Benutzerprofil

Wowbagger9876

Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 30
12.05.2015, 12:57 Uhr

Was für ein Trauerspiel Die Lage wird immer unerträglicher, warum wird nicht endlich ein Schuldenschnitt verhandelt? Das Land blutet aus, ohne dass die Lage sich verbessert. Das ist so als ob ein Komapatient am Leben [...] mehr

15.08.2014, 16:47 Uhr

Was ist besser... ein Investor, der nur einen Euro investiert, und später zugeben muss, dass er die Lage des übernommenen Unternehmens nicht richtig eingeschätzt hatte? Oder ein wegen Bestechung verurteilter neuer [...] mehr

15.06.2014, 16:29 Uhr

Aufgeblasener Fall Der Artikel ist lobenswert neutral formuliert, was man von den Äußerungen vieler Kommentarschreiber leider nicht sagen kann. Im Zusammenhang mit diesem Fall werden erstaunlich viele unsachliche [...] mehr

16.11.2013, 19:16 Uhr

Wozu Sollte man einen grauslichen Iphone oder Ipod Sound über einen gigantischen Lautsprecher rausbrüllen? Das dürfte schrecklich klingen. mehr

29.10.2013, 13:03 Uhr

Recht behalten? Man könnte (wenn man es nicht schon ist) zynisch werden und sagen, dass Al Qaida und Bin Laden mit ihrer Strategie Recht hatten, dass sich die USA in der Folge des monströsen Terrorakts am 11.9. [...] mehr

31.07.2013, 09:16 Uhr

Zwei Hinweise Erstens: niemals kochend-heisses Wasser auf den Kaffee in einer Siebstempelkanne giessen, der Kaffee verbrennt und schmeckt nicht mehr. Das Wasser sollte etwas abkühlen, etwa 30 sec nach dem Kochen [...] mehr

07.07.2013, 15:39 Uhr

Freiheit für Ignoranz Jetzt kommen sie wieder alle daher, die vorgeblich so aufgeklärten und rational denkenden Helmabstinenzler, und schreien herum dass es nicht bewiesen sei dass Helme vor Verletzungen schützen. Ich habe [...] mehr

27.06.2013, 23:10 Uhr

Endlich Endlich wird gegen die unerträglichen Zustände aktiv und hoffentlich wirksam vorgegangen. Es widerspricht dem Rechtsempfinden wenn durch ignorantes und größtenteils korruptes Verhalten der [...] mehr

21.05.2013, 18:07 Uhr

Man muss kein Steuerfachmann sein ....um zu begreifen, dass lückenhafte Steuergesetze nicht dem Steuerpflichtigen anzulasten sind, sondern dem Gesetzgeber! Wer zahlt denn schon freiwillig mehr Steuern als er muss? Wenn eine [...] mehr

03.05.2013, 16:42 Uhr

Wenn das stimmt.... dann sind die Äußerungen von Sheikh Hasina eine neue (und übrigens unverschämte) Sichtweise. Nicht die Kunden bestimmen die Mindestlöhne, sondern die Regierung zusammen mit den Tarifpartnern bzw. [...] mehr

02.05.2013, 16:50 Uhr

Natüüürlich... wissen Herr Klawitter und einige Kommentatoren hier ganz genau, wie man einen Pfuschbau von einem soliden Bau unterscheidet. Im Zweifel ist einfach mal ein Kunde schuld. Dass vor Ort der zuständige [...] mehr

29.04.2013, 13:26 Uhr

@Thaeve: Wer schon einmal mit Gewerkschaftern z. B. in Bangladesch, der Türkei oder Thailand zu tun hatte, kann sich leicht vorstellen wie begeistert Fabrikbesitzer sind, wenn sich Arbeiter [...] mehr

26.04.2013, 17:30 Uhr

@Icke Werner Ihr Beitrag zeigt wieviel Sie von Bangladesch verstehen, nämlich nichts. Bangladesch ist ein eigenes und zudem muslimisches Land, Indien hingegen überwiegend hinduistisch. Die beiden Länder haben in [...] mehr

25.04.2013, 12:43 Uhr

Was für ein Land..... Lokale Medien berichten, dass das Gebäude einem einflußreichen örtlichen Nachwuchs-Parteifunktionär gehörte, ein Umstand, der für sich schon einiges erklärt, wenn man etwas mit dem Land vertraut ist. [...] mehr

17.04.2013, 14:52 Uhr

Verlässlichkeit ist eine Tugend, derer sich Herr Brüderle zu Recht rühmen kann. Wenn es eine Partei gibt, die sich gaanz sicher darüber beklagt, wenn Steuerhinterzieher auch auf eher krummen Wegen zur Kasse gebeten [...] mehr

17.04.2013, 10:20 Uhr

Lange überfällig Ein wichtiger Beitrag, essentielle Gedanken stellen sich ein, wenn man an die Begegnung der Kreatur mit der modernen Technik denkt. Mir fehlt jedoch noch die Berücksichtigung der massenhaft ermordeten [...] mehr

28.03.2013, 07:24 Uhr

Tragisch Wenn bereits solch vergleichsweise überschaubare Mittel entfallen scheint entweder die Not sehr groß zu sein (was man im Falle von NRW unterstellen kann) oder die Entscheidung ist begründet und wird [...] mehr

18.03.2013, 18:19 Uhr

Recht hat der Mann Wobei ich mir oft die Frage stelle, ob es denn wirklich immer sein muss, dass ein Essen angeboten wird, auch wenn man nur 40 oder 50 min in der Luft ist? Muss man denn ständig essen? Das ist meiner [...] mehr

14.02.2013, 11:43 Uhr

Eisenfresser "Eisenfresser" hieß der Film, der schon vor Jahren solche Abwrackwerften (wenn auch in Bangladesch) erschreckend klar porträtiert hatte. Immer noch sehenswert. Man bekommt ein Gefühl dafür, [...] mehr

09.01.2013, 07:28 Uhr

Zwiebelfisch ...hat schon einmal den Unterschied zwischen Reverenz und Referenz erklärt, hier ist es leider falsch geschrieben, in einem ansonsten feinen Artikel. mehr