Benutzerprofil

lennynero

Registriert seit: 21.07.2010
Beiträge: 69
   

23.09.2013, 14:55 Uhr Thema: Machtoptionen: Stell Dir vor, es war Wahl, und niemand will mitregieren Eine Regierung kann auch nicht gegen Gesetze regieren, das ist bereits jetzt auch der Fall und würde sich auch nicht ändern wenn man dem Bundestag die "Last" der Kanzlerwahl wegnehmen [...] mehr

23.09.2013, 14:16 Uhr Thema: Machtoptionen: Stell Dir vor, es war Wahl, und niemand will mitregieren Legislative und Exekutive Was ein peinliches Geschacher. Neuwahlen? Für was? Weil keine Kanzler(innen)mehrheit Zustande kommt? Der Bundestag ist in erster Linie dazu da Gesetze zu machen, dann als Kontrollinstanz zur [...] mehr

16.07.2013, 16:29 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm: Friedrich fordert Deutsche zu mehr Datenschutz auf Grundrechte Herr Friedrich: nur weil die Technik existiert, darf sie nicht automatisch genutzt werden. Die Grundrechte sind dazu da, den Bürger vor dem Zugriff des Staats zu schützen, die Freiheit des Bürgers! [...] mehr

03.06.2013, 15:02 Uhr Thema: Hochbegabte: Zu schlau für den Job Gute Verkäufer sind i.d.R. erstmal eins: Skrupellos. :) mehr

03.06.2013, 15:00 Uhr Thema: Hochbegabte: Zu schlau für den Job Da muss ich ihnen widersprechen. Die Berichterstattung erfolgte durch SPON, den Bericht hat nicht der 17 jährige geschrieben. Auch wenn er die eine oder andere Aussage gemacht hat, so weiß [...] mehr

03.06.2013, 11:59 Uhr Thema: Hochbegabte: Zu schlau für den Job Danke! Sie sprechen mir da aus der Seele, speziell die unsägliche Diskussion um den 17 jährigen war echt unglaublich und im Grunde Mobbing pur von Menschen, die die soziale Kompetenz des 17 [...] mehr

22.05.2013, 13:38 Uhr Thema: Alltag als Superhirn: "Ich treibe meine Frau zum Wahnsinn" Ein weit verbreiteter Irrtum ist der, dass Menschen mit hohem IQ ausschliesslich zum "Genie"-Beruf oder zur Weltherrschaft tendieren. Viele machen das, was sie interessiert idR [...] mehr

22.05.2013, 13:33 Uhr Thema: Alltag als Superhirn: "Ich treibe meine Frau zum Wahnsinn" Intelligenz ist das Einzige was scheinbar gerecht verteilt wurde ... ... jeder ist der Ansicht a) man habe selbst genug davon und b) kann das undefinierbare am besten definieren. Nicht so wie die Psychologen, die da irgendwelchen Obskuren Tests machen und da böserweise [...] mehr

22.05.2013, 11:43 Uhr Thema: Fantasy-Autor Hohlbein bei RTL II: Entzauberung des Magiers Bildungsbürgertum und Neid ... bestimmen irgendwie die Inhalte in den SPON Foren. Traurig. Jedem der irgendwas geleistet hat wird ans Bein gepinkelt: Bayerns pektakuläre Saison "alles nur gekauft", erfolgreicher [...] mehr

18.05.2013, 14:25 Uhr Thema: Hochbegabter 17-Jähriger: Wunderkind träumt vom Kanzleramt Gefühlt sehe ich hier 70% die auf einem 17 Jährigen herumhacken, den UQ ohnehin in Frage stellen, dem jungen Menschen Sozialkompetenz absprechen, die definieren wie ein junger Mensch zu sein hat, [...] mehr

17.05.2013, 16:53 Uhr Thema: Hochbegabter 17-Jähriger: Wunderkind träumt vom Kanzleramt Perfekt. Eine Veranstaltung? Damit dürfte das im Privatfernseh schon für den "Mensa" Experten reichen. :D mehr

17.05.2013, 14:34 Uhr Thema: Hochbegabter 17-Jähriger: Wunderkind träumt vom Kanzleramt Ob Mozart breit gestreut begabt war oder ob seine Begabung sich auf wenige Gebiete konzentrieren kann ich nicht beurteilen, dazu weiß ich einfach zu wenig über diesen Menschen. Allerdings bin ich [...] mehr

17.05.2013, 14:23 Uhr Thema: Hochbegabter 17-Jähriger: Wunderkind träumt vom Kanzleramt Welche Tests haben sie denn durchgeführt? Wieviele massive Steigerungen konnten sie beobachten? Wie können sie sich sicher sein, dass das auf "massive Übungen" und nicht einfach auf den [...] mehr

17.05.2013, 13:40 Uhr Thema: Hochbegabter 17-Jähriger: Wunderkind träumt vom Kanzleramt Ich finde Kritik auch sehr wichtig, nur halte ich einen großteil der Beiträge hier im Thema ... für ungeeignet. Ihre Beiträge zählen definitiv zu den lesenswerten. Potentiell ein Henne/Ei [...] mehr

17.05.2013, 11:25 Uhr Thema: Hochbegabter 17-Jähriger: Wunderkind träumt vom Kanzleramt Er hat für sich Ziele formuliert und wenn man sieht das er andere, selbst gesteckte Ziele erreicht hat, ist das im Grunde auch bewundernswert. Das er da mit 17 auch mal ein wenig weiter greift [...] mehr

17.05.2013, 10:29 Uhr Thema: Hochbegabter 17-Jähriger: Wunderkind träumt vom Kanzleramt Auch das ist nur eine Vermutung. Weder belegt es noch widerlegt es irgend etwas. mehr

17.05.2013, 10:25 Uhr Thema: Hochbegabter 17-Jähriger: Wunderkind träumt vom Kanzleramt Das "heranzüchten" ist Ihre Annahme, die andere gerne als Argument gegen eine Begabtenförderung heranführen. Ich empfehle Ihnen und vielen anderne hier mal sich mit dem Peter-Prinzip [...] mehr

17.05.2013, 09:59 Uhr Thema: Hochbegabter 17-Jähriger: Wunderkind träumt vom Kanzleramt Neid und Mobbing Immer wenn von hochbegabten Kindern / Jugendlichen / Erwachsenen geschrieben wird, kommen ganz schnell eingie aus den Löchern gekrochen die als erstes auf die vermeintlich fehlende Sozialkompetenz der [...] mehr

20.04.2013, 14:58 Uhr Thema: Nach Boston-Anschlag: Friedrich will Videoüberwachung ausweiten Überwachung ... Mag ja helfen die Täter zu finden. Verhindert wird dadurch aber nichts.. denn beim Terrorismus geht es doch auch darum, dass jeder weiß wer es war. Also bitte: lasst und erst einmal die totale [...] mehr

18.04.2013, 12:38 Uhr Thema: Disneys Kino-Offensive: Ab 2015 jedes Jahr "Star Wars" May the force be with you Der ein oder ander Star Wars Fan mag vergessen haben, das er bei der Veröffentlichung der ursprünglichen Trilogie selber noch ein Kind war und damals wohl auch potentiell auf einen "kleinen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0