Benutzerprofil

denkmalnach2

Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 107
   

25.04.2015, 00:38 Uhr Thema: Reaktion auf Völkermord-Äußerung: "Das türkische Volk wird Präsident Gauck nicht verz Das erste Mal... .. dass ich so etwas wie Stolz auf unsere politische Führungsriege empfinden kann, für die Wahrheit aufzustehen und das zu benennen, was als solches zu benennen ist und nicht opportunistisch [...] mehr

16.04.2015, 11:38 Uhr Thema: Zuwanderung: De Maizière fordert gezielte Werbung um Fachkräfte Fachkräftemangel? Das ist ein Mär, den die Politiker allzu gerne glauben, um auch für Ingenieur den Mindestlohn von 8,50 durchzusetzen (allerdings von oberhalb kommend). Wer sagt Herrn De-Maiziere endlich mal, dass [...] mehr

29.03.2015, 21:09 Uhr Thema: Ethik beim Klamottenkauf: Hauptsache viel, Hauptsache billig LINKS-RECHTS Einleitung klingt gut, passt aber nicht... ... dieses Thema kann man fürwahr nicht in das eindimensionale Schema von LINKS nach RECHTS pressen. Und was sollte es in diesem Zusammenhang eigentlich heißen? Sind die, die nicht LINKS sind... also [...] mehr

17.03.2015, 10:33 Uhr Thema: NS-Reparationen für Griechenland: Geld für die Opfer, aber nicht für Tsipras Entschädigung... .. man kann sich schon fragen, warum das Thema nun 70 Jahre nach Kriegsende wieder auf die Agenda kommt. Wenn die Bundesregierung dem nun nachgibt, dann hat das natürlich einen Zusammenhang mit der [...] mehr

17.02.2015, 21:43 Uhr Thema: Kampf gegen IS: Ägypten fordert Uno zu Einmarsch in Libyen auf Amerika macht das seit Jahren... ... und zwar ganz legal illegal gegen Al-Quaida Stellungen in Pakistan u.a. Nach dem amerikan. Präsidenten sind wir seit mehreren Jahren im Krieg gegen den Terror, nicht gegen ein bestimmtes Land. [...] mehr

07.02.2015, 21:38 Uhr Thema: Vorschlag von Merkel und Hollande : Friedensplan sieht mehr Territorium für Separatis Territoriale Integrität? Ich kann hier klarobello nur zustimmen. Gerade wir Deutsche sollten wissen, dass "territoriale Integrität" Millionen Menschenleben kosten kann. Daher ist es vernünftiger, Realpolitik zu [...] mehr

31.01.2015, 17:29 Uhr Thema: Troika-Aus in Athen: Ein Abschied, bei dem keiner weint Am 01. März... ... springt entweder Putin als Geldgeber ein, oder über Nacht werden sämtliche Konten gesperrt und die Drachme wieder eingeführt. So ist das. Darf nur noch keiner wissen, da sonst die Kohle gleich ins [...] mehr

26.01.2015, 22:33 Uhr Thema: Studie über Pegida-Gegner: Jung, kinderlos, weiblich ANTI-Pegida Das sind die ganzen geisteswissenschaftlichen linken Sozialpädagogen-Weltversteher und -verbesserer. Studierende technischer Berufe sind da weit weniger zu finden... mehr

26.01.2015, 22:29 Uhr Thema: Linkspartei und Griechenland-Regierung: Die netten Rechtspopulisten von Athen Die Wahl in Griechenland... .. ist eine Bestätigung und Steilvorlage zugleich für die AfD in Deutschland. mehr

18.01.2015, 21:21 Uhr Thema: Demonstrationsverbot in Dresden: Was man über Pegida wissen sollte Wasser auf PEGIDAs Mühlen... ... ist doch wohl das Demoverbot in Dresden morgen. Ein Staat der seine Bürger noch nicht mal mehr vor islamistischen Übergriffen bei der Ausübung der demokratischen Rechte (Versammlungsfreiheit) [...] mehr

