Benutzerprofil

beat126

Registriert seit: 01.07.2010
Beiträge: 80
   

08.12.2014, 01:35 Uhr Thema: Millionengewinne für Investmentbank: Deutsche Steuerzahler finanzieren Goldman Sachs Meine Metapher vor 1 1/2 Jahren zur Eurokrise http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/forschung-und-lehre/eurokrise-warum-tranken-die-pferde-nicht-12588613.html Man sehe sich das Bild im Beitrag der FAZ an. Das ganze Projekt Euro soll diese [...] mehr

29.11.2014, 15:50 Uhr Thema: Schweizer Referendum gegen Zuwanderung: Warum ich mit Nein gestimmt habe Selbstbestimmung vs Fremdbestimmung Genau das ist der Unterschied zwischen einer Entscheidung als Bürger für meine Heimat, die ich so nicht verändert sehen will (und auch schon erfragt worden bin), und als Mensch, meine [...] mehr

29.11.2014, 13:59 Uhr Thema: Schweizer Referendum gegen Zuwanderung: Warum ich mit Nein gestimmt habe Nein, die Schweiz ist nicht weltoffen und tolerant Ich stehe als Schweizer dazu, dass die Schweiz nicht weltoffen und tolerant ist. Ich gehöre auch zu denen - nur sehe ich "weltoffen und tolerant" nicht als Lob oder als Tugend an, wenn [...] mehr

17.11.2014, 15:44 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Herr Oppermannn, Frau Hendriks ... ... nehmen Sie sich das Ziel von 6% pro Jahr, statt 40% in 6 Jahren vor - dann wird etwas passieren. mehr

16.11.2014, 22:42 Uhr Thema: Gabriel und der Klimaschutz: Die 40-Prozent-Frage Statt 40% in 6 Jahren, besser 6.5% pro Jahr Die Bundesregierung will die Treibhausgasemissionen bis 2020 im Vergleich zu 1990 um 40 Prozent senken. Wann kommt der erste Journalist endlich auf die Idee, Gabriel oder Merkel zu fragen, warum [...] mehr

10.11.2014, 16:37 Uhr Thema: Lagardes Kritik an EU-Defizitgrenze: Madame hat ein Herz für Schuldensünder Jetzt geht's los Ich sage für 2015 entweder das Ende des Euro oder aber soziale Verwerfungen voraus. Bei einer tieferen Einlagensicherung der Banken wird beides eintreten. mehr

15.10.2014, 14:42 Uhr Thema: 128 Banken unter der Lupe: Wer beim Stresstest zittern muss Wo ist die gesetzliche Grundlage einer Bankenrettung? Da wäre eine kontrollierte Abwicklung Einzelner wohl nachhaltiger, als alle retten zu wollen. Zumal die Rettung einer Bank wohl den grössten Eingriff in die Marktwirtschaft darstellt und jedem [...] mehr

07.10.2014, 16:19 Uhr Thema: EU-Kommission: Brüsseler Nichtangriffspakt Die Frage ist nicht, was in Brüssel passiert, ... ... sondern wieso die Medien im Namen des Volkes nicht Transparenz fordern. Obrigkeitshöriges, unkritisches Verfolgen politischer Handlungen fördert bestimmt nicht, Machtmissbrauch zu verhindern. mehr

29.09.2014, 21:05 Uhr Thema: Massive Kritik an Islam-Talk: Jauch im Kreuzfeuer Keine Kritik, sondern eine dramatische Vorstellung Ich finde es geradezu aufschlussreich, konnte ein Mann wie Günther Jauch diesem Prediger nicht einmal annähernd folgen. Es zeigt doch, dass labile Menschen solchen Predigern erst recht erlegen sind [...] mehr

25.09.2014, 18:57 Uhr Thema: Schwarz-roter Vorstoß: Steuern sollen Standortfaktor werden Steuerhoheit Deutschland vs Schweiz In der Schweiz werden die Steuern auf allen 3 Ebenen (Bund, Kanton, Gemeinde) erhoben, nach föderaler Aufgabenlast. Die Vorteile liegen auf der Hand: - die Steurn fallen an, wo die Aufgaben liegen - [...] mehr

