Benutzerprofil

bananenrepublikaner

Registriert seit: 14.07.2010
Beiträge: 197
   

25.01.2016, 09:29 Uhr Thema: Deutschland: Die oberen zehn Prozent besitzen 52 Prozent des Vermögens Keine Steuern für Reiche! Durch mindestens zwei Dinge ist bewiesen, dass das Geld bei den Reichen besser aufgehoben ist, als bei den Normalbürgern. Reichtum Weniger schafft Arbeitsplätze für Viele. Deutschland lebt halt vom [...] mehr

03.01.2016, 15:25 Uhr Thema: Aufstieg der AfD: SPD-Fraktionschef Oppermann findet Merkel zu wenig konservativ Sozialdemokratisierung der CDU ...aber nur nach Schröderscher Definition. Den Arbeitnehmern und gesetzlich Krankenversicherten nehmen, um denen die bereits genug haben nicht die Last des Solidarprinzips aufdrücken zu müssen. Alle [...] mehr

04.11.2015, 08:07 Uhr Thema: Krankenkassen: Jedem dritten Versicherten drohen höhere Beiträge Warum? Alles nur, damit Steuern nicht erhöht werden müssen? Wann kommen wir endlich dahin, dass sich alle an gesamtgesellschaftlichen Aufgaben beteiligen (Flüchtlinge)? Die Krankenkassen haben doch dicke [...] mehr

29.10.2015, 18:53 Uhr Thema: Ende der Netzneutralität: Telekom kündigt Internet-Maut an Super, ein weiterer Sieg der Wirtschaft über die Demokratie Ich bin mittlerweile richtig begeistert wie hemmungslos Unternehmen "Hintertüren" auszunutzen wissen. Zeigt wieder einmal für wen (von wem?) Politik gemacht wird. mehr

25.10.2015, 14:30 Uhr Thema: Arbeitslosigkeit: Wie der Mindestlohn Flüchtlinge ausgrenzt Einverstanden. Alle Einkommen zahlen ungedeckelt in die Sozialkassen Natürlich kann man Dumpinglöhne zahlen, wenn alle Einkommen ungedeckelt in die Sozialkassen einzahlen. Mir ist nicht klar, warum mit Steuern und Sozialabgaben mehr als die Hälfte meines Gehalts [...] mehr

23.10.2015, 14:23 Uhr Thema: Vorbild Kanada: So könnte die SPD zum Erfolg zurückkehren Nicht mehr wählbar Als ehemaliger Stammwähler kann ich rückblickend nur noch über meine grenzenlose Dummheit staunen. Auch zu Schröders Zeiten war zu erkennen, wie unsozial die SPD ist. Damit meine ich allerdings nicht [...] mehr

30.09.2015, 07:22 Uhr Thema: Betrugsvorwürfe gegen von der Leyen: Sollen Doktor-Plagiate verjähren? So verjähren wie Steuerhinterziehung? Und dann wird wie man es schon oft gesehen hat einfach abgewartet, notfalls 25 Jahre. Auch wenn ich vorher gelesen habe, dass es sich hier um einen eher mittelschweren Fall handelt - der Titel muss [...] mehr

20.09.2015, 14:55 Uhr Thema: Prognose für 2016: Flüchtlingsandrang - Nahles erwartet mehr Arbeitslose Lohndumping, fortgesetztes Diese Wirtschaftsmenschen, die im Regierungsfernsehen behaupten, wir hätten zu viele unbesetzbare offene Stellen reiben sich die Hände, ob des neuen Druckmittels gegen Reallohnsteigerungen. Haben wir [...] mehr

07.09.2015, 07:47 Uhr Thema: Bericht des Weltwirtschaftsforums: Soziale Ungleichheit lähmt Deutschland Neiddebatte Ich bin neidisch auf die Steuersätze, Abschreibungsmöglichkeiten der Reichen und den Solidaranteil, den privat Krankenversicherte zahlen müssen (das die im Alter mehr zahlen müssen liegt daran, dass [...] mehr

26.07.2015, 12:16 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Steinbrück sieht kaum Siegchancen für die SPD Blockparteien sollten verschwinden, der Demokratie wegen SPD und Grüne sollten es der FDP gleichtun und verschwinden oder mit der CDU fusionieren. Dann hätte der Wähler mehr als eine Illusion von Demokratie. Neben der einzigen echten Oppositionspartei die [...] mehr

