Benutzerprofil

Einweckglas

Registriert seit: 01.07.2010
Beiträge: 444
   

21.11.2014, 11:42 Uhr Thema: Internationale Vergleichsstudie: Jeder fünfte Schüler kann nicht mit Computern umgehe Neuigkeiten aus dem Silicon Valley Gab es nicht erst neulich einen Artikel über den Nachwuchs der IT-Spezialisten im Silicon Valley? Wenn ich mich richtig erinnere schicken die Ihre Kinder zunehmend auf Schulen, wo sich diese erst sehr [...] mehr

20.11.2014, 19:11 Uhr Thema: BKA-Tagung: Polizei warnt vor Auswüchsen der Organisierten Kriminalität Hat System Das hat System. Habe mal waehrend des Studiums auf dem Bau als Trockenbauer gejobbt. Da gab es neben uns (Subunternehmer) noch einen ganzen Schwarm von Suedosteuropaeern. Die waren an dem Tag einer [...] mehr

20.11.2014, 11:15 Uhr Thema: Immer mehr Multi-Millionäre: Die Deutschen erben sich reich Erbengeneration Babyboomer Naja...würde es sich nicht um Multimillionäre drehen, würde ich fast noch hinzufügen, wie schmarozerhaft sich die Babyboomer nun auch noch dazu in die verfrühte rente flüchten dürfen. Nach einem [...] mehr

18.11.2014, 17:23 Uhr Thema: Regierungsbilanz: Bundeswehr verfehlt viele Ziele in Afghanistan Was haben wir gelernt? Das man "Kriegfuehren" auch verlernen kann...und das "Krieg" sich auch nur schwer mit edlen Zielen, wie dem Aufbau einer Zivilgesellschaft, vereinen laesst. mehr

13.11.2014, 17:27 Uhr Thema: Sterbehilfe: Verschont den Tod! Wie kann man über ... Wie kann man über eine der persönlichsten Entscheidungen eines Menschen derartig argumentieren. Wenn ich mich entscheide, "würdevoll" dem Leben zu entsagen, dann ist es mein ganz [...] mehr

12.11.2014, 13:15 Uhr Thema: Grünen-Wähler fliegen am häufigsten: Bahn Predigen, Business fliegen Oh ja...Grünen-Bashing Da bin ich doch glatt dabei, denn auch ich sehe in Ihnen ein gesellschaftliches Übel. Die Besserverdinerpartei von heute hat sich halt sehr von Ihrer Basis verabschiedet und geniesst die unkündbaren [...] mehr

10.11.2014, 17:13 Uhr Thema: 100-jährige Mathelehrerin: "Sie sind so eine süße Lady" Mit 44 Berufseinstieg... Mit 44 Jahren Berufseinstieg in den Lehrerberuf. Irgendwie bemerkenswert, wenn man sich heutige Arbeits-Biografien anschaut. Vielleicht es das hoehere Alter ja der Schluessel einen ausfuellenden Beruf [...] mehr

24.10.2014, 17:44 Uhr Thema: Cameron zu EU-Nachzahlung: "Wir werden nicht plötzlich unser Scheckbuch rausholen" Macht mein Finanzamt (Spanien) auch nicht anders... Da mache ich jedes Jahr eine Einkommenserklaerung hier in Spanien und bringe immer alles Papiere mit. Ploetzlich gibt es 2 Jahre spaeter Ungereimheiten, ich haette zuviel Geld fuer jenes Jahr [...] mehr

23.10.2014, 13:54 Uhr Thema: Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten Haben die Franzosen also Recht... Wenn sie darauf hinweisen, dass Deutschlands hohe Produktivität der vergangenen Jahre auf Lohnzurückhaltung der Arbeitnehmer beruht, verbunden mit dem Anstieg von Harzern und Minijobbern. Den [...] mehr

