche denken und dann reden Zunächst reist Papst Franziskus wegen der Heiligsprechung eines Kubanischen Priesters und er trägt die Mission in ein Land der Kultur am Boden liegt. Diese Hoffnung ist eine Chance, denn der [...] mehr

17.09.2015, 20:26 Uhr

Schon wieder, auffällig ist die Liste der Bedenklichkeiten. Welche Souveränität hat eigentliche diese Regierung? Deutsch darf man nicht mehr denken, also sing ich ein Volkslied: "Die Gedanken sind frei, und [...] mehr

17.09.2015, 20:21 Uhr

Schon wieder, auffällig ist die Liste der Bedenklichkeiten. Welche Souveränität hat eigentliche diese Regierung? Deutsch darf man nicht mehr denken, also sing ich ein Volkslied: "Die Gedanken sind frei, und [...] mehr

17.09.2015, 18:56 Uhr

Demokratie? Vertrauen bildet sich aus Freiheit und Verantwortung. Diese Formel gilt nicht nur die Regierenden unseren Staates, sie ist an jeden Staatsbürger geknüpft der sich zum demokratischen Rechtsstaat [...] mehr

17.09.2015, 13:18 Uhr

Der Clan hat alles im Griff Wenn ich das komplette Thema Griechenland und der Euro Thematik betrachte würgt es mir die Atemwege zu. Als Kaufmann würde ich obektiv in die Nachbarzelle von FCB Manager eingeliefert werden. Doch [...] mehr

15.09.2015, 10:54 Uhr

Neutral heißt nicht Hinwegsehen Freiheit und Frieden verlangen nach Verantwortung. In dieser Welt wo die Moslimekultur gespalten und zerrüttet ist bedarf es einen klaren analytischen Verstand. Es ist und war ein Fehler sich auf den [...] mehr

Kartenbeiträge: 0