04.07.2015, 08:30 Uhr Thema: Kursdebatte: Steinmeier stützt Gabriels SPD-Reformthesen Es ist gut, wenn sich die SPD Spitze weiter als neue FDP demaskiert und hoffentlich wie diese in der Versenkung verschwindet. Keine der Regierungsparteien der letzten Dekaden hatte andere Konzepte als [...] mehr

28.06.2015, 21:20 Uhr Thema: Merkel und die Griechenland-Krise: Und jetzt, Frau Bundeskanzlerin? Banken und Spekulationsanlagen Es ging primär um die Rettung der Banken und hochspekulativer Anlegervermögen. Anderenfalls wären Parteienspenden, Versorgungsposten und Rednerauftritte in Gefahr. Dafür kann man schon mal die [...] mehr

20.06.2015, 13:46 Uhr Thema: Familienpolitik: Junge Union fordert Sondersteuer für Kinderlose Nicht alle sind freiwillig kinderlos, Steuergerechtigkeit geht anders Wirtschaftliche Gründe, Existenzangst und mangelhafte Vereinbarkeit von Beruf und Arbeit mögen die Hauptgründe sein. Aber viele Paare bleiben kinderlos, weil sie die Kosten für die notwendige [...] mehr

13.06.2015, 09:07 Uhr Thema: Bürger an die Urne: Parteien schmieden Bündnis gegen Wahlmuffel Demokratiie wagen Es fängt mit der Meinungsbildung an: Parteien müssen sich aus dem öffentlich rechtlichen Rundfunk heraushalten. Wahlkampfspenden müssen begrenzt werden. Verbotene PR-Maßnahmen aus Steuergeldern müssen [...] mehr

13.06.2015, 09:05 Uhr Thema: Bürger an die Urne: Parteien schmieden Bündnis gegen Wahlmuffel Demokratiie wagen Es fängt mit der Meinungsbildung an: Parteien müssen sich aus dem öffentlich rechtlichen Rundfunk heraushalten. Wahlkampfspenden müssen begrenzt werden. Verbotene PR-Maßnahmen aus Steuergeldern müssen [...] mehr

05.06.2015, 07:22 Uhr Thema: Griechenland-Talk bei Illner: "Ich habe die Faxen dicke" Die Dummen zahlen die Steuern In Deutschland müssen die Dummgehaltenen (Arbeitnehmer und Rentner) Steuern zahlen, alle anderen dürfen. Die Dummgehaltenen zahlen dazu einen hohen Steuersatz und Sozialangaben, die Besitzenden auf [...] mehr

29.05.2015, 20:11 Uhr Thema: Zwei-Klassen-Internet: EU-Staaten wollen Netzneutralität kassieren Auf europäischer Ebene geht es keinen Deut korrupter zu als auf nationaler Ebene Ich kann mich nur wundern, wie man es fertig bringen kann, die EU als korrupter anzusehen, als die deutschen Regierungen der letzten Jahrzehnte und unsere Parteien"demokratie". Nur, weil bei [...] mehr

03.05.2015, 18:57 Uhr Thema: Lokführer streiken sechs Tage lang im Personenverkehr Ist mir inzwischen egal So berechtigt die Forderungen der GDL sein mögen (oder auch nicht), in Kombination mit der ohnehin miesen und teuren Leistung der Bahn (ein bis zweimal im Monat irgendwo stranden, extrem viele [...] mehr

02.05.2015, 17:49 Uhr Thema: US-Spionage in Deutschland: "Ungeheuerlich, unerträglich, völlig inakzeptabel" Hab ich das falsch in Erinnerung? Waren es nicht SPD und Grüne, die den Ausbau der "Zusammenarbeit" und Überwachung der Deutschen durch ausländische Geheimdienste vorangetrieben haben? Der Unterschied zwischen SPD / Grünen [...] mehr

19.04.2015, 09:22 Uhr Thema: TTIP-Protesttag in Deutschland: Kostümiert gegen den Kapitalismus Ich war auf der Demo Ich bin auf die Demo gegangen, weil ich Angst vor dem nächsten Ausverkauf auf Kosten de Bürger und speziell Arbeitnehmern zugunsten einer vergleichsweise kleinen Gruppe der Gesellschaft geht. Seit der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0