Benutzerprofil

tinosaurus

Registriert seit: 30.07.2010
Beiträge: 5331
   

20.10.2014, 17:03 Uhr Thema: IS-Angriff auf Jesiden im Nordirak: Eingekesselt, ausgeliefert, verzweifelt Die PKK haben damals die Jesiden gerettet und nicht die irakische armee und auch nicht die Peschmerga-Krden. Für Erdogan snd die PKK-Kämpfer ein Dorn im Auge, weil sie sich nicht so leicht unterwerfen lassen. [...] mehr

20.10.2014, 14:18 Uhr Thema: Krieg in Syrien: Türkei will Peschmerga-Kämpfer nach Kobane bringen Völlig korrekt dass die Amerikaner die Kurden in Kobane unterstützen. Erdogan ist nicht zu trauen. Die Türkei unterstützt immer noch die Is-Halsabschneider mit Waffen und Nachschub. Erfreulich nun, dass die Amis [...] mehr

20.10.2014, 11:43 Uhr Thema: Sterbehilfetalk bei Jauch: Die Furcht vor der Schnabeltasse Irrsinnig wie hier manche argumentieren. Ich habe erfahren müssen, wie unerträgliche Schmerzen mir jeden Lebensmut und Würde genommen haben. So etwas möchte ich nie wieder erleben. Der Tod und die Art, wie ich [...] mehr

20.10.2014, 09:54 Uhr Thema: Kampf um Kobane: US-Armee versorgt Kurden aus der Luft mit Waffen Ein Lob für Obama, der jetzt endlich keine Rücksicht auf Erdogan nimmt und diei mutigen Kurden unterstützt. Jetzt zeigt Erdogan sein wahres Gesicht. Von wegen Kobane darf nicht fallen. Am liebsten hätte er [...] mehr

20.10.2014, 09:41 Uhr Thema: Kampf um Kobane: US-Armee versorgt Kurden aus der Luft mit Waffen Unmöglich wie sich der Nato-Partner Türkei hier verhält. Natürlich passt es Erdogan überhaupt nicht, dass die Kurden jetzt mit Waffen versorgt werden. Haben sie doch die Is-Mörder unterstützt und tun es immer [...] mehr

20.10.2014, 07:24 Uhr Thema: Sterbehilfetalk bei Jauch: Die Furcht vor der Schnabeltasse Länder wie die Schweiz, Niederlande und Belgien schaffen es ganz locker mit diesem Thema umzugehen, nur Deutschland nicht. Zu viele Bedenkenträger und zu viele verbohrte Entscheidungsträger. In einer [...] mehr

19.10.2014, 16:28 Uhr Thema: Debatte um gesetzliche Regelung: EKD will Position zur Sterbehilfe überprüfen Deutschland bleibt vorerst rückständig in Sachen Seterbehilfe. Hier maßen sich paar wenige Bedenkenträger an, über den ausdrücklichen Wunsch der Mehrheit hinweg zu entscheiden. Es ist traurig und beschämend [...] mehr

18.10.2014, 13:56 Uhr Thema: Satellitenbilder: Was der Krieg mit Kobane macht genau die Kurden brauchen nur paar warme Worte - bevor sie enthauptet und abgeschlachtet werden. Diese zynischen kommentare sind schon sehr hilfreich und meines Erachtens einfach pervers. Wenn die [...] mehr

18.10.2014, 11:12 Uhr Thema: Kampf um Kobane: Kurden drängen Dschihadisten weiter zurück Respekt und Hochachtung für die mutig kämpfenden Kurden, die vor allem ohne religiösen Hintergrund ihre Freiheit verteidigen. Die Peschmerga sind anscheinend etwas in die Jahre gekommen. Ganz anders die gut [...] mehr

17.10.2014, 16:09 Uhr Thema: Luftangriffe auf Kobane: USA wollen Hunderte IS-Kämpfer getötet haben So wird es eine Angelegenheit auf Jahrzehnte. Wenn man die Isis gefährlicher als Al Quaida einstuft, dann sollte die auch entsprechend inetnsiver bekämpft werden. Ohne Bodentruppen wird man auf Dauer nicht [...] mehr

