Benutzerprofil

berndschlüter

Registriert seit: 06.07.2010
Beiträge: 357
   

31.08.2015, 08:36 Uhr Thema: NSA-Enthüller: Snowden sollte mit Evo Morales aus Moskau fliehen Die Macht unserer Geheimdienste Ich wollte 1985 vor dem deutschen Geheimdienst, der mich in einem nepalesischen Gefängnis festhalten ließ, fliehen. Die Flucht war schon organisiert, über indische Menschenhändler, die sonst mit [...] mehr

29.08.2015, 22:33 Uhr Thema: Reaktion auf Qaida-Attacken: USA erwogen Atomschlag nach 9/11 Es geht um die Beendigung der Weltherrschaft der USA Gesprochen wird dabei über vieles. Nein, man muss nicht alles für bare Münze nehmen. Ich hatte recht enge Verbindungen zu den Akteuren des 11.9.. Ich habe letztendlich nicht alles ernst genommen. Aber [...] mehr

26.08.2015, 18:33 Uhr Thema: 9/11-Überlebende: "Staubfrau" Marcy Borders stirbt an Krebs Staubopfer Ich hoffe, dass es keine Ente ist, was der email-Provider GMX berichtet: Die Krebsarten, die durch den WTC-Staub entstanden, sind breit gestreut. So verstarb Marcy Borders an Magenkrebs. Nicht etwa [...] mehr

22.08.2015, 14:15 Uhr Thema: Egon Bahr gestorben: Der Mann der geheimen Kanäle Bahr dachte noch weiter Uns Studenten erklärten 1967 im kleinen Kreis Hans-Dietrich Genscher und Wolfgang Mischnick in Bonn die neue Ostpolitik. Mit den Freikäufen der DDR-Gefangenen würde nicht nur menschliche Not [...] mehr

12.08.2015, 09:50 Uhr Thema: Freihandelsabkommen TTIP: WikiLeaks lockt Whistleblower mit Geld Der Spiegel im Dienste der Demokratie Die Vorteile einer Freihandelszone halte auch ich auf Dauer für wertvoller als die Nachteile, die aus den Winkelzügen entstehen, die die Propagateure hinter verschlossenen Türen betreiben. Allzu viele [...] mehr

11.08.2015, 15:13 Uhr Thema: Rückkehr zur Atomkraft: Japan fährt ersten Reaktor wieder hoch Das Endlager ist gefunden Ich muss meine bisherige Einstellung als Kernenergiegegner revidieren: Kernkraftwerke am Pazifik sind so sicher wie nirgendwo sonst auf der Welt. Obwohl ein großer Teil der radioaktiven Spaltprodukte [...] mehr

08.08.2015, 13:36 Uhr Thema: Ex-Generalbundesanwalt Range: "Ich wollte aufrecht durchs Tor gehen" Auch ein Generalbundesanwalt kann ein Gewissen haben Ganz im Gegensatz zu einem seiner Vorgänger, Siegfried Buback, ist Harald Range nicht bereit, faschistische Strukturen innerhalb unserer Geheimdienste und sicherlich auch nicht innerhalb Justiz, zu [...] mehr

17.09.2014, 11:53 Uhr Thema: Katastrophen-Reaktor: Für neue Tschernobyl-Schutzhülle fehlt Geld Hoffentlich siegt bald die Vernunft Auch Tepco macht mit dem Leid der Japaner unglaubliche Geschäfte und Politiker sind immer schnell zur Stelle, wenn sich die Möglichkeit zur Geldverteilung ergibt. Sie haben vollkommen recht, und [...] mehr

17.09.2014, 11:07 Uhr Thema: Ukraine: Abgeordnete wollen Sonderstatus des Donbass kippen Gegen Fremdbestimmung Ja, der Ukraine fehlt eine AfD, die würde Volksbefragungen durchführen. Dann würde die Druckerschwärze nie austrocknen. Auch in Russland würde das Beispiel Schule machen, auch den Russen fehlt [...] mehr

17.09.2014, 10:40 Uhr Thema: Unabhängigkeit von Spanien: Katalanen demonstrieren für eigenen Staat Spanisch wird nicht in Spanien gesprochen Wo ich auch auf der iberischen Halbinsel hinkam, man sprach schwer verständlichen Dialekt oder gar eine fremde Sprache wie das Euskadi. Im äußersten Süden auch Arabisch und Englisch. Keine Probleme, [...] mehr

