Benutzerprofil

sorata

Registriert seit: 27.07.2010
Beiträge: 2216
   

28.07.2015, 23:50 Uhr Thema: Mexiko: Nationaltrainer Herrera nach Attacke auf Journalisten entlassen So lustig wie er scheint, gehört er natürlich in die Anstalt. Der englische "Mirror" lieferte dafür stichhaltige Beweise, [...] mehr

25.07.2015, 09:33 Uhr Thema: Luftschläge: Türkei bombardiert IS-Stellungen - und Lager der PKK Da haben Sie wohl etwas verschlafen, oft sogar sehr offiziell, agierte Erdogan als Unterstützer der IS, die wieder als Handlanger Saudi Arabiens und Katars gelten, deren Unterstützer, bzw. Söldner, die USA sind. Ankara pflegt [...] mehr

18.07.2015, 18:10 Uhr Thema: Varoufakis zu Griechenland-Reformprogramm: "Es ist bereits gescheitert" Italien und Frankreich werden die Stunde nutzen, um die Lateinische Währungsunion neu zu inszenieren, mit wiederum Griechenland als Bösewicht, das ja bereits 1908 die 1. Währungsunion und Vorläufer vom Euro, versenkte. Deutschland war wie England, [...] mehr

18.07.2015, 17:45 Uhr Thema: Varoufakis zu Griechenland-Reformprogramm: "Es ist bereits gescheitert" Besonders der ist ein Juwel und längst ein Klassiker, auf den man immer wieder in allen großen Zeitungen weltweit immer wieder hingewiesen wird. Wie kein anderer, hat Michael Lewis, der Autor in seiner [...] mehr

16.07.2015, 14:30 Uhr Thema: Schweiz liefert Fifa-Funktionär an USA aus Einfach nur einmal diesen 7 minütigen Bericht ansehen. Die amerikanischen Behörden interessieren sich die Bohne über Geld, das in die USA fließt. Nicht über Herkunft und noch nicht einmal über den Besitzer, der problemlos anonym bleiben darf. Wenn [...] mehr

16.07.2015, 13:24 Uhr Thema: Schweiz liefert Fifa-Funktionär an USA aus Da muss ich Sie aber leider enttäuschen, denn in den USA ist Geldwäsche überhaupt nicht illegal und die Quellen aus denen dieses Geld stammt, ob nun Drogen, Waffen- oder Menschenhandel, Korruption oder was auch immer, interessiert die [...] mehr

15.07.2015, 13:29 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Tsipras kämpft um Zustimmung des Parlaments Besonders ARD/ZDF haben sich bereits seit langem mit ihren Umfragen am Motto der Titanic orientiert. Deren Umfragen passen sich der Glaubwürdigkeit ihrer Ukraine/Russland/Putin Berichterstattung an. mehr

15.07.2015, 13:11 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Tsipras kämpft um Zustimmung des Parlaments Quidquid id est, timeo Danaos. Seit fast 180 Jahren haben die Griechen mit den verschiedensten Varianten von Hütchenspielen andere Nationen belogen und betrogen. Dabei sind sie in der Regel gut gefahren. Dieses 3. Paket ist für die [...] mehr

15.07.2015, 12:46 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Tsipras kämpft um Zustimmung des Parlaments Ach, der Herr Marxist/Millionär Tsakalotos, in England auch als Takealot bekannt, gehört nicht nur zur griechischen Geld-Elite, sondern ist auch seit jeher ein fester Bestandteil der englischen Elite, besuchte er doch u.a. gemeinsam mit George Osborne, dem englischen [...] mehr

15.07.2015, 12:38 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Tsipras kämpft um Zustimmung des Parlaments Syriza eine radikal-linke Partei? Tsipras der Braveheart der Armen Griechenlands? Nur in einem war Tsipras und seine Syriza bisher wirklich erfolgreich, nämlich die Interessen der griechischen Oberschicht, der Steuerhinterzieher und Betrüger vehement zu verteidigen. NICHTS, aber [...] mehr

