Benutzerprofil

wayne_82

Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 103
   

18.04.2016, 14:39 Uhr Thema: Böhmermann-Eklat: Witz, komm raus! Bitte? Natürlich hat sie ihre Entscheidungsbefugnis wahrgenommen! Sie hat doch gerade entschieden, dass die StA tätig werden darf. Sie hätte genau so gut mit "nein" entscheiden können. Das wäre [...] mehr

18.04.2016, 14:17 Uhr Thema: Böhmermann-Eklat: Witz, komm raus! Sie haben es nicht verstanden Genau das wollte Böhmermann nicht tun. Er wollte dem Wutmännchen aus Ankara mal zeigen, wann er gerne den deutschen Botschafter einbestellen kann und wann er das bitte bleiben lassen soll (Extra-3 [...] mehr

18.04.2016, 14:07 Uhr Thema: Böhmermann-Eklat: Witz, komm raus! Doch, Sie darf Doch doch und nochmals doch. Genau das DARF die Kanzlerin im Fall von §103 StGB. Ja, dieser Paragraph iVm §104a StGB ist absolut überflüssig und verstößt mMn gegen Art. 3 GG. Aber beide [...] mehr

18.04.2016, 14:02 Uhr Thema: Böhmermann-Eklat: Witz, komm raus! Tatsachenverdrehung Sehen Sie Herr Augstein? Das passiert, wenn man nur einen Teil der Satire zitiert und somit bewusst Tatsachen verdreht. Zu dem Gedicht gehört Ein- und Ausleitung. mehr

18.04.2016, 13:59 Uhr Thema: Böhmermann-Eklat: Witz, komm raus! Herr Augstein versteht es nicht Werter Herr Augstein, wir haben bei §103 StGB die Besonderheit, dass die Bundesregierung für eine Anwendung eine Ermächtigung zur Ermittlung erteilen muss. Frau Merkel hatte also die Wahl: Ja oder [...] mehr

15.04.2016, 17:44 Uhr Thema: Merkel-Erklärung zu Böhmermann: Der Rechtsstaat gibt sich die Ehre Völlig falsche Deutung Natürlich ist Merkel eingeknickt. §104a erlaubt ja gerade eine politische Entscheidung, keine juristische. Das scheint der Kommentator völlig zu verkennen. Das einzig richtige wäre es gewesen, die [...] mehr

14.04.2016, 21:40 Uhr Thema: Plan der Grünen: Gesetz gegen das Gesetz gegen Majestätsbeleidigung Schon längst passiert Haben die Kollegen der Titanic übernommen: http://www.titanic-magazin.de/news/achtung-keine-satire-das-schmaehrkelgedicht-7997/ Humor ist, wenn man trotzdem lacht. mehr

14.04.2016, 14:41 Uhr Thema: Trotz Widerstands von Mitarbeitern: Böhmermann-Video bleibt im ZDF-"Giftschrank" Danke, jetzt wissen wir ja alle Bescheid. Wusste gar nicht, dass der oberste Satirebeauftragte der BRD hier auch schreibt. mehr

14.04.2016, 14:39 Uhr Thema: Trotz Widerstands von Mitarbeitern: Böhmermann-Video bleibt im ZDF-"Giftschrank" Verfügbarkeit Was auch nach wie vor kein Problem ist. Stichwort dailymotion - einfach mal im Zusammenhang mit Böhmermann googeln. Der ganze Beitrag ist 4:23 min lang. Witzigerweise hat Böhermann ja im [...] mehr

14.04.2016, 13:26 Uhr Thema: Protest gegen eigenen Sender: ZDF-Mitarbeiter wollen Böhmermanns Erdogan-Gedicht wied Kontext Sie tun so, als ob Böhmermann irgendeine arme Socke von der Straße zum Thema seines Beitrags gemacht hätte. Nur zur Erinnerung: Es ging um den Staatspräsidenten der Türkei, Erdogan. Das ist der [...] mehr

14.04.2016, 13:18 Uhr Thema: Protest gegen eigenen Sender: ZDF-Mitarbeiter wollen Böhmermanns Erdogan-Gedicht wied Erinnerung Das ist dann aber das Problem der Menschen in den islamischen Ländern. Dass die gerne mal schnell beleidigt sind sollte unsere Kunst & Satire nicht anfechten. Hier muss man als Politiker mit [...] mehr

14.04.2016, 11:42 Uhr Thema: Protest gegen eigenen Sender: ZDF-Mitarbeiter wollen Böhmermanns Erdogan-Gedicht wied Hmmm Irgendwie erinnert mich derlei an die Aussagen von besorgten Bürgern. "Ich hab nicht gegen Ausländer, aber...". "Ich hab nicht gegen die Meinungs- und Kunstfreiheit, aber..." [...] mehr

14.03.2016, 12:54 Uhr Thema: Landtagswahlen: Merkels Sieg Realitätsverweigerung Anders kann ich mir das nicht erklären. Das war ja gestern schon bei Anne Will zu sehen, wo von der Leyen das Wahlergebnis starrsinnig als Zustimmung zu Merkels europäischer Lösung verkannt hat. Das [...] mehr

05.02.2016, 22:16 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Standardargument um widersprüchliche Vertragsbestandteile oder unseriöse Geschäftspraktiken zu rechtfertigen und hat wirklich so einen Bart. Damit können Sie jede Schweinerei rechtfertigen, [...] mehr

05.02.2016, 21:58 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Achso, wenn Ihnen jemand darlegt, dass Sie falsch liegen, wir derjenige gleich mal als Troll abgestempelt. Nette Taktik, kannte ich so noch nicht :) Paradoxerweise geben Sie mir auch noch recht [...] mehr

05.02.2016, 19:14 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Die Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit kommt einer Abschaltung gleich - erst recht, wenn vorher mit LTE-Geschwindkeit gesurft wurde. Selbst mit EDGE dauert das Laden von mobilen Seiten schon [...] mehr

05.02.2016, 18:20 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Man kann sich aber auch alles zurechtbiegen. Flatrate ist seit eh und je die Bezeichnung eines Tarifs, den ich in einem vorgebenen Zeitraum ohne weitere Begrenzung nutzen kann. Ich kann mich noch [...] mehr

05.02.2016, 18:12 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Schön wärs Na den Unterschied erkennt man schnell, wenn man dann doch mal wieder das D-Netz nutzt ;-) Ich bezahle ganz bewusst ein wenig mehr um von der besseren Verfügbarkeit des D-Netzes zu profitieren. [...] mehr

10.12.2015, 15:46 Uhr Thema: Behördenchaos: Failed Stadt Berlin Und was lese ich da gerade in einer Studie "Im Durchschnitt aber halten sich die Bayern gut. Nur 18,8 Streitfälle auf 100 Einwohner gibt es hier. Im Bundesweiten Vergleich aber liegt Bayern über dem Durchschnitt mit 25,4 Streits. In [...] mehr

14.10.2015, 09:58 Uhr Thema: Belastung für Arbeitnehmer: Beiträge zu Krankenkassen steigen um 0,3 Prozentpunkte Stimmt Sie haben recht. Bislang hat sich an diesem Thema aber JEDER Gesundheitsminister der vergangenen Jahre die Zähne ausgebissen. Ich vermute, die Pharma- und Versichertenlobby ist unglaublich stark. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0