Benutzerprofil

economic-fool

Registriert seit: 05.07.2010
Beiträge: 329
23.11.2016, 17:08 Uhr

Die Dichte an der Spitze ist Folge einer stark gespreizten Liga Warum? Weil man in einer weniger gespreizten und konsistente Ergebnisse aufweisenden Liga bereits mit durchschnittlich 2 Punkten pro Spiel rechnerisch verdienter Meister wird: Eine Mannschaft, die [...] mehr

21.10.2016, 16:37 Uhr

Äh, deshalb schrieb ich den Satz ... und dass der Zusammenbruch einer deutschen bzw. der Deutschen Bank immer auch Staatsversagen, weil Versagen der staatlichen Bankenaufsicht wäre. /// Gibt's andere vergleichbare [...] mehr

21.10.2016, 15:43 Uhr

Äh, welche Passagiere werden aggressiv? Die der ersten oder der zweiten? Einstein sagte mal "Beschreibe die Welt so einfach wie möglich, aber nicht einfacher." Von daher frage sich der SPON-Autor mal selbst, in welcher Welt er selbst lebt, bevor er andere (hier [...] mehr

21.10.2016, 15:39 Uhr

Hm, woher kommt denn woh die niedrige Schuldenquote des Euro-Raums? Sehr niedlich: da steht der Euro-Raum mit der niedrigsten LAUFENDEN Verschuldungsrate ganz oben in der Grafik. Gleichzeitig stößt sich Herr Fricke am ausgeglichenen Bundeshaushalt. Wo läge denn wohl [...] mehr

17.10.2016, 18:33 Uhr

@ZeroQ: Vereinfacht gesagt durch asymmetrische Verteilung des Eigenkapitals Die sog. commercial bank, also das Komplement der investment bank, bräuchte - unter der Annahme, dass sie fristenkongruent refinanziert ist und nur "langweilige Produkte" anbietet - [...] mehr

17.10.2016, 18:22 Uhr

Aufspaltung im Sinne des Trennbankensystems ist vorstellbar, unabhängig davon wäre ein Zusammenbruch der Dt. Bank aber ... ... Staatsversagen. Warum? Weil Bankenaufsicht bislang eine Staatsaufgabe ist, für die es sogar eine Bundesanstalt gibt, nämlich die BaFin. Warum? Damit Sie und ich nicht permanent zu unserer [...] mehr

16.10.2016, 23:32 Uhr

Laut Titelbild des SPIEGEL war Albakr Terrorist, weswegen die Diskussion um seine Suizidgefährdung verwundert Und seit wann ist "Selbstmordattentäter" ein Beruf? Zitat aus dem Artikel: "Die Anstaltsleitung und die Psychologin des Hauses schätzten die Suizidgefahr als nicht akut ein. Erstaunlich [...] mehr

14.10.2016, 16:04 Uhr

Im Euroraum hat 19 Staaten bzw. Regierungen, der US-Dollar hat etwas ;-) weniger ... ... allein aus dieser Perspektive hinkt also der Vergleich. Des Weiteren wird - aber das WEISS Herr Fricke als Ökonom ja - in der Volkswirtschaftslehre zwischen großen und kleinen Ländern deshalb [...] mehr

01.10.2016, 21:17 Uhr

@TS_Alien: Bitte, bitte endlich die Regelungen lesen! Die (Kredit)Versicherer unterliegen - wenn sie Bank oder Versicherung sind - ihrerseits der BaFin. Versichern Banken ihre Kredite mit CDS bei Nichtbanken, steigen die Anrechnungsfaktoren drastisch. [...] mehr

01.10.2016, 14:42 Uhr

@TS_Alien: Dann regen Sie bei der BaFin und der BIZ in Basel Verbesserungen an, ... ... noch besser wäre aber, wenn Sie sich die aktuellen Regelungen mal angucken. Denn dort ist geregelt, dass die Kreditinstitute den auch den sog. "Going concern" modellieren müssen, [...] mehr

01.10.2016, 13:30 Uhr

Genauso nützlich sind Top-Models und selbsternannte Ratgeber Sehr geehrter Herr Tenhagen, anscheinend gab und gibt es für viele Angebote, die mehr oder weniger weiten Teilen unnötig erscheinen, trotzdem Nachfrager. Von den diversen Stakeholder (nein, kein [...] mehr

27.09.2016, 18:30 Uhr

Ist Bojanowskis Artikel Nachricht oder Meinung bzw. Erörterung? Wenn er eine Nachricht wäre, müsste der vermeintliche Irrtum die herrschende (und "idealerweise" nicht mehr änderungsbedürftige) Ansicht der Fachkundigen sein. Blöderweise sind aber - wie [...] mehr

26.09.2016, 19:54 Uhr

Des Kaisers neue Analyse Nun, gemäß den von der Bankenaufsicht erlassenen MaRisk darf eine Bank nicht mehr Risiken haben, als sie unter Unterstellung des sog. Going concern tragen kann. D. h., sie kann und darf zu jedem [...] mehr

22.09.2016, 22:23 Uhr

Deshalb muss auch die Verantwortlichen der NSA belangt werden, ... ... wie Sie am Ende meines von Ihnen aufgegriffenen Kommentars lesen konnten. Warum also Ihr Vorwurf, am Thema vorbeigeschrieben zu haben? mehr

22.09.2016, 19:23 Uhr

Geheimnis und Wahrheit ist kein Begriffspaar Schon zu einem Spiegel-Titel vom November 2014 habe ich angemerkt, dass Wahrheit und Geheimnis keine Begriffe derselben Dimension sind: Geheimnisverrat ist eine Straftat. Er lässt sich nicht dadurch [...] mehr

18.09.2016, 17:31 Uhr

Hinkender Vergleich zwischen selbst- und fremdbestimmtem Tod Bloß die aktuelle Häufigkeit von Todesursachen gegenüberzustellen, ist - bei allem Respekt - despektierlich. Wer die Gegenmeinung vertritt, möge die Argumentation mal gegenüber Angehörigen von [...] mehr

06.08.2016, 14:05 Uhr

Laut Fricke wäre es noch besser, dann schnell die besseren Ergebnisse liefern. Potztausend! Wer hätte gedacht, dass schneller und besser besser ist! Der Kabarettist Konrad Beikircher hat in einem Programm getextet "Am schönsten isset, wenn et schön is!" Ob Kolumnist [...] mehr

06.08.2016, 12:44 Uhr

Entweder suchen Sie sich einen dauerhaft günstigen Anbieter ... ... (ist ein Zitat aus Tenhagens Tipp). /// Puh, solche Tipps kann vermutlich jeder von uns im Dutzend raushauen: "Suchen Sie sich 'ne billige Tankstelle, einen billigen Supermarkt ..." Ok, [...] mehr

30.07.2016, 12:08 Uhr

Dürfen Deutsche in der Türkei aktuell zu deutscher Innenpolitik demonstrieren? Wenn's da auch nur kleinste Einschränkungen geben sollte (-> Stichwort "Ausnahmezustand"), dann ist Erdogan der letzte, dem Kritik zusteht. So einfach lässt sich Erdogans Aussage ad [...] mehr

06.07.2016, 17:11 Uhr

Und wer die aktuellen Negativzinsen sieht, erkennt ... ... dass Zinsen zumindest für aktuell neue Schulden bereits abgeschafft zu sein scheinen. Rolliert sich das aktuelle Zinsniveau einmal durch den Bestand bzw. zumindest durch den Anteil [...] mehr

Kartenbeiträge: 0