Benutzerprofil

tinosaurus

Registriert seit: 30.07.2010
Beiträge: 5836
   

07.07.2015, 17:39 Uhr Thema: Biologisches Alter: Sie glauben, Sie sind 38? Vielleicht sind Sie schon 61 Alles möglich Man ist so alt wie man sich fühlt. Und ich fühle mich fast 20 Jahre jünger - egal, was andere sagen und denken. mehr

07.07.2015, 17:33 Uhr Thema: 'Ndrangheta in Deutschland: Polizei nimmt mutmaßliche Mafiosi am Bodensee fest unglaublich Mafia in Deutschland darf es doch gar nicht geben. Schliesslich ist Deutschland zu einem Paradies für Geldwäsche mutiert. Hier muss die Polizei jedem Millionär nachweisen, woher er das Geld hat und [...] mehr

07.07.2015, 17:24 Uhr Thema: Wien: Atom-Gespräche mit Iran werden verlängert Bombe für alle Alle Staaten, die eine Atom-Bombe haben wollen, sollen die auch bekommen. Die Bombe ist doch ein Garant für Frieden. Folglich gibt es keine bessere Friedenssicherung. Und wenn es doch mal [...] mehr

07.07.2015, 17:16 Uhr Thema: Wien: Atom-Gespräche mit Iran werden verlängert genau es wird so lange verlängert bis Iran die Bombe hat. Es sei denn Israel muss gezwungenermaßen eingreifen mit weitreichenden Konsequenzen. Die Mullahs können nicht unendlich mit den Sanktionen das Volk [...] mehr

07.07.2015, 16:59 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Französischer Premier bringt Schuldenschnitt ins Gespräch Richtig Schuldenschnitt ja, weil man die Milliarden ohnehin nicht wieder sehen wird. Aber dann müsste sich Griechenland von der Eurozone verabschieden. Mit Griechenland ist die Zone weit mehr gefährdeter als [...] mehr

07.07.2015, 12:27 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Fidel Castro gratuliert Tsipras zu "brillantem Sieg" diese Bedrohung von aussen waren die ganzen Hilfspakete in Milliardenhöhe. Nichts verändern, keine Schulden bezahlen und sich auch noch gedemütigt fühlen, weil die Gläubiger zumindest eine Perspektive sehen wollen. [...] mehr

07.07.2015, 12:19 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Die unheilvolle Rolle des IWF Schuldenschnitt oder nicht das Geld ist ohnehin weg. Aber dann sollte man den Übeltäter nicht auch noch dafür belohnen indem man weitere Milliarden hinterher schiebt und unbedingt den korrupten Partner in der Eurozone behalten [...] mehr

07.07.2015, 11:00 Uhr Thema: Vor dem Sondergipfel: Griechenland-Experten aus Union verweigern neue Hilfe Hätte nie gedacht dass ich mal mit den Hardlinern der CDU/CSU einer Meinung sein könnte, aber in diesem Fall schon. Deshalb würde ich sie trotzdem niemals wählen, aber hier haben sie sich klar und richtig positioniert. [...] mehr

07.07.2015, 10:54 Uhr Thema: Vor dem Euro-Gipfel: Vier Wege, wie es mit Griechenland weiter gehen kann Griechenland kann die Voraussetzungen für einen Verbleib in der Eurozone nicht erfüllen. Mit einem Partner, der die ganzen Jahre nichts gemacht hatte, um die Krise zu entschärfen, wird die Eurozone auch künftig [...] mehr

07.07.2015, 10:18 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Europas Linke feiern ihren Helden Tsipras Realitätsbefreit Was die Linken hier eint, ist die Verdrehung von Tatsachen und eine gewisse Ausblendung der Realität. Die Griechen haben mit Nein gestimmt nachdem sie massiv mit Dauerpropaganda der üblen Sorte [...] mehr

06.07.2015, 12:57 Uhr Thema: Varoufakis' Rücktritt im Wortlaut: "Ich werde die Abscheu mit Würde tragen" Blender Für mich ist der Mann ein Blender. Er will scheinbar allen anderen erklären, wie Demokratie und Europa funktionieren, während sein Land pleite ist und die Schulden nicht bezahlen kann und will. [...] mehr

04.07.2015, 19:53 Uhr Thema: Video-Rundfahrt durch Kobane: Die geschundene Stadt Immerhin haben die Kurden es geschafft die IS-Killer zu vertreiben. Die Unterstützung hätte auch deutlicher ausfallen können, aber da wollte man wohl den Nato-Partner Türkei nicht zu sehr verärgern. Erdogan [...] mehr

04.07.2015, 13:39 Uhr Thema: Kampf gegen Einsamkeit: Was am Ende zählt überraschend Ein schöner Text, der mich zumindest nachdenklich stimmt. mehr

04.07.2015, 13:32 Uhr Thema: Kampf gegen Einsamkeit: Was am Ende zählt sehr schön und zutreffend beschrieben. Mit der Zeit nach all den Jahren bin ich mir ein guter Freund geworden. Aber es stimmt. Viele sind einsam, wenn der Freundeskreis sich lichtet. Wenn man keine Ziele, keine [...] mehr

04.07.2015, 13:10 Uhr Thema: Vor dem Referendum: Varoufakis wirft Gläubigern "Terrorismus" vor Unglaublich Da kassiert ein Land über Jahre Hilfspakete in Milliardenhöhe, lebet deutlich über seine Verhältnisse und ändert politisch praktisch nichts. Die Reichen brauchen keine Steuern zu zahlen und haben ihre [...] mehr

04.07.2015, 08:59 Uhr Thema: Entscheidung per Referendum: Ist das der nächste Ex-Premier Griechenlands? Geht nicht dass man über viele Jahre über seine Verhältnisse lebt.Das haben alle begriffen, nur die Greichen nicht. Es bleibt zu wünschen, dass die Bürger bald eine Regierung wählen und bilden, die das Land neu [...] mehr

04.07.2015, 08:01 Uhr Thema: Demos vor Griechenland-Referendum: The Final Countdown Solidarität können viele Demonstranten üben, indem sie Geld für die verarmten Griechen spenden. Aber es kann nicht angehen, dass ein Land sich mit gefälschten Zahlen und Tricks in die Eurozone reinschmuggelt und [...] mehr

03.07.2015, 12:06 Uhr Thema: Gerüchte über Intervention: Türkei verstärkt Truppen an Grenze zu Syrien offiziell kämpft inzwischen auch Erdogan gegen den IS - nur sieht man davon wenig. Das Gegenteil dürfte demnach eher zutreffen. Für Erdogan ist ein kurdischer Staat ein Alptraum und da wird er sicherlich alles [...] mehr

03.07.2015, 09:04 Uhr Thema: Merkels Griechenland-Politik: Die überschätzte Kanzlerin und ein Dachschaden schön gesehen Ein zutreffender Artikel. Man hätte noch betonen können wie schamlos die Reichen in Griechenland ihr Geld ausser Landes schafften, wie stark Korruption und Mißwirtschaft das Land prägen. mehr

03.07.2015, 06:32 Uhr Thema: Neue IWF-Analyse: Athen braucht mindestens 50 weitere Milliarden Hilfe zur Selbsthilfe kann es nur geben. Unfassbar, wie die griechischen Regierungen das Land ruinierten. Unsumen wurden aus dem Land geschafft und die dummen sind die normalen und anständigen Griechen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0