Benutzerprofil

freiheitgleichheit

Registriert seit: 10.07.2010
Beiträge: 324
26.03.2014, 13:36 Uhr

Vielen Dank, Herr (Alt-)Bundeskanzler, da stimme ich Ihnen zu. Man schämt sich, im Lager derer zu leben, die eine dümmliche Torheit nach der anderen begehen. Wer hat denn das Einmischen in die Innneren Angelegenheiten begonnen? Das Ziel [...] mehr

19.07.2011, 13:54 Uhr

Meinten Sie "Helden", Takis Würger ? Bei uns hießen die, die sich hinterm dicken Baum versteckten und Steine warfen und die, die nicht "Roß und Reiter nennen" wollten, einfach "Miese Feiglinge". Und dann gab es noch [...] mehr

16.07.2011, 10:57 Uhr

Es geht nicht um die Quadriga... ...sondern um die Troijka: Rußland-Deutschland-Europa. Dieses kleinkariert-intellektuelle Geschwätz von Achtel- bis Viertelpolitikern ist das dümmste und schädlichste, was gerade jetzt in [...] mehr

12.07.2011, 11:19 Uhr

Deitscher Schprach serr schwerr.... ... man stelle sich die armen Forscher auf den schmalen Holzstäbchen vor, die Zeichen entziffernd... Wer sich anmaßt, Kolumnen oder Berichte für die Öffentlichkeit zu schreiben, sollte wenigstens [...] mehr

11.07.2011, 21:51 Uhr

´mal etwas anderes: ...wer´s nicht noch aus eigener bitterer Erfahrung und Anschauung kennt: schaut euch die Bilder von den riesigen Trümmerwüsten der im 2.Weltkrieg zerstörten großen und kleinen deutschen Städte an. [...] mehr

10.07.2011, 12:52 Uhr

Ach nee - ...Sie Schlaumeier ! Wenn Sie sagen: "...mein Arzt..." - ist das auch nicht Ihr Leibeigener (oder?). mehr

10.07.2011, 12:20 Uhr

Wenn man wie Sie... ..und die meisten Fanclubs alles nur am Gewinnen und Verlieren orientiert und mißt, mag das eventuell so sein. Die Achtung vor der sportlichen Leistung des Gegners und, ihm in sportlicher [...] mehr

09.07.2011, 20:56 Uhr

..fehlt noch: Bund der Zukurzgekommenen e.V., Veranstalter der teuersten "Volksfeste" aller Zeiten, notorische Fortschrittsverhinderer, Parallele zu Dresden, die eigentlich die Waldschlößchenbrücke [...] mehr

08.07.2011, 17:27 Uhr

Sinnlos zu glauben, man könne die Waffengeschäfte dieser Welt z.B. mit Anstandsregeln und Verfassungskonformität auch nur annähernd beeinflussen. Es gibt da viele "weite Felder". In der Zeit der Weimarer [...] mehr

05.07.2011, 09:14 Uhr

Sehr richtig ! ...pflichte Ihnen 100-pro bei. Wir werden das auch so machen. Empfehle, daß Deutschland die Grenzen auch wieder komplett kontrolliert - es gibt erheblich mehr Gründe dafür, als solche blauäugigen [...] mehr

29.06.2011, 21:23 Uhr

...und die Schinkelwache, das Gropiushaus, ...die Staatsoper, die Humboldt-Uni, das Brandenburger Tor... ...ha´m eben die angloamerikanischen Bomberverbände und die sowjetischen Katjuscha´s 1945 nicht ganz perfekt vertilgt. Jetzt sind [...] mehr

29.06.2011, 18:00 Uhr

Bomben sind das bessere Geschäft, weil sie blitzschnell verbraucht sind und neue hergestellt und bezahlt werden müssen. Medizintechnik hält viel zu lange und bringt längst nicht so viel Profit. Das muß man doch einsehen, oder? mehr

27.06.2011, 15:52 Uhr

Jeder weiß doch... ...daß Sie die Termine gehalten hätten - keine Frage. Standardsituationen mit Super-Tsunami-trag-unfähig gemachtem Baugrund + Erdbebenstärke 9,... hat man eben zu beherrschen, basta! mehr

26.06.2011, 23:49 Uhr

Die Teilung der Insel Helgoland ...war Folge einer Sturmflut, die Evakuierung der angestammten Bevölkerung war Folge der britischen Besetzung nach dem 2.Weltkrieg, die Zerstörung von großen Teilen der Landschaft und der [...] mehr

25.06.2011, 16:49 Uhr

"Web-Vandalen", ...kann sein daß die sich durch solche Bezeichnungen auch noch geadelt fühlen. Armselige Kreaturen sind das! Die Zeit totschlagen mit solchem hanebüchenen Mist, der keine Sau interessiert. Offenbar [...] mehr

23.06.2011, 23:40 Uhr

"Hei lewet noch !" Vielleicht ist der vergleichende Hinweis "das letzte Stück DDR" Begründung und Anreiz, die Infrastruktur und die Attraktivität für Freunde schöner Landschaften zu verbessern. Mich wundert, [...] mehr

23.06.2011, 12:47 Uhr

Sagen wir freundlicherweise, [QUOTE=FTAASO;8122733]45 Leute arbeiten 15 Stunden am Tag, schieben Wochenendschichten - und kein einziges Telefon klingelt? Was machen die den ganzen Tag? Irgendwie bekomme ich das nicht [...] mehr

20.06.2011, 19:02 Uhr

Genau! 1. wie virtuell-weltfremd, netzsüchtig und blöd (und faul!)muß man sein, um auf solche Gauner ´reinzufallen. Uns ist es noch heute selbstverständlich und eine Freude, unsere [...] mehr

20.06.2011, 17:13 Uhr

22 Milliarden - ...was ist das schon unter Freunden -"heh, für unsere GUTEN Freunde" - wir ham´s ja - das heißt, jetzt nicht mehr. An allen Ecken merken wir den augehöhlten EURO, Einkaufskorb im [...] mehr

19.06.2011, 21:29 Uhr

á propos gewaltsam... niedergeschlagener Aufstand. Wir hatten gerade den 17.Juni, bis zur "Wende" ein Feier-und Gedenktag an den Aufstand in der DDR vom 17.Juni 1953. Es hat also 46 Jahre gedauert, bis die [...] mehr

Kartenbeiträge: 0