Benutzerprofil

fördeanwohner

Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 1637
   

26.07.2016, 11:26 Uhr Thema: Süddeutschland: Woche der Gewalt provoziert neue Flüchtlingsdebatte - Was machen wohl diese Millionen von Unregistrierten? Sie campen alle wild im Stadtpark, haben kein Geld, suchen sich das Essen aus den Mülleimern ... Laden ihr Smartphone in der Erde auf ... [...] mehr

26.07.2016, 09:52 Uhr Thema: Attentäter von Ansbach: "Ich habe Mohammad niemals beten sehen" - Gut zu lesen! Und gut, dass Sie darüber schreiben, denn so kann man hoffentlich etwas geraderücken. Viele scheinen bei all der Panikmache zu vergessen, dass sehr viel mehr Menschen etwas ganz [...] mehr

26.07.2016, 09:47 Uhr Thema: Attentäter von Ansbach: "Ich habe Mohammad niemals beten sehen" - Sehe ich genauso. Viele Beiträge hier lassen vermuten, dass die Anhänger von "A"fD und Co in den Foren tätig sind. Nutzer, die vielleicht Zweifel haben, werden dann darin bestärkt, dass [...] mehr

25.07.2016, 12:51 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Minister Hermann hält islamistischen Anschlag für "sehr nahe - Ganz einfach, weil ich es ablehne, die Not anderer Staaten auszunutzen. Ihr Beispiel in Ehren, aber Sie wissen wohl auch, dass das so nicht läuft. Es profitieren in solchen Staaten dann nämlich [...] mehr

25.07.2016, 11:25 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Minister Hermann hält islamistischen Anschlag für "sehr nahe - Moral spielt keine Rolle, nicht wahr? Nur, weil Australien das so macht, bedeutet es nicht, dass es richtig ist. Und warum sollten ausgerechnet Staaten, in denen die Menschen z.B. aufgrund von [...] mehr

25.07.2016, 08:46 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Minister Hermann hält islamistischen Anschlag für "sehr nahe - Welche Dramen sich damals abspielten, wissen wir gar nicht. Das war kein Thema und bei all den Toten, die es sowieso zu beklagen gab, sind solche Fälle untergegangen. Desweiteren gab es kein [...] mehr

24.07.2016, 09:55 Uhr Thema: Statt Volksentscheiden: Silicon Valley, bitte übernehmen! - Wat de Buur nich kennt, dat frett he nich! Altes Niederdeutsches Sprichwort, das bestätigen soll, dass die Deutschen natürlich gegen den Euro gestimmt hätten. Allerdings nicht, weil sie so schlau [...] mehr

23.07.2016, 12:26 Uhr Thema: Anschläge und Terrorangst: Apocalypse Now - Natürlich nicht! Das ist absolut menschlich. Mir bereitet aber zusätzlich der Umgang mit den sog. modernen Medien Kopfzerbrechen. mehr

23.07.2016, 11:29 Uhr Thema: Anschläge und Terrorangst: Apocalypse Now - Leider neigt man nach solchen Ereignissen oft dazu zu generalisieren. Warum sollte es eigentlich in Zukunft schlimmer werden? Nicht wegen der Flüchtlinge, oder? Mein Verdacht ist eher, dass die [...] mehr

23.07.2016, 09:04 Uhr Thema: Die Lage am Samstag: Liebe Leserin, lieber Leser, - Nein, die Welt ist nicht aus den Fugen geraten. Leider ist es gerade modern, Attentate zu begehen, wie es aussieht. Und leider helfen wir, die Öffentlichkeit, dabei, dass sich Verwirrte dazu [...] mehr

22.07.2016, 21:13 Uhr Thema: Türkischer Präsident Erdogan: Der Rächer - Wie viele Türken es nun genau sind, wissen wir nicht. Das Problem aber ist, dass Erdogan im Gegensatz zu Höcke das höchste politische Amt im Staat innehat und somit auch sogar weniger als 30 [...] mehr

22.07.2016, 18:53 Uhr Thema: Türkischer Präsident Erdogan: Der Rächer - Im Gegensatz zu Herrn E. haben wir nur das Wort. Kritisieren ist jetzt also auch schon verboten? Da können wir wohl von Glück sagen, dass wir im sicheren Deutschland sitzen, was? Unter Demokratie [...] mehr

22.07.2016, 18:10 Uhr Thema: Türkischer Präsident Erdogan: Der Rächer - Welchen Psychofrust Sie meinen, bleibt wohl Ihr Geheimnis. Weshalb wir in Deutschland ein besonderres Interesse an den Vorgängen in der Türkei haben, ist leicht erklärt: Wir haben uns mit unserer [...] mehr

21.07.2016, 09:26 Uhr Thema: Türkei: Tod einer Demokratie Inwiefern dienen denn Entlassungen von Richtern, Staatsanwälten, Polizisten, Universitätsangestellten usw. der tatsächlichen Sicherheit des Volkes? Tausende (Zehntausende) sind betroffen, die [...] mehr

21.07.2016, 07:20 Uhr Thema: Türkei nach dem Putsch: Wo die Würde nichts mehr gilt - ? Wann wurde E. nicht kritisiert? Das geht ja nun bereits seit einiger Zeit so. Weshalb wird der Flüchtlingsdeal denn sonst so kritisch gesehen? E. ist nun seit einigen Jahren Kritik in [...] mehr

20.07.2016, 19:08 Uhr Thema: Türkei nach dem Putsch: Wo die Würde nichts mehr gilt - Eilmeldung: Erdogan hat die Frauenquote bei der AKP eingeführen lassen, so dass nun u.a. die Hälfte der Ministerposten mit Frauen besetzt sind. Sie wissen aber schon, dass Worte immer in ihrem [...] mehr

20.07.2016, 08:01 Uhr Thema: Putschversuch in der Türkei: Der Fluch - Dass die Autorin so sehr von den 80 Jahren vor Erdowahn schwärmt, ist mir so nicht aufgefallen. Aber gut, wenn Sie das so empfingen, ... Was allerdings wollen Sie genau ausdrücken? Dass, weil [...] mehr

19.07.2016, 17:35 Uhr Thema: Angriff bei Würzburg: Wann ist ein Terrorist ein Terrorist? - Mit Verlaub, das ist reichlich simple argumentiert. Der junge Mann, der den Anlass für den Artikel liefert, ist ein Flüchtling, der keinerlei Perspektiven sehen konnte, zurück in sein Heimatland [...] mehr

19.07.2016, 08:03 Uhr Thema: Europa und die Türkei: Rote Linie ohne Konsequenzen - Da es der Türkei wohl in erster Linie um wirtschaftliche Vorteile geht, ist eine EU-Mitgliedschaft eben nicht uninteressant. Ein weiterer Faktor dürfte sein, dass die Reisefreiheit, also das [...] mehr

18.07.2016, 18:53 Uhr Thema: Entlassungen in der türkischen Justiz: "Ein Putsch nach dem Putsch" - Ohne die Verhältnisse in der Türkei zu kennen, kann man anhand der genannten Zahlen von Entlassungen und Festnahmen sagen, dass Erdogan tatsächlich eine Säuberung durchführt. Wie er sie rechtfertigt, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0