Benutzerprofil

tinosaurus

Registriert seit: 30.07.2010
Beiträge: 6232
Seite 1 von 312
20.09.2018, 10:25 Uhr

Fehlbesetzung Vorher große kämpferische Worte und dann ein denkbar schlechtestes Ergebnis. Frau Nahles ist dem Amt nicht gewachsen. Der von Seehofer initiierte Kompromiss ist einfach nicht hinnehmbar. So wird [...] mehr

19.09.2018, 18:16 Uhr

Auf keinen Fall Die SPD und insbesondere Frau Nahles dürfen hier auf keinen Fall zustimmen. Eine Beförderung Maaßens ist nicht vermittelbar und würde der SPD mehr schaden als vielleicht angedacht. Die Kanzlerin muss [...] mehr

19.09.2018, 09:14 Uhr

Falsche Wahrnehmung Und Sie haben wohl eine falsche Wahrnehmung. Die Vorkommnisse in Chemnitz sind hinreichend objektiv dargestellt worden. Aber nicht wenige wollen halt nur das sehen, was sie sehen wollen. Auch [...] mehr

19.09.2018, 08:58 Uhr

Richtig Und da lässt sich auch nichts mehr schön reden. Die Beförderung von Maaßen ist ein schlechter und peinlicher Witz. Damit bewirkt man nur Fassungslosigkeit. Auch Frau Merkel hat den Knall noch [...] mehr

18.09.2018, 19:33 Uhr

Korrekt Der Kommentar ist korrekt und zutreffend. Die SPD hat sich hier folglich auch nicht durchgesetzt. Maaßen wird lediglich versetzt und bekommt für sein Fehlverhalten sogar mehr Geld. Das lässt sich [...] mehr

18.09.2018, 12:52 Uhr

Schön gesehen Da kann ich Ihnen nur voll und ganz zustimmen. Andererseits ist Dummheit bekanntlich grenzenlos. Laut einer Untersuchung werden auch immer mehr Menschen immer dümmer. Eine besorgniserregende [...] mehr

18.09.2018, 12:48 Uhr

Nicht unbedingt Keiner konnte die Auswirkungen der massiven Wahlhilfe und Manipulation voraus sagen. Eigentlich kann ich mir kaum vorstellen, dass die Mehrheit der Amerikaner diesen gefährlichen Clown noch länger [...] mehr

17.09.2018, 18:45 Uhr

Fragwürdig Erdogan nutzt diese Notlage, um Europa und insbesondere Deutschland zu erpressen. Jede andere Lösung ist folglich besser, als sich mit dem größenwahnsinnigen Diktator zu verständigen. Sehr viele [...] mehr

17.09.2018, 18:37 Uhr

Falsch Die Ausnutzung des Sozialstaates durch Zuwanderer steht in keinem Verhältnis zu den kriminellen Machenschaften der Großkonzerne und einiger reicher Bürger, die den Staat um Milliarden betrügen. So [...] mehr

17.09.2018, 18:29 Uhr

Zutreffend Hier kann ich Ihnen voll zustimmen. Das Problem mit den gewaltbereiten arabischen Clans ist keineswegs gelöst und dürfte sich noch erheblich zuspitzen, wenn die Polizei hier nicht die notwendigen [...] mehr

17.09.2018, 18:19 Uhr

Falsche Wahrnehmung Von einem Gelingen kann wohl kaum die Rede sein, wenn nun eine AfD enormen Zulauf hat und sogar im Parlament sitzt - wenn Rechtsradikale und Nazis ungestraft mit Hitlergruß auch Polizeikräfe [...] mehr

17.09.2018, 17:56 Uhr

Beängstigend Der Rechtsruck in Europa ist derzeit wirklich beängstigend. Anscheinend sind doch viele Bürger irgendwie überfordert. Noch ist es eine Minderheit, aber man darf ihnen nicht die Bühne überlassen. mehr

16.09.2018, 17:40 Uhr

Dummheit Ich fühle mich auch irgendwie abgehangen und gekränkt, wenn ich mit Hartz IV über die Runden kommen muss. Aber dafür die Flüchtlinge und Zuwanderer verantwortlich zu machen - das ist mir noch [...] mehr

16.09.2018, 09:26 Uhr

Falsche Wahrnehmung Deutschlands Bild in der Welt wird eher durch Rechtsradikale und Nazis, die mit Hitlergruß durch die Straßen marschieren, negativ geprägt. Wer so etwas schön reden bzw. schreiben will, hat wohl [...] mehr

15.09.2018, 20:15 Uhr

Entschuldigung aber auf Menschen, die nur das sehen, was sie sehen wollen und ihr rechtes Gedankengut nicht überdenken können, kann die SPD besser verzichten. Ich glaube auch nicht, dass Sie ein SPD-Wähler sind. mehr

15.09.2018, 20:00 Uhr

Erstaunlich Finde es schon erstaunlich, dass im Spiegel so viele AfD- Sympathisanten ihr rechtes Gedankengut präsentieren. Fehlt noch, dass Herr Fleischhauer hier die Angelegenheit kommentiert. Dann kann man auch [...] mehr

15.09.2018, 19:53 Uhr

Für mich? Erfreulicherweise ist es hier völlig unwichtig, was für Sie gut oder besser wäre. Bei der AfD oder Pegida finden Sie schon eher Leser oder Zuhörer, die sich mit Ihnen entrüsten. mehr

15.09.2018, 19:39 Uhr

Endlich ein klares Wort von Nahles. Es wäre eine Wohltat, wenn auch der Gefährder Seehofer gehen würde, aber seine Tage sind auch so schon gezählt. In Bayern wird er auch nur noch geduldet. Bin gespannt, ob [...] mehr

15.09.2018, 14:15 Uhr

Finanzkrise Trump profitiert offenbar von der damaligen Finanzkrise und der großen Verunsicherung bei den Bürgern in USA. Ähnlich wie bei uns die AfD gibt es auch bei den Amerikanern eine rechtsradikale [...] mehr

15.09.2018, 11:22 Uhr

Stimmt nicht ganz Trump ist nicht mehrheitlich gewählt worden, sonder aufgrund einiger Manipulationen, die ihm langsam sehr unbequem werden. Trotzdem sind seine unbeirrbaren Anhänger das wahre Problem. Die werden [...] mehr

Seite 1 von 312