Benutzerprofil

Adrenalina

Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 585
28.04.2016, 11:54 Uhr

In Kaiserslautern z.B. "Fritz-Walter-Stadion".... mehr

14.03.2016, 16:00 Uhr

Erstaunlich Erstaunlich, wie Augstein es versteht, Wasser in Wein zu verwandeln... mehr

12.03.2016, 19:43 Uhr

Opposition Dass die AfD jemals in Regierungsverantwortung kommt, ist nicht zu erwarten, aber als starke Oppositionspartei mit der Möglichkeit, parlamentarische Anfragen zu stellen, erfüllt sie eine wichtige [...] mehr

25.02.2016, 17:39 Uhr

Die Destabilisierung des Nahen Ostens soll also wie geplant weitergehen, einschließlich der Generierung von Flüchtlingsströmen nach Europa. Wer Freunde wie die USA hat, braucht keine anderen Feinde [...] mehr

20.02.2016, 20:10 Uhr

Eine Union, die sich von einem Mitglied Zugeständnisse und Sonderkonditionen abpressen lässt, hat sich selbst erledigt. Merkel trifft dort Entscheidungen und maßt sich eine positive Bewertung an, die [...] mehr

20.02.2016, 19:47 Uhr

Was dem Spiegel heutzutage alles einen Artikel wert ist... Da heiligt wohl der Zweck die Mittel - wenn man's menscheln lässt, kriegt selbst eine abgehobene Merkel vielleicht ein paar Zehntel [...] mehr

12.02.2016, 20:48 Uhr

Ich möchte keinen Bundespräsidenten (mehr), der sich selbst zum Widerstandskämpfer in der DDR hochstilisiert, der ergriffen Tränen der Rührung beim Abspielen der US-Hymne vergießt und der Deutschland [...] mehr

12.02.2016, 19:07 Uhr

Nur ein Beispiel Nicht schön. Aber im Jahr 2015 kamen allein in Floridas Gefängnissen 248 (!) Insassen unter ungeklärten Umständen ums Leben. In den Gefängnissen anderer US-Bundesstaaten dürfte es kaum besser [...] mehr

09.02.2016, 20:36 Uhr

Da sind die USA vor... Erdogan weiß um seine Machtposition sowohl in der NATO als auch in der Flüchtlingsfrage. Leider agiert Merkel wieder einmal im geostrategischen Interesse der USA anstatt [...] mehr

01.02.2016, 19:10 Uhr

Ah, die sind klug genug. So wie die AfD klug genug ist, zu provozieren, oder wie? mehr

28.01.2016, 20:34 Uhr

Die Sendung war als Tribunal angelegt, in dem die AfD vorgeführt werden sollte - darin waren sich die Moderatorin, Augstein und Stegner offenbar vorher einig geworden. Aus einer solchen Haltung ist [...] mehr

27.01.2016, 20:40 Uhr

Ich hoffe, dass Seehofer die angedrohte Klage einreicht - auch und vor allem, um zu sehen, ob das BVerfG noch willens und in der Lage ist, seine Aufgabe als Wächter der Verfassung zu erfüllen. Daran [...] mehr

27.01.2016, 19:20 Uhr

Man sollte nicht den Anteil des SWR an dieser Posse klein reden. Der ließ sich von Frau Dreyer erpressen und lud die AfD auf ihren Druck wieder aus - ein beispielloser Vorgang. An dieser Stelle [...] mehr

05.12.2015, 12:57 Uhr

Diese SPD wurde gebraucht, um eine Opposition in nennenswerter Stärke zu verhindern. Hat ja auch geklappt. "Wir" brauchen diese SPD nicht. mehr

11.10.2015, 10:31 Uhr

Bevor mehrere hundert empörte Beiträge erschienen, war der Artikel noch als "Kommentar" gekennzeichnet. Erst danach wurde er in "Polemik" umbenannt - ein journalistischer [...] mehr

30.09.2015, 19:27 Uhr

Doch. In den Totenscheinen der Hingerichteten steht die Todesursache "homicide" Vorsätzliche Tötung eines Menschen aus niedrigen Beweggründen ist Mord. Rache ist ein niedriger [...] mehr

27.09.2015, 14:44 Uhr

Willkommensdiktatur Ja, alle herzlich willkommen in Absurdistan! Was hier in der Regierung und ihrem Zentralorgan, den öffentlich-rechtlichen Anstalten, verbrochen wird, spottet jeder Beschreibung. Offene Rechts- und [...] mehr

26.09.2015, 15:44 Uhr

Sie nehmen mir die Worte aus dem Mund. Seehofer, bisher für mich unwählbar, wäre jetzt eine Alternative, wenn es denn möglich wäre, ihn bundesweit zu wählen. In meinen Augen die einzige Chance, [...] mehr

26.09.2015, 13:11 Uhr

Moment, ich komme nicht mehr ganz mit.... 1. Syrer dürfen ohne Asylverfahren hier bleiben, weil es in ihrer Heimat so gefährlich ist. 2. 80 % der Flüchtlinge sind männlich und zwischen 18 und [...] mehr

26.09.2015, 10:11 Uhr

Eine Regierung, die panisch eine ad-hoc-Entscheidung nach der anderen trifft, ohne deren Durchführbarkeit und/oder deren Folgen zu bedenken, stellt eine Gefahr für das Land dar und müsste zum [...] mehr

Kartenbeiträge: 0