Benutzerprofil

Einweckglas

Registriert seit: 01.07.2010
Beiträge: 460
   

19.12.2014, 11:51 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Stichwort: Weniger Gebildete Es handelt sich nicht darum, Sündenböcke zu suchen, sondern fehlgeleitete Politik anzuprangern, die sich stets bei wirklichen Problemen wegzuducken versteht. Aber das scheinen Sie mangels [...] mehr

19.12.2014, 11:44 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Yepp...falsche Zahlen hat er hier verwendet...Ein Schelm Der Spiegel hat zur der Studie des "Pew Research Center on Religious and Public Life" folgenden Artikel veröffentlicht: "Globale Studie: Wo der Islam sich ausbreitet". Dort [...] mehr

19.12.2014, 11:36 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Lieber Herr Augstein Ich warte noch immer auf die Quellenangabe der von Ihnen als "serioes" eingestuften Studie, wonach der Anteil der Muslime in Deutschland in 2050 nur bei 7% liegen soll. Ich habe emine Zahlen [...] mehr

18.12.2014, 19:11 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Wuff..wuff Leider gibt es auch Leute wie Sie, die ungeprueft Herr Augsteins Artikel als Wahrheit zur Kenntnis nehmen... Naja...Wuff...wuff halt...alles Latenznazis anscheinend...ueberall nur brauner [...] mehr

18.12.2014, 19:07 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Propagandaminister So grossartig, wie er sich falscher Zahlen bedient und Sie als Leser das dann auch ungeprueft hinnehmen und ja...sogar bejubeln. Schlichte Propaganda oder schlecht recherchiert koennte man den [...] mehr

18.12.2014, 18:42 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Liebe Leser... Liebe Leser, bitte beachten, dass nach der Studie des "Pew Research Center on Religious and Public Life" der von dem Autor genannte Anteil der Muslime an der deutschen Bevoelkerung bereits [...] mehr

18.12.2014, 18:32 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida aha... Tststs "Wie hoch ist der Anteil von Muslimen in Deutschland heute? Fünf Prozent. Wie hoch wird er nach seriösen Schätzungen im Jahr 2050 liegen? ...Aua... Herr Augstein. Wenn sie sich auf die Studie der [...] mehr

16.12.2014, 18:09 Uhr Thema: Massaker an Schülern: Taliban-Terror gegen Kinder Der Zusammenhang Der Zusammenhang ist nicht von der Hand zu weisen. Seit einem Jahrzehnt oder laenger schon, werden die Menschen durch die Medien "sensibilisiert" bzw. manipuliert. Als Gegenargument muss [...] mehr

15.12.2014, 10:26 Uhr Thema: Maas zu Demos in Dresden: "Pegida ist eine Schande für Deutschland" Wundert man sich hier wirklich? Ist die Furcht vor Islamisierung u. damit einhergehender Ueberfremdung eventuell doch nur schlichtweg ein Reflex bzw. das (gewollte!?) Ergebnis dessen, was wir als Handlungen im "wahren" [...] mehr

12.12.2014, 12:15 Uhr Thema: CIA-Foltermethoden: Trittin fordert juristische Verfolgung von Mittätern in Europa Klar...suchen wir uns ein paar Bauernopfer Klar...suchen wir uns ein paar Bauernopfer, denn ich vermute kaum, dass man die CIA Obrigkeit , das hohe Militär oder gar Bush und seine Administration selbst vor den Kadi ziehen würde. Da wird sich [...] mehr

10.12.2014, 14:32 Uhr Thema: Deutsche und Muslime: Chantalle, zieh die Burka an Den Isis-Kämpfern aus Deutschland sollte man nicht an ihrer Ausreise hindern...Die soll man ruhig ausreisen lassen und dann, sofern vorhanden, die Staatsbürgerschaft entziehen. Dann erledigt sich [...] mehr

09.12.2014, 16:16 Uhr Thema: Währungsunion: Wie Eurobonds - nur teurer Drama "Die nationalen Regierungen hätten keinen Zugriff auf das Geld gehabt. Sie wären haushaltspolitisch zu Bundesländern degradiert worden. Es wäre dann nicht mehr so entscheidend, ob sie ihre [...] mehr

04.12.2014, 12:51 Uhr Thema: Streit über Petersburger Dialog: "Die Deutschen wollen einen neuen Eisernen Vorhang" Dann ruhen die Gespräche halt... Kann ja nicht sein, dass man es einseitig zu einer Funktionärsveranstaltung verkommen lässt! Mit wem redet man dann? Richtig-...mit dem Politbüro! Kann man dann auch gleich den Politikern das Feld [...] mehr

27.11.2014, 18:26 Uhr Thema: Flüchtlinge in Deutschland: Die hässlichen Deutschen Guenter Grass - Da faellt mir gerade der Guenter Grass - Artikel hier im Spiegel ein. Fluechtlinge bei Einwohnern zwangsweise einzuquartieren halte auch ich fuer eine gute Sache. Vornehmlich bei bekennenden [...] mehr

27.11.2014, 18:05 Uhr Thema: Flüchtlinge in Deutschland: Die hässlichen Deutschen "Als freundliches, weltoffenes Volk wollen sich die Deutschen am liebsten sehen." (Zitatende) Trifft wohl nur auf dejenigen unter uns zu, die sich nur ungern mit unserer unbequemen [...] mehr

21.11.2014, 11:42 Uhr Thema: Internationale Vergleichsstudie: Jeder fünfte Schüler kann nicht mit Computern umgehe Neuigkeiten aus dem Silicon Valley Gab es nicht erst neulich einen Artikel über den Nachwuchs der IT-Spezialisten im Silicon Valley? Wenn ich mich richtig erinnere schicken die Ihre Kinder zunehmend auf Schulen, wo sich diese erst sehr [...] mehr

20.11.2014, 19:11 Uhr Thema: BKA-Tagung: Polizei warnt vor Auswüchsen der Organisierten Kriminalität Hat System Das hat System. Habe mal waehrend des Studiums auf dem Bau als Trockenbauer gejobbt. Da gab es neben uns (Subunternehmer) noch einen ganzen Schwarm von Suedosteuropaeern. Die waren an dem Tag einer [...] mehr

20.11.2014, 11:15 Uhr Thema: Immer mehr Multi-Millionäre: Die Deutschen erben sich reich Erbengeneration Babyboomer Naja...würde es sich nicht um Multimillionäre drehen, würde ich fast noch hinzufügen, wie schmarozerhaft sich die Babyboomer nun auch noch dazu in die verfrühte rente flüchten dürfen. Nach einem [...] mehr

18.11.2014, 17:23 Uhr Thema: Regierungsbilanz: Bundeswehr verfehlt viele Ziele in Afghanistan Was haben wir gelernt? Das man "Kriegfuehren" auch verlernen kann...und das "Krieg" sich auch nur schwer mit edlen Zielen, wie dem Aufbau einer Zivilgesellschaft, vereinen laesst. mehr

13.11.2014, 17:27 Uhr Thema: Sterbehilfe: Verschont den Tod! Wie kann man über ... Wie kann man über eine der persönlichsten Entscheidungen eines Menschen derartig argumentieren. Wenn ich mich entscheide, "würdevoll" dem Leben zu entsagen, dann ist es mein ganz [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0