Benutzerprofil

fördeanwohner

Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 3398
Seite 1 von 170
11.12.2017, 05:45 Uhr

- Ich greife nur einen Aspekt heraus: Der Fehmarnbelt-Tunnel ist ein Projekt, das die Bundesrepublik Deutschland gemeinsam mit Dänemark beschlossen hat. Das heißt, dass Herr Habeck als Minister in [...] mehr

07.12.2017, 05:27 Uhr

- Ganz ehrlich, einen Generalstreik finde ich absolut nachvollziehbar und angemessen. Weshalb versteht dieser Mensch im Weißen Haus eigentlich nicht, dass er niemandem, auch den Israelis in Wirklichkeit [...] mehr

06.12.2017, 13:54 Uhr

- Das sehe ich anders. Dann soll die SPD doch bei Neuwahlen nur 18% bekommen. Das ist besser als 4,9% nach weiteren vier Jahren GroKo. Außerdem glaube ich nicht, dass es so kommt, da die [...] mehr

06.12.2017, 13:43 Uhr

- Wer ist bitte schön dieser ominöse Wähler dessen Willen die SPD angeblich mit Füßen tritt, wenn sie sich gegen die GroKo ausspricht? Ich habe die SPD gewählt und bin gegen eine GroKo. Zählt meine [...] mehr

05.12.2017, 06:29 Uhr

- Globalisierung ist eben ein Problem, wenn nicht überall auf der Welt ähnliche Prinzipien gelten. DAS ist doch wohl eher die Ursache für die Misere. Wenn in China so billig produziert werden kann, [...] mehr

05.12.2017, 05:31 Uhr

- Ja, ja, man sollte überhaupt nichts verdienen, wenn man keinen messbaren Mehrwert schafft, dann ginge es Deutschland noch besser. Diese Tätigkeiten würden dadurch noch beliebter, denn Ehrenamt [...] mehr

04.12.2017, 17:41 Uhr

- Nehmen Sie's mir nicht übel, aber Ihre Einstellung, ist m.M.n. das eigentliche Problem. Der Souverän ist nämlich keineswegs souverän, sondern nachtragend und weiß nicht wirklich, was er will. [...] mehr

04.12.2017, 16:18 Uhr

- Das Mittelalter hätte man eher als Beispiel nennen können, allerdings auch nicht alle Regionen Europas. Was die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts in Deutschland angehen, muss man feststellen, dass [...] mehr

04.12.2017, 05:52 Uhr

- Ich glaube gar nicht, dass dahinter eine Art Agenda steckt, sondern dass der Autor bzw. die verschiedenen Autoren ihre Sichtweise/n darlegen. Auch mir stößt diese Kolumne auf, weil sie sich über [...] mehr

03.12.2017, 12:57 Uhr

- Noch nicht, aber falls die rechte Partei mal an die Macht kommen sollte, könnte es so kommen. Freuen Sie sich doch, dass es nicht so ist! (Aber ich glaube eher, dass Sie traurig darüber sind, dass [...] mehr

03.12.2017, 12:33 Uhr

- Das sind für mich keine BEWEISE dafür, dass heutzutage in Deutschland staatlich gedopt wird, wie es in Russland der Fall ist. Können Sie gern anders sehen. Ich behaupte nicht, dass es auch hier [...] mehr

03.12.2017, 12:29 Uhr

- Das hat nichts mit Migration zu tun, eher mit der fehlenden Zusammenarbeit der Behörden innerhalb der EU. Wenn man offenen Grenzen hat, muss es auch eine intensive und funktionierende Kooperation [...] mehr

03.12.2017, 12:14 Uhr

- Mit Verlaub, aber geht's noch?! Ich möchte auf keinen Fall, dass deutsche Bürger bewaffnet sind und Einbrecher erschießen dürfen. Und Sie nennen sich Demokratie+Freiheit? Schon mal darüber [...] mehr

03.12.2017, 11:24 Uhr

Wirrwarr veranstalten und alles in Frage stellen haben leider immer schon gut geklappt. Also kann Russland so weiter machen wie bisher. Jo, hab ich gecheckt. mehr

03.12.2017, 11:12 Uhr

- Wie Sie darauf kommen, so etwas "staatlich" zu nennen, weiß ich nicht. Ich finde es überhaupt reichlich schräg, die Russen damit zu verteidigen, dass auch in Deutschland einzelne [...] mehr

03.12.2017, 10:42 Uhr

- Staatlich. Spielt aber keine Rolle, da Herr deMaiziere seine Finger nicht mit im Spiel hat, wenn ein Prof heimlich usw. Das mit Russland vergleichen zu wollen, ist so, als wenn sie von ihrem Arzt [...] mehr

03.12.2017, 10:31 Uhr

- Ich habe überlesen, ob es tatsächlich um reine Grundschullehrkräfte geht bei dieser Diskussion, oder um Grund- und Hauptschullehrkräfte. In meinem Bundesland unterrichten zwar viele nur an [...] mehr

03.12.2017, 10:00 Uhr

- Mein Eindruck ist eher, dass die Wada nur jemanden schuldig spricht, der auch geständig ist. Jedenfalls erklärt McLaren es so in dem Interview. Die Wada unterliegt ja nicht einer Rechtsprechung [...] mehr

03.12.2017, 08:47 Uhr

- Gar nicht oft genug können Sie solche Beiträge veröffentlichen! Orang-Utans, die uns so ähnlich und doch viel liebenswürdiger sind als wir, sprechen uns an. Wenn vielen Menschen die Felder in ihrer [...] mehr

02.12.2017, 16:08 Uhr

- Dann man to! Ganz ehrlich, das sollten Sie sich nicht wünschen, auch wenn sie damit erstmal Begeisterung bei uns anderen Deutschen hervorrufen. Ihnen ist leider auch nicht klar zu sein, dass es [...] mehr

Seite 1 von 170