Benutzerprofil

sorata

Registriert seit: 27.07.2010 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 14:44 Uhr
Beiträge: 2030
   

02.09.2014, 13:31 Uhr Thema: Russischer Präsident in der Ukraine-Krise: Putins Lügen Erschreckend, wie die deutschen Medien die Kriegstrommeln rühren und ihnen dabei völlig egal ist, was der überwiegende Teil ihrer Leser eine völlig andere Meinung zu Putin/Russland/Ukraine hat, egal ob nun in [...] mehr

02.09.2014, 12:45 Uhr Thema: Russischer Präsident in der Ukraine-Krise: Putins Lügen Es ist wirklich erschreckend, wie ähnlich die Journalisten sich in ihrer Kriegshetzerei inzwischen werden, egal ob Bild, Spon oder FAZ. Der Unterschied ist nur im Geiferfluss festzustellen. Auch schreiben sie gegen die [...] mehr

02.09.2014, 12:40 Uhr Thema: Russischer Präsident in der Ukraine-Krise: Putins Lügen Diese Hetze und rühren von Kriegstrommeln in deutschen Medien ist inzwischen mehr als unerträglich. Wenn unsere Journalisten so geil auf Krieg und Gemetzel sind haben sie genügend Möglichkeiten, sich für [...] mehr

24.08.2014, 21:36 Uhr Thema: Schwere Gefechte in Syrien: IS-Kämpfer erobern strategisch wichtigen Flughafen Was für ein Unsinn Es war Katar und Saudi Arabien, welche die US baten ihnen zu helfen Assad zu stürzen und in Syrien einen Bürgerkrieg mit angeheuerten islamistischen Terroristen zu inszenieren. Grund war um Katars [...] mehr

24.08.2014, 16:29 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: Nato erwägt Raketenabwehr gegen Russland Das ist nun wirklich nicht neu. Schon in Sachen Syrien, aber besonders seit der "Ukraine-Krise" wird immer radikaler zensiert. Das weil Leser in Deutschland nach Meinung der Redaktionen immer noch nicht begriffen [...] mehr

22.08.2014, 13:57 Uhr Thema: Absturz von Flug MH17: Das seltsame Schweigen der Ermittler Die malaysische Presse und auch der malaysische Premierminister vor dem Parlament haben knallhart die Ukraine und die US/EU beschuldigt, die wahren Umstände bezüglich des Abschusses von MH17 vertuschen zu wollen. [...] mehr

19.08.2014, 14:20 Uhr Thema: IS-Kriegstaktik: Sturmattacken wie im siebten Jahrhundert Der Zug ist wohl längst abgefahren. Ich bin seit längerer Zeit der Meinung, dass Saudi Arabien und Katar im Mittleren Osten das Heft des Handelns bestimmen und die USA längst in eine Art Söldner-Funktion agieren.Schon deshalb wird es [...] mehr

19.08.2014, 14:11 Uhr Thema: IS-Kriegstaktik: Sturmattacken wie im siebten Jahrhundert Man kann inzwischen ohne Vorbehalt sagen, wenn man sich Irak, Syrien, Nordafrika und Ukraine/Russland ansieht, dass Obama der gefährlichste Brandbeschleuniger ist, den die Neuzeit gesehen hat. Das ist doch längst keine Ignoranz oder [...] mehr

17.08.2014, 10:16 Uhr Thema: Nachruf auf Peter Scholl-Latour: Der ewige Abenteurer Jeder, der für einige Jahre in der Welt herumreist und sich mit den Problemen der verschiedensten Länder beschäftigt, wird automatisch radikal anti-amerikanisch, außer er ist ein Idiot. mehr

16.08.2014, 14:54 Uhr Thema: Mögliche Grenzverletzungen: USA werfen Putin Militärintervention in der Ukraine vor Erschreckendes Beispiel, die FAZ Seit Jahren lese ich auch die FAZ, die ihre Foren bisher immer sehr liberal handhabte und gewähren ließ. Seit Maidan begann sich das zu ändern und die Leser hinterfragten sehr kritisch die westliche [...] mehr

