Benutzerprofil

berndschlüter

Registriert seit: 06.07.2010
Beiträge: 461
   

21.05.2016, 17:12 Uhr Thema: Kleinstkraftwerke: Angriff der Atom-Zwerge Der neue atomare Boom Ich habe auf der dies jährigen Hannovermesse , so gut ich konnte, die neue Wasserstofftechnik für die neuen Brennstoffzellenbatterien für Elektroautos ausgiebig studiert. Ein Glücksfall war es, dass [...] mehr

21.05.2016, 03:54 Uhr Thema: Durchbruch beim Uran-Recycling: Atomwächter adeln Chinas Nukleartechnologie Wir sollten da nicht so sicher sein Es mag ja sein, dass wir uns nichts anderes vorstellen können als den "Purex"-Prozess. Es ist auch anzunehmen, dass auch die chinesischen Aufbereiter diesen nutzen. Aber erst, wenn das neue [...] mehr

21.05.2016, 03:22 Uhr Thema: Durchbruch beim Uran-Recycling: Atomwächter adeln Chinas Nukleartechnologie Wir sollten da nicht so sicher sein Es mag ja sein, dass wir uns nichts anderes vorstellen können als den "Purex"-Prozess. Es ist auch anzunehmen, dass auch die chinesischen Aufbereiter diesen nutzen. Aber erst, wenn das neue [...] mehr

20.05.2016, 10:59 Uhr Thema: Rückzug der Dschihadisten: Die trügerische Schwäche des IS Verbrecherbanden verwenden weltweit die gleichen Methoden Erpressung und Sippenhaft sind die erfolgreichsten Methoden. Die Wirkung der angedrohten Sippenhaft habe ich selbst bei einem mit mir befreundeten Mitglied der al Quaida erlebt. Ich bin da ein [...] mehr

18.05.2016, 11:48 Uhr Thema: Terroranschlag in Istanbul: Das perfide Kalkül des IS Ich war mit den IS-Vorgängern zusammen in den Jahren 1997 bis 2000 und habe deren Pläne studiert. Sie standen dauernd unter Beobachtung unserer Geheimdienste, was ich ihnen nicht verriet. Soweit ich [...] mehr

24.04.2016, 16:28 Uhr Thema: Kritik an Erdogan: Niederländische Journalistin in der Türkei festgenommen Ich hätte auch zwei pikante Geschehnisse zu berichten Nicht einmal der Spiegel darf darüber berichten, obwohl er alle Unterlagen besitzt. Ich warte noch ab, bis Schäuble nicht mehr im Amt ist. Aus Pietätsgründen. Das fällt mir ein zum Fall Erdogan. Wir [...] mehr

24.04.2016, 14:13 Uhr Thema: Gesellschaftliche Werte: Der Flüchtling ist jeder Wir hätten den Flüchtlingsstrom vermeiden können Ich mache den Anschlag vom 11.9. als Auslöser für den Krieg und das unendliche Leid verantwortlich. Wir hätten diesen Anschlag verhindern können. Er wurde in Deutschland geplant und die Gruppe stand [...] mehr

24.04.2016, 05:06 Uhr Thema: Projekt "Aghet": Türkei protestierte offenbar gegen Konzert in Dresden Wir sollten tauschen. Verschwiegene armenische Opfer der türkischen Regierung gegen gerettete Menschen aus Syrien. Menschenleben sind im Nahen Osten nicht viel wert. Das könnte also ein sehr preiswertes und humanes [...] mehr

23.04.2016, 19:26 Uhr Thema: Tschernobyl: Darum strahlt die Atomruine noch sehr, sehr lange Das ist die Wahrheit Ich halte es für wichtig, dass eine Zeitschrift wie der Spiegel die Wahrheit sagt. Direkt nach dem Unfall machte ich meine Berechnungen zur Menge des Cäsiums und Jods, das über der Bundesrepublik [...] mehr

16.04.2016, 21:17 Uhr Thema: Satirestreit mit Erdogan: Böhmermann verkündet Fernsehpause via Facebook Giftzwerge sind meist etwas zu kurz geraten ...und versprühen ihr Gift, um größer zu erscheinen. Dazu nehmen sie auch gerne die Hilfe der Götter in Anspruch. Die hat Giftzwerg Jan nicht, ja sie mögen die vom Jan gebrauchten Ausdrücke nicht [...] mehr

