Benutzerprofil

mr.brand

Registriert seit: 09.07.2010
Beiträge: 673
Seite 1 von 34
23.06.2017, 14:12 Uhr

...nur so am Rande http://www.mirror.co.uk/news/politics/theresa-mays-chief-staff-sat-10620357 - einfach mal lesen - PS: der Mirror ist jetzt nicht unbedingt als linkes Kampfblatt verschrien... mehr

31.05.2017, 11:54 Uhr

...never innit to winit! Arsenal hat den größten Turnover bei Heimspielen in der Welt (aller Sportartein eingenommen) - hat die teuersten Ticketpreise und trotzdem bleiben Wengers Teams seit Jahren hinter den Erwartungen [...] mehr

25.05.2017, 13:21 Uhr

Deadlocked! ...außer Manu kann das bloß noch der FC Burnley so gut - lol! mehr

04.05.2017, 19:34 Uhr

Lol! ... bin nun wahrlich kein Fan von Le Pen ... Aber dass der Herr BB von SPON mit solchen Thesen daherkommt - kling t ein bisschen wie Enzensberger wenn er über Huessein geredet hat (vor der US [...] mehr

21.02.2017, 15:57 Uhr

Also erstmal ist Arsenal mit nem Reserve Team angetreten (ist Tadition im FA-Cup wenn die Großen gegen die Kleinen spielen). Außerdem hat Arsenal auswärts gespielt...aber egal! mehr

21.02.2017, 15:54 Uhr

nicht viel Ahnung! Wenn man ehrlich ist muss man Ihnen anlasten nicht viel Verstand von englischer Fußball Kultur zu haben. An Sonsten wüssten Sie, dass man in England gerade solche Spiele auch gerne verfolgt. [...] mehr

24.01.2017, 15:02 Uhr

...und woher wissen Sie, dass die Briten mit Herrn Barnier einig sind? mehr

23.01.2017, 16:53 Uhr

Es geht doch nicht um das Hochhalten der Nationalfahne (schon mal ein Public Viewing gesehen?) ... Es geht um die Rede, die der Vogel gehalten hat. Die ist, auf Grund unserer Geschichte nicht [...] mehr

02.01.2017, 12:11 Uhr

mein Reden... ... das war genau mein Gedanke als ich diesen Artikel gelesen habe...Im Übrigen sind alle Akteure auf den Bildern zum Artikel übergewichtig (lol!). Das muss natürlich nicht bedeuten, dass das [...] mehr

14.12.2016, 17:14 Uhr

??? Arsenal hat in den letzten 3 Jahren 2x den FA Cup gewonnen...Wieso Vizekrusen??? mehr

14.12.2016, 12:42 Uhr

Alles Gute für die weitere Laufbahn! ...schön, dass es Im besser geht, ... war ein geiler Fußballer & ein guter Trainer ... mehr

06.12.2016, 11:37 Uhr

Naja, bis zu einem gewissen Punkt haben Sie schon recht...ich denke aber nicht, dass es bei der Kunst um Populismus geht - eher um Schaffensdrank und dem Wusch seiner Kreativität Ausdruck zu [...] mehr

01.12.2016, 11:39 Uhr

...Vielleicht ist er eher ein Mensch, der sich gerne non-konform verhält wenn es darum geht völlig überhöhte und unangebrachte Erwartungshaltungen fremder Menschen an Ihn zu erfüllen (weil er eben [...] mehr

01.12.2016, 11:36 Uhr

keine Ahnung... Sie haben offensichtlich keine Ahnung oder sind derm pseudo-high culture syndrom erlegen...Keith Richards hat die Preisvergabe an Dylan noch am Besten zusammengefasst: “I think it’s the first time [...] mehr

16.11.2016, 13:47 Uhr

hä? 'Wie alle großen Songwriter war Ralph Möbius, so Rio Reisers bürgerlicher Name, ein melancholischer, einsamer Mensch.' - so ein Stuss! John Lennon z.B. war es nicht. Der Schreiberling will doch nicht [...] mehr

10.11.2016, 13:34 Uhr

...die Situation als Chance begreifen! Das klingt alles recht pessimistisch - es scheint halt eher amerikanische Tradition zu sein im Scheitern auch Chancen zu sehen. Wenn Trump sich wirklich auf die USA konzentriert und außenpolitisches [...] mehr

10.11.2016, 11:19 Uhr

nein tut es nicht! ...nein tut es nicht - Trump hat die Wahl gewonnen, weil er genau die Wählerschichten zu mobilisieren wußte, die er benötigt hat um zu gewinnen. Die Führung der Demokraten hat es sich selbst [...] mehr

10.11.2016, 11:13 Uhr

...Naja, sein politisches Erbe wird mehr oder weniger vernichtet (z.B. Obama Care). Die Demokraten hätten mit Sanders eine richtungweisende Alternative haben können. Jedoch haben Filz und [...] mehr

07.11.2016, 16:22 Uhr

??? ...Mal ganz ehrlich ... ich bin kein Fan von Clinton oder Trump. Jedoch scheint mir für Europa Interessen eine Präsidentschaft von Trump geeigneter als ein von Clinton. Es ergäbe sich die Möglichkeit [...] mehr

04.11.2016, 15:44 Uhr

Es geht hier aber nicht um die Qualität der Kunst sondern um die Verhältnismäßigkeit und die Frage ob ein Stadtteil in der derzeitigen finanziellen Situation der richtige Geldgeber für diese Form [...] mehr

Seite 1 von 34