Benutzerprofil

pivot567

Registriert seit: 04.07.2010
Beiträge: 421
Seite 1 von 22
09.12.2018, 17:18 Uhr

Krokodilstränen Angesichts der permanenten von Linken und Linksextremisten ausgehenden physischen Gewalt gegen die AfD, ihre Geschäftsstellen, ihre Mitglieder und Funktionäre, ihre Wohnungen, Häuser und sonstiger [...] mehr

08.12.2018, 12:58 Uhr

heiß diskutierter Migrationspakt Sehr geehrter Herr Fischer, ungeachtet der unter Juristen sattam bekannten Maxime "zwei Juristen, drei Meinungen", "...würde es sich lohnen, (...folgende Stellungnahmen) einmal zu [...] mehr

02.12.2018, 12:41 Uhr

Links- oder rechtsdrehend? Der SPD würde es ganz einfach ausreichen, ihre eigene Geschichte der 60er und 70er Jahre nur zu betrachten – aufzuarbeiten ist gar nicht nötig! Damals hatte sie neben der unbestreitbar unbestrittenen [...] mehr

20.11.2018, 18:47 Uhr

Verbindlich oder nicht? Ein Abkommen, ein Pakt, in dem auf auf 32 Seiten 42 mal die Worte "Wir verpflichten uns ..." steht, kann nicht unverbindlich sein. Und wer wissen will, was man aus dem Migrationspakt so [...] mehr

04.08.2018, 21:46 Uhr

Traurig ... wie diese einstmals große SPD auf den Hund gekommen ist. Die Partei, der Stephan Weil ja angehört und die, lang lang ist´s her, mit dem Slogan "Deutsche, wir können stolz sein auf unser [...] mehr

18.06.2018, 17:21 Uhr

Der Unionsstreit bedroht die Stabilität des Parteiensystems. Das dürfte mittel-, langfristig die größte Gefahr für das politische System in Deutschland darstellen: Während die Einen weiter unverdrossen und mit Hingabe an ihrer politischen [...] mehr

18.12.2017, 20:04 Uhr

Grundsätzlich Nein, es hat sich in der Tat gestern grundsätzlich geändert! Zu meinen bisherigen Sehgewohnheiten: Ich habe bislang noch nie einen Musikanten- oder sonstigen -stadl gesehen und werde dies auchu [...] mehr

18.12.2017, 19:54 Uhr

bitter notwendig Eine derartige Debatte ist in der Tat für die SPD sowohl bitter notwendig als auch potentiell brandgefährlich. Der Grund ist der, dass die SPD des Jahres 2017 eine völlig andere ist, als die des [...] mehr

18.12.2017, 18:23 Uhr

Unterschrift Diese zwei Sätze hätte ich bis gestern abend auch unterschrieben. Jetzt nicht mehr! mehr

12.12.2017, 21:04 Uhr

Sozusagen ... ... eine himmlische Doppelspitze! An wen soll ich mich denn dann wenden wenn ich dermaleinst mit dem Spruch des Jüngsten Gerichts nicht einverstanden bin? Aber: Warum nicht? Es gibt Dinge, die [...] mehr

12.12.2017, 20:17 Uhr

Schwierig, das mit der Quote Habe heute nachmittag mit meinen beiden Enkelkindern Disneys "Schneewittchen angesehen. Angesichts der Bartquote 6 zu 1 entspr. ca 14 % wird´s schwierig! mehr

12.12.2017, 20:12 Uhr

Naja, es gibt ja auch noch den Begriff "der Friede". mehr

12.12.2017, 18:07 Uhr

Irgendwie ... ... beschleicht mich das unangenehme Gefühl, dass beispielsweise in Russland und in der Türkei wesentlich rationaler regiert und geführt wird als hier bei uns in Deutschland. mehr

18.09.2017, 20:43 Uhr

Kurz und knapp Augsteins Kommentar lässt sich ganz kurz und knapp wie folgt zusammenfassen: Rechts von mir tut sich der Abgrund auf! mehr

18.09.2017, 12:06 Uhr

Vereinfachung Herr Erdmann sollte sich im türkischen Außenministerium gleich ein Apartement mieten. Dann hat er´s leichter! mehr

18.07.2017, 09:12 Uhr

Zwei Worte Wenn ich zwei Worte aus dem SPON-Artikel vorbehaltlos unterschreiben kann, dann "Appeasement" und "gescheitert"! mehr

15.07.2017, 11:51 Uhr

Ja und? Was will uns denn diese Studie sagen? Etwa, dass bis ca. 85 % übereinstimmender Meinung eine Wählergruppe als noch "Demokratie-kompatibel" einzuschätzen ist, darüber wird´s ein Fall für den [...] mehr

14.07.2017, 21:45 Uhr

Frage In taz und ND wird von Anwohnern des Schanzenviertels berichtet, die beobachtet haben wollen, dass ein großer Teil der Gewalt nicht von Schwarzvermummten, sondern von Kids "mit migrantischem [...] mehr

12.07.2017, 12:01 Uhr

Tiefer hängen Die Befindlichkeiten des Herrn Erdogan nerven nur noch! Und das intellektuelle Format Böhmermann' scher Ergüsse ist auch nicht immer erste Liga! Schönen Gruß mehr

11.07.2017, 17:31 Uhr

Verantwortung Man wird sich auch mal über die Verantwortung der Verwaltungsgerichte unterhalten müssen, die gegen die dringenden Empfehlungen der Polizei in vielfältiger Weise (z.B. Übernachtungscamps) den [...] mehr

Seite 1 von 22