16.08.2014, 12:46 Uhr Thema: Mögliche Grenzverletzungen: USA werfen Putin Militärintervention in der Ukraine vor Fragen Sie sich eigentlich nicht, ob in einem demokratischen Rechtsstaat nicht Polizei und Staatsanwaltschaft für die Beschlagnahmung der Kommunikationsaufzeichnungen zwischen Kontrollturm und der MH17 zuständig gewesen wäre? Die [...] mehr

16.08.2014, 12:33 Uhr Thema: Mögliche Grenzverletzungen: USA werfen Putin Militärintervention in der Ukraine vor Das galt/gilt für die Bild-Zeitung und betrifft die USA, sowie Israel und wurde von deren Chefredaktion auch immer und öffentlich eingeräumt. Inzwischen gilt das aber sicherlich für viele überregionale Zeitungen [...] mehr

16.08.2014, 12:07 Uhr Thema: Mögliche Grenzverletzungen: USA werfen Putin Militärintervention in der Ukraine vor Nicht nur die USA, auch unser NATO-Partner nutzt die Gunst der Stunde, bzw. die der Sanktionen, um die Handelsbeziehungen mit Russland weiter und langfristiger auszubauen. [...] mehr

16.08.2014, 12:01 Uhr Thema: Mögliche Grenzverletzungen: USA werfen Putin Militärintervention in der Ukraine vor Hier ein sehr detaillierter und interessanter Bericht, den ich nur empfehlen kann, da er viele Fakten beinhaltet. [...] mehr

16.08.2014, 11:52 Uhr Thema: Mögliche Grenzverletzungen: USA werfen Putin Militärintervention in der Ukraine vor Dagegen wundere ich mich seit langem, weshalb gegen Nuland, Ashton und Klitschko noch keine Haftbefehle wegen Inszenierung und Finanzierung eines Putsche, sowie eines Bürgerkrieges ausgestellt und noch nicht einmal beantragt worden [...] mehr

16.08.2014, 11:18 Uhr Thema: Mögliche Grenzverletzungen: USA werfen Putin Militärintervention in der Ukraine vor Offensichtlich hat sich die malaysische Regierung mit scharfen Worten dagegen gewehrt und den USA vorgehalten, mit dem Abschuss der MH17 übelste Propaganda gegen Russland und die Separatisten zu betreiben. Und [...] mehr

16.08.2014, 10:58 Uhr Thema: Mögliche Grenzverletzungen: USA werfen Putin Militärintervention in der Ukraine vor Bereits am 24.07, bei der Eröffnung des Parlaments, war der malaysische Premierminister,Najib Razak, den Amerikanern vor, den Abschuss der MH17 ohne jeden Beweis gegen Russland und die Separatisten nutzen zu wollen. [...] mehr

16.08.2014, 10:12 Uhr Thema: Mögliche Grenzverletzungen: USA werfen Putin Militärintervention in der Ukraine vor In was für einem Wolkenkuckucksheim leben Sie denn? Was glauben Sie wäre in den westlichen Medien los, gäbe es bei den Untersuchungen nur den kleinsten Hinweis, dass die Russen oder Separatisten für den Abschuss [...] mehr

16.08.2014, 09:55 Uhr Thema: Mögliche Grenzverletzungen: USA werfen Putin Militärintervention in der Ukraine vor Wie radikal die Zensur von Leserkommentaren in deutschen Medien inzwischen ist, kann man an der FAZ sehen. Deren Leser erwiesen sich auch zu fast 90% als konsequente und intellektuelle Putin-Versteher. Als man [...] mehr

16.08.2014, 08:49 Uhr Thema: Mögliche Grenzverletzungen: USA werfen Putin Militärintervention in der Ukraine vor Und am Anfang war...... Morgen ist es genau einen Monat her, dass die MH17 noch nicht ganz am Boden war, aber westliche Geheimdienste, Politiker und Medien bereits wussten, was passiert und wer dafür verantwortlich war. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0