Benutzerprofil

GSYBE

Registriert seit: 22.06.2010
Beiträge: 2665
   

11.02.2016, 13:41 Uhr Thema: Reform der Erbschaftsteuer: Was vom Erbe übrig bleibt Dynamik Wir leben nicht mehr 1970, will heissen das zu Vererbende ist heute vergleichsweise gewaltig. Ohne eine drastische Anhebung der Erbschaftssteuer auf Beträge von z. B. jenseits 1 Million € per [...] mehr

11.02.2016, 08:26 Uhr Thema: US-Vorwahlen: Die Feigheit der alten Garde Sie haben verlernt, ihre Überzeugungen zu verteidigen. Ist es wirklich so kompliziert? Oder ist es schlicht einfach so, dass die meisten der heutigen Politiker keine Überzeugungen mehr haben? mehr

10.02.2016, 07:07 Uhr Thema: Früherer Bayern-LB-Chef: Ex-Banker Gribkowsky kommt vorzeitig frei Nachricht Keine besonders überraschende Meldung, in Bayern kommen doch alle Betrüger - wenn die Summen nur hoch genug sind - vorzeitig frei. mehr

09.02.2016, 16:49 Uhr Thema: Syrien-Gespräche: Schlacht um Aleppo überschattet Münchner Sondergipfel Schade dass so mancher hier im Geschichtsunterricht öfters gefehlt zu haben scheint; hier mal eine - mit Sicherheit unvollständige - Auflistung der von amerikanischer Seite bevorzugten Unrechtsregime [...] mehr

09.02.2016, 16:33 Uhr Thema: Syrien-Gespräche: Schlacht um Aleppo überschattet Münchner Sondergipfel Unrechtsregime Schade das Sie in Geschichte öfters gefehlt zu haben scheinen; hier mal eine - mit Sicherheit unvollständige - Auflistung der von amerikanischer Seite bevorzugten Unrechtsregime der letzten [...] mehr

09.02.2016, 13:51 Uhr Thema: Politik im Alter: Das Stoiber-Syndrom Was treibt Männer über 70 nur, ihren politischen Ruf zu ruinieren? Vermutlich das selbe, dass 54-jährige dazu treibt ihren journalistischen Ruf zu ruinieren. Oder doch alles ganz anders? Tatsache ist doch, auch wenn man es bevorzugter- oder bequemerweise nicht [...] mehr

08.02.2016, 14:07 Uhr Thema: Druck auf Autohersteller: Umweltministerium droht mit Quote für Elektro-Autos Die Bundesregierung darf... Die Bundesregierung darf gerne mal die Autoindustrie daran erinnern, wer ihr zu Beginn der Finanzkrise den Rücken durch die Abwrackprämie freigehalten hat. Wenn es da keine Einsicht gibt, kann auch [...] mehr

05.02.2016, 12:46 Uhr Thema: Uno-Bericht: Britische Regierung nennt Assange-Urteil lächerlich Glück Glück ist eine flüchtige Sache, dies sollten Sie bedenken wenn Sie in Zukunft solche haarsträubenden Sachen schreiben. Wieso Ihr Glück? Weil Sie offensichtlich der Meinung sind, nie um Ihre [...] mehr

04.02.2016, 13:32 Uhr Thema: WikiLeaks-Gründer: Darum ist der Fall Assange jetzt wieder spannend 7. Was war noch mal WikiLeaks? Einer der letzten Rettungsanker für Freiheit und Menschenrechte in einer ansonsten ziemlich kranken Welt. mehr

03.02.2016, 09:18 Uhr Thema: 5000 Euro: Bundesregierung erwägt Obergrenze für Barzahlungen völliger populistischer Quatsch So ein populistischer und weltfremder Quatsch; sowas kann nur von Politikern kommen. Was glaubt man denn welcher Terrorist oder Krimineller sich von einer Obergrenze für Bargeld beeindrucken lässt? [...] mehr

03.02.2016, 09:16 Uhr Thema: Medikamententests: Das lange Leiden nach dem Kinderheim nicht ganz Ihre Liste ist unvollständig: der Hauptverantwortliche ist der deutsche Staat! mehr

03.02.2016, 06:56 Uhr Thema: Medikamententests: Das lange Leiden nach dem Kinderheim unerträglich Es ist unerträglich, wie verharmlosend und bemüht versachlichend der Artikel geschrieben ist. Solche Zustände kennt man doch eigentlich nur als Überlieferungen aus dem 3. Reich, Nordkorea oder [...] mehr

31.01.2016, 15:16 Uhr Thema: Dschungelcamp-Finale: Mensch, Menderes vermutlich Vermutlich lag es an Ihrer Wortwahl, vom Intellekt her scheinen Sie ja mithalten zu können. Versuchen Sie es doch einfach nochmal, macht Merendes auch immer und irgendwann klappt´s halt. mehr

31.01.2016, 15:12 Uhr Thema: Dschungelcamp-Finale: Mensch, Menderes verkehrte welt Gut das wir den Duden haben, erklärt er doch klar, dass all Ihre Interpretationsbemühungen, wenn überhaupt, auf die anderen Teilnehmer anzuwenden sind: genau diese haben sich, teils [...] mehr

31.01.2016, 15:05 Uhr Thema: Dschungelcamp-Finale: Mensch, Menderes Wahrnehmung vs Reality Ja, es ist lustig und unterhaltsam; herrlich ist Ihre persönliche Wortwahl und erscheint mir übertrieben. Jedoch, wie so oft, emöglicht mir die Schnittmengenlehre ein anderes Verständniss der [...] mehr

31.01.2016, 13:29 Uhr Thema: Dschungelcamp-Finale: Mensch, Menderes Sie auch nicht Das Kompliment ist auch auf Sie anwendbar, totz oder gerade wegen der ausgiebigen Verwendung diskreditierender Substantive und Adjektive. Ich gönne Ihen ja Ihre kleine Häme und die `paar´ €s, [...] mehr

31.01.2016, 11:55 Uhr Thema: Dschungelcamp-Finale: Mensch, Menderes Sakrileg Lemmy zum Unterlegen Ihrer These heranzuziehen ist fast schon ein Sakrileg. Alles gehört in seine Zeit und als Lemmy dies sagte, war die Welt vergleichsweise zahm und harmlos; `beings from [...] mehr

31.01.2016, 11:46 Uhr Thema: Dschungelcamp-Finale: Mensch, Menderes Rückgratlos? Lieber Mit-Forist, die Psyche eines Menschen scheint für Sie eher ein nicht zu durchschauender Dschungel zu sein; zumindest Ihre Interpretation / Zuordnung von `rückgratlos´ lässt mich fast ratlos [...] mehr

31.01.2016, 11:12 Uhr Thema: Dschungelcamp-Finale: Mensch, Menderes Menderes Irgendwie ergreifend ist Menderes schon. Vor nicht ganz 15 Jahren durften/mussten wir ihn zum ersten Mal beim Scheitern beobachten und seitdem ist er der scheinbare Magnet für jede Art von Spott [...] mehr

30.01.2016, 13:25 Uhr Thema: Schäuble-Plan: EU-Kommission unterstützt "Tanken für Flüchtlinge" Schwachsinn Ein Aufschlag auf die Stromrechnung ist viel effektiver, auch weil er viel weiter in die Breite ginge. 2 Punkte sind besonders zu beachten, man kennt ja den Einfallsreichtum des Fiskus (allen voran [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0