Benutzerprofil

grenoble

Registriert seit: 24.07.2010
Beiträge: 1952
   

14.07.2015, 09:12 Uhr Thema: LeFloid interviewt Merkel: "Dann sind wir uns ja sehr, sehr einig" studio71.... das Netzwerk der Pro7/Sat1 Gruppe dem Lfloid angeschlossen ist steht eher für Manipulation und Desinformation, sowie Albernheiten für Vollpfosten als für relevante Inhalte. mehr

14.07.2015, 08:55 Uhr Thema: Griechenland-Verhandlungen: Scharfe Kritik an Merkel und Schäuble Der Beleg.... ..für eine dumme konservativen Mehrheit. "Nach einer am Montagabend veröffentlichten Blitzumfrage für den ARD-Deutschlandtrend sagten 64 Prozent, sie seien mit der Verhandlungsführung von [...] mehr

13.07.2015, 11:20 Uhr Thema: Griechenland-Gipfel in Brüssel: Euro-Länder sollen sich geeinigt haben Das ist falsch... ..erstens haben sie dem Foristen noch nicht erklärt, zweitens wäre ihre Erklärung Humbug, denn woher soll ein Nationalkonservativer AfD und Petry Freund, wie Sie es offensichtlich sind, denn die [...] mehr

13.07.2015, 11:18 Uhr Thema: Griechenland-Gipfel in Brüssel: Euro-Länder sollen sich geeinigt haben Das ist falsch... ..erstens haben sie dem Foristen noch nicht erklärt, zweitens wäre ihre Erklärung Humbug, denn woher soll ein Nationalkonservativer AfD und Petry Freund denn die Inteligenz hernehmen, wie Sie es [...] mehr

13.07.2015, 11:03 Uhr Thema: Griechenland-Gipfel in Brüssel: Euro-Länder sollen sich geeinigt haben Das Gesabbere.... ..über den armen deutschen Steuerzahler, zeigt eine äusserst infantile, dumme Sicht auf das Geschehen und zeugt von einer tiefgreifenden Indoktrination durch konservative und einfältige [...] mehr

13.07.2015, 11:02 Uhr Thema: Griechenland-Gipfel in Brüssel: Euro-Länder sollen sich geeinigt haben Seit 1982 ist die Bevölkerung systematisch... ..verblödet worden, Stichwort: "geistig moralische Wende" Folge: AfD und Pegida und die hier zuhauf auftretenden "Zuchtmeister", Kleinkrämer, und schwäbische Hausfrauen, die [...] mehr

13.07.2015, 10:41 Uhr Thema: Griechenland-Gipfel in Brüssel: Euro-Länder sollen sich geeinigt haben Natürlich hat man die Problem bewusst... ...in Kauf genommen. Des Profites wegen und bislang haben die Anleger und Investoren auch alle wie blöd profitiert. Und gerade in der Krise profitieren sie wieder. Die Politik, das sind die [...] mehr

12.07.2015, 10:37 Uhr Thema: Kanzlerin in der Griechenlandkrise: Zeigen Sie Größe, Frau Merkel Wie niedlich.... ...Kuzmany versucht sich im europäischen Pathos und ersäuft in seiner eigenen Analyse. Zum einen hat Merkel ihren Eid schon mehrfach gebrochen. Hat den Nutzen der Konzerne, der Banken und Anleger [...] mehr

12.07.2015, 09:58 Uhr Thema: Kanzlerin in der Griechenlandkrise: Zeigen Sie Größe, Frau Merkel Wer wie Sie die Welt nur unter ökonomischen ... ...Gesichtspunkten sieht, also ein Homo oeconomicus ist, outet sich als Soziopath, sieht Menschen die nicht seiner totalitären Sicht folgen als unwert an und befördert damit faschistoides Denken. [...] mehr