15.07.2015, 12:31 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Tsipras kämpft um Zustimmung des Parlaments Kein Geheimnis. Es ist den Griechen sicherlich kein Geheimnis, dass sie in einem Land mit völlig korrupten Strukturen, Systemen und Politikern leben, von dem viele Bananenrepubliken noch etwas hätten lernen können. [...] mehr

14.07.2015, 19:14 Uhr Thema: "Rechter Sektor" in der Ukraine: Ultra-Nationalisten proben den Aufstand gegen Kiew Das ist ähnlich wie bei den IS Terroristen, das waren laut amerikanischen und unseren Medien auch nur Freiheitskämpfer und wenn Putin den Friedensstifter Obama nicht hätte ausbremsen können, dann hätten sogar US-Truppen, Seite an Seite, mit [...] mehr

14.07.2015, 19:02 Uhr Thema: "Rechter Sektor" in der Ukraine: Ultra-Nationalisten proben den Aufstand gegen Kiew Es ist also davon auszugehen, dass Klitschko dievon ihm angeheuerten Söldner nicht mehr unter Kontrolle hat. Vielleicht sollte er V. Nuland eine Email schicken und auf weitere Geldhilfen drängen. Ohne Kohle kein Rabatz in der [...] mehr

14.07.2015, 16:34 Uhr Thema: IWF-Analyse: "Die griechischen Schulden sind unhaltbar geworden" Welche linke Regierung? Tsipras ist doch nur Griechenlands neues Kasperle oder "false flag operation", im ewigen Hütchenspiel, in dem Griechenland, seit fast 180 Jahren, andere europäische Nationen vorführt. [...] mehr

14.07.2015, 15:43 Uhr Thema: IWF-Analyse: "Die griechischen Schulden sind unhaltbar geworden" Der Patient Griechenland ist seit mindesten 5 Jahren tot, warum traut sich keiner Merkel das zu sagen? Nachdem eine IWF Experten-Truppe 2010 in Athen auf die Matte trat, um sich einen Überblick über die sich dort anbahnende Katastrophe zu verschaffen. [...] mehr

14.07.2015, 15:39 Uhr Thema: IWF-Analyse: "Die griechischen Schulden sind unhaltbar geworden" Merkel die Traumwandlerin. Offensichtlich erweist sich das 3. Rettungspaket als Rohrkrepierer, ohne bisher von verschiedenen Parlamenten und dem Bundestag abgenickt worden zu sein. Jeder Bundestagsabgeordnete der für diesen [...] mehr

14.07.2015, 14:21 Uhr Thema: Beteiligung an Hilfsprogramm: Großbritannien lehnt Finanzhilfen für Griechenland ab Sie wissen aber schon, dass diese 50 Mrd. aus der Märchenwelt stammt, die bereits 2010 auftauchte und als Unsinn abgetan wurde. Soviel, da war man sich damals bereits einig, würde die Privatisierung sämtlicher Staatsbetriebe und Liegenschaften nie erbringen. Der [...] mehr

14.07.2015, 10:14 Uhr Thema: Beteiligung an Hilfsprogramm: Großbritannien lehnt Finanzhilfen für Griechenland ab Offensichtlich hat Friede Springer die enge Freundschaft mit Murksel aufgekündigt und das Tischtuch zerschnitten. Die einst so liebe Freundin wird besonders in Bild schwer unter Beschuss genommen und verhöhnt. [...] mehr

14.07.2015, 10:01 Uhr Thema: Beteiligung an Hilfsprogramm: Großbritannien lehnt Finanzhilfen für Griechenland ab Nur zu verständlich, sind doch die Engländer von den Griechen seit über 180 Jahren ausgenommen worden, haben nie wieder was von ihrem Geld gesehen und mussten auch noch Griechenlands Schulden, samt Zinsen, an andere [...] mehr

13.07.2015, 14:18 Uhr Thema: Eurogipfel zur Griechenlandkrise: Durchmarsch der Gläubiger Wer sagt, dass Tsipras ein Linker ist? Glauben Sie, dass ein extrem Linker aus dem Handgelenk heraus mit einer extrem rechten Partei eine Koalition eingeht und gemeinsam eine Regierung bildet? Was die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0