Benutzerprofil

DadaSiggi

Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 372
Seite 1 von 19
10.06.2018, 19:33 Uhr

Herr Diez beklagt die Quotenjagd der Talkshows, ... ... schreibt aber auch nur Kolumnen die Klicks generieren sollen. Er beklagt den fehlenden Diskurs, der aber bei ihm grundsätzliches da aufhört was er als rechts bezeichnet und nicht in sein linkes [...] mehr

15.05.2018, 16:51 Uhr

Identität? "Die Doppelpass-Regelung ermöglicht es vielen Deutschen mit Migrationshintergrund, sich nicht formal von einem Teil ihrer Identität trennen zu müssen." Komisch, genau aber die Identität [...] mehr

19.04.2018, 16:50 Uhr

Ich verstehe die Welt nicht mehr Den in letzter Zeit stark strapazierter Begriff der Kunstfreiheit kann ich nicht mehr richtig einordnen. Die ekelhaften Beleidigungen, von Bömermann als "Schmähgedicht" bezeichnet. ist Kunst [...] mehr

13.03.2018, 18:52 Uhr

Ich gebe Herrn Diez recht Ich stimme mit Herrn Diez in einer Sache überein. Wir leben in hysterischen Zeiten. Ansonsten hat er aber den Schuss noch nicht gehört. So wie er und viele Linken immer reagieren, wenn einer von [...] mehr

10.02.2018, 12:25 Uhr

Leuchtendes Vorbild Frau Berg Frau Berg ist mir ein leuchtendes Vorbild wie man sein Leben und die Sicht auf die Welt sauber und moralisch einteilen kann. Sie hasst nicht. Das ist gut. Bis auf die Menschen die nicht links sind [...] mehr

22.01.2018, 16:03 Uhr

Wozu braucht es noch eine SPD Seit mehreren Legislaturperioden macht die CDU doch SPD Politik. Wir leben in einer durch und durch sozialdemokratischen Gesellschaft. Die SPD hat ihre Schuldigkeit getan und wird nicht mehr [...] mehr

21.01.2018, 22:59 Uhr

... und das ist der Grund, ... ... warum die AfD im BT sitzt. Weil Demokratie trotz aller Gegenmaßnahmen der etablierten Medienmacher und Politiker funktioniert. Es mag sie persönlich stören Herr Diez, aber Demokratie ist nichts [...] mehr

06.01.2018, 19:13 Uhr

Shitstorm? Wenn ein paar Menschen vermehrt in ihrer Filterblase posten ist das noch lange kein Shitstorm und hat mit der Meinung vieler Menschen überhaupt nichts zu tun. Ich z. B. kann das, was Dobrindt gesagt [...] mehr

29.12.2017, 12:35 Uhr

Falscher Begriff Wütend ist der falsche Begriff und (ab)wertend. Ich bin nicht wütend. Da ich nun mal schon länger auf der Welt bin, habe ich einfach mehr Erfahrung, Dinge und Themen anders zu bewerten und in anderen [...] mehr

02.11.2017, 17:22 Uhr

Ich liebe den Donnerstag Donnerstag ist Fleischhauer Tag. Nach Lektüre seiner Kolumne kann man einmal ruhig durchatmen und den Glauben an die Vernunft noch mal um eine Woche verlängern. Dank Jan ;-) mehr

20.10.2017, 13:38 Uhr

Aha Sieht so aus, als ob da jemand etwas mehr Beachtung und Aufmerksamkeit haben möchte. mehr

12.10.2017, 19:21 Uhr

Aber warum gibt es die AfD? Kann es sein, dass das Nudging nicht so richtig funktioniert? Seit langer Zeit – und besonders seit Herbst 2015 – wird dem Bürger mit vereinten Kräften der Politik und Medien versucht, die [...] mehr

12.10.2017, 16:52 Uhr

Ich habe nichts gegen die Zwangsgebühren Sollen etwa die Nachrichten von RTL+ oder Pro7 gemacht werden? Gott bewahre. Das können eigentlich nur die öffentlich rechtlichen. Worüber ich mich aber aufrege sind die grottenschlechten [...] mehr

09.10.2017, 15:34 Uhr

Materie und Antimaterie Wenn die Grünen von Heimat sprechen, hat das was von Materie und Antimaterie. Das wird nie passen – vor allem wird man es ihnen nicht glauben oder abnehmen, dass sie es ernst meinen könnten. Aber [...] mehr

01.10.2017, 16:30 Uhr

Genau so sehe ich das auch ... über 91% haben nicht die Grünen gewählt und die beteiligen sich vielleicht sogar an der Regierung. Das ist ebenso schlimm. mehr

01.10.2017, 16:27 Uhr

Ja so ist es wohl Seit dem die Bundesrepublik – nicht nur durch Merkel – sozialdemokratisch geworden ist, bleiben der "Linke" nicht mehr viele Optionen übrig. Da kommt der Kampf gegen Rechts sehr gelegen, [...] mehr

01.10.2017, 15:16 Uhr

So wird sich nichts ändern Zitat: "... was sie sagen, in ihrer Ausländer-, ihrer Frauen-, ihrer Schwulenfeindschaft, in ihrem völkischen Denken und ihrem Hass auf alles, was anders ist. ..." Solange alle mit [...] mehr

18.09.2017, 14:39 Uhr

Ja, Merkel trägt Verantwortung Merkel trägt einen gehörigen Teil der Verantwortung für die Existenz der AfD, aber nur bedingt. Merkel ist das Produkt einer langen Zeit der stetigen Veränderung. Wenn die 68er noch notwendige [...] mehr

11.09.2017, 15:27 Uhr

Deutschland hat ein Problem Deutschland kommt aus dem Empören nicht mehr raus – es ist eine Endlosschleife geworden. Inzwischen macht es Spaß so etwas zu sehen, wie vorhersehbar die Reaktionen geworden sind – egal ob berechtigt [...] mehr

13.08.2017, 09:29 Uhr

Ich glaue es ist alles ganz einfach Ich würde das Thema Flacherdler mal nicht so hoch aufhängen. Sie sind einfach da, weil sie da sind. Und sie sind einfach da, weil es eine Form des Protestes gegen die ist, die einem immer erklären [...] mehr

Seite 1 von 19