Benutzerprofil

nordend-klaus

Registriert seit: 01.07.2010
Beiträge: 76
   

04.08.2016, 15:13 Uhr Thema: Doppelpass für Deutschtürken: Wir haben uns geirrt Respekt! Endlich ein Mensch in der politischen Debatte, der den Mut hat zu sagen: „ich habe mich geirrt“. Davor zeihe ich den Hut. Leider haben wir es in der Debatte allzu häufig mit Besserwissern und [...] mehr

26.01.2016, 13:31 Uhr Thema: Warum sind diese Votes wichtig?: So funktionieren die US-Vorwahlen Das ist eines der ältesten Dilemma-Fragen: Die Nachteile des Mehrehitssystems haben Sie richtig geschildert. Das potentielle Risiko des Mehrparteiensystems liegt immer im Risiko schwieriger [...] mehr

26.01.2016, 13:27 Uhr Thema: Warum sind diese Votes wichtig?: So funktionieren die US-Vorwahlen deutsche Besserwisser Diejenigen, die sich hier herablassend ("vorsintflutliches system..:" äußern sollten bedenken: Auch wenn im US-System nicht alles perfekt ist (wo ist das schon?): Immerhin gibt es dort [...] mehr

25.01.2016, 10:01 Uhr Thema: Deutschland: Die oberen zehn Prozent besitzen 52 Prozent des Vermögens Nur ein Teil der Wahrheit .. richtig. Das ist schade. Gleichzeitig sagt genau diese OXFAM-Studie auch, dass in den letzten 30 Jahren der Teil derWeltbevölkerung, der von weniger als 1,25 $ leam tag leben muss, von über 50% auf [...] mehr

03.07.2015, 12:09 Uhr Thema: Schuldenkrise: Puerto Rico, das Griechenland Amerikas Die Lösung ist nicht der Schuldenschnitt Der Schuldenschnitt würde auch nicht an das Kern des Problems gehen. Die riesigen Altschulden sind derzeit gar nciht fällig und auf Jahzenhte getreckt. Das Kern des Problems ist struktureller Art [...] mehr

25.06.2015, 09:57 Uhr Thema: Euro-Poker: Griechische Medien wittern Rauswurf-Strategie Genau: Schuld sind immer die Anderen Warum sollte Europa eigentlich „demütigen“ wollen? Was für ein Blödsinn. Das klingt nach verzweifelten Rufen dessen, dem nun gar nix mehr einfällt.... mehr

23.06.2015, 07:52 Uhr Thema: Streit zwischen Bund und Land: Hendricks beharrt auf Atommüll-Endlager in Bayern Klasse Einstellung Wir Bayern wollen alle Vorteile mitnehmen. Jahrelang haben wir vom Atommüll profitiert. Den Müll sollen aber bitte andere nehmen. Ach ja: Die notwendigen neuen Stromtrassen sollen bitte auch nicht [...] mehr

15.06.2015, 07:43 Uhr Thema: Europäische Einheit: Schrebergärtner Schäuble Genau, der böse Schäuble .. und hier haben wir es wieder. Die politische Linke betreibt die Selbstgeißelung Deutschlands. Schäuble hat doch vollkommen recht. Griechenland pokert - weiterhin wird bei den dortigen Reichen nach [...] mehr

11.06.2015, 13:23 Uhr Thema: 21.000 Jugendliche in Deutschland fallen durch alle sozialen Netze Verantwortung Der Artikel zeigt vor allem eines: Wie wichtig es als Eltern ist, Verantwortung zu übernehmen und den Kindern Liebe zu schenken. An bitteren Verhältnissen kann ich nichts ändern. Und Betroffenheit [...] mehr

09.06.2015, 12:25 Uhr Thema: Drohender Euro-Ausstieg: Tsipras prophezeit Horrorszenario für die EU Neverending story Sehr geehrter Kreditgeber, vielen Dank für die großzügigen Kreditlinien der letzten Jahre. Das war sehr hilfreich. Nun benötigen wir noch einmal Geld. Ich weiß, wir haben über unsere Verhältnisse [...] mehr

