Benutzerprofil

Lagenorhynchus

Registriert seit: 29.07.2010 Letzte Aktivität: 01.03.2014, 12:09 Uhr
Beiträge: 341
   

21.08.2014, 08:43 Uhr Thema: Krieg in Syrien: Assads Gift wirkt ach ja? Mal abgesehen davon, dass keineswegs gesagt ist, dass es wirklich Assad war, hat die Ausbreitung von ISIS ja wohl eher damit zu tun, dass journalistische Romantiker jeden Widerstand gegen Assad mit [...] mehr

16.07.2014, 19:12 Uhr Thema: US-Geheimdienst NSA: Radikal unfähig Jeder Dritte Agent hat kein Internet? oooch Leute! Internetzugang ist nicht Rechnerzugang. Wer in hochabgeschirmten Bereichen spezielle Aufgaben wahrnimmt, braucht nicht unbedingt das Netz. Ich würde in sensiblen Bereichen das Web i.S.v. [...] mehr

14.07.2014, 19:39 Uhr Thema: Diagnose Boreout: Die Mär des süßen Nichtstuns meine Güte wieso kaschieren die Leute denn ihre Untätigkeit? Rein rechtlich kann ihnen kaum etwas passieren, denn eine Verhandlung vor Gericht, in der es um organisierte Verschwendung geht, mag sich noch nicht [...] mehr

01.07.2014, 21:49 Uhr Thema: Burka-Urteil: Die Grenzen der Religionsfreiheit Signalwirkung Das Urteil hat im Wesentlichen eine Signalwirkung. Und die war überfällig. Es geht um ein gesellschaftliches Miteinander, zumal dort, wo eine Unterdrückung von Frauen ohnehin nicht rechtlich [...] mehr

12.06.2014, 07:54 Uhr Thema: Kommentar zum Burschentag: Nehmt den Rechten ihre Privilegien! bitte differenzieren Nein, ich bin nicht Mitglied einer Verbindung. Aber ich kenne mehrere Verbindungsmitglieder mit deutlich erkennbar ausländischer Herkunft. schlagende Verbindungen übrigens. So arisch denkt man dort [...] mehr

03.06.2014, 20:15 Uhr Thema: Ausgehorcht: Wie ich Lena um ihren Job brachte Da hat die gute Lena aber noch mal Glück gehabt Eine Firma, die solche Spielchen betreibt und bezahlt, aber einen Hungerlohn zahlt, ist nicht gerade das, was man einen attraktiven Arbeitgeber nennt. Vor allem, weil die Fluktuation entsprechend [...] mehr

20.05.2014, 23:30 Uhr Thema: EU-Zuwanderung: Bundesregierung plant Einreisesperren bei Sozialmissbrauch offenbar... ...ein Wahlmanöver. Vor ein paar Monaten wäre das glaubhafter gewesen. Jetzt ist das halt so ein Gesetzentwurf. Macht ja nichts, wenn der (nach der Wahl) nicht durchkommt. Oder eh hinterher [...] mehr

19.05.2014, 21:44 Uhr Thema: Wahl zum EU-Parlament: Bekenntnisse eines einstigen Europa-Fans Stimmt. Ich zähle auch zu den verdrossenen Europhilen. Mit Ortskenntnissen. Zu viel gesehen von einer blinden Expansionspolitik ohne Behebung der internen Organisationsdefizite. Von sinnfreien Subventionen [...] mehr

27.04.2014, 18:03 Uhr Thema: Geiseln in Slowjansk: Inspekteure sollten Zustand der ukrainischen Armee klären klare Antwort Die sollten - offiziell entsandt - Informationen sammeln. Die Loyalität und Einsatzbereitschaft der Truppen in diesem komischen Ort haben sie erschlagend durch ihre Gefangenschaft ermittelt. [...] mehr

31.03.2014, 17:50 Uhr Thema: Walfang-Verbot in der Antarktis: Japan könnte weiter töten ökologische Relevanz? najaaaaa.... Wale sind halt unsere Totemtiere. Ich sehe sie auch lieber gerne lebend, aber die Nummer der Japaner ist ökologisch nicht mehr wirklich relevant, liefert aber mediengerechte Bilder [...] mehr

