Benutzerprofil

Greg84

Registriert seit: 03.07.2010
Beiträge: 5907
Seite 1 von 296
18.08.2017, 09:28 Uhr

Da sind die 150 Mio. in meinen Augen eher ein Tropfen auf den heißen Stein. Viel erstaunlicher fand ich, dass die Regierung für die Flüchtlingskrise plötzlich mehrere Milliarden locker machen [...] mehr

18.08.2017, 09:21 Uhr

Das ist in meiner Augen nicht unbedingt faszinierend sondern zeigt eher wie wenig alle anderen Parteien scheinbar können. Ich sehe in diesem "Wahlkampf" bisher keine Partei, die [...] mehr

17.08.2017, 14:58 Uhr

Sie haben in meinen Augen Recht aber da liegt auch das Problem. Schulz steht nicht für eine deutlich andere Politik. Er gibt zu wenige Punkte an, die ihn von Merkel unterscheiden bzw. als eine [...] mehr

17.08.2017, 11:43 Uhr

Ich weiß zugegeben nicht genau, was Sie mir sagen sollen aber ich finde das Eingreifen der Bundesregierung in dem Fall zumindest überraschend. Der Begründung, dass man genug Vermögen bei Air [...] mehr

17.08.2017, 11:01 Uhr

Wenn Schauspieler für Filme mit unterschiedlichem Budget unterschiedliche Gehälter bekommen, ist das ein Beweis für eine ungerechte Bezahlung? Die Filme, in denen Dwayne Johnson mitgespielt hat, [...] mehr

17.08.2017, 10:40 Uhr

Das mit der "gleichen" Arbeit bzw. Leistung ist allerdings nicht immer ganz einfach. Bei der Besetzung von Filmen spielt auch eine Rolle wie erfolgreich vergangene Filme eines [...] mehr

17.08.2017, 09:56 Uhr

In dem Artikel kommt immerhin auch etwas Scheinheiligkeit ans Licht. Hat sich Jennifer Lawrence auch beschwert, dass sie für den Film Passengers 20 Mio. bekam während Chris Pratt "nur" 12 [...] mehr

17.08.2017, 09:49 Uhr

Manager sind ein besseres "Feindbild". Da kann man besser kommen mit "Warum verdient der x mal so viel wie ein normaler Mitarbeiter in dem Unternehmen". Dieses Verhältnis lässt [...] mehr

17.08.2017, 09:48 Uhr

Höheres Gehalt zu verhandeln ist leichter als ein Gesetz zu verabschieden? Das ist in der Tat erstaunlich... mehr

16.08.2017, 12:12 Uhr

Den letzten Satz würde ich nicht unterschreiben. Es gab vor Kurzem einen Artikel, ich weiß zugegeben nicht mehr ob hier oder bei Zeit online, in dem es um Menschen mit Migrationshintergrund bei [...] mehr

16.08.2017, 09:22 Uhr

Stimmt, in England dürfen auch Traditionsmannschaften gekauft werden, das ist meiner Meinung nach in Deutschland lange überfällig aber gut, anderes Thema. Ansonsten ist es ganz einfach: wären [...] mehr

15.08.2017, 23:13 Uhr

Hier wurde bereits das Vergehen der Bayern angesprochen bei einem Spiel gegen Frankfurt als die Kontrollen massiv verschärft wurden und es soweit ich mich erinnere recht ruhig blieb. Das sollte [...] mehr

12.08.2017, 17:03 Uhr

Vor allem der Punkt mit den Moderatoren ist richtig. In meinen Augen hilft da auch massiv, dass es in der Regel zwei Kommentatoren sind, die sich auch miteinander unterhalten. Also nicht wie bei [...] mehr

11.08.2017, 13:20 Uhr

Der Junge scheint schlicht ein wenig hitzköpfig zu sein. Er hat seinem damaligen Verein wohl auch schon mal gedroht, seine Karriere zu beenden als er 17 war und nicht wechseln durfte. Wenn das seine [...] mehr

09.08.2017, 19:05 Uhr

@team_frusciante Wo genau im Artikel steht das von Ihnen als Zitat Gekennzeichnete? Rummenigge hat nicht nur für den FC Bayern vorgesprochen sondern für die Vereinigung der europäischen Profivereine. An sich [...] mehr

09.08.2017, 13:53 Uhr

Wenn man sich das durch den Kopf gehen lässt, kann man mit 222 Mio. sicher ein nettes Stadion hinstellen. Dass so einen Transfer in Deutschland zumindest mit 50+1 Niemand stemmen kann, ist klar. mehr

07.08.2017, 10:26 Uhr

Die Entwicklung ist schon interessant, es geht in den ersten Beiträgen nicht um Fehlentscheidung oder nicht sondern um die Regeln bezüglich Abseits selbst, die plötzlich schlecht sind. Gut, so [...] mehr

27.07.2017, 19:23 Uhr

Wenn sich Hasenhüttl zu den Bayern äußern darf, wieso darf darauf nicht geantwortet werden? Das Fass wurde in dem Fall aus Leipzig aufgemacht. Da darf sich der Autor gern mit seiner eigenen [...] mehr

27.07.2017, 19:19 Uhr

Genau so wird es laufen. Deswegen gibt es in der Champions League auch nichts an Einnahmen zu holen im Vergleich zur Bundesliga... oder so. Wenn die großen Vereine, die immer viele Zuschauer [...] mehr

25.07.2017, 21:58 Uhr

Hat mal ein Spieler oder Verantwortlicher eines Vereines behauptet, dass sie zum Wohle der Menschheit beitragen? Ich denke allerdings, dass der Profifußball schon einige Leute motiviert, Sport zu [...] mehr

Seite 1 von 296