20.04.2015, 07:35 Uhr Thema: Europa und die Einwanderung: Legalize it! Dilemma Zum einen verbietet es die Humanität, diese Menschen allein zu lassen und den kriminellen Schleppern zu überlassen. zum Anderen: Angenommen, wir lassen (gezielt) mehr Menschen nach Europa:Und dann? [...] mehr

18.09.2014, 08:02 Uhr Thema: Die Schul-Verbesserer - Teil 2: Sollten Schulen auf Noten verzichten? Jawoll Warum auf halber Strecke stehen bleiben? Das Sitzenbeliben soll ja auch abgeschafft werden. Im Übrigen sollte es auch einen gestzlichen Anspruch auf das Abitur und einen Studienplatz geben. An den [...] mehr

03.07.2014, 14:16 Uhr Thema: Beschluss im Bundestag: Deutschland bekommt den Mindestlohn Dann halt Spargel aus Polen Ach, die Saisonarbeiter... Dann gibt´s halt Spargel und Gurken aus Polen und der Ukraine. Schmeckt auch gut. Weil da die Erntehelfer nur 1,50 / Stunde erhalten und weil die Umweltstandards auch nicht [...] mehr

05.06.2014, 08:18 Uhr Thema: Zinsentscheid der EZB: Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen Der Euro lohnt sich wirklich Prima. Weil es den Mittelmeerländern schlecht geht, senkt die EZB immer weiter den Letzins. Dadurch sinkt die Ausschüttung der Lebensversicherungen. Mit anderen Worten: Wir alle zahlen im Alter [...] mehr

03.06.2014, 11:50 Uhr Thema: 32 Leibchen im Check: Designer Michalsky bewertet die WM-Trikots Ist halt Geschmacksache Wenn ich eines privat kaufen müsste: dann läge Australien klar vorn. mehr

19.05.2014, 16:27 Uhr Thema: Reform der Großen Koalition: Union und SPD einigen sich im Streit um Rente mit 63 und wir zahlen die Zeche Der Preis für das Paket: jährlich ca. 290 € unserer Rentenbeiträge. Da gibt es dann nur zwei Möglichkeiten: entweder steigt der Beitrag zur Rentenversicherung oder die Rente wird dauerhaft gesenkt. [...] mehr

15.05.2014, 08:45 Uhr Thema: Anne Will zu Freihandelsabkommen: Wir müssen noch ein Chlorhühnchen rupfen Wozu Fakten, wenn die Meinung schon feststeht? Wann immer es um dieses Thema geht, merkt man, dass keine der beiden Seiten sich wirklich mit der Materie auskennt. Leider geht es wie so oft um vorgefertigte Meinungen. Ganz nebenbei zum immer [...] mehr

14.05.2014, 12:25 Uhr Thema: Machtkampf in Kiew: Russland zweifelt an Legitimität der Ukraine-Wahl Gute Idee ...erst verhindere ich die Wahl in einer Teilregion - und dann stelle ich die Legitimation der neuen Regierung in Frage mit dem Argument, dass ja nicht alle mitgewählt haben. Das ist schlau.... mehr

29.04.2014, 09:45 Uhr Thema: Kalte Progression: SPD-Vize zweifelt an Gabriels Steuer-Versprechen Die sogenannte ...dieses schöne Schlagwort wird ja immer von der SPD ins Feld geführt um alles mögliche zu begründen. Ist es also gerecht wenn einerseits zwei Klientelgruppen durch das gigantische Rentenpaket [...] mehr

28.04.2014, 15:04 Uhr Thema: Ukraine: Krieg aus Versehen ..und dann...? Tja, die Ukraine ist also ein Einschreiten nicht wert. Und wenn als nächstes die russische Minderheit in Lettland von Russland "geschützt" werden muss? Und dann gibt es ja noch andere [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0