11.07.2015, 16:31 Uhr Thema: NSA-Affäre: USA erstaunt über "zögerliche Reaktionen" der Deutschen Nein,.... ..es geht darum wirtschaftliche, finanzwirtschaftle Geschäfte nicht zu gefährden, es geht darum Konzerne, Anleger in Ruhe zu wiegen, Stabilität vorzugaukeln, im Sinne ihrer Profite zu handeln. [...] mehr

11.07.2015, 16:21 Uhr Thema: NSA-Affäre: USA erstaunt über "zögerliche Reaktionen" der Deutschen Irrtum... ..sie mag vieleicht schlau sein. Klug ist sie auf keinem Fall. mehr

11.07.2015, 12:28 Uhr Thema: Krise in Griechenland: Lafontaine fordert Ende des Euro Richtig... ....stellt sich ein Prozess nicht als Fähig und Beherrschbar heraus, muß er eliminiert werden. Für Neoliberale funktioniert der Prozess aber solange sie auf irgendeine Art und Weise aus dem [...] mehr

11.07.2015, 11:06 Uhr Thema: Krise in Griechenland: Lafontaine fordert Ende des Euro Sie vergessen das Wichtigste..... ....eine aufgeklärte, idiologieresistente, intelligente, damit soziale und somit nicht konservative Bürgermehrheit. mehr

11.07.2015, 10:37 Uhr Thema: Krise in Griechenland: Lafontaine fordert Ende des Euro Eine gemeinsame Währung setzt einen... funktionierenden europäischen Staat voraus indem die Nationalstaaten aufgehen. Ein Konstrukt welches über eine gemeinsame Währung den "Europastaat" erschaffen will funktioniert nur dann wenn [...] mehr

10.07.2015, 11:43 Uhr Thema: LeFloid: Wer ist der YouTuber, der Merkel interviewen darf? Er ist nur durch und durch... ...ein spießiger konservativer Zeitgenosse, unreflektiert, gedankenfaul, und oberflächlich, primär ein Opportunist. Er passt also zu Merkel, sie harmonieren auf gleicher Wellenlänge mehr

10.07.2015, 11:24 Uhr Thema: Neuer Reformplan: Anleger feiern griechisches Angebot Falsch... ..das zeigt wie krank die Ideologie ist, die hinter dem Finanzsystem steht! Das Finanzsystem ist überaus gesund wie sie sehen. mehr

10.07.2015, 10:44 Uhr Thema: Krise der Rechtspopulisten: Petry und Gauland fordern Mandate von AfD-Rebellen zurück Es ist Angst vor Veränderung.... ..es ist jahrhunderte lange christlich feudale Sozialisation die sich in Konservatismus manifestiert hat. Der Konservatismus ist tradiertes Denken und eine unsagbare Angst selbst intellektuell als [...] mehr

10.07.2015, 10:04 Uhr Thema: Krise der Rechtspopulisten: Petry und Gauland fordern Mandate von AfD-Rebellen zurück Sie haben schon recht... ..nur die "neue" AfD bedient die gleichen Anschauungen die hinter dem wirtschaftliberalem Kurs stehen und verbindet Sie mit Rassismus und Nationalismus. Und damit kommen wir zu einer [...] mehr

10.07.2015, 09:56 Uhr Thema: Krise der Rechtspopulisten: Petry und Gauland fordern Mandate von AfD-Rebellen zurück nun, sie sind eindeutig... Wirtschaftsliberal und Nationalkonservativ. Das Problem von Leuten wie Ihnen, sie erkennen es mangels Reflektionsfähigkeit nicht. Sie vermögen nicht ihre Weltanschauung zu hinterfragen, da sie sie [...] mehr

10.07.2015, 09:53 Uhr Thema: Krise der Rechtspopulisten: Petry und Gauland fordern Mandate von AfD-Rebellen zurück Das ist das typische... ...verhalten von den meisten Frauen. Nennt man hysterisch, bedeutet Plan- und ziellos aufgrund der Unfähigkeit sachgerecht zu überlegen und nachzudenken mangels Wissen und Information, da Meinen, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0