17.09.2014, 19:59 Uhr Thema: Schottisches Dundee vor Referendum: Stadt der Jasager Die erfolgreiche Strategie der Alphatiere Bisher konnte mir noch kein Autor erklären, warum Nationalismus schlecht sein sollte - es bleibt ganz einfach falsch, bzw. bestimmt nicht das Richtige. Das Gegenteil könnte Unionismus oder [...] mehr

13.07.2014, 16:37 Uhr Thema: Möglicher Amtsverzicht: Merkel-Vertraute erwarten freiwilligen Rücktritt der Kanzleri Das Prozedere und der Ausblick Angela Merkel wird ihren Posten auf die altbekannte Art und Weise und nach ihrem physikalischen Verständnis Schritt für Schritt räumen. Sie lässt die Medien wälzen und drehen und wartet ab, bis [...] mehr

09.07.2014, 23:20 Uhr Thema: Deutsche Außenpolitiker in den USA: Zu Besuch bei Gleichgültigen Nicht gleichgültig, sondern konsequent Von den USA ein No-Spy-Abkommen zu fordern ist etwa so dumm, wie von einem Adler zu fordern ab jetzt Hafer zu fressen. Wäre jetzt Putin in der Schuld, würde längst über die 3. Sanktionsstufe [...] mehr

19.06.2014, 11:43 Uhr Thema: Gauck für mehr deutsche Kriegseinsätze: Heiliges Kanonenrohr! Endlich ... ... Unterstützung von der freien Presse. Danke Jakob Augstein. mehr

14.03.2014, 13:24 Uhr Thema: Vorstoß: SPD-Länder fordern neues Steuerabkommen mit der Schweiz Die Gründe sind auch für mich als Schweizer... ...verständlich, aber warum fordert man das nur von der Schweiz und nicht von den USA oder noch einfacher EU-intern von Luxemburg, GB, Österreich und anderen? Die EU verhandelt doch das [...] mehr

27.02.2014, 17:39 Uhr Thema: Empfehlung von Ökonomen: Seid wie die Schweizer, liebe Europäer Der wichtigste Punkt wurde gar nicht erwähnt Wie ist die wirtschaftliche Effizienz der Schweiz zu erklären - z.B. im Vergleich zu Deutschland? Die Rechte aber auch Pflichten sind viel näher an jenen dran, die auch dafür die Verantwortung [...] mehr

06.01.2014, 07:56 Uhr Thema: Streit mit SPD-Minister Maas: Innenministerium dringt auf Vorratsdatenspeicherung Autschschsch... Wissen Sie, was mich berührt? Nicht etwa, dass die Vorratsdatenspeicherung auf Eis gelegt wird oder eben nicht, sondern dass Politik neuerdings in Koalitionsverhandlungen gemacht und entschieden [...] mehr

24.12.2013, 14:13 Uhr Thema: Unsichere Daten: Etwas läuft falsch Sascha Lobo... ...ganz einfach genial geschrieben, keinen bisschen weltfremd, sondern aus der reellen Show des Lebens. Nur lassen Sie den Bürger mit einem Achselzucken zurück - wie denn weiter? Der Einzelne hat [...] mehr

23.12.2013, 09:23 Uhr Thema: Wirtschaftsausblick 2014: Die Krisen der anderen Nationalismus ist doch nicht gefährlich... ...das beweist die Schweiz seit eh. Was gefährlich werden könnte, ist die Übergabe nationaler Rechte an Institutionen, die demokratisch nicht legitimiert sind. Der ESM ist ein solcher Fall - eine [...] mehr

24.11.2013, 13:12 Uhr Thema: Koalitionsverhandlungen: Republik auf Autopilot Mich würde nicht wundern... ...wenn die grossen Parteien auf den Geschmack kämen, sich gar nicht so zu beeilen. Es lässt sich doch in dieser Art Übergangsrecht viel einfacher regieren indem man sich abspricht und vorallem [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0