Benutzerprofil

tinosaurus

Registriert seit: 30.07.2010
Beiträge: 5671
   

06.04.2015, 11:34 Uhr Thema: Vorläufiger Atom-Deal mit Iran: Obamas Risiko gut vorstellbar dass die Reps den Deal killen werden, einfach nur um Obama zu schaden. In der Vergangenheit sind erhebliche Fehler und unsinnige Kriege gefuehrt worden. Die Amerikaner koennten versuchen, einmal das [...] mehr

06.04.2015, 11:23 Uhr Thema: Schuldenkrise in Griechenland: Varoufakis verspricht Rückzahlung des IWF-Kredits Bloedsinn dass Griechneland trotz Kenntnis der katastrophalen Wirtschaftslage und der gefaelschten Zahlen in die Eurozone aufgenommen wurde. Auch unser Altkanzler Schroeder hatte damals kaum Bedenken. [...] mehr

02.04.2015, 07:33 Uhr Thema: Atomverhandlungen mit Iran: So lange können sie noch reden letzte Chance fuer Obama und den Iran. Wenn die Falken die Regie uebernehmen, dann wird es fuer Iran deutlich schweiriger. Dieses zaehe Ringen und Hinziehen auf iranischer Seite wirkt nicht gerade [...] mehr

16.03.2015, 16:54 Uhr Thema: Jahrestag der Annexion: EU warnt Moskau vor militärischer Aufrüstung der Krim noch schlimmer Putin wollte angeblich notfalls mit Atomwaffen die Annexion der Krim besiegeln bzw. verteidigen. Das zeigt nur, wie energisch und gnadenlos er seine Ziele verfolgt. Leidere ist auch die ganze [...] mehr

15.03.2015, 13:52 Uhr Thema: Schutz für Politiker: "An der Wohnungstür ist Schluss" Recht hat sie Politiker müssen gelegentlich unbequeme Positionen einnehmen und können es sicherlich nicht allen recht machen. Es ist selbstverständlich, dass sie privat geschützt werden. Querulanten wie Salafisten, [...] mehr

13.03.2015, 14:02 Uhr Thema: Griechenlands Euro-Austritt: Mehrheit der Deutschen für Grexit So ist es Die Griechen müssen aus eigenem Antrieb die Mißwirtschaft beenden und wie andere Länder auch die Probleme angehen und nicht mit weiteren Tricks versuchen, das Schlimmste abzuwenden. So ist es ein [...] mehr

13.03.2015, 11:18 Uhr Thema: Griechenlands Euro-Austritt: Mehrheit der Deutschen für Grexit Mit Betrug Lug und Trug wie auch Drohungen und Erpressungen schafft man sich keine Freunde und sicherlich auch kein Vertrauen. Scheinbar haben die griechischen Politiker nicht viel dazu gelernt. Zuerst mit [...] mehr

13.03.2015, 06:44 Uhr Thema: Annektierte Halbinsel: Russland beschränkt offenbar Pressefreiheit auf der Krim Leider gab es nur eine kurze Phase der Annäherung zwsichen Russland und dem Westen. Seit Putin an der Macht ist und diese so schnell nicht wieder hergeben wird, ist auch die Opposition sehr geschwächt. [...] mehr

12.03.2015, 10:11 Uhr Thema: Schuldenstreit: Varoufakis schießt gegen EZB - und Wolfgang Schäuble Selber schuld Alle wussten damals, dass die Griechen mit gefälschten Zahlen mit Lug und Trug sich Einlass in die Euro-Zone erschwindeln wollten und die Verantwortlichen sie haben es zugelassen. Jetzt ist die große [...] mehr

11.03.2015, 15:52 Uhr Thema: Botschafter abgezogen: Streit zwischen Schweden und Saudi-Arabien eskaliert In Deutschland überwiegen sicherlich die Geschäfte. Menschenrechte wie auch Meinungsfreiheit sind wirtschaftlich kaum von Interesse. Da war Deutschland noch nie kleinlich. Ob Panzer oder Giftgas....Hauptsache es [...] mehr

