Benutzerprofil

tinosaurus

Registriert seit: 30.07.2010
Beiträge: 6292
Seite 1 von 315
17.11.2018, 09:55 Uhr

Schön gesehen Es ist völlig logisch und klar, dass der Prinz die Tötung angeordnet haben muss. Jetzt werden u.U. fünf Gefolgsleute hingerichtet, damit die Beziehungen ungetrübt weiter laufen können. Die [...] mehr

16.11.2018, 18:19 Uhr

Sie wissen nicht Eigentlich habe ich die Engländer für etwas intelligenter gehalten. Soviel Engstirnigkeit und Chaos hat wohl keiner erwartet. Aber vielleicht werden einige erwachen, wenn der Karren an die Wand [...] mehr

16.11.2018, 09:54 Uhr

Zwei Flugzeuge etliche Millionen und dann nur gehobene Mittelschicht - das ist schon dreist, zumal der Mann genau zu wissen glaubt, was er sagt und tut. Was ist dann die normale Mittelschicht? Etwa nur ein Flugzeug [...] mehr

16.11.2018, 09:39 Uhr

Gut beobachtet Es ist wirklich makaber und verstörend, wenn man den übergewichtigen Kim und seine ausgehungerten Gefolgsleute und Befehlsempfänger beobachtet. Noch peinlicher wird es, wenn man bedenkt, dass der [...] mehr

16.11.2018, 09:22 Uhr

Schön gesehen Eigentlich habe ich die Briten für etwas intelligenter gehalten. Das Land ist gespalten und viele sind hinsichtlich der Folgen, die ein Brexit mit sich bringt unzureichend informiert. Eine [...] mehr

15.11.2018, 09:41 Uhr

Unglaublich Kaum jemand hätte erwartet, dass Trump und seine willigen Republikaner so tief sinken könnten. Bislang wusste ich auch nicht, dass die First Lady mit regieren darf. Nebenbei führt ihr Mann Krieg gegen [...] mehr

14.11.2018, 10:19 Uhr

Ende Europa ist am Ende. Neben Italien sind auch andere Staaten wie Ungarn und Polen etc. nicht mehr kompatibel. Ein neues Kern-Europa mit Staaten, die sich noch auf gemeinsame Werte verständigen, wäre [...] mehr

13.11.2018, 17:26 Uhr

Großartig Trump wird langsam schwer haben, seine Niederlage als Sieg zu verkaufen. Als notorischer Lügner wird er weiterhin versuchen, seine Anhänger von seiner Geniailtät zu überzeugen. Man kann den [...] mehr

11.11.2018, 08:59 Uhr

Dreist Trump, der mit einer massiven Wahlhilfe die Wahl zum Präsidenten gewinnen konnte, behindert seitdem energisch und mit allen Mitteln die Untersuchung dieser Manipulationen. Es ist schon dreist, dass er [...] mehr

09.11.2018, 19:30 Uhr

Richtig Dem ist auch nichts weiter hinzuzufügen. Ich kann Herrn Spahn auch nicht leiden, aber in dieser Angelegenheit hat er völlig recht. mehr

09.11.2018, 19:26 Uhr

Zustimmung Auch ich bin absolut für die Widerspruchsregel. Für viele ist der Tod und Organspende tabu. Folglich setzen sich nur wenige mit dem Thema auseinander und sterben dann plötzlich an einem Unfall [...] mehr

09.11.2018, 10:36 Uhr

Sehr richtig Dem kann ich hier nur voll und ganz zustimmen. Lediglich ein Erdogan und Alleinherrscher kann sich erlauben, seine Kritiker umgehend verhaften zu lassen, falls ihm die Fragen nicht gefallen. Trump [...] mehr

09.11.2018, 10:20 Uhr

Richtig Es ist wohl die einfache Strategie von Trump, dauerhaft in den Medien präsent zu sein. So wird er zumindest von seinen eher dümmlichen Anhängern ständig wahrgenommen. So kann er auch weiterhin die [...] mehr

09.11.2018, 09:56 Uhr

Gezielte Behinderung Bislang konnte die Republikaner die Aufklärung über die kriminellen Machenschaften von Trump erfolgreich verhindern. Es dauert noch ein paar Wochen, bis die Demokraten ihre Arbeit aufnehmen [...] mehr

07.11.2018, 20:05 Uhr

Trump Dieser Mann ist der schlechteste Präsident, den die Amerikaner gewählt haben. Ein notorischer Lügner, Trottel und Wahnsinniger, aber seine Anhänger sind auch nicht besser. Das Land der unbegrenzten [...] mehr

07.11.2018, 09:50 Uhr

Leider Leider gibt es in Amerika deutlich mehr ungebildete und dumme Menschen als ich es mir vorstellen konnte. Es ist ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten - leider auch im negativen Sinne. Das [...] mehr

07.11.2018, 09:33 Uhr

Bleibt die Hoffnung Es wird sich auch noch zeigen, ob bei den Wahlen alles korrekt abgelaufen ist. Hier sind die Republikaner bekannt für ihre schmutzigen Tricks. Eine massive Manipulation ist auch unter Bush [...] mehr

03.11.2018, 09:32 Uhr

Zu positiv Bei Trump ist die Erwartungshaltung, dass er u.U. vernünftigen Argumenten zugänglich sein könnte, ziemlich illusorisch. Trump wird nur das tun, was er momentan für richtig oder nützlich hält. [...] mehr

31.10.2018, 09:54 Uhr

Sehr zutreffend Bleibt nur die Hoffnung, dass die Mehrheit der Amerikaner nicht so empathiebefreit sind und bei den anstehenden Wahlen ein klares Zeichen setzen. Leider ist der Ausgang der Wahlen noch recht [...] mehr

30.10.2018, 10:34 Uhr

Immerhin Merkel hätte auch schon etwas früher die Konsequenzen ziehen können und müssen. Immerhin hat sie es jetzt klar und unmissverständlich gemacht. Probleme weg lächeln und aussitzen reicht eben nicht mehr [...] mehr

Seite 1 von 315