Benutzerprofil

lotoseater

Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 700
   

29.04.2015, 08:47 Uhr Thema: Frauen mit Erfolgsgeschichte: "Jetzt oder nie - ich musste meinen eigenen Weg finden" sehr schöner Artikel, danke Das ist der Kern der Erfolgsgeschichte. Ich finde es traurig, dass so etwas modernen Frauen als Vorbild dienen soll. Ein Mann hat eine Idee, aber kein Geld. Er trifft eine Frau mit reichem [...] mehr

23.04.2015, 18:04 Uhr Thema: Neuanfang nach der Lehre: Nur die Hälfte der Azubis bleibt im Beruf Frage Nur so aus Interesse: Wäre es nicht möglich, einen Schweißer mit Baustahl-Erfahrung einzustellen und ihn für die neue Spazialisierung einzuarbeiten? Wenn der Mitarbeiter mit [...] mehr

13.04.2015, 15:11 Uhr Thema: Gefragte Ingenieure: Was wurde aus dem Fachkräftemangel? Danke für diesen Beitrag Danke für Ihren Beitrag, er ist deutliches Indiz dafür, dass es den Fachkräftemangel nicht gibt: Meine Erfahrung, wenn ich mich auf Stellen bewerbe, für die man überqualifiziert ist: 1. Der [...] mehr

27.03.2015, 11:57 Uhr Thema: Karrierefrau Andrea Och: So gewann ich meinen ersten Machtpoker Respekt vor diesen Fähigkeiten und diesem Lebenslauf! Frau Och fügt sich sehr gut in die Reihe der bisher hier vorgestellten "Karrierefrauen" ein. Das kann man sehr gut an ihrem Lebenslauf und an ihren selbst angegebenen Fähigkeiten [...] mehr

27.03.2015, 09:48 Uhr Thema: Appell eines Lehrers: Vergesst PowerPoint Was der Lehrer nicht lehrt, lernt der Schüler nicht. Tja, lieber Lehrer, wenn Ihre Schüler nicht richtig mit modernen Präsentationsmethoden umgehen können, haben Sie sie wohl nicht richtig geschult. mehr

26.03.2015, 16:08 Uhr Thema: Neustart nach Jobverlust: Seien Sie wütend, trinken Sie Rotwein, lassen Sie sich Zeit Danke, Herr Wottawa. Erzählen Sie das mal den Personalern in deutschen Unternehmen. Da gilt Scheitern ganz und gar nicht als wertvoll, sondern als Ausschlusskriterium. Ich hätte in meinem Leben [...] mehr

20.03.2015, 16:18 Uhr Thema: Karrierefrauen: Wer sich zweimal bitten lässt, hat schon verloren Das ist die helle Seite des Netzwerks. Die ist relativ einfach umzusetzen. Die dunkle Seite des Netzwerks, zu der man nicht so leicht Zugang bekommt, sieht dagegen so aus: Netzwerk bedeutet [...] mehr

18.03.2015, 18:54 Uhr Thema: Fiese Fragen: Rätselraten im Vorstellungsgespräch hilflose Personaler? Nichts für ungut, aber das klingt für mich etwas hilflos. Sie sind sich der Tatsache bewusst, dass der angewendete Test keine verlässlichen Ergebnisse liefert, verwenden ihn aber trotzdem, damit [...] mehr

15.03.2015, 07:47 Uhr Thema: Lehrergeständnisse: Ich bin Lehrerin - und liebe meinen Beruf Diskutieren mit den Naturgesetzen Diskutieren mit den Naturgesetzen Diskutieren? Deshalb liebe ich die Naturwissenschaften. Man braucht nicht diskutieren, ob etwas richtig oder falsch ist, man probiert es im Experiment einfach [...] mehr

12.03.2015, 20:08 Uhr Thema: Lehrergeständnisse: Ich bin Lehrerin - und liebe meinen Beruf Da gehen unsere Ansichten zwar in eine ähnliche Richtung, am Ende aber doch leicht auseinander. Wichtig ist vor allem, dass sie das gelernte auch richtig verstanden haben, denn sie sollen dieses [...] mehr

12.03.2015, 18:14 Uhr Thema: Lehrergeständnisse: Ich bin Lehrerin - und liebe meinen Beruf Ich habe natürlich gleiche Studiengänge verglichen, war doch relativ deutlich rauszulesen ("Diplomer wechselt auf Lehramt"), in meiner Erfahrung also Chemie auf Chemie. Wie definiere [...] mehr

12.03.2015, 16:46 Uhr Thema: Lehrergeständnisse: Ich bin Lehrerin - und liebe meinen Beruf Da muss ich dem Vorposter doch mal zur Seite springen: Als jemand, der gescheiterte Diplomer ins Lehramt wechseln sah, weil das Lehramtsstudim leichter ist und der jahrelang Lehramtsstudenten [...] mehr

12.03.2015, 16:42 Uhr Thema: Kaugummis: "Die Kaumasse besteht vor allem aus Kunststoff" emotionale Kommunikationsebene :-) Ich kann Ihnen passend dazu noch erklären, warum der Ton so unfreundlich war. Das hier war ihre "Frage": Diese "Frage" ist eigentlich eine Behauptung, abgeschlossen durch [...] mehr

05.03.2015, 13:20 Uhr Thema: Kommentar zum Lehrer-Streik: Schafft die Schulbeamten ab Da haben Sie völlig recht. Das wird beispielsweise hier so geschrieben: http://www.spiegel.de/schulspiegel/lehrerstreik-warum-alle-lehrer-beamte-sein-sollten-a-1021561.html Da findet man [...] mehr

05.03.2015, 13:09 Uhr Thema: Kommentar zum Lehrer-Streik: Schafft die Schulbeamten ab Ich kann Ihnen auch erklären, warum das so ist. Es liegt daran, dass die viel zu schlecht bezahlt werden. mehr

05.03.2015, 11:38 Uhr Thema: Kommentar zum Lehrer-Streik: Schafft die Schulbeamten ab Verstehe ich Sie richtig? Das Argument ist also nicht "Lehrer könnten in der freien Wirtschaft viel besser verdienen." sondern "Lehrer könnten in der freien Wirtschaft viel besser [...] mehr

05.03.2015, 11:28 Uhr Thema: Plädoyer: Ich bin Lehrer, verbeamtet - und das ist auch gut so Daran ist gar nichts merkwürdig. Die beiden hatten keine Lust mehr, desinteressierten Kindern Wissen zu "vermitteln" und sich mit schlecht erzogenen Eltern rumzuschlagen. Heute quälen [...] mehr

05.03.2015, 10:05 Uhr Thema: Plädoyer: Ich bin Lehrer, verbeamtet - und das ist auch gut so Das Argument verstehe ich nicht. Lehrer brüsten sich doch gern damit, dass sie in der freien Wirtschaft viel besser verdienen könnten als an der Schule. Wer seinen Arbeitsplatz an der Schule [...] mehr

05.03.2015, 09:20 Uhr Thema: Kommentar zum Lehrer-Streik: Schafft die Schulbeamten ab Das Argument verstehe ich nicht. Lehrer brüsten sich doch gern damit, dass sie in der freien Wirtschaft viel besser verdienen könnten als an der Schule. Wer seinen Arbeitsplatz an der Schule [...] mehr

05.03.2015, 09:19 Uhr Thema: Plädoyer: Ich bin Lehrer, verbeamtet - und das ist auch gut so Das Argument verstehe ich nicht. Lehrer brüsten sich doch gern damit, dass sie in der freien Wirtschaft viel besser verdienen könnten als an der Schule. Wer seinen Arbeitsplatz an der Schule [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0