Benutzerprofil

dippegucker

Registriert seit: 28.06.2010
Beiträge: 88
Seite 1 von 5
23.05.2018, 13:22 Uhr

Der Artikel entbehrt journalistischer... ... Sorgfalt. Angekündigt wird:"So viele Waffen verschwinden bei der Bundeswehr" Geliefert werden 75 ( in Worten: fünfundsiebzig) "gestohlene" Waffen. Wie wurde der Diebstahl [...] mehr

23.05.2018, 06:26 Uhr

Das Niveau des Journalismus... ...war beim Spiegel auch schon höher: "Eine neue Sicherheitslücke bedroht PC-Prozessoren...." " Eine neue Variante der seit Januar als Spectre und Meltdown bekannten Schwachstellen [...] mehr

27.04.2018, 07:30 Uhr

Mal unabhängig davon, wer... ...diesen "Bürgerkrieg" gegen eine gewählte Regierung entfacht und am kochen gehalten hat. Soll das Land mit dem Wiederaufbau warten, bis der letzte Flüchtling heimgekehrt ist ? Im [...] mehr

13.03.2018, 16:48 Uhr

Das traurige an dieser... ...Petitesse ist, daß das Gericht sie überhaupt zur Verhandlung zugelassen hat. Die Dame hätte, wenn ihr schon die Ansprache wichtiger ist als die Konditionen, die entsprechenden Stellen von Hand [...] mehr

12.03.2018, 08:47 Uhr

Was will uns dieser Bericht... ... vermitteln ? Nichts genaues weiß man nicht ? Ist das der neue "investigative" Journalismus ? Ein Sack voller Konjunktive und Ungenauigkeiten. Was ist an 76,8 % knapp ? Der [...] mehr

26.02.2018, 07:26 Uhr

Nun ja, es mag sein... ...daß in Ost-Ghuta chemische Reizstoffe eingesetzt werden. Es wäre allerdings so saudumm von Assad das zu tun, daß es schon ein Ausschlußkriterium ist. Viel wahrscheinlicher ist, daß die [...] mehr

19.02.2018, 09:30 Uhr

@larnaveux Man muß nur einmal nach... ...Ihrem Pseudonym googeln, um festzustellen, daß Sie Berufstroll sind. Allein in den Kommentaren dieses Beitrags finden sich ( Stand 09:24 ) 5 mehr oder weniger geistreiche Kommentare, ich [...] mehr

19.02.2018, 06:52 Uhr

Ach ist das schön... ... Herr Özdemir "zufällig" im gleichen Hotel wie die türkische Delegation, und so schön medienwirksam ein Polizeiaufgebot bestellt. Sätze wie "Mit der Türkei kann es keine [...] mehr

10.02.2018, 18:09 Uhr

Dieses rührselige Mitleid... ... mit einem Hochstapler ist kaum zu ertragen. Gut, die EsPeDe wollte es nicht anders, trotzdem hat Schulz schlicht gepokert, und das deutlich zu hoch. Daß der Mann "ins Bodenlose" [...] mehr

05.02.2018, 12:05 Uhr

Das hat Sir Peter nicht verdient mehr

05.02.2018, 07:36 Uhr

Im Grunde ist doch die Mitgliederbefragung... ...Betrug am Wähler. Unabhängig davon, daß die Parteien sich wieder einen "Wählerauftrag" zurechtbasteln, der ganz sicher nicht dem Wählerwillen entspricht, ist die Veränderung von Zielen [...] mehr

27.01.2018, 10:04 Uhr

Einer der dümmlichsten Beiträge... ...die der Spiegel in letzter Zeit veröffentlicht hat. Nicht "der" sondern "die" 68er haben vor allem unser Bildungssystem in Grund und Boden gefahren. Als Folge davon müssen [...] mehr

27.01.2018, 08:10 Uhr

Herr Schulz ist definitiv... ...ungeeignet für jeden Posten mit Verantwortung. Vorzuwerfen ist ihm nicht, daß er seinen Kurs korrigiert wo notwendig, sondern daß er wie ein kleines Kind emotional, spontan und ohne Not Kurse [...] mehr

08.01.2018, 15:38 Uhr

Die Abschußprämie wird ... ... lediglich zur verstärkten Züchtung von Wildschweinen führen. Siehe Indien und Kobra-Effekt. mehr

05.01.2018, 10:30 Uhr

Diese Diskussion ist... ... ungefähr so nützlich wie ein Kropf. Biologisch gibt es zwei Geschlechter, wer keinem der beiden zuzurechnen ist, weil ihm die nötigen Körperteile fehlen, sollte als Eintrag "ohne" [...] mehr

14.12.2017, 12:46 Uhr

Nun ja, was soll man davon... ... halten ? SPON: "Ungleichheit wächst weltweit, auch in Deutschland" FAZ: "Die wirtschaftliche Ungleichheit auf der Welt geht zurück" Handelsblatt: "Ungleichheit ist [...] mehr

13.12.2017, 19:11 Uhr

Ich vermute, die Abgeordneten werden... ...dafür Sorge tragen, daß diese Regeln zeitnah auch auf Mindestlohnempfänger, Hartz IV Empfänger und Rentner angewendet werden ? Natürlich werden sie auch lückenlos ihre Nebeneinnahmen offenlegen [...] mehr

23.11.2017, 14:49 Uhr

Ich bin etwas ratlos ob der kruden... ... Fehletikettierung der Unternehmensentscheidung, Siemens war beteiligt an Entwicklung und Serienreife der Magnetschwebebahn, bis, ja bis... war da was, Frau Merkel ? Siemens war lange Zeit [...] mehr

21.11.2017, 11:15 Uhr

Warum sollte eine Minderheitsregierung... ...schädlich für Deutschland sein ? Vermutlich würde die Demokratie und damit das Land deutlich profitieren, wenn Regierende endlich einmal gezwungen wären ihr Handeln _vor_ der Tat zur Diskussion [...] mehr

21.11.2017, 06:45 Uhr

Alle Achtung ! Einer der hellsichtigsten... ...Kommentare die ich jemals in der deutschen Presse zu lesen bekam. Leider werden sich unsere "repräsentativen" Politiker aka Vormünder einen Teufel darum scheren. Einen kleinen, [...] mehr

Seite 1 von 5