Benutzerprofil

GnRH

Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 621
20.01.2017, 22:09 Uhr

@ #1 und #2 Jetzt kann niemand mehr behaupten, dass nur Putin seine Schreiberlinge hat ;) mehr

20.01.2017, 22:07 Uhr

Wow... mehr fällt mir dazu nicht ein. Und ich hatte es vor einem Jahr noch lustig gefunden, wenn er gewählt werden würde, aber damit habe ich nicht gerechnet. mehr

20.01.2017, 12:04 Uhr

Na dann träume ich mal weiter :) Wie viele Rennen der Formel E haben Sie bereits komplett angesehen? Und weshalb glauben Sie nicht an die Formel E? Bitte lassen sie das Argument [...] mehr

18.01.2017, 14:02 Uhr

Ich habe zwei Vermutungen. Die Erste ist, dass Sie nie in der Forschung tätig waren. Die Zweite ist, dass Sie in der Forschung tätig sind und mit ihren Versuchsansätzen des öfteren an der [...] mehr

18.01.2017, 13:58 Uhr

In der Genetik wird nicht mit Gott gearbeitet, hier entscheidet eine Ethikkomission und die hat hier mMn versagt. Das ist ein weiterer Schritt zu Designerbabys für Reiche. In welcher Weise diese [...] mehr

18.01.2017, 13:48 Uhr

Ich glaube ich bin blind, wo steht in dem Artikel etwas von Gott? mehr

18.01.2017, 08:50 Uhr

Sie werfen dem Irak vor, dass er seine Grenzen nicht kontrolliert? Die Grenzen sind in dieser Region nur noch Linien auf einer Landkarte. btt Wo liegt denn das Problem mit den russichen und [...] mehr

14.01.2017, 13:49 Uhr

@64 Lublewski . Mit dem stilsicheren Einzug ins Camp im Lederschlabberlook, stoßfester Kopfbedeckung und einem Floß? Jepp, sie haben recht, da verpassen wir etwas. mehr

14.01.2017, 13:25 Uhr

@36 War das von Ihnen nun ernst gemeint? Bitte ehrlich Antworten. Wenn ja, haben wir einen neuen Typus im Forum! Der Wutbürger ist hier, der sich über Produktion im Ausland aufregt. Bitte sag, [...] mehr

14.01.2017, 13:11 Uhr

So lasst die Spiele beginnen, das Fest für Biologen, Soziologen, Psychologen und Psychiater hat wieder begonnen. Es muss nur wieder das Bauchgrummeln verschwinden, dass RTL an keiner Ethikkommission [...] mehr

12.01.2017, 15:54 Uhr

Ich denke man sollte es hier differenzierter sehen. Sagen wir es mal etwas flappsig... Wenn der 1,90m und 100 kg Mann zuschlägt hinterlässt das mehr Spuren, als wenn die 1,60m und 60 kg Frau [...] mehr

12.01.2017, 15:27 Uhr

1. Die Dame aus Mühldorf, die eine Vergewaltigung erfunden und ins Netz gestellt hat (Suchwörter: Frau, 55, Bayern, Fake, Vergewaltigung) 2. Die Veröffentlichung der nicht bestätigten Fakten über [...] mehr

12.01.2017, 14:34 Uhr

Dann reichen Sie ihr Wissen an die Staatsanwaltschaft weiter, wenn Ihre Fakten strafrechtlich relevant sind, muss ermittelt werden. Sollte nicht ermittelt werden, dann können Sie zur [...] mehr

12.01.2017, 14:13 Uhr

Beide, der von Ihnen genannten Männer, sind demokratisch gewählt worden ;) Man weiß nicht was in den USA passieren wird. Es gibt nur den Ausgangspunkt, dass ein Narzist ohne Fähigkeit zur [...] mehr

12.01.2017, 13:58 Uhr

Na dann sollte aber Mexiko schnell die Texasroute mit einer Mauer dicht machen. Nicht auszudenken wenn die Massen an US Flüchtlingen über die Grenzen schwappen. Mexiko sollte sich schnell mit [...] mehr

12.01.2017, 11:56 Uhr

Liegt vielleicht daran, dass der Artikel länger als 140 Zeichen ist ;) . Spon sollte die Zusammenfassungen nicht nur unten anhängen, am besten noch eine gekürzte Version der Zusammenfassung oben [...] mehr

12.01.2017, 11:15 Uhr

Interessanter Ansatz der Kompetenzverteilung. Können Sie bitte einen Link nennen, Sie haben bereits ausgiebig recherchiert und ich möchte mir die Mühe ersparen. Ich lerne gerne von anderen [...] mehr

12.01.2017, 10:53 Uhr

So lange jeden Tag ein Dummer aufsteht wird das Produkt auch gekauft ;) Er handelt ganz einfach wie ein CEO und nicht wie ein Volksvertreter, ob das über die Zeit gut geht bezweifle ich. Man kann [...] mehr

12.01.2017, 10:46 Uhr

Jepp, seit kurzem wieder Nummer 1. Bei Erhebungen dieser Art spielt das Geschäftsgebaren keine Rolle. Stolz... wenn man auf Überheblichkeit und Arroganz stolz sein kann, dann ist dieser Stolz [...] mehr

12.01.2017, 09:00 Uhr

Weshalb schreiben Sie das hier? Die Wahrscheinlichkeit, dass es Frau Merkel liest ist äusserst gering. Senden Sie Ihre Vorschläge an das Bundeskanzleramt. Die Wahrscheinlichkeit, dass es gelesen [...] mehr