18.01.2015, 12:11 Uhr Thema: Mohammed-Karikaturen: Zehn Menschen sterben in Niger bei Protesten gegen "Hebdo" Unsere Meinungsfreiheit auf Kosten anderer... Die Übergriffe auf Christen in Afrika zeigt doch wiedermal, das muslimische Gläubige in diesen Ländern nicht unterscheiden können oder wollen zwischen den westlichen Staaten und ihrer historisch [...] mehr

10.01.2015, 10:02 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Warum Blasphemie dazugehört Was darf Karikatur? Man muss unterscheiden, wozu Karikaturen dienen sollen. Geht es darum, institutionelle oder dogmatische Missstände zu kritisieren und sie bildlich zu karikieren, kann das in Ordnung sein. Eine pure [...] mehr

19.12.2014, 23:03 Uhr Thema: Kommentar zur Edathy-Affäre: Schweine im System ... ja, aber eine Politikerkaste, die ständig meint, über Andersdenkende in diesem Land den moralischen Stab zu brechen, wie z.B. Justizminister Maas zu Pegida: "Schande für unser Land". [...] mehr

29.11.2014, 23:45 Uhr Thema: Moscheebesuch in Istanbul: Papst verneigt sich gen Mekka Lieber Konstrukt Ich weiß nicht, von was für einem "aufgeklärten Geist" Du hier sprichst, für mich spricht aus Deinem Kommentar jedoch ein gehöriges Maß an Arroganz gegenüber Menschen, die sich mit dem [...] mehr

14.10.2014, 15:44 Uhr Thema: Angriff von Kampfflugzeugen: Türkei soll Kurden-Stellungen bombardiert haben Türkei endlich raus aus der NATO! .. und raus aus den EU-Beitrittsverhandlungen. Und unsere Armee raus aus der Türkei! Dieses Terrorland ist nicht mehr unser Verbündeter. Wirtschaftssanktionen wie gegen Russland müssen die logische [...] mehr

07.10.2014, 17:11 Uhr Thema: Westliche Strategie in Syrien: Die Schande von Kobane Erdogan + is Für Erdogan gibt es, nach seinen eigenen Aussagen keine 2 Islame, einen gemäßigten und einen radikalen in Form von IS & Co. Damit macht er sich im Geiste eins mit dieser Organisation und sieht sie [...] mehr

24.09.2014, 21:16 Uhr Thema: Neuer Mängelbericht der Bundeswehr: Von der Leyens Truppe leistet Offenbarungseid Sparbrötchen der Nation ... bis vor wenigen Wochen wäre eine längst fällige Erhöhung des seit Jahren unterfinanzierten Militäretats von sämtlichen Linken zerrissen worden. Die beste Garantie, um bei der nächsten Wahl nicht [...] mehr

16.09.2014, 22:15 Uhr Thema: Debatte zum AfD-Wahlsieg: Nicht schön, aber ganz normal Wo bleibt das demokratische Grundverständnis? Ich darf daran erinnern, dass noch vor ca. 5-10 Jahren und jahrelang erst von Politikverdrossenheit, dann von Parteiverdrossenheit gesprochen und dieses Phänomen beklagt wurde. Nun stellt man fest, [...] mehr

07.08.2014, 19:49 Uhr Thema: Jesiden-Vertreter im Irak: "Die Dschihadisten wollen uns ausrotten" Traurig, dass jetzt erst... ... bezeichnend wieder mal, dass die Nachrichtenwelt nur aufschreit, wenn bei den Verfolgten es sich nicht um Christen handelt. Die Vertreibung und teilweise Hinrichtung tausender Christen aus der [...] mehr

14.07.2014, 15:58 Uhr Thema: WM-Finale im Fernsehen: Wieso, zur Hölle, zeigen die ewig diese Jesus-Statue? Jesus Christus ist wieder mal Stein des Anstosses... ... und dass das besonders hier in Deutschland so ist, sieht man wieder mal an diesem Artikel. Wenn bei der WM in Katar Mohammed-Statuen gezeigt werden, wird das wohl keinen stören, ausgerechnet das [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0