14.04.2016, 21:39 Uhr Thema: Anti-Terror-Katalog: Regierung will anonyme Sim-Karten verbieten Kontrolliert wird nur der einfache Bürger Das ist auch beabsichtigt. Man hat die Terroristen gerade in Deutschland gewähren lassen. Unter den Augen des Staatsschutzes, nicht des BND.Der einfache Bürger darf sich ins Jahr 1984 versetzt fühlen. [...] mehr

12.04.2016, 10:36 Uhr Thema: El Tiburon Roadster: Hai Way Als Elektroauto würde der Motor auch vorne passen Als Tretomobil würde es allerdings für mehr Aufsehen sorgen, als würdiger Nachfolger des Twike. Beide sind aerodynamisch gleich unökonomisch. Technisch, nicht künstlerisch gesehen. mehr

09.04.2016, 08:59 Uhr Thema: Panama Papers: Schäuble ließ Informanten abblitzen Schäuble könnte eigentlich Informationen über ein anderes dubioses Geschäft der damaligen Bundesregierung haben. Über dieses klärte der Spiegel in den 90er Jahren ausführlich auf. Es handelt sich um [...] mehr

06.04.2016, 04:22 Uhr Thema: Juniormarathon in Linz: Eltern zerren Kinder ins Ziel Kindertragen Offensichtlich macht die neue Disziplin den Linzern Spaß. Um die Kinderarme zu schonen, sollte das Reglement aber so abgeändert werden, dass die Kinder an beiden Armen ins Ziel getragen werden. Die [...] mehr

05.04.2016, 15:16 Uhr Thema: Duisburg: Gericht lehnt Prozess um Love-Parade-Katastrophe ab Wenn man in Duisburg zu einer solchen Veranstaltung geht, weiß man, warauf man sich einlässt Eine unfähige Stadtverwaltung und eine unfähige Polizei. Gedränge sind gefährlich, das weiß jeder. Wo solch ein Gedränge entstehen kann, schickt man die Menschen nicht in solch einen Tunnel und [...] mehr

01.04.2016, 21:03 Uhr Thema: Zum Tod von Hans-Dietrich Genscher: Eine Legende - als Politiker und Mensch Architekt der Einheit Sowohl Hans Dietrich Genscher, wie Wolfgang Mischnik waren 1967 in unserer Bonner Studentenverbindung Arminia als Vortragende zu Gast. Beide erklärten übereinstimmend Egon Bahr als den eigentlichen [...] mehr

01.04.2016, 13:57 Uhr Thema: Model 3: Das ist Teslas 31.000-Euro-Auto Ganz Asien lässt sich elektrisch erschließen Außer Sibirien, wegen der großen Entfernungen, niedrigen Temperaturen und geringen Sonneneinstrahlung. Insbesondere die sonnenreichen Staaten mit mangelnder industrieller Erschließung und fehlendem [...] mehr

31.03.2016, 04:51 Uhr Thema: Gesundheitsrisiko: Europol findet Rekordmenge gefälschter Lebensmittel Ich hatte gerade die "abgehangenen" Rinderhüftsteaks vor mir liegen. Die stinken eindeutig nach altem Fisch. Auf der Packung steht ein längerer Sermon, dass man äußerste Hygiene walten [...] mehr

30.03.2016, 15:26 Uhr Thema: Welterbestätte: Archäologen planen Wiederaufbau von Palmyra Unsinn Vor 200 Jahren lagen da auch nur Steine. Der IS des Altertums hatte die Stätten ebenso zerstört verlassen wie der heutige. Wieder aufeinanderschichten, fertig. Ansonsten kann ich auch ohne Ruinen [...] mehr

30.03.2016, 15:20 Uhr Thema: Pannen der Terrorermittler: Polizei kommunizierte mit Whatsapp, Abdeslam "zu müde" fü Ich wusste, dass etwas geplant war, aber das war vor ca 18 Jahren, also eine Terroristengeneration früher. Auffallend viele Fundamentalisten kamen aus Belgien. Einige interesssierten sich schon damals für mein Wissen über belgische [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0