16.10.2014, 13:26 Uhr Thema: Fataler Fehler bei Luftangriff: US-Flieger töten Kurden in Kobane friendly fire warschon immer ein Problem. Auch im letzten Irak-Krieg sind viele durch eigene Soldaten umgebracht worden. Trotzdem haben die Amis den Kurden sehr geholfen. Jetzt, wo sie angeblich die Luftstützpunkte [...] mehr

16.10.2014, 10:35 Uhr Thema: Luftangriffe auf Kobane: USA wollen Hunderte IS-Kämpfer getötet haben Immerhin haben die Kurden wieder etwas Luft, aber der Kampf und die Luftschläge sind schon mehr als seltsam. Zum Ausgleich für die erfolgreichen Luftschläge der Amerikaner fliegen die Türken Einsätze gegen die [...] mehr

15.10.2014, 10:35 Uhr Thema: Treffen der Anti-IS-Allianz: Obama bleibt in der Luft So nicht Als echte Führungskraft kann Obama nicht mehr wahrgenommen werden. Auch wenn Europa und andere Staaten da noch viel schlechter abschneiden. In diesem Konflikt hat er keine richtige Strategie, ist auch [...] mehr

14.10.2014, 16:20 Uhr Thema: Kampf gegen den IS: Kurden melden Erfolge in Kobane unglaublich aber die Türken kämpfen an der Seite der Isis. Vielleicht sollten die Amis mal kurz die an der Grenze stationierten türkischen Panzer zerstören. Und raus aus der Nato. Raus mit den Patriot-Raketen. mehr

14.10.2014, 10:50 Uhr Thema: Tarnung der IS-Kämpfer in Kobane: Nur jeder zehnte US-Kampfjet findet ein Ziel Türkei und Isis stecken unter einer Decke. Das ist das Problem. Alle wissen es, aber keiner traut sich den Nato-Partner zu verärgern. Auch Obama und Steinmeier sprechen von einem verlässlichen Partner. In [...] mehr

13.10.2014, 16:00 Uhr Thema: Nutzung von Armee-Stützpunkten: Türkei dementiert Einigung mit USA Mal sehen ob Obama sich das gefallen lässt. Es ist doch offensichtlich, dass die Türken die Is-Mörder unterstützen. Und damit haben sie auch nichts mehr in der Nato verloren. Aber leider traut sich immer noch [...] mehr

13.10.2014, 13:49 Uhr Thema: Kampf gegen IS: Steinmeier gegen Uno-Bodentruppe in Syrien Schon jetzt verdichten sich die Erkenntnisse, dass die Is-Mörder ohne Bodentruppen nicht zu besiegen sein werden. Deshalb kann man einen Bodeneinsatz nicht jetzt schon definitiv ablehnen. Deutschland blamiert [...] mehr

13.10.2014, 10:14 Uhr Thema: Kampf gegen IS: US-Armee darf türkische Militärstützpunkte nutzen Erdogan musste wohl, um nicht ganz unglaubwürdig zu gelten, diese Zugeständnisse machen. Die Mietgliedschaft der Türkei in der Nato wird immer mehr kritisch kommentiert. Erdogan kann auch nicht die [...] mehr

13.10.2014, 06:40 Uhr Thema: Syrien und Irak: Grüne würden Bundeswehreinsatz gegen IS unterstützen Respekt und Zustimmung für die Grünen. Die Bedrohung durch die Isis ist deutlich schlimmer als in Afghanistan. Deutschland blamiert sich schon genug mit dem Wegducken und Aussitzen. Hier kann Deutschland [...] mehr

12.10.2014, 18:39 Uhr Thema: Kampf um Kobane: Luftschläge bremsen offenbar IS-Vormarsch Respekt vor diesen kurdischen Kämpfern, die schlecht bewaffnet und unterlegen sich solange halten können. Wenn die Türkei endlich auch andere Kurden, die helfen wollen, durchlassen würde, dann könnte sich das [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0