Benutzerprofil

bananenrepublikaner

Registriert seit: 14.07.2010
Beiträge: 172
   

31.10.2014, 07:53 Uhr Thema: Freihandelsabkommen von EU und USA: Jeder zweite Deutsche findet TTIP gut Die Nebentätigkeitler / Versorgungspostler werden es schon für uns richten Ich habe nichts gegen einen Zollabbau. Nur möchte ich nicht, dass Konzerne von Geheimgerichten Geld zugescprochen bekommen, dass aus meiner Steuer, Zweitsteuer (Sozialverischerungen) oder einer [...] mehr

23.10.2014, 09:32 Uhr Thema: Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten Die Rente ist sicher Über Dekaden Reallohnsteigerungen verhindern, Geld aus den Sozialkassen veruntreuen, damit leistungslose Einkommen nicht wie Einkommen aus Arbeit versteuert werden müssen und Steuern für Krieg statt [...] mehr

18.10.2014, 11:08 Uhr Thema: Dubiose Angebote: Armutsrisiko private Krankenversicherung So ist's richtig... Wieder etwas gelernt: Man kann sich also auch so und ohne Sorge dem Solidarprinzip entziehen, günstig Erste Klasse Medizin geniessen und bis 55 zurück in die gesetzliche Krankenkasse, um sich von der [...] mehr

13.10.2014, 09:27 Uhr Thema: Kommentar zur Großen Koalition : Regierung ohne Richtung Wie soll man das verstehen? Nach der bisherigen CDU und SPD Meinung sind die Leistungsträger in diesem Land ja die Ackermanns und Mehdorns und nicht etwa die Arbeitnehmer. Wenn jetzt von versteckten Steuererhöhungen gesprochen [...] mehr

12.10.2014, 13:52 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Seehofer glaubt an absolute Mehrheit für die Union Cool. Die wähle ich. Keine Umverteilung mehr: Leistungslose Einkommen genauso zu versteuern wie Einkommen aus Arbeit ist überfällig. Mein Arbeitszimmer kann ich als Arbeitnehmer auch endlich steuerlich absetzen und meine [...] mehr

12.10.2014, 12:45 Uhr Thema: Bericht von Transparency International: EU-Parlamentarier verdienen Millionen mit Neb EU-Politiker sind nicht korrupter als deutsche Politiker Crewmitglied27, es ist doch erwiesenermassen totaler Quatsch anzunehmen, die EU Politiker wären korrupter als die in Deutschland oder z.B. jene, als die in Bayern. Bei uns ist vieles vielleicht per [...] mehr

07.10.2014, 09:37 Uhr Thema: Bundestag: Union und SPD sperren sich gegen Transparenz-Offensive Intransparente Undemokratie Das war ja nach dem Rumgeeiere bei der Verweigerung der Ratifikation des UN Antikorruptionsabkommens, der geduldeten oder gewollten flächendeckenden Überwachung aller Bürger durch in- und ausländische [...] mehr

03.10.2014, 09:11 Uhr Thema: Transparenz-Offensive im Bundestag: Bürger sollen Abgeordnete beobachten Der Geist der Piraten Soll mal einer sagen die Piraten seien ein gescheitertes Experiment. Die Uhr lässt sich nicht mehr zurück drehen: Die Grünen lassen ihre Parteispitzen wählen, die SPD sieht sich sogar als DIE [...] mehr

01.10.2014, 09:26 Uhr Thema: Kalte Progression: Schulterschluss in der CDU gegen Merkels Steuerkurs Sozial ist was Arbeit schafft Ich habe davon gehört, dass tatsächlich auch Arbeitnehmer und Arbeitgeber (u.U. sogar Mittelständler) in der CDU sein sollen. Außerdem wissen wir ja, dass die Lohnnebenkosten zu hoch und Arbeit zu [...] mehr

29.09.2014, 21:38 Uhr Thema: Ex-Gesundheitsminister von der FDP: Bahr wird Vorstand bei Allianz-Krankenversicherun Gewöhnung an die spätrömische Dekadenz Nicht, dass ein gewisser, eigentlich dem Wohle des Volkes verpflichter "Berufsstand" heute korrupter wäre, als vor 10 oder 20 Jahren. Lediglich die Hemmungen dies öffentlich zu zeigen sind [...] mehr

