Benutzerprofil

der_seher59

Registriert seit: 14.07.2010
Beiträge: 335
Seite 1 von 17
21.11.2017, 08:37 Uhr

Ich fasse dann mal zusammen Wir sind NICHT unter den ersten zehn.....und machen uns darüber keine Sorgen. Deutschland 2017 mehr

13.11.2017, 08:24 Uhr

Sexismus ? Für mich ist diese ganze Diskussion ein Beweis, wie sehr viele das eigene Denken einstellen und auf jedes vom US amerikanischen Mainstream bereit gestellte Pferd springen. Unabhängig vom Problem [...] mehr

06.11.2017, 07:44 Uhr

nicht pauschal Mein Smart ForTwo Diesel verbraucht statt der angegebenen 3,5 Ltr satte 5,5 Ltr/100 km. Mein Daimler E 300 CDi Blue Eff. dagegen 6,5 Ltr. Ersteres ist eine Frechheit, letzteres geht für mich in [...] mehr

21.10.2017, 08:12 Uhr

wir lernen daraus: die Dame beim nächsten Mal mit " Na, Du alte , hässliche Zippe" begrüssen. mehr

18.09.2017, 08:19 Uhr

Insgesamt traurig und gefährlich daß man für das Bürgerrecht WÄHLEN Werbung machen muss. Wer sich alle 4 Jahre nicht an der Abstimmung beteiligt, soll anschliessend auch das Maul halten . mehr

18.09.2017, 08:17 Uhr

Icvh sage meinen Kunden mit so einer Versicherung ganz klar, daß sie keine Versicherung haben. Man muss kein Fachmann sein, um zu wissen, dass man für € 5 /Monat nichts Vernünftiges bekommt. Und [...] mehr

05.09.2017, 07:21 Uhr

klingt komisch ist aber so. Mal den Produktivitäts-Zuwachs beiseite gelassen, bleibt ganz unpolitisch ein biologisches Problem: Wir werden immer älter und beziehen immer länger Rente. Bezahlen will es keiner - [...] mehr

28.08.2017, 10:46 Uhr

Man kann bei diesen Gipfeltreffen kritisieren, dass die getroffenen Vereinbarungen nicht demokratisch legitimiert sind. Selbst das ist nur die halbe Wahrheit. Diese Leute in HH und bei jedem anderen Gipfel reagieren aber wie ein [...] mehr

23.08.2017, 14:56 Uhr

Das kann man machen nur ist es unsagbar dumm. Menschen, die den Kopf in den Sand stecken, bringen uns als Menschheit nicht unbedingt weiter. Resignation und cocooning sind eben KEIN Konzept. mehr

21.08.2017, 07:47 Uhr

wenn man jahrelang in der PKV die Beitragsersparniss gegenüber der GKV versäuft , anstatt diese anzusparen, ist das Geheule nachher gross. Bin selbst seit 30 Jahren PKV versichert und dieses Gejammere höre ich nur [...] mehr

17.08.2017, 18:13 Uhr

nicht "der Journalismus" verliert seine Glaubwürdigkeit es war nicht zuletzt der SPIEGEL , der durch eine geradezu ekelerregende Hofberichterstattung viel Vertrauen verspielt hat. Und obendrein wurden selbst vernünftige Mahner und Kritiker des [...] mehr

15.08.2017, 15:00 Uhr

Keinen Meter Strasse den Faschisten überall auf der Welt. Darüber brauchen wir nicht diskutieren. Mir stösst als alter Sozi allerdings genauso die faschistoide Grundhaltung verschiedener Linksgruppen auf, die Niederbrüllen für ein [...] mehr

25.07.2017, 07:54 Uhr

was auffällig ist : - und jedem auch von Herzen gegönnt: Bei meinen ca. 500 Kundenbesuchen pro Jahr sind es die Haushalte, bei denen einer oder beide im ÖD arbeiten, die stets gut situiert im Eigenheim wohnen, keine [...] mehr

12.07.2017, 08:46 Uhr

meine tgl. Erfahrung bei meiner Arbeit Der Computer hat uns vieles erleichtert - und der Datenschutz bringt uns wieder zurück ins Mittelalter mehr

11.07.2017, 14:24 Uhr

Dafür bin ich in den 70ern auf die Strasse gegangen ? Zu einer Zeit, als wir mit Willy mehr Demokratie wagen wollten. Um jetzt wieder in wilhelminischen Verhältnissen zu leben ? Schlimmer: Die Einführung des Neusprech wie von Orwell vorhergesagt erleben [...] mehr

04.07.2017, 07:44 Uhr

Der Vergleich mit den damaligen Cruise Missile Demos ist reinste Agitprop des SPIEGEL. Als ob man in HH seitdem mit verbundenen Augen durch die Welt gegangen wäre. Ihr wisst doch ganz genau, daß die Gewalt auf solchen Demos mittlerweile eine ganz andere [...] mehr

25.06.2017, 09:48 Uhr

könnte,könnte.... Das Gegenteil ist die richtige Strategie : Kompromisslos keinen Zugang zum Binnenmarkt. Sollen sie alleine sehen, wie weit sie kommen. Auch als Mahnung an andere Wackelkandidaten. Das sagt mir schon [...] mehr

12.06.2017, 14:38 Uhr

Der türkische Dolmusch oder wie immer man das schreibt, hatte mich seinerzeit in der Türkei schon schwer beeindruckt. Fakt ist aber: Auch für den nichtmotorisierten Verkehr,sprich Fahrrad,bleibt noch viel zu tun. [...] mehr

03.06.2017, 20:36 Uhr

Und hier schreibt ein Zweiradmechaniker, der 25 Jahre Räder verkauft hat: Wollte mal Danke sagen für die immer wieder neuen hippen Bikes, die hier gehyped werden.Sind immer so herrlich idiotische [...] mehr

03.06.2017, 13:19 Uhr

Kostenlos Parken macht nur solange Sinn wie es Bedarf der Förderung gibt. Haben wir erstmal viele E-Autos, ist es vorbei m. kostenlos. Das nächste Geschrei ist dann vorprogrammiert mehr

Seite 1 von 17