Benutzerprofil

obreot

Registriert seit: 30.07.2010
Beiträge: 126
24.09.2016, 10:24 Uhr

Schnelle Abhilfe Der Staat (auch Städte) bekommt Geld, wenn er Kredite aufnehmen will. Aber unsere Regierung findet die schwarze Null generationengerechter, als gut ausgebaute Schulen. Sprich die schlecht [...] mehr

18.09.2016, 16:09 Uhr

Hohe Beteiligung = starke Extreme Das ist die neue Gleichung der politischen Gegenwart. mehr

16.08.2016, 12:25 Uhr

Ein weiteres Übel.. ... ist dieses ständige auditieren und zertifizieren. Die Friktionen im Bereich Zeit, Nerven und Produktivität sind enorm. Alles nur für eine außer Band geratene Zertifizierungsindustrie. mehr

24.05.2016, 05:16 Uhr

Bildung lohnt sich? Nur wenn der Staat in die Tasche greift und wenn es nicht zuviele mit guter Bildung gibt. mehr

21.05.2016, 11:34 Uhr

Nicht gleich Sozialhilfe Denn das Grundeinkommen bekommt man ohne Bürokratie, das heißt 10.000ende Angestellte würden überflüssig! Man kann hunderte von Millionen € einsparen!! mehr

17.05.2016, 05:27 Uhr

Tritt Merkel wirklich an? Ich bin mir da nicht sicher. mehr

13.05.2016, 09:21 Uhr

Überraschend? Ist doch logisch wenn die nicht Reichen mehr verdienen geht das direkt in den Konsum/ Investition. Die Reichen haben ja schon was sie brauchen, müssen also nix mehr anschaffen. mehr

06.05.2016, 18:37 Uhr

Sparkassen versus AfD? Da machen sich die ganzen Versorgungsposten der Parteien in den Sparkassen bezahlt....pure Panik das ist? mehr

30.04.2016, 07:19 Uhr

Ein Link zum Entwurf.... ...wäre schön, damit sich jeder ein vollständiges, also ungefiltertes Bild machen kann. mehr

27.04.2016, 12:14 Uhr

Die AfD wirfst freuen Ohne Worte mehr

24.04.2016, 10:29 Uhr

Vor das Verfassungsgericht!!!!! Sollte jemand Klage gegen ein Rentensystem, bei dem man über 30 Jahre 3000€ monatlich verdient haben muss bis man über Grundsicherung liegt, beim BVerfG einreichen ...würde ich etwas Geld dazu geben. mehr

24.04.2016, 07:45 Uhr

Keine Partei will es einfach.. ...jede Partei will an anderen Stellschrauben drehen, an der staatlichen Rente, an der Riester/Rürup-Rente und an der Betriebsrente. Jede mit eigener Bürokratie. Warum nicht eine steuerfinanzierte [...] mehr

24.04.2016, 07:04 Uhr

1+1 ergibt endlich 2 Schön, dass die Riestersparer ihr Geld behalten....Und wieder wird unterschlagen , das die Riesterrente bei Fälligkeit voll versteuert wird, natürlich mit dem höheren persönlichen Steuersatz. Reicht [...] mehr

13.04.2016, 09:40 Uhr

Ein Witz ist das.... ....Autokäufer wissen was Sie jetzt tun. mehr

01.04.2016, 12:10 Uhr

Daimler, BMW erinnern mich an NOKIA Und auf einmal weg vom Fenster? mehr

13.03.2016, 18:47 Uhr

Wählen stärkt die Extremen Die Spruch "Nichtwählen stärke die extremen Parteien" wurde heute vollständig widerlegt. mehr

25.02.2016, 05:14 Uhr

Petry nur Mittel zum Zweck Jetzt nachdem Petry Ihren Job getan hat wird sie austauschbar... Bald werden wohl die eigentlichen Strippenzieher an die Parteispitze streben. mehr

21.02.2016, 14:39 Uhr

Rechtsbruch? Ja es ist Rechtsbruch was da vielerorts geschieht. Ich sehe jedoch auch so vielfachen Rechtsbruch auf politischer Ebene, die quasi die Vorlage des Rechtsbruches des kleinen Bürgers ist, wie [...] mehr

20.02.2016, 09:44 Uhr

Alles war bekannt ...es wurde alles wider besseren Wissens beschlossen die Finanzlobby hat mehr Einfluss auf die Volksvertreter, wie das Volk. ...Es helfen nur noch Volksabtimmungen unabhängig von Parteien und [...] mehr

07.02.2016, 06:45 Uhr

Durchwinken aus Scham Scham darüber den Gesetzesentwurf nicht gelesen zu haben, dann doch lieber das Gesetz schnell durchwinken....ehhh der (Noch-) Wähler merkt was er für fleissige Menschen er gewählt hat. mehr

Kartenbeiträge: 0