23.10.2014, 11:25 Uhr Thema: Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten Haben die Franzosen also Recht... Wenn sie darauf hinweisen, dass Deutschlands hohe Produktivität der vergangenen Jahre auf Lohnzurückhaltung der Arbeitnehmer beruht, verbunden mit dem Anstieg von Harzern und Minijobbern. Den [...] mehr

19.10.2014, 18:41 Uhr Thema: Maut in Frankreich: Wut auf die Wegelagerer 22% Preissteigerung in 10 Jahren? Liegt doch genau im Rahmen der von der EZB gewuenschten 2% Inflation (okay...sind 2.2%). Passt doch alles und ist somit "alternativlos" Dafuer sind die Fernseher auch in Frankreich die [...] mehr

19.10.2014, 18:31 Uhr Thema: Spannungen zwischen Serbien und Albanien: Fans von Roter Stern verbrennen albanische Eher nur ein Hooliganproblem... Eher nur ein Hooliganproblem...also macht da keinen grossen Affen draus! mehr

19.10.2014, 18:25 Uhr Thema: Drohender Eklat wegen Stabilitätspakt: "Das kann man mit Frankreich nicht machen" Die Franzosen lernen das Umdenken nur,... Die Franzosen lernen das Umdenken nur, wenn man sie dazu zwingt. Denen ist eh bewusst, in wecher Situation sie sich befionden, doch nach altbewaehrten Mustern hofft man auch diesmal wieder, dass die [...] mehr

19.10.2014, 12:17 Uhr Thema: Müllers Memo: Investieren wir in Einwanderung Auch richtig... ...und durchweg verstaendlich, denn wenn gebildete Menschen sich zur Auswanderung genoetigt sehen, waegen diese genau ab, wo man seine Arbeitskraft am besten u. meistbietend verkaufen kann. [...] mehr

19.10.2014, 12:09 Uhr Thema: Müllers Memo: Investieren wir in Einwanderung Bitte nur... ...nach einem fest gelegten Punktesystem, der Ausbildung, Vermoegen und kulturelle Herkunft von Anfang an mit einbezieht. All, die sich dann auches andere hat nicht funktioniert und wird nie [...] mehr

09.10.2014, 10:35 Uhr Thema: Neue Gewalt in Hamburg: Polizei beschlagnahmt Machete bei Kurdendemo Macht hoch die Tür, die Tor macht weit... ...und lasset einziehen die Massen aus aller Welt. Das wir uns auch weiter durch ungesteuerte Zuwanderung erfreuen sollen, an der Zersetzung der deutschen Nation, da wir doch nun Weltenbürger gleich, [...] mehr

08.10.2014, 18:30 Uhr Thema: Lokal Herman ze German in London: "Our Wurst is ze Best" ...war der Spitzname eine riesigen Schwimmkrans, den die Allierten sich nach dem Ende des 2. Weltkriegsals "Wiedergutmachung" aneigneten. Passt dann auch wieder nach England, wo ze Germans, [...] mehr

06.10.2014, 09:06 Uhr Thema: Deutlicher Zuwachs: AfD gewinnt rasant an Mitgliedern Das der deutsche Michel... Das der deutsche Michel mal aufbegehren wuerde, na, wer haette das gedacht. Waeren die ethablierten Parteien weniger beliebig und erst recht weniger "alternativlos", dann braeuchte es auch [...] mehr

02.10.2014, 08:48 Uhr Thema: Asylheim-Skandal und Hannelore Kraft: Sie hätte es wissen müssen Und bei blosser Und bei blosser "Betroffenheit" wird es auch bleiben. Oder will der Herr Jäger nun die Polizisten, die er bei Fussballspielen nicht mehr einsetzt, nun zur "Entnazifizierung" [...] mehr

30.09.2014, 19:44 Uhr Thema: Wachmann im Flüchtlingsheim Burbach: "Ich bin kein Schlägertyp" Warum nicht die Polizei rufen... Klar...die Polizei. Die sich immer schön raushält, wenn es mal irgendwo zur Sache geht. Irgendwann 20-30 Minuten später eintreffen und fragen, was denn los sei oder war. Dann nach [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0