24.03.2014, 07:19 Uhr Thema: Rechtsextremismus in Schweden: "Jetzt hat er zugestochen" keine Überraschung Extreme politische Korrektheit wie in Schweden ist ein Nährboden für Rechtsradikale. Die verbreitet antieuropäische Stimmung und die aufstrebenden Rechten sind die Quittung für eine schwedische [...] mehr

13.03.2014, 15:37 Uhr Thema: Abhängigkeit von Russlands Gas: Fracking für die Freiheit Tja... ... wer abhängig ist, kann dann eben keinem Lieferanten drohen. Machiavelli für Hohlfrutten. "Du, Du, Du!" muss Frau Merkel jetzt zu Herrn Putin sagen und dabei etwas mehr unverbindliches [...] mehr

06.03.2014, 20:35 Uhr Thema: Studentin beleidigt Professor: "Falls wir uns in einem Puff sehen, wissen Sie warum" Leuchten unter sich. Eine Studentin mit situativem Tourette. Ein Juraprof, der beleidigt eine Anzeige mit offenbar wenig Erfolgschancen aufgibt. Und eine Gleichstellungsdame, die sich wohl bei der Konstellation mit [...] mehr

05.03.2014, 23:20 Uhr Thema: Proteste in Venezuela: Maduro gedenkt Chávez an Todestag mit Parade das Volk ist auf der Strasse Als ich vor einigen Jahren in Caracas bei einer Anti-Chavez-Demo (ca 1million Leute, fruedlich) dabei war, fiel mir auf, wie hererogen die Demo war. Viele Ex-Anhänger von Chavez, verbittert über [...] mehr

01.03.2014, 12:08 Uhr Thema: Meeressäuger: Die geheimnisvolle Welt der Wale Überfischung Eines der wesentlichsten Probleme für Walbestände ist die Überfischung, sowie in der Arktis insbesondere auch die Anreicherung von radioaktiven Substanzen über die nahrungskette. Der böse Walfänger [...] mehr

28.02.2014, 07:38 Uhr Thema: Streit um Freizügigkeit: EU setzt Erasmus-Programm für Schweizer Studenten aus unglaublicher Unfug Die Schweiz braucht das (an sich sehr sinnvolle) Erasmus-Programm nicht. Dann gibts eben Stipendien für EU-Ausländer und europäisch interessierte Schweizer. Erasmus braucht eigentlich kaum eine [...] mehr

28.02.2014, 07:26 Uhr Thema: Anti-Falschfahrer-App: Bei Anruf Gefahr Theorie Wie viele Geisterfahrer gibt es? Eine eigene App ist - schon aus Datenschutz-, Kosten- und Bürokratiegründen - kompletter Unfug. Würde ich nicht nutzen. Ich fahre seit 30 Jahren und bin noch keinem [...] mehr

22.01.2014, 19:08 Uhr Thema: Top Ten der Superyachten: Der Oligarch wird bescheiden wieso bescheiden? Die Yachten kommen in die Häfen nicht mehr rein, da macht man sich mit schnell lächerlich, wenn man wegen Länge draussen bleiben oder in Industriehäfen wechseln muss. mehr

04.01.2014, 17:16 Uhr Thema: Diebstahl per USB-Stick: Die bisher cleverste Bankraub-Software amüsant Da werden USB-Ports nicht deaktiviert, wahrscheinlich, weil man sie selber zur Wartung braucht und ja ein Stahlblech davor ist... jaja. Auf der anderen Seite schicken die Entwickler dann ein paar [...] mehr

18.12.2013, 13:01 Uhr Thema: Libysche Patienten in deutschen Kliniken: Nur noch gegen Vorkasse Abrechnung und Leistung Für die Abrechnung einer stationären Behandlung ist nach SGB die Fallpauschalenvereinbarung heranzuziehen. Nicht anders als bei deutschen Patienten auch. Wer sich daran nicht hält, ist kriminell. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0