Benutzerprofil

rurei

Registriert seit: 22.07.2010
Beiträge: 1581
Seite 1 von 80
18.06.2018, 15:21 Uhr

Europäische Lösung? Das Gegenteil ist die Lösung: Das Land bzw. in Deutschland das Bundesland, das Flüchtlinge nehmen will, soll sie nehmen. Allerdings haben diese Flüchtlinge nicht die Bewegungsfreiheit, die den EU [...] mehr

18.06.2018, 15:12 Uhr

Angela Merkel hätte nicht noch einmal antreten dürfen? Das sehe ich anders: Wer es verbockt hat, soll es auch ausbaden! mehr

16.06.2018, 16:09 Uhr

der Spaltpilz: @ Angela Merkel beharrt im Asylstreit mit der CSU auf einer europäischen Lösung. Auch wenn Merkel immer nur auf Polen und Ungarn losgeht: Diese Lösung praktizieren doch schon Dänemark, Frankreich, [...] mehr

15.06.2018, 15:01 Uhr

Subsidiarität Subsidiarität ist, soweit unten wie möglich entscheiden und dann soweit unten wie möglich alle Konsequenzen selbst tragen; das betrifft alles, auch das Schulden machen. Deutschland ist so aufgebaut, [...] mehr

10.06.2018, 21:02 Uhr

Wie US-Präsident Trump die internationale Handelsordnung zerstört, das hätten unsere Politiker schon die ganzen letzten Jahre zu den Protesten inkl. verbrennen amerikanischer Flaggen sagen sollen. Dagegen hat Trump hat sogar in Kanada noch gesagt: Keine Zölle aber [...] mehr

10.06.2018, 18:13 Uhr

ohne die USA dürfte es für die Globalisierung schwer werden, dazu: 1) das hörte sich aber in den Kommentaren hier zu vorausgehenden Beiträgen anders an ... 2) Maas auf Twitter: Umso wichtiger ist es, dass Europa zusammen steht ... na ja wenn das reicht ... 3) ohne [...] mehr

08.06.2018, 16:57 Uhr

Es gibt auch den "anderen" Export: Es gibt auch den anderen Export, nämlich den Export von Produktionsstätten mit der dranhängenden Entwicklung und Forschung. Wenn nun mal z.B. deutsche Autofirmen in den USA produzieren, hat Trump [...] mehr

05.06.2018, 17:35 Uhr

Subsidiarität ist die einzige Rettung für Europa Subsidiarität heißt, soweit unten wie möglich entscheiden und dann soweit unten wie möglich alle Konsequenzen selbst tragen, das beinhaltet Staatspleiten. Soweit unten wie möglich heißt, dass nicht [...] mehr

31.05.2018, 20:26 Uhr

Merkel: Gibt es irgend welche Äußerungen Merkels zu den Protesten gegen Freihandel und Globalisierung? Gibt es "klare" Äußerungen der jeweiligen Bundesregierung wie sie prinzipiell zu Freihandel und [...] mehr

25.05.2018, 15:15 Uhr

Schuldenpolitiker verschulden jeden, nicht direkt sich sebst: - Schuldenpolitiker begeben sich in die exponentielle Schuldenspirale, verschulden ganze Staaten, gefährden die Existenz ganzer Staaten. Die verzweifelte Rettung ist: - Aufkaufen von wertlosen [...] mehr

23.05.2018, 12:47 Uhr

wenn der Zug mal steht, dann wars das ... wie viele Wagons kann eine Lokomotive ziehen? Geben für alle Zeiten schwächt alle, somit geben macht nur dann Sinn, wenn die Karren irgendwann man selbst laufen lernen. Jedenfalls wenn der Zug mal [...] mehr

23.05.2018, 11:55 Uhr

Wikipedia schreibt: Subsidiarität (von lateinisch subsidium „Hilfe, Reserve“) ist eine politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Maxime, die Selbstbestimmung, Eigenverantwortung und die Entfaltung der Fähigkeiten [...] mehr

20.05.2018, 23:09 Uhr

ach Gott, nein: Mit den Algorithmen ist das so: Entweder sind sie uninteressant aber trivial, oder sie sind interessant aber in ihrer Komplexität skalieren sie exponentiell. Sagen wir einmal ein künftiger [...] mehr

20.05.2018, 16:04 Uhr

Europa braucht zwei mögliche Wege: Draghi pulverisiert durch seine Nullzinspolitik gerade die Rücklagen der Sparer und Rentner, aktuell. Deren Altersarmut kommt dann in Zukunft noch oben drauf. Allerdings, steigen die Zinsen mal [...] mehr

07.05.2018, 11:48 Uhr

Das Lustige ist dass Populismus nur funktioniert wenn "le peuple" es will. mehr

01.05.2018, 17:25 Uhr

Die letzten Jahre: Nirgendwo gab es so viele Proteste gegen die Globalisierung als in Deutschland. Kaum ein Politiker, allen voran Merkel, hat sich dazu geäußert. Jetzt plötzlich reden unsere Politiker und verteidigen [...] mehr

01.05.2018, 13:50 Uhr

Lustig: Dass linke Protestler gegen Globalisierung jetzt mit Trump in einem Boot sitzen ist eine Ironie der Geschichte. Man kann sowas nicht erfinden. mehr

29.04.2018, 22:03 Uhr

Mein Gott, wenn er es so will, dann soll er es auch so haben: Auf der Basis der Trennung von Kirche (das heisst von allen Religionen) und Staat gelten die staatlichen Gesetze absolut und für alle gleich. Nichts anderes hätte vor dem Bundesverfassungsgericht [...] mehr

29.04.2018, 12:55 Uhr

Trennung von Kirche und Staat: Auf der Basis der Trennung von Kirche (das heisst von allen Religionen) und Staat gelten die staatlichen Gesetze absolut und für alle gleich. Nichts anderes hätte vor dem Bundesverfassungsgericht [...] mehr

24.04.2018, 08:28 Uhr

Kommt der alte Trick wieder ? Die Deutschen sind doch "für" Steuererhöhungen, wenn diese gerade über Verdienst / Vermögen über einem selbst einsetzten. Das lässt auch wieder tief blicken. mehr

Seite 1 von 80