27.09.2014, 13:46 Uhr Thema: Gesundheitssystem: Schweizer entscheiden über Ende der privaten Kassen Zwei Klassen-Medizin Diese ewige Gleichmacherei: Schön wäre es. PKVs sind ein Schneeballsystem, dass nur funktioniert, weil deren Mitglieder vom Solidarprinzip ausgenommen sind. letzteres wird genau dann wieder in Kraft [...] mehr

24.09.2014, 15:11 Uhr Thema: Umfrage: Deutsche wollen Nahles nicht als Kanzlerkandidatin Kanzlerkandidatin der FDP vielleicht... Mit ihren neoliberalen Ansichten, Arbeitnehmer noch weiter durch steigende versicherungsfremde Leistungen auszunehmen, um leistungsfreie Einkommen nicht höher besteuern zu müssen, kann sie vielleicht [...] mehr

21.09.2014, 06:58 Uhr Thema: TTIP-Zoff in der SPD: Gabriel haut auf die Pauke Politiker mit Gewissen Es wäre schön, wenn es in den sogenannten Volksparteien einige Spitzenpolitiker mit Gewissen gäbe, die sich gegen die Förderer des Oligarchentums in eigenen Reihen erfolgreich wehren könnten. Diese in [...] mehr

30.08.2014, 20:03 Uhr Thema: Schäuble gegen Dobrindt: Alternatives Konzept sieht Maut für alle Autofahrer vor Melkkuh der Nation... Von dem ganzen unwirtschaftlichen und gefährlichen Blödsinn von Public-Private-Partnerships abgesehen, die (wie bei Renten und Krankenversicherung) weniger für mehr bieten: Die berechtigte Empörung [...] mehr

17.08.2014, 17:33 Uhr Thema: Zweifel an berechneten Drogentests: Freistaat Bayern will Hubert Haderthauer verklage Das hat doch mit Bayern nichts zu tun... Das Problem, dass die Eliten seit Jahrzehnten ein Parteiensystem finanzieren, dass es Ihnen ermöglicht sich an Steuern, Sozialabgaben, durch Ausbeutung von Arbeitnehmern (Praktikanten, Aufstocker, [...] mehr

06.04.2014, 14:36 Uhr Thema: Ärger über liberale Urteile: CDU will Rechte der Verfassungsrichter beschränken Demokratie geht anders... Nachdem die Regierungsparteien ihren Einfluß bei den Regierungssendern etwas zurückfahren müssen, soll es nun dem Bundesverfassungsgericht an den Kragen gehen. Früher gab es mal Gewaltenteilung und [...] mehr

03.04.2014, 19:41 Uhr Thema: 8,50 Euro nach 6 Wochen: Mindestlohn bedroht Betriebspraktika So so Ich habe in einer Firma gearbeitet, in der mehr als die Hälfte der Belegschaft von über 100 Mitarbeitern in einem unbezahlten Zwangspraktikum waren. Meines hätte 6 Monate dauern sollen. Zahlen müsste [...] mehr

26.03.2014, 19:35 Uhr Thema: 100 Tage Große Koalition: Und sie bewegt sich doch Erstaunliche Sichtweise Nach dem wie die Autorin bislang Oppositionsparteien diffamiert hat, wundert mich diese Regierungserklärung nicht. Die letzte Regierung hat eine Erhöhung der Sozialabgaben für gesetzlich Versicherte [...] mehr

24.03.2014, 19:12 Uhr Thema: Verfassungsgericht kontra Parteien: Das Machtspiel um die Sperrklauseln Es geht nicht um ein paar Sitze Es geht nicht um ein paar Sitze, sondern um die Verhinderung von Kontrolle und Transparenz innerhalb der Parlamente, kurz Verhinderung von Opposition. Die Linken kriegt man immer mundtot, Stasi oder [...] mehr

05.03.2014, 19:13 Uhr Thema: Kritik der EU-Kommission: Phantomstreit um Deutschlands Exporte Lohnnebenkosten runter! Es ist mitnichten so, dass die Bundesregierung kein Interesse am Bürger hat, schließlich ist die Umverteilung von unten nach oben noch nicht abgeschlossen. Mindestlohn, Senkung der Lohnnebenkosten [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0