11.03.2015, 09:50 Uhr Thema: Entschädigung für Kriegsverbrechen: Griechenland will deutsches Eigentum beschlagnahm Erpressung und Vortäuschung falscher Tatsachen war also von Anfang an im Spiel. Und weil es so schön war, wird es weiter gespielt, damit man nicht aus der Übung kommt. Wenn sich Deutschland und andere Staaten [...] mehr

10.03.2015, 16:47 Uhr Thema: Irans Reaktion auf Republikaner-Brief: "Die Welt ist nicht die USA" Unsinn Die meisten Bürger der USA sind inzwischen kriegsmüde und haben auch keine Lust, den Weltpolizisten zu spielen. Hierbei kann man aber auch erwähnen, dass bei vielen ernsten Konflikten erst der [...] mehr

10.03.2015, 13:34 Uhr Thema: IS-Zerstörungen im Irak: "Politik der verbrannten Erde" Unverständlich wieso eine Allianz aus mehreren Staaten unter Führung der USA es nicht schafft, diese Irren zu vernichten. Okay, man will keine eigenen Soldaten opfern, obwohl eine gut angelegte Großoffensive mit [...] mehr

10.03.2015, 11:31 Uhr Thema: Republikaner-Brief an Iran: Die Saboteure richtig Das wird hier von einigen Foristen gerne ausgeblendet. Obama hat immerhin zwei Kriege beendet und setzt andere Prioritäten wie "Obamnacare" und Klimaschutz. Lediglich Russland unter [...] mehr

10.03.2015, 11:18 Uhr Thema: Republikaner-Brief an Iran: Die Saboteure so sicher? Da bin ich mir aber nicht so sicher. Die Iraner wollen die Bombe, da habe ich kaum Zweifel. Wie weit sie schon damit gekommen sind, ist eine andere Frage. Im Nachhinein kann man sich nur wundern, [...] mehr

10.03.2015, 10:35 Uhr Thema: Republikaner-Brief an Iran: Die Saboteure wie wahr! Tja, die Reps und ein größenwahnsinniger Putin - das kann echt spannend werden. Vielleicht geht es dann Richtung ewiger Frieden für alle. mehr

10.03.2015, 10:11 Uhr Thema: Republikaner-Brief an Iran: Die Saboteure Obama sollte die letzten Jahre seiner Amtszeit nutzen. Das Land ist tief gespalten und letztlich müssen es die Amerikaner selber entscheiden, ob sie wieder einen Bush als Präsidenten haben wollen. Bin [...] mehr

09.03.2015, 16:12 Uhr Thema: Vorschlag des EU-Kommissionschefs: Merkel unterstützt Idee der Europa-Armee Hätte schon viel früher geplant und umgesetzt werden können. So ist es Zukunftsmusik und ohne USA bekommt Europa nichts geregelt. Vor allem im Hinblick auf den Ukraine-Konflikt und Putins Träume von einem [...] mehr

09.03.2015, 15:24 Uhr Thema: Mordfall Nemzow: Am Ende kommen die Täter immer aus dem Kaukasus problematisch finde ich vor allem die ant-amerikanische Propaganda in Russland, wo viele in den ländlichen Regionen die vorgesetzten Feindbilder glauben und übernehmen. Der kalte Krieg ist somit längst wieder da. [...] mehr

07.03.2015, 18:14 Uhr Thema: Gläubige und ihre Gefühle: Die Erde ist eine Scheibe, Schwule sind Sünder Glaubenssache Ich glaube an den Zufall. Der Mensch entstanden nach dem Zufallsprinzip. Zudem eine interessante parasitäre Fehlentwicklung der Natur. Wie auch immer, die Natur wird den Menschen vermutlich überleben, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0