Benutzerprofil

fördeanwohner

Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 2483
22.04.2017, 18:23 Uhr

- Und? Solange es keine Gewalt gibt, müssen Politiker wohl damit leben. Müssen unsere BK, BP, Minister und Mitglieder bestimmter anderer Parteien ja auch immer wieder. Was diese anderen Parteien [...] mehr

22.04.2017, 12:38 Uhr

- Nur um auf Biegen und Brechen eine Opposition zu haben, sollte man keine Partei wählen, die gegen einen weltoffenen, toleranten, Gleichstellung befürwortenden, sich mit seiner Vergangenheit [...] mehr

22.04.2017, 09:29 Uhr

- Sie sollten differenzieren. Sie könnten ja gegen die Grünen demonstrieren, ohne dass es Ihnen jemand allzu übel nähme. Das Problem wären wahrscheinlich rechte Aktionisten, die das Polizeiaufgebot [...] mehr

21.04.2017, 12:07 Uhr

- Danke für die Informationen! Wie gesagt, ich hab's nur nachgelesen. Nichtsdestoweniger finde ich es nicht zielführend, wenn jemand mit doppelter Staatsbürgerschaft, der in dem einen Staat gar [...] mehr

21.04.2017, 11:06 Uhr

- https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/informationen-waehler/deutsche-im-ausland.html Das hört sich hier (s.o.) aber etwas komplizierter an, wenn man nämlich keinen festen [...] mehr

21.04.2017, 08:41 Uhr

- Das sehe ich ähnlich. Für sog. Auslandsdeutsche ist es ja relativ mühselig tatsächlich zu wählen, weshalb nun Deutschtürken bessere Bedingungen haben sollten als alle anderen (Amerikaner, Russen [...] mehr

20.04.2017, 12:19 Uhr

- Der Witz ist aber doch, dass Nordkorea nicht spricht, sondern bloß Drohungen ausspricht, während es schön seine Raketen testet. In der Resolution geht es einzig darum, dass man nun auch ohne [...] mehr

20.04.2017, 11:32 Uhr

- Danke! Genau so wird ein Schuh draus. Mir kam es schon reichlich seltsam vor, dass niemand anderes das so sieht. mehr

20.04.2017, 11:28 Uhr

- Wenn Sie meine anderen Beiträge lesen, werden Sie feststellen, dass es mir keineswegs um eine militärische Lösung geht. Und die Uno-Resolution hätte das so auch nicht besagt. Es ging lediglich [...] mehr

20.04.2017, 09:51 Uhr

- Wieso Gewalt? Nö, aber anstatt nur zu reden, werden diese Jugendlichen tatsächlich mal bestraft. Das muss nicht durch Gewalt oder - auf die Politik übertragen - durch einen Angriff geschehen. [...] mehr

20.04.2017, 09:01 Uhr

- Nein. Nordkorea stößt doch die Drohungen aus. Wenn Nordkorea aggressiv weiter aggiert, kann man verschiedene neue Sanktionen auflegen. Je nach Lage wird das entschieden. Es muss kein Angriff auf [...] mehr

20.04.2017, 08:22 Uhr

- Stimmt, besonders, falls Nordkorea dann tatsächlich losschießt, können die Russen ja mal ihr Glück im Dialog versuchen. Das ist ein bisschen so, als wenn man den halbstarken Jugendlichen, die [...] mehr

19.04.2017, 13:28 Uhr

- Das ist, wenn man so will, verkürzt dargestellt. In der Türkei lag die Wahlbeteiligung viel höher, d.h. Menschen, die dort leben und gegen die Reformen sind, haben vermehrt abgestimmt. In [...] mehr

19.04.2017, 12:56 Uhr

- Könnten Sie (sysop oder wen ich bei SPON jetzt nun ansprechen muss) bitte die Regeln für ein respektvolles Debattieren noch einmal genauer erläutern? Mir ist nämlich nicht klar, was ich weshalb [...] mehr

19.04.2017, 10:52 Uhr

- Ich finde Sie, mit Verlaub, reichlich unverschämt. Weil Sie es nicht glauben wollen, heißt das nicht, dass es nicht so war. Überhaupt laufen Mietbewerbungen nicht immer so ab, wie Sie es [...] mehr

19.04.2017, 09:54 Uhr

- Sie haben absolut recht. An solchen Forumsrunden war ich auch beteiligt. Und da war denjenigen, die allgemein etwas gegen Türken zu haben scheinen, nicht mal mit den logischsten Erklärungen [...] mehr

19.04.2017, 08:52 Uhr

- Recht eindeutig, finde ich, benennt Herr Karakayali den Hauptgrund: Es ist die soziale Herkunft. Nichts für ungut, aber auch bei Deutschen aus dieser Gruppe finden sie ein ähnliches Desinteresse [...] mehr

19.04.2017, 08:39 Uhr

- Haben Sie den Artikel eigentlich gelesen? Oder lesen Sie nur quer und wenn bei jemandem mit einem türkischen Namen irgendwo das Wort "rassistisch" vorkommt, dann ist das sofort die [...] mehr

19.04.2017, 08:31 Uhr

- Whataboutism! In der Türkei ist so Einiges noch viel schlimmer als in Deutschland. Darauf weist Dr. Karakayali doch sogar hin. Es ging aber um Deutschland, nicht wahr? Und da hat der Interviewte [...] mehr

18.04.2017, 16:06 Uhr

- Mit Verlaub, geht's noch? Und seit wann ist die CDU links? mehr