17.09.2014, 09:19 Uhr Thema: Antriebstechnik: Forscher entwickeln neuartigen Elektromotor Meckert mal nicht so viel Hohe Leistungen kann man mit solchen Motoren und Generatoren nicht erzeugen. Ich habe viel mit Elektrisiermaschinen experimentiert. Ein paar Watt kommen da schon zustande. Hohe Spannungen sind nicht [...] mehr

17.09.2014, 08:34 Uhr Thema: Katars Staatschef in Berlin: Undurchsichtig, unerlässlich Wie ungeschickt Auch das Verhalten der Bundesregierung ist nicht immer so durchsichtig, wie es der Öffentlichkeit erscheint. Da kann es dem Plappermaul Tamim schon mal passieren, dass es zu viel von dem herauslässt, [...] mehr

16.09.2014, 20:11 Uhr Thema: Analyse im Biergarten: Mathetrick stoppt wackelnden Tisch Ohne Hubbels und Senken kein Oktoberfest Gleich, wo eine Seite der Bank steht, gibt es für die andere Seite auf fast jedem Hubbel und in jeder Senke des Bodens mindestens eine Stelle, wo die Maß in aller Ruhe ihr Schläfchen halten kann. Der [...] mehr

16.09.2014, 13:04 Uhr Thema: Doppel-Abstimmung: EU-Parlament und Kiew beschließen Partnerschaft Tor zum Osten Die Ukraine hätte das Tor zum Osten sein können. Es wurde zugestoßen. Nicht jetzt erst, weil ein europäisches Parlament über die Lage debattiert und überlegt, wie der status quo gesichert werden kann. [...] mehr

14.09.2014, 10:08 Uhr Thema: "Islamischer Staat": CIA berichtet von mehr als 30.000 IS-Kämpfern Nicht nur die Türkei! Alle sunnitischen Gesellschaften sind von potentiellen und tatsächlichen Unterstützern durchsetzt. Hitler konnte auf ausreichend viele Kooperationsbereite zurückgreifen, um mit seiner eigentlich [...] mehr

14.09.2014, 09:49 Uhr Thema: "Islamischer Staat": CIA berichtet von mehr als 30.000 IS-Kämpfern Jeder der Mudjaheddin, die am 11.9. die USA attackierten, hatten zwei "Bibeln", den Koran mit Korrektur nach Code 19 und Hitlers "mein Kampf" mit sich zu führen und zu studieren. [...] mehr

14.09.2014, 00:45 Uhr Thema: Terrormiliz: Familie einer britischen Geisel will Kontakt mit IS aufnehmen Lösegelderpressung Lösegelderpresser wird man niemals an ihrem Tun hindern, wenn man sie belohnt. Das meiste Lösegeld wurde bisher von deutscher Seite gezahlt. Die Journalisten des Spiegels berichteten über die [...] mehr

13.09.2014, 15:51 Uhr Thema: Getöteter Journalist: Foleys Eltern sollen von US-Regierung unter Druck gesetzt worde Meine Anerkennung für die Regierung der USA! Von Vertretern der Botschaft der USA wurde ich damals in Nepal angehalten, von Lösegeldzahlungen an eine deutsch-nepalesische Verbrecherbande abzusehen. Das Wort "Verbrecher" für einen Teil [...] mehr

11.09.2014, 15:36 Uhr Thema: Warschauer Energiekonzern: Gazprom soll Lieferung an Polen halbiert haben Machen wir uns unabhängig! Wir haben Braunkohle und Steinkohle gibt es billig aus Übersee. Öfen gibt es billig, die Produktion lässt sich schnell anheizen. Helfen wir Russland, damit es sich in die Völkergemeinschaft wieder [...] mehr

10.09.2014, 17:35 Uhr Thema: Energiekonzerne: Deutschland und Polen erhalten weniger Gas aus Russland Kriegswinter Auf jeden Fall sollten wir uns vorbereiten und Wärmestuben einrichten, damit niemand erfrieren muss. Das Gas, das dann noch verfügbar ist, sollte jedenfalls gerecht aufgeteilt